Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Cinch Umschaltbox die edel aussieht

+A -A
Autor
Beitrag
bad-angel
Neuling
#1 erstellt: 12. Nov 2004, 19:13
Hi Leute,

ich suche eine Chinch-Umschaltbox die ich vor ein Mischpult hängen kann um mehrere Line-In Geräte an einen Anschluß stecken kann.
Da gibt es ja hundert billige aus Plastik etc.
aber ich such einen ganz schlichten aus silbernen Metall der einfach gut und edel aussieht.

Weiß da jemand was?

Danke

Felix
bukongahelas
Inventar
#2 erstellt: 13. Nov 2004, 03:47
So richtig edel macht man das mit Relais.
Vergoldete Cinchbuchsen.Natürlich Metallgehäuse.
Zu empfehlen:Eine aktive Ausgangsstufe für meterlange
Cinchkabel (Operationsverstärker + MosFet Class A).
Praktisch ein PreAmp ohne VolumeSteller.
Könnte sowas bauen.


bukongahelas
Docker
Stammgast
#3 erstellt: 13. Nov 2004, 14:22
Hy

Habe mir auch selber eine gebaut, weil mir die fertigen Geräte zu "billig" anmuten und auch klanglich nichts getaugt haben

(bevor jetzt wieder alle schreien, ich habs getestet, bei mir sind alle durchgefallen)

Allerdings verzichte ich auf die aktive Ausgangsstufe. Mener Meinung nach, ist die nicht nötig, da die Quellengeräte diese eh schon haben
(oder seh ich das falsch?). Das Signal wird ja nicht im Gerät sondern an dessen Ausgang abgenommen.

Metallgehäuse, Schalter, Chinchbuchsen und gekapselte Relais bekommt man bei den einschlägigen Elektronikversendern.
Dazu noch ein einfaches Steckernetzteil für die Stromversorgung und gut.
Kannst sogar über einen Remoteeingang Schalten wenn deine Quellen so einen Ausgang haben.
bad-angel
Neuling
#4 erstellt: 13. Nov 2004, 14:45
hi und hat jemand da einen schaltplan für mich?
danke
bukongahelas
Inventar
#5 erstellt: 14. Nov 2004, 05:29
Aktive (niederohmige) Ausgangsstufe:
Die meisten Quellgeräte haben mehrere tausend Ohm
Ausgangswiderstand,daher nur Kabel bis max 2 Meter
zulässig,sonst Höhenverlust.
Bei aktiver Ausgangsstufe kann man am Ausgang
der Umschaltbox mehrere 10 Meter Kabel betreiben,
wenn einige Geräte z.B. in einem anderen Raum stehen.
Wenns nur um kurze (50cm) Kabel geht,reicht
eine einfache Relaisumschaltung.

Schaltplan: So einfache Sachen bau ich direkt auf
Lochraster,bis ich den Plan gezeichnet habe,ists
schon fertig.
Im Prinzip hast Du pro Kanal eine Ausgangsleitung,
mit der alternativ mehere Ins verbunden werden,
per Relais-Schließerkontakt.
Die Relais werden von einem Drehschalter oder altem
Tastensatz aus Radio etc. versorgt.So ein Teil wo
erst alle Tasten rausspringen wenn eine gedrückt
wird.
Schau Dir die Schaltpläne von relaisgeschalteten
DIY PreAmps an.Laß den Volumesteller etc. weg und
bau es nach.
Weiß ja nicht wo Du wohnst,ich im Westerwald Plz 57xxx.
Idee:Du kommst vorbei und lötest es nach Anweisung.
Teile vorhanden,Gehäuse kannste später selbst machen.

bukongahelas
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher umschaltbox
kdlord am 09.06.2014  –  Letzte Antwort am 10.06.2014  –  4 Beiträge
Suche Wandler Cinch (Stero-analog) zu SPDIF
JoyriderLP am 29.08.2008  –  Letzte Antwort am 30.08.2008  –  2 Beiträge
Umschaltbox für 2 Verstärkern an einem LS Paar
Son-Goku am 16.06.2009  –  Letzte Antwort am 16.06.2009  –  2 Beiträge
cinch kabel
poeppchen am 13.12.2004  –  Letzte Antwort am 15.12.2004  –  8 Beiträge
Cinch Switch
Daniel84 am 16.08.2004  –  Letzte Antwort am 18.08.2004  –  5 Beiträge
Cinch - Verlängerung
Chreek am 22.01.2005  –  Letzte Antwort am 24.01.2005  –  4 Beiträge
Problem mit Cinch-Anschluß
figurehead am 30.04.2004  –  Letzte Antwort am 30.04.2004  –  3 Beiträge
Cinch-Lautstärkeregelung hilfe. :->
enom am 09.09.2004  –  Letzte Antwort am 12.09.2004  –  8 Beiträge
cinch y adapter beschädigungsgefahr ?
msmet02 am 21.10.2006  –  Letzte Antwort am 21.10.2006  –  2 Beiträge
Cinch und Masse
TheB am 07.10.2004  –  Letzte Antwort am 10.10.2004  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • Heco
  • Onkyo
  • Marantz
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 30 )
  • Neuestes Mitgliedthosob
  • Gesamtzahl an Themen1.344.829
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.658