Teufel System anschließen - parallel?

+A -A
Autor
Beitrag
clemphis10
Neuling
#1 erstellt: 01. Jul 2011, 20:30
Hallo,

ich stehe vor einer, für mich, komplizierten Aufgabe. Ich soll für einen Geburtstag für ca 80 Leute für die Musik sorgen. Ich bin Laie, mit relativ guter Auffassung und begreife recht schnell. Zu meinem Problem:

Ich habe einen Crown XLS 602 Verstärker (www.crownaudio.com/pdf/legacy/135738old.pdf << Datenblatt) und ein Teufel M200 System (habe leider keine Daten, außer, dass der Sub 400W haben sollen und die Bosen (Quelle: Rezension im Internet: 2x235W bei 4Ohm). Außerdem habe ich 12m 4-Quadrat-Kabel gekauft.

Nun muss ich die Komponenten verbinden und habe dazu gegenteiliges gehört. Das, mir sinnvoll erscheinenste, habe ich mal aufgemalt. Ich glaube, das nennt sich parallel schalten, aber verbessert mich ruhig:

Schaltung

Kann das so funktionieren? Habe leider keinerlei Daten über die Teufel M200 gefunden.

Habe hier noch ein paar Fotos von den Anschlüssen des Subwoofers (die, der Boxen sehen identisch aus, allerdings nur ein Paar (rot/schwarz) pro Box; s. meine Zeichnung).

IMG_0027 IMG_0028 IMG_0029

Ich hoffe, dass mir jmd helfen kann und wäre definitiv sehr dankbar, denn das Ganze soll schon am Sonntagabend losgehen

Beste Grüße, Clemens
boodzy
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 04. Jul 2011, 08:07
Hallo erstmal,

die Teufel M 200 waren mit dem Subwoofer M 6000 als Referenzgerät in der Zeitschrift Audio gelistet. ( ich denke um 1991 herum )

Liestenpreis für die Kombi war damals 9.900,00 DM

Ein verflucht geiler Lautsprecher, den ich heute noch besitze und genieße

Den Sub, den du da hast, kenne ich nicht, die Original Kombi wurde so angeschlossen, wie du es aufgezeichnet hast. Das ging problemlos, da Subwoofer und M 200 je 8 Ohm Impedanz, paralell also 4 Ohm aufweisen. Wenn dein Subwoofer allerdings weniger wie 8 Ohm Impedanz hat, kann es zu Problemen mit der Endstufe kommen.

Vieleicht stellst du mal ein Bild der Lautsprecher ins Netz, dann kann man vieleicht weitere Tips geben.

Ein Tip noch von mir: Halte die M 200 in Ehren, sie klingt auch ohne Subwoofer fantastisch. ( Referenz eben, das ändert sich auch nach 20 Jahren nicht)

MfG
Klaus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Pro-Ject System anschließen
patwotrick am 10.07.2017  –  Letzte Antwort am 18.07.2017  –  3 Beiträge
Lautsprecher Parallel Schalten ?
Alexander_Wagner am 01.08.2010  –  Letzte Antwort am 09.08.2010  –  15 Beiträge
Parallel-Serienschaltung.
Ace-dude am 01.03.2006  –  Letzte Antwort am 01.03.2006  –  4 Beiträge
Teufel M80 an yamaha rx-v659
DerAchte am 08.08.2016  –  Letzte Antwort am 28.10.2016  –  14 Beiträge
Yamaha und Teufel - Systemprobleme
CallMeBird am 23.12.2014  –  Letzte Antwort am 05.01.2015  –  8 Beiträge
parallel oder reihe oder wie ?
Viperman19 am 14.09.2003  –  Letzte Antwort am 14.09.2003  –  2 Beiträge
Licht parallel zur Musik?
Thomas1848 am 24.10.2009  –  Letzte Antwort am 30.10.2009  –  11 Beiträge
Teufel Lautsprecher
Neo674 am 13.02.2004  –  Letzte Antwort am 13.02.2004  –  2 Beiträge
TV an ein Dolby Digital System anschließen?
Darkness am 28.12.2003  –  Letzte Antwort am 29.11.2004  –  16 Beiträge
TDA 7293 Parallel vs. Brücke
wiesonich am 01.08.2004  –  Letzte Antwort am 03.08.2004  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.504 ( Heute: 45 )
  • Neuestes MitgliedMzakoo
  • Gesamtzahl an Themen1.412.101
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.883.399

Hersteller in diesem Thread Widget schließen