Canton Ergo 102 Frequenzweiche, Anschlüsse HM-Weiche

+A -A
Autor
Beitrag
insomnia
Neuling
#1 erstellt: 14. Dez 2003, 20:07
Hallo,

ich habe bei meinen Canton Ergo 102 eine neue Innenverkabelung in durchgehend 2x2,5mm realisiert. Vor dem Umbau sah ich auf der Weiche des Hoch- Mittelton, das die Anschlüsse +Hochton sowie +Mitteltöner mit dem Minuspol des Verstärkers zusammengeschaltet werden sollen. Ist das nicht inkorrekt? Würde mich über eine kompetente Antwort sehr freuen. Bei der getrennten Bassweiche ist + auf + und - auf -. >???

Beste Grüsse
Torsten
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Frequenzweiche
faul am 22.09.2004  –  Letzte Antwort am 23.09.2004  –  4 Beiträge
Frequenzweiche defekt?
NeisAEL am 20.03.2005  –  Letzte Antwort am 21.03.2005  –  6 Beiträge
Funktion aktive Frequenzweiche ???
AR9-lover am 10.12.2003  –  Letzte Antwort am 11.12.2003  –  4 Beiträge
Frequenzweiche Teufel M6000
DiscoStu am 20.02.2005  –  Letzte Antwort am 25.02.2005  –  20 Beiträge
Welche Frequenzweiche für Subwoofer?
kampfkaese am 24.02.2017  –  Letzte Antwort am 24.02.2017  –  2 Beiträge
Boxen ohne Weiche?
jo-sbg am 22.04.2004  –  Letzte Antwort am 26.04.2004  –  12 Beiträge
Focal Temptation Frequenzweiche Ersatzteile
Lemmi am 25.01.2004  –  Letzte Antwort am 27.01.2004  –  5 Beiträge
Aktive Frequenzweiche selberbauen
Rossy am 24.02.2004  –  Letzte Antwort am 25.02.2004  –  3 Beiträge
frequenzweiche - was is gut
Lingomaxx am 19.04.2005  –  Letzte Antwort am 05.05.2005  –  34 Beiträge
Rauschen in den Boxen, XTZ ClassA100D3+Canton Ergo 620
-TMR- am 03.04.2012  –  Letzte Antwort am 04.04.2012  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • DALI
  • Onkyo
  • Marantz
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder818.101 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedCopyCat
  • Gesamtzahl an Themen1.365.500
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.007.514