Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Monoblöcke an Vollverstärker/Receiver

+A -A
Autor
Beitrag
blackjack2002
Stammgast
#1 erstellt: 10. Nov 2004, 20:40
Hallo !!!

Ein Unwissender braucht eure Hilfe:

Kann man an einen Vollverstärker/Receiver OHNE Vorverstärkerausgang Monoblöcke einschleifen ???

Wenn ja, welche würdet Ihr empfehlen ?? Diese sollten nicht zu groß sein (Platzmangel). Preis ist momentan zweitrangig, da dies nur mal so theoretisch ist.

Ziel des ganzen: Eventuell einen schwachbrüstigen guten alten Verstärker auf die Sprünge zu helfen um mit neueren angeblich wirkungsgradschwachen Boxen zu "können". Fragt mich nicht welche, da mich mein Onkel zu dem Thema angesprochen hat. Meiner Meinung solle man gleich ein neues System kaufen (wie z.B.: Vincent Vor- Endstufen- Kombination SA-T1 / SP-T100). Aber OK... meine Sorge sollte dies nicht sein (leider ))

Bitte um Aufklärung
Thx

Blackjack2002
ukw
Inventar
#2 erstellt: 10. Nov 2004, 23:26
Signal nach dem Volume Poti abgreifen und ab in die Endstufen damit?
georgy
Inventar
#3 erstellt: 10. Nov 2004, 23:34
Du müsstest so wie ukw geschrieben hat einen Vorverstärker Ausgang bauen.
Bloß nicht auf die Idee kommen, den Tape out zu nehmen, dessen Signal wird vom Lautstärkeregler nicht geregelt.

georgy
blackjack2002
Stammgast
#4 erstellt: 12. Nov 2004, 14:59
Thx für die Antworten.

Aber Vorverstärker-Ausgang basteln ?? Gibt es keine andere Möglichkeiten ??

Vielleicht weiss wer noch eine andere Möglichkeit ...

Blackjack2002
ukw
Inventar
#5 erstellt: 12. Nov 2004, 17:13
Kannst Dir ein Stereo Poti in eine Kiste basteln und den Ausgang regeln...
das hängt dann zwischen Rec Out vom Tape Anschluß und dem Eingang der Endstufe...
GandRalf
Inventar
#6 erstellt: 12. Nov 2004, 17:17
Moin ukw,

Aber der Ausgang wird mit seinen max. 2V möglicherweise die Endstufe nicht voll aussteuern können.
ukw
Inventar
#7 erstellt: 12. Nov 2004, 17:30
Hifi Endstufen schon. (1,5 Volt typisch)
PA fährt höhere Pegel...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Monoblöcke
JanHH am 01.06.2004  –  Letzte Antwort am 05.06.2004  –  25 Beiträge
Vollverstärker an AV-Receiver
nidimi am 14.05.2004  –  Letzte Antwort am 14.05.2004  –  8 Beiträge
Receiver an Verstärker anschliessen?
Xardas am 22.11.2005  –  Letzte Antwort am 26.11.2005  –  14 Beiträge
Digital-Sat-Receiver an Vollverstärker
azurdebw am 07.12.2004  –  Letzte Antwort am 08.12.2004  –  4 Beiträge
digitales kabel an vollverstärker
JBL_ES_100 am 27.06.2012  –  Letzte Antwort am 04.07.2012  –  14 Beiträge
Mono EQ (Peavey Q1311) in Vollverstärker Advance Acoustic MAP305 einschleifen
NeroVerde76 am 12.01.2010  –  Letzte Antwort am 13.01.2010  –  11 Beiträge
Was für einen Vollverstärker brauche ich?
JakeTheDog am 19.04.2015  –  Letzte Antwort am 19.04.2015  –  8 Beiträge
Monoblöcke Anschluß
Pandur am 26.12.2002  –  Letzte Antwort am 26.12.2002  –  8 Beiträge
Laie braucht Hilfe
Jhonny1984 am 31.05.2003  –  Letzte Antwort am 31.05.2003  –  3 Beiträge
vollverstärker+endstufe=schwachsinn?!
oliverkorner am 04.07.2004  –  Letzte Antwort am 06.07.2004  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Dali
  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedDennis273
  • Gesamtzahl an Themen1.345.940
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.030