Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Vollverstärker anstatt Dolby Digital Receiver?

+A -A
Autor
Beitrag
deornoth
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 18. Mrz 2004, 18:09
Hi!

Lohnt es sich klanglich, von einem Receiver (hab derzeit den Yamaha RX-V620RDS auf einen Vollverstärker umzusteigen?
Natürlich meine ich damit keine Geräte in höheren Sphären, sondern Verstärker bis 400EUR. Ich hab da zum Beispiel den Yamaha AX-596 oder den Rotel RA-01 im Auge. Was haltet ihr von den Geräten? Und gibt es vieleicht noch andere Geräte, die man eventuell sogar gebraucht bekommt?

Edit: Lautsprecher sind Phonar P30 S


[Beitrag von deornoth am 18. Mrz 2004, 18:28 bearbeitet]
deivel
Stammgast
#2 erstellt: 18. Mrz 2004, 18:19
Also der RA-01 ist ein wirklich toller Verstärker, nur hat er keine Fernbedienung. Klanglich wird er den AV-Receiver auf jeden Fall an die Wand spielen. Als Alternativen gibt es noch den NAD 320 BEE oder von Cambridge Audio den A300. Hör dir die auf jeden Fall mit deinen Lautsprechern an, weil die "Klangfarbe" zu den Lautsprechern passen sollte. Marantz ist natürlich auch noch eine Alternative, allerdings weiß ich kein Modell bis 400EUR. Der 7200 oder 6000 vielleicht.
Pizzaface
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 18. Mrz 2004, 21:42
Den PM 7200 bekommt man mit etwas Glück für 400 Euro und den PM 7000 bekommt man auf jeden Fall für unter 400 Euro. Er hat zwar keine Class A Schaltung, aber das halte ich sowieso für unnötig. Ich vermisse an meinem 7000er jedenfalls nix.
Viele Grüße!!
EWU
Inventar
#5 erstellt: 18. Mrz 2004, 23:45
Fernbedienung ist auch so eine nutzlose Erfindung.Das führt nur dazu, dass auf dem Tisch so ca 5-6 Stück liegen, plus 2 Telefone und kein Platz mehr ist für ein Bier.Außerdem hat man garantiert immer die falsche FB oder sogar ein Telefon in der Hand.
Das Vorhandensein einer FB würde ich nie vom Kauf eines Verstärkers abhängig machen.Wenn ich von Tuner auf CD umschalten will, muss ich eh aufstehen um die CD einzulegen.Dann kann ich den CDP auch gleich von Hand einstellen.Die Lautstärke wird je nach Tageszeit oder Datenträger einmal eingestellt, basta.
Wiesonik
Inventar
#6 erstellt: 19. Mrz 2004, 10:37
Hallo Michael,

die Phonar P30S ist ein sehr guter Lautsprecher !
Es lohnt sich daher sicherlich, einen hochwertigen Vollverstärker zur Ansteuerung zu verwenden.

Die P30S halte ich sogar für so gut, daß ich Ihr nicht unbedingt einen AX 596 oder Marantz "verordnen" würde.

Hochwertiger und deutlich besser im Klang (und auch zum Klangcharakter der P30 passend) sind IMHO die Verstärker:

Arcam A65+ oder ATOLL IN 50

Sind zwar beide etwas teuerer als 400 Euro, aber ich meine es lohnt sich.

PS: Sind auch beide mit FB erhältlich (wer es denn unbedingt braucht).


[Beitrag von Wiesonik am 19. Mrz 2004, 10:38 bearbeitet]
deornoth
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 20. Mrz 2004, 20:08
Die Lautsprecher sind mit einer der Gründe für einen neuen Verstärker. ich finde, sie "verkommen" schon fast an dem Receiver. Hab zuletzt den Marantz PM 7200 ins Auge gefasst, aber ich werde mal schauen, ob ich irgendwo Arcam oder Atoll entdecke
White
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 21. Mrz 2004, 12:06
Der Harman HK 670 wurde von Zeitschriften trotz UVP 500€ für (am Preis gemessen) sehr gut bewertet und ist mittlerweile für unter 300€ zu haben. Angehört hab ich ihn aber noch nie. Soll eher warm und satt sein. Kannst du ja mal ausprobieren.
deornoth
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 21. Mrz 2004, 13:57
Da sich das eigentliche Thema jetzt ja erledigt hat und ich definitiv einen neuen Verstärker möchte, mache ich mal eine Thread unter Kaufberatung auf
Schonmal vielen Dank an alle!


[Beitrag von deornoth am 21. Mrz 2004, 13:57 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Digital-Sat-Receiver an Vollverstärker
azurdebw am 07.12.2004  –  Letzte Antwort am 08.12.2004  –  4 Beiträge
DOlby Digital über Kabel
FreshPrince am 06.01.2004  –  Letzte Antwort am 07.01.2004  –  3 Beiträge
Monoblöcke an Vollverstärker/Receiver
blackjack2002 am 10.11.2004  –  Letzte Antwort am 12.11.2004  –  7 Beiträge
Vollverstärker an AV-Receiver
nidimi am 14.05.2004  –  Letzte Antwort am 14.05.2004  –  8 Beiträge
Stereo Vollverstärker VS. 5.1 Receiver?
angschte am 10.08.2005  –  Letzte Antwort am 10.08.2005  –  7 Beiträge
Vollverstärker&Receiver zwecks Mehrraumbetireb koppeln!?
Lillebror8283 am 18.11.2005  –  Letzte Antwort am 19.11.2005  –  2 Beiträge
TV an ein Dolby Digital System anschließen?
Darkness am 28.12.2003  –  Letzte Antwort am 29.11.2004  –  16 Beiträge
Digital zu Analog konvertieren
chronos24v am 10.05.2008  –  Letzte Antwort am 11.05.2008  –  4 Beiträge
SPDIF Ausgang auf Digital Cinch
reprost am 05.10.2007  –  Letzte Antwort am 05.10.2007  –  2 Beiträge
Dolby Digital Sound System schaltet sich immer wieder ab
FMWA am 25.12.2004  –  Letzte Antwort am 26.12.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Marantz
  • Yamaha
  • Harman-Kardon
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedLobo1949
  • Gesamtzahl an Themen1.345.803
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.224