Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Sony DTC 690 Problem

+A -A
Autor
Beitrag
der_graue
Stammgast
#1 erstellt: 27. Nov 2003, 21:08
Hallo,

ich habe ein Problem mit einem Sony DAT DTC690. Er spielt Kassetten ganz normal ab, bis irgendwann die Wiedergabe stoppt. Danach kann man weder spulen noch die Wiedergabe starten. Wenn ich etwas die Klappe aufmache und die Kassette ein wenig im Laufwerk hin- und herschiebe, funktioniert er wieder normal. Ich habe die Vermutung, dass das Laufwerk irgenwie verzogen ist, bzw. eine Justage fällig ist.
Bevor ich alles auseinanderrupfe und ein paar unschöne Stunden habe, wollte ich fragen, ob von Euch jemand schon einmal das Problem mit diesem oder einem anderen Sony-DAT hatte.
Für Tipps wäre ich sehr dankbar!

Viele Grüsse
Stephan
nobex
Stammgast
#2 erstellt: 27. Nov 2003, 21:49
Hallo Stephan,

stoppt die Wiedergabe einfach als wenn man den Netzschalter gedrückt hätte oder hört man irgendwelche Geräusche. Wie machst Du denn die Klappe 'etwas' auf? Doch nicht etwa mit Gewalt?
Ich hatte mal bei meinem DAT-Porti das Problem das er die Klappe nicht mehr öffnen wollte (er muss dafür einen kleinen Hebel elektr. bewegen). Das war dann aber eine Art Software-Fehler. Bevor ich Gewalt angewendet habe probierte ich erst mal ihn zu reseten (Taste drücken und einschalten). Danach klappte es wieder (im wahrsten Sinne des Wortes ;-) und er ging auf.

Gruß Robert
der_graue
Stammgast
#3 erstellt: 27. Nov 2003, 21:56
Nein, die Klappe ist unabhängig vom Kassettenauswurf, d.H. nicht arretiert. Man kann sie öffnen, ohne Gewalt anzuwenden.
Die Wiedergabe stoppt, als hätte man auf die Stop Taste gedrückt. Dann klickt ja immer das Relais vom Wandler. Seltamerweise zeigt dann das Zählwerk --.-- .
Die Klappe öffnet ohne Probleme, es ist so als würde das Laufwerk verenden, deshalb tippe ich ja auch darauf, dass der Laufwerkblock irgendwie verzogen ist.
Vielleicht gucke ich morgen mal in den Recorder rein und mache mich schlau. Das ist ferndiagnostisch wahrscheinlich auch schwer.

Viele Grüsse
Stephan
nobex
Stammgast
#4 erstellt: 27. Nov 2003, 22:30
Hallo nochmal,

das mit dem Zählwerk ist interessant. Wenn das die Absolut-Zeit ist welche verschwindet würde ich doch auf Leseprobleme (verdreckter Kopf?) tippen. Hab zwar den Vorgänger Deines Gerätes kann aber leider nicht sagen ob der auch stoppt wenn er keine Daten mehr vom Laufwerk bekommt. Müsste ich mal mit einem 'unformatierten' Band ausprobieren wenn ich noch eins finde.
Sollte es die Kopftrommel sein würde ich sie aber in einer Fachwerkstatt (wenn die von Videorecordern Ahnung haben) reinigen lassen. Vielleicht ist ein Reinigungsband einen Versuch wert obwohl die nicht so toll sein sollen. Ich habe früher auch sowas benutzt und die Kiste läuft immer noch.

Gruß Robert
der_graue
Stammgast
#5 erstellt: 27. Nov 2003, 22:50
Das mit dem verschmutzten Kopf erklärt dann aber leider nicht, warum das Deck hinterher auch nicht zurückspult. Auch das geht erst wieder, wenn ich die Kassette bewege, bzw. auswerfe und neu einlege.
Mysteriös!

Viele Grüsse
Stephan
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony dtc-690 hat aussetzer
laupiszy am 11.04.2008  –  Letzte Antwort am 13.04.2008  –  2 Beiträge
Problem Mit Sony DTC-2000es
Kevin_Breier am 22.11.2006  –  Letzte Antwort am 23.11.2006  –  4 Beiträge
Probleme mit SONY DTC-670
OnkelRalf am 24.03.2004  –  Letzte Antwort am 17.06.2004  –  3 Beiträge
Problem mit Kopfverstärker beim Sony DTC-57ES
ObsessedWithSony am 22.12.2007  –  Letzte Antwort am 26.12.2007  –  2 Beiträge
Sony DTC-60ES keine Wiedergabe
SEQDTC am 31.12.2006  –  Letzte Antwort am 19.01.2007  –  18 Beiträge
Sony DTC - 57ES
ernado7 am 28.01.2007  –  Letzte Antwort am 28.01.2007  –  2 Beiträge
Sony DTC-1500 ES
DTC1000 am 02.05.2013  –  Letzte Antwort am 02.05.2013  –  4 Beiträge
Sony DTC-57ES DAT Handbuch
jh4all am 02.11.2006  –  Letzte Antwort am 02.11.2006  –  2 Beiträge
Sony Dat DTC-670 und DTC-57ES Selbsthilfe Thread?
digitalo am 26.04.2005  –  Letzte Antwort am 30.05.2007  –  10 Beiträge
Coution Meldung DTC-55ES
willykl am 11.02.2008  –  Letzte Antwort am 12.02.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 38 )
  • Neuestes MitgliedHacki/,
  • Gesamtzahl an Themen1.345.218
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.395