wie HiFi komponente mit lautstärke fernbedienung nachrüste ?

+A -A
Autor
Beitrag
foh
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 07. Sep 2006, 14:30
hallo

einige geräte (u.a. auch der verstärker)meiner hifi anlage haben keine fernbedienung.

ich würde nun gerne zumindest die lautstärke per remote regeln können.

gibt es dazu adapter geräte ??

ich stelle mir das in etwa so vor, das ich einen regelbaren wiederstand mit IR empfänger entweder zwischen den output der lautsprecher schalte, oder vor den chinch input der hifi komponente die ich regeln möchte am verstärker.

im besten fall ist der IR empfänger dann auch auf eine der vorhandenen fernsteuerungen programmierbar.

kann mir jemand sagen wo ich so einen ferngesteuerten wiederstand her bekommen kann ?

thnx4infos,
foh
richi44
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 08. Sep 2006, 07:37
Es gab für die alten Farbfernseher IC für Lautstärke, Helligkeit usw. Diese Dinger sind aber meist noch mono, also hilft das mal nicht viel. Zweitens ist der Klirr für Hifi-Anwendung viel zu hoch.

Es gibt allerdings "digitale Potmeter". Diese könnte man verwenden. Nur braucht es dann eine entsprechende Ansteuerung, also beispielsweise einen "Rauf- und Runter-Zähler", der aus den Clockimpulsen ein digitales Signal macht, welches das Pot in die entsprechende Einstellung bringt.

Oder die dritte Möglichkeit ist, ein kleines Motörchen (aus einem Kassettenrecorder) so in den Verstärker einbauen, dass dieses den Lautstärkeregler bedient.
_axel_
Inventar
#3 erstellt: 08. Sep 2006, 10:48

foh schrieb:
oder vor den chinch input der hifi komponente die ich regeln möchte am verstärker.

Vielleicht etwas 'überdimensioniert' (Kanonen und Spatzen, Du weißt schon ), aber Du könntest einen kompletten FB-baren Vorverstärker, zur Not auch Vollverstärker nehmen (z.B. gebraucht gekauft).

Klar, es stellt sich sofort die Frage, ob dann nicht evtl. der Verstärker komplett getauscht (statt einen zwischen zu hängen) sinnvoller ist.

Gruß von einem,
der sich in seiner begrenzten Phantasie kaum vorstellen kann, das es das von Dir gesuchte als Fertiggerät gibt ... außer eben als Vorverstärker (ggf. passiv ... wobei sich Passiv-Vorstufen m.E. meist durch einen gewissen Purismus auszeichnen, zu dem wiederum eine FB nicht so recht passt).


[Beitrag von _axel_ am 08. Sep 2006, 10:50 bearbeitet]
foh
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 08. Sep 2006, 11:52
gibt's das, daß es das nicht gibt ?!?!

ich bin doch nicht der einzige mensch der welt, der sowas sucht.
da gibt's doch einen markt für, dann muss's auch das produkt irgendwo geben,oder !?

somebody knows .... ?!

aloha,
foh
_axel_
Inventar
#5 erstellt: 08. Sep 2006, 14:24

foh schrieb:
da gibt's doch einen markt für, dann muss's auch das produkt irgendwo geben,oder !?

Gibt es den Markt wirklich?

Wie gesagt:
Von einer fernbedienbaren Lautstärkeregelung zu einem (ggf. passiven) Vorverstärker ist es kein großer Schritt. Gibt es wirklich nennenswerten Bedarf für ein solches "Zwischenprodukt"?

gruß
foh
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 08. Sep 2006, 14:55
habe jedenfalls hier und auch in anderen foren mehrfach von leuten gelesen, die ihren DVD player oder CD player gerne nachrüsten würden, damit die lautstärke fernbedienbar wird !

kommt meinstens darauf hinaus, daß die leute sich einen anderen verstärker, oder player kaufen, der dieses feature schon hat.

kann von der großindustrie natürlich so gewollt sein, ... aber es muss doch kleinere erfinder bzw. elektrofirmen geben, die sowas anbieten, denke ich.
_axel_
Inventar
#7 erstellt: 08. Sep 2006, 15:17

foh schrieb:
kann von der großindustrie natürlich so gewollt sein, ...

Hmmmmm, ich liiieeebe Verschwörungstheorien

Naja, viel Spaß beim Suchen.
foh
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 08. Sep 2006, 15:23
och mönsch ey.
nennt man jetzt doch marketingstrategie.
sind ja nichmär im sozialismus, nä !
_axel_
Inventar
#9 erstellt: 08. Sep 2006, 15:52
wird zwar langsam etws OT ...

foh schrieb:
nennt man jetzt doch marketingstrategie.

Smiley vergessen? "Die Großindustrie" (als solche) hat keine Marketingstrategie. Wenn sie (als solche) eine hätte, wäre es eine Verschwörung.

foh schrieb:
sind ja nichmär im sozialismus, nä !

Da war ich noch nie.
foh
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 08. Sep 2006, 18:01
ach so

also keine verschwörung, kein sozialismus,
... und trotzdem keinen IR volume control adapter !?

verstehe ich immer weniger


[Beitrag von foh am 08. Sep 2006, 18:02 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HiFi-Komponente, die MP3s vom USB-Stick abspielt
benzman am 02.07.2007  –  Letzte Antwort am 31.07.2007  –  13 Beiträge
Audio Regler mit Fernbedienung
Bilderbuch am 13.12.2010  –  Letzte Antwort am 27.12.2010  –  2 Beiträge
Lautstärke per Fernbedienung - Möglichkeiten
Hobst am 11.05.2011  –  Letzte Antwort am 16.05.2011  –  2 Beiträge
JBL ESC333 Fernbedienung spinnt rum...
ZomTec am 08.12.2003  –  Letzte Antwort am 08.12.2003  –  2 Beiträge
"Fernbedienung" nachrüsten !
corsakeks am 18.10.2011  –  Letzte Antwort am 18.10.2011  –  6 Beiträge
Lautstärke erhöht sich wie von geisterhand?
sarrylicious am 25.02.2009  –  Letzte Antwort am 09.04.2009  –  8 Beiträge
Lautstärke-Regler überlisten
Patrick_Fischer am 24.07.2004  –  Letzte Antwort am 25.07.2004  –  7 Beiträge
Wie Fernbedienung an Technics-Anlage verwenden
smirk_mirkin am 21.09.2013  –  Letzte Antwort am 12.12.2013  –  14 Beiträge
Das Beste Lautstärke Poti ?
der_neue13 am 27.07.2010  –  Letzte Antwort am 29.07.2010  –  9 Beiträge
Passivmixer vermindert Lautstärke?
aton0815 am 04.01.2011  –  Letzte Antwort am 04.01.2011  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Denon
  • Klipsch
  • DALI
  • Onkyo
  • Marantz
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.882 ( Heute: 13 )
  • Neuestes MitgliedJakob_1982
  • Gesamtzahl an Themen1.376.848
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.224.777