Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


TV SCART Audio-Out

+A -A
Autor
Beitrag
mucwhore
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 28. Okt 2003, 18:33
Ich möchte meinen Fernseher, der leider nur eine SCART-Buchse hat, mit meinem AV-Receiver und XBox verbinden. Das XBox-TV-Kabel hat Abzweigungen für SP/DIF(Coax) und analog Stereo L/R (Cinch). Da ich kein weiteres SCART-Kabel in den Fernseher stecken kann, würde ich den TV-Ton gerne über die beiden o.g. Stereo L/R Buchsen an den AV-Receiver leiten. Bevor ich den Adapter aufbreche und mit meinen Lötkünsten wahrscheinlich schrotten werde, würde ich gerne wissen, ob der Fernseher sein Audio-Signal immer über die SCART Audio-Out-Pins laufen lässt? Dann würde ich die einfach mit den freien Cinch-Buchsen verbinden. Macht das Sinn?

Kann jemand helfen? Vielen Dank!

-Dirk
richi44
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 28. Okt 2003, 19:12
Scart hat immer ein Problem. Steckt es am VHS oder am TV? Einmal ist der "Ausgang" das, was in den VHS rein geht oder eben das, was aus dem TV rauskommt? Entweder müsste ein Scart-Scart-Kabekl gekreuzt sein und es müsste stehen, welcher Stecker wo hin gehört oder es müssten Scart-Cinch-Kabel verwendet werden und an den Cinch die Auskreuzung vorgenommen werden.
Das ganze soll zeigen, dass es nioch nicht sicher ist, dass am Audio Out auch wirklich etwas raus kommt. Es könnte genau so gut der Audio in sein, jenachdem, ob der Scart für den TV oder den VHS angeschrieben ist.
Ausprobieren und allenfalls einen anderen Scart-Cinch-Adapter kaufen, der für Audio 4 Cinch (2xin, 2xout) hat.
DaVinci
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 28. Okt 2003, 22:33
Hi,

geh mal auf die Website www.reichelt.de und gib unter "Suchbegriff" mal AVK 197 ein. Möglicherweise hilft dir das weiter.
mucwhore
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 29. Okt 2003, 01:49
DaVinci:
Danke für den Link, aber da meine einzige SCART-Buchse am TV bereits mit dem XBox-Adapterkabel belegt ist, kann ich den von Dir vorgeschlagenen Adapter nicht einsetzen - höchstens um mal zu probieren ob jetzt Audio-IN oder -OUT das richtige Signal liefert.

richi44:
Bin tatsächlich darüber gestolpert, aus welcher Sicht jetzt 'Out' bzw. 'In' Aus- oder Eingänge sind. Die SCART-Pinbelegung scheint sowieso zweideutig zu sein - habe jedenfalls Stunden mit dem Bild im hiesigen Hifi-Wissen-Forum verbracht bis ich gemerkt habe, dass die Abbildung offensichtlich eine andere Belegung zeigt als der SCART-Stecker meines Adapters :-(

XBox <---- SP/DIF -- Stereo/L -- Stereo/R ----> TV(SCART)

Ich werde jedenfalls morgen die Stereo/L/R Cinch-Buchsen meines Adapterkabels (s.o.) mit den SCART-Pins 1 und 3 (Stereo Ausgänge L & R) verbinden. Im Kauf-Zustand sind sie mit den Pins 2 und 6 (Audio Eingänge L & R) verbunden und man kann nur den XBox-Ton darüber hören. Wenn ich dann den TV-Ton über den AVR bekomme, wäre das wenigstens eine Lösung ohne zusätzliche SCART-Weiche.

Danke und Gruß,
Dirk
mucwhore
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 29. Okt 2003, 20:08
Habe jetzt die SCART Stereo-Ausgänge mit den Cinch-Buchsen verbunden und kann den TV-Ton über den AVR hören wenn das Kabel nicht in der XBox steckt. Sobald ich es einstecke, ist der TV-Ton weg!? Egal ob die XBox an oder aus ist. Weiss jemand Rat? Oder kann mir wenigstens sagen warum das so ist?

Vielen Dank,
Dirk
mucwhore
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 29. Okt 2003, 23:42
Na gut, dann muss ich eben vor diesem Problem kapitulieren. Es ist mir absolut schleierhaft, wieso das Signal zwischen TV-Audio-Out und SCART-Audio-Out verschwindet sobald das SCART-Kabel in die ausgeschaltete XBox gesteckt wird. WTF?

Habe aber absolut keinen Bock mir jetzt extra einen teuren SCART-Verteiler zu kaufen den ich wahrscheinlich auch noch manuell umschalten muss und dafür einen guten Platz zu finden. Bin echt sauer - muss jetzt halt immer den SCART-Stecker am TV umstecken wenn ich zwischen TV-Ton und XBox-Ton wechseln will :-(
DaVinci
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 30. Okt 2003, 07:43
Hi,

ich bins nochmal. Schau nochmal bei www.reichelt.de nach unter "avk 164". Mit diesem Scart Verteiler habe ich meine Probleme gelöst und er muß nicht umgeschaltet werden, funktioniert in beide Richtungen. Reichelt bietet bei Audio/Videoadapterkabel ca. 365 Artikel zu äußerst zivilen Preisen. Damit lässt sich jedes Problem lösen. Ich habe auch an meinem AV Receiver DVD, dbox, Video und TV dran. TV und der VCR haben auch nur 1 x Scart. Dennoch funktioniert alles und ich muß nichts umstecken.


[Beitrag von DaVinci am 30. Okt 2003, 07:48 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Scart-Stecker als Audio-Out??
Pfandleiher am 16.11.2005  –  Letzte Antwort am 16.11.2005  –  4 Beiträge
TV, AV-Recv., DVD, Verkabelungs Problem
Santonian am 05.12.2003  –  Letzte Antwort am 05.12.2003  –  3 Beiträge
Stereo Receiver
Johnjohnson am 20.02.2006  –  Letzte Antwort am 21.02.2006  –  4 Beiträge
AV-Receiver und zusätzlich Stereo-Verstärker
wolle76 am 04.03.2004  –  Letzte Antwort am 04.03.2004  –  3 Beiträge
TV an Receiver-brummt
tyr777 am 18.01.2006  –  Letzte Antwort am 30.01.2006  –  6 Beiträge
Kabelsalat Heim-Soundanlage. Kein Sound? Audio In . out . Hilfe
Dokken am 14.12.2014  –  Letzte Antwort am 18.12.2014  –  4 Beiträge
Ton vom CD-Receiver über Tape-Ausgang an Stereo-Vollverstärker anschließen, geht das?
wuchst am 20.01.2010  –  Letzte Antwort am 04.09.2010  –  7 Beiträge
stereo signal über stromnetz
schpongo am 21.05.2010  –  Letzte Antwort am 21.05.2010  –  5 Beiträge
Stereo: AV-Receiver?
manfalcon am 05.01.2005  –  Letzte Antwort am 06.01.2005  –  16 Beiträge
L+R-Kanal bündeln!
janseppenrade2 am 29.12.2009  –  Letzte Antwort am 31.12.2009  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • REICHELT

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 110 )
  • Neuestes Mitgliedleoderii
  • Gesamtzahl an Themen1.345.457
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.870