Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Grundig Fine Arts HiFi Anlage

+A -A
Autor
Beitrag
PapaHolly
Neuling
#1 erstellt: 21. Feb 2010, 00:41
Hallo Leute, bin gerade auf "Grundig Fine Arts HiFi Anlage --- InternetRecherche".
1.Kann mir mal bitte jemand kompetentes verraten, was die vielen unterschiedlichen "Zahlen" bedeuten, hinter den jeweiligen "Grundig Fine Arts HiFi AnlagenBausteinen"?

2.Zu welcher Grundig Fine Arts HiFi AnlageSerie passt der folgende "Baustein" : Grundig HIFI MQT 210 Equalizer ???
[...der GRUNDIG Receiver R-310, sieht "ähnlich" aus, oder ?
...also die "M-Serie" ist es ja eigentlich nicht, ...gibt es die "R-Serie", wo das MQT, dazu passt???)

Ich selber ("ein Grundig Fine Art - Junkie") hab die folgenden Grundig Fine Arts HiFi AnlagenTeile:
# TUNER M100 T
# A/V AMPLIFIERE M100 ADPL
# CD CHANGER M100 CDC
# CASSETTE DECK M100 CF
...aber auch ein
# DIGITAL SATELLITE TUNER ST16 (passt so gar nicht in's Bild zueinander)
...deshalb meine Suche nach den "passenden Komponenten", für den DST16 (sieht einfach besser aus, in meinem HiFi-Rack) - am besten AnlagenBauteile R oder T und V, CF oder CCF, CD und einen TT (leider nur mit Riemenantrieb)
...kann mir ein (oder mehrewre) Jemand(s) helfen???

Grüße aus Baden Württemberg, von Holger
Passat
Moderator
#2 erstellt: 21. Feb 2010, 15:02
Der EQT 210 (einen MQT gabs nicht!) gehört zu keiner FineArts Anlage, sondern ist ein Extra zur 210-Anlage von Grundig.

Die besteht aus Verstärker V 210, Tuner T 210, CD-Player CD 210, Tape CCF 210 und Lautsprecher MBX 310 und war nur komplett im Paket erhältlich.

Es gab die Anlage auch mit einem Receiver anstatt Tuner und Verstärker getrennt. Der Receiver hieß dann R 310.

Es gab auch noch die 310-Anlage, bestehend aus V 310, T 310, CCF 310, CD 210 und MBX 310.
Die 310-Anlage unterscheidet sich nur in Kleinigkeiten von der 210-Anlage: Verstärker hat mehr Leistung, Tuner hat RDS, Tape hat Echtzeitzählwerk.

Zum ST 16 gehören folgende FineArts-Komponenten:
Verstärker:
V 1, V 2, V 3, V 4, V 11, V 12, V 21, V 23, V 1000 DPL
Tuner:
T 1, T 2, T 4, T 6, T 12, T 22, T 1000
Receiver:
R 1, R 2, R 3, R 11, R 12, R 14 DPL, R 21, R 22 DPL, R 23 DPL, R 1000 DPL
Tape:
CF 1, CF 1 II, CF 4, CF 11, CF 21
Doppeltape:
CCF 2, CCF 3, CCF 23
CD-Player:
CD 1, CD 2, CD 3, CD 11, CD 12, CD 21, CD 22, CD 23, CD 1000
CD-Wechsler:
CDC 14
Plattenspieler:
TT 1
Lautsprecher:
BX 1, BX 2, BX 3, BX 3 II

Dazu gab es ein Rack, das Rack 1.
Optional gabs auch Abdeckkappen für die Rückseite der Geräte, damit man die frei im Raum aufstellen kann.

Die klanglich und technisch besten Geräte sind folgende:
V 4, CF 4, T 1000, CD 1000.

Die Ziffern sind einfach nur Abstufungen:
V 1, V 2, V 3, V 4, der V 1 ist der kleinste, der V 4 der größte Verstärker der Reihe.

Für die Nachfolger konnte Grundig das Schema aber nicht durchhalten, also hat man einfach 2-stellige Bezeichnungen genommen.
Der V 11 ist der Nachfolger vom V 1, der V 21 der Nachfolger vom V 2 etc.

Aus der Reihe geht der T 6, das ist quasi ein T 4 mit zusätzlichem DSR-Empfänger. Mit DSR kann man aber nichts mehr anfangen, das wurde schon vor 10 Jahren abgeschaltet.

Grüsse
Roman


[Beitrag von Passat am 21. Feb 2010, 15:09 bearbeitet]
PapaHolly
Neuling
#3 erstellt: 21. Feb 2010, 17:07
Hallo und ein Danke zurück - die Info war sehr hilfreich.
Gruß, Holger
_ES_
Administrator
#4 erstellt: 21. Feb 2010, 18:52
Und warum dann dieser eher negative Smiley ?
PapaHolly
Neuling
#5 erstellt: 21. Feb 2010, 21:09
...na weil ich niergend's "V 4, CF 4, T 1000, CD 1000" find!
...nur V1 und/oder defekte V3
...nur CCF's, und schon gar keine von den 1000'ern - heul heul heul,,,
_ES_
Administrator
#6 erstellt: 21. Feb 2010, 21:10
Bis vorgestern war noch ein CD 1000 hier...
PapaHolly
Neuling
#7 erstellt: 22. Feb 2010, 22:06
Hallo, übrigens, nochmal zum Grundig FineArts Tuner T6, da denk ich, das ist ein TUNER mit Antenneneingängen für Kabel und Normal Antenne, so wurde es mir von einem "Eigentümer, laut der Geräterückseite mitgeteilt" --- ja was nun???
Passat
Moderator
#8 erstellt: 22. Feb 2010, 22:17
Der T6 ist ein kombinierter UKW/DSR-Empfänger.
DSR ist, wie schon geschrieben, lange abgeschaltet, man kann also nur noch etwas mit dem UKW-Teil anfangen.

Es kann gut sein, das der T6 für UKW 2 Antenneeingänge hat, von hinten kenne ich das Gerät nicht.

Grüsse
Roman
PapaHolly
Neuling
#9 erstellt: 22. Feb 2010, 22:42
...übrigens hier: "HiFi Geräte Datenbank >> http://www.hifi-wiki.de\" - steht da irgend wo etwas??? Also ich seh nur leere Seiten!
_ES_
Administrator
#10 erstellt: 22. Feb 2010, 22:44
PapaHolly
Neuling
#11 erstellt: 22. Feb 2010, 22:59
...ich auch!
PapaHolly
Neuling
#12 erstellt: 25. Feb 2010, 01:06
...okay, ich seh auch "etwas".
Mal was anderes, ich suche des Grundig FineArts Plattenspieler TT1 - vor paar Tagen war bei eBay dieser noch zu sehen - nun ist e "spurlos verschwunden - ???
Kennt Jemand Einen, des so ein "Teil" abgeben möchte???
PapaHolly
Neuling
#13 erstellt: 06. Mrz 2010, 16:24
Danke erst einmal, dem schnellen beantworten, meiner Anfragen.
Zum "Thema": ...dann entspricht also einem Aquivalent zu meinem M100 ADPL, der V 1000 DPL, aus der "FineArts-Serie"?

Gruß Holger
michael-m-86
Neuling
#14 erstellt: 07. Okt 2014, 10:33
Hallo, ich habe vor kurzem eine Grundig Fine Arts Anlage erstanden, diese hat einen V21 Verstärker.
Kann mir jemand sagen wo oder wie ich die Daten von dem Gerät finde. Hab das halbe Internet abgeklappert.
Gruss Michael
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Grundig Fine Arts/Infrarot
Stefan23539 am 05.01.2005  –  Letzte Antwort am 05.06.2008  –  2 Beiträge
Grundig Fine Arts A9000
13.10.2002  –  Letzte Antwort am 13.10.2002  –  5 Beiträge
Grundig Fine Arts kaputt!
Bene_89 am 25.10.2006  –  Letzte Antwort am 25.10.2006  –  2 Beiträge
Grundig Fine Arts 903 Bass knackt und knistert
Hans04 am 15.02.2006  –  Letzte Antwort am 16.02.2006  –  2 Beiträge
Grundig Fine Arts V1000 DPL mit Subwoofer-Einschaltknall
sammy_p11 am 19.01.2014  –  Letzte Antwort am 02.03.2014  –  3 Beiträge
Farbe von Fine Arts DAT 9009
jörg-525-touring am 05.03.2008  –  Letzte Antwort am 25.03.2008  –  3 Beiträge
Schaltplan für Fine Arts A 9000
wolkenspass am 22.12.2003  –  Letzte Antwort am 22.12.2003  –  2 Beiträge
Hifi Anlage + Lautsprecher = BRUMMEN * NERV * !
#BaSSdrUcK# am 31.03.2007  –  Letzte Antwort am 05.04.2007  –  7 Beiträge
Hilfe! RC Bus-Anschluss Grundig
Annalena6945 am 07.12.2013  –  Letzte Antwort am 08.03.2015  –  7 Beiträge
Grundig PA1 Space Fidelity
Huluvu am 20.06.2005  –  Letzte Antwort am 08.09.2008  –  4 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Grundig
  • SEG
  • Technisat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 6 )
  • Neuestes Mitgliedkeinefarben
  • Gesamtzahl an Themen1.344.821
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.500