Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


TV an ein Dolby Digital System anschließen?

+A -A
Autor
Beitrag
Darkness
Neuling
#1 erstellt: 28. Dez 2003, 15:03
Hallo alle miteinadner!
Ich bin neu auf diesem Gebiet und habe mir letztens ein Dolby Digital System zugelegt (ink. DVD Player).
Ich würde gerne wissen wie ich das Dolby Digital System an meinen Fernsehr anschließe? Brauch der Fernsehr speziele Anschlüsse? Weil mein Fehrnsehr hat nur ein Scart Anschluss!?


Mfg Darkness
Master_J
Inventar
#2 erstellt: 28. Dez 2003, 16:31
Du brauchst nur ein Scart-Kabel mit Audio-Out.
reichelt.de oder conrad.de

Über den Kopfhörerausgang kann man den Ton auch "klauen".

Gruss
Jochen
Darkness
Neuling
#3 erstellt: 28. Dez 2003, 17:37
Ist der Ton dan auch in die einzelnen Kanäle aufgeteielt??

Für die Front Boxen Links und Rechts, Center und die beiden Sourund Boxen?
Eisbär64
Stammgast
#4 erstellt: 28. Dez 2003, 17:44
Hallo Darkness,
ich gehe mal davon aus, das dein Dolby Digital System auch die benötigten Boxen beinhaltet. in diesem Fall reicht es eigendlich nur das Videosignal zum Fernseher zuleiten, es sein den du wilst auch die Lautsprecher des Fernsehers nutzen. Das macht aber eigendlich nur Sinn wenn die zumindest genau so gut sind wie die Restlichen Boxen. Welche Videoanschlüße hat den den Dolby Digital Anlage?
Master_J
Inventar
#5 erstellt: 28. Dez 2003, 18:05

Ist der Ton dan auch in die einzelnen Kanäle aufgeteielt??

Für die Front Boxen Links und Rechts, Center und die beiden Sourund Boxen?

Stereo.
Daraus kann Dein Verstärker (<- was ist das für einer?) mit ProLogic und Zeug einen Raumklang simulieren.

@Bär:
Er will den Ton vom TV an die Anlage bringen.

Gruss
Jochen
pedda-online
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 28. Dez 2003, 18:10
@Master_J: Darkness sagte, er hätte ein Dolby-Digital-System. Dann braucht der doch eigendlich kein ProLogic mehr, oder sehe ich das falsch?

Wenn du ein Dolby Digital System hast und vom DVD-Player den Ton haben willst, musst du den direkt mit dem Verstärker / Receiver verbinden, digital oder über den evtl. im DVD-Player enthaltenen Decoder und 5.1-Analog-Verbindung. Der Fernseher braucht dafür gar keine speziellen Anschlüsse.

Wenn du allerdings den Ton eines Fernsehsenders haben willst, musst du den Receiver an den TV anschließen, dann braucht der einen Audio-Ausgang (oder halt 'nen Scart + Adapter).
Master_J
Inventar
#7 erstellt: 28. Dez 2003, 18:16

@Master_J: Darkness sagte, er hätte ein Dolby-Digital-System. Dann braucht der doch eigendlich kein ProLogic mehr, oder sehe ich das falsch?

Stimmt schon. Das ProLogic ist halt für Stereo-Quellen notwendig (TV über Antenne,...).

Den Rest hab' ich verdreht.
Also vom DVD-Scart an den TV-Scart - reicht für's Bild.

Der DVD-Ton geht direkt (digital) in den Verstärker.

Gruss
Jochen
Darkness
Neuling
#8 erstellt: 29. Dez 2003, 11:13
Ich will den Ton von Fehrnsehr an mein Dolby Digital System anschließen. Ich bin darauf gekommen, weil einige Filme in Dolby Digital Presentiert werden. Ich suche also nach einen Verbindungskebel vom Fehrnsehr zum Subwofer. Dabei muss das Verbindungskaben ja die 5 oder 6 Audio Ausgänge haben um den Dolby Digitalen Efekt hervorzurufen.
Gibt es sowas? Ich will ja nicht den einfachen Sourund sound haben!Das weiß Ich selber wie Ich den zustande bekomme.

Mfg Darkness
Master_J
Inventar
#9 erstellt: 29. Dez 2003, 11:25
DolbyDigital von einem TV-Sender kriegst Du nur über eine digitale Set-Top-Box. Kabel oder Sat.

Der TV an sich hat immer nur Stereo.

Was ist das für ein "Subwoofer"?

Gruss
Jochen
Darkness
Neuling
#10 erstellt: 29. Dez 2003, 18:48
Nein. Das kan ja gar nicht. Bei Pro Sieben steht manchmal vor einem Film:
Presentiert in Dolby Digital!
pedda-online
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 29. Dez 2003, 18:56
schon, das bezieht sich dann aber auf pro7 über Astra Digital (oder weiß der Henker wie das bei denen heißt ), nicht auf die Sendung, die über "normales" Kabel, analogen Sattelit oder die gute alte Antenne ausgestrahlt wird.
Darkness
Neuling
#12 erstellt: 29. Dez 2003, 19:53
Achso naja dan werde ich mir wol ein chinch kabel kaufen müssen. Dolbi Sourund ist ja auch nicht schlecht
kyote
Inventar
#13 erstellt: 29. Nov 2004, 12:35
Was braucht man denn für einen Kabelanschluss für digital?
Master_J
Inventar
#14 erstellt: 29. Nov 2004, 12:55
Im normalen Kabelanschluss sind die digitalen Sender mit drin.
Derzeit sendet aber nur Premiere DD 5.1 darüber.

Gruss
Jochen
kyote
Inventar
#15 erstellt: 29. Nov 2004, 16:28
Ach und dann braucht ma noch dieses Ding zum Premiere gucken um da dann Dolby digital abzugreifen, ja?
Master_J
Inventar
#16 erstellt: 29. Nov 2004, 16:45
Du brauchst einen Kabel-TV-Receiver (wie mit Schüssel einen SAT-TV-Receiver).
Das kann das Premiere-Teil sein, muss aber nicht.
Aber da ja nur Premiere DD sendet, eben doch.

Gruss
Jochen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dolby Digital Sound System schaltet sich immer wieder ab
FMWA am 25.12.2004  –  Letzte Antwort am 26.12.2004  –  2 Beiträge
DOlby Digital über Kabel
FreshPrince am 06.01.2004  –  Letzte Antwort am 07.01.2004  –  3 Beiträge
2 Geräte (TV und PC) an mein 2.1 System anschließen, wie?
kartiloco am 14.08.2012  –  Letzte Antwort am 20.08.2012  –  3 Beiträge
Spielekonsole und Laptop gleichzeitig an 2.1 System anschließen?
encarnizado am 02.09.2008  –  Letzte Antwort am 04.09.2008  –  3 Beiträge
Teufel System anschließen - parallel?
clemphis10 am 01.07.2011  –  Letzte Antwort am 04.07.2011  –  2 Beiträge
Digital-Sat-Receiver an Vollverstärker
azurdebw am 07.12.2004  –  Letzte Antwort am 08.12.2004  –  4 Beiträge
Marantz Tuner ST 15S1 Analog oder Digital anschließen
kolli65 am 13.03.2008  –  Letzte Antwort am 02.04.2008  –  5 Beiträge
wie iPod an beolab 3500 anschließen!
sskora am 15.04.2009  –  Letzte Antwort am 16.04.2009  –  2 Beiträge
Frage zu Elta 8802 / 5.1 Dolby Surround System
Easy-Rider100 am 13.12.2006  –  Letzte Antwort am 15.12.2006  –  2 Beiträge
PC/Laptop digital an Stereo-Receiver
JohnnyZ am 16.02.2015  –  Letzte Antwort am 24.02.2015  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 99 )
  • Neuestes Mitgliedblood1982
  • Gesamtzahl an Themen1.346.007
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.370