OLED 55C8LLA kann tvnow.de nicht mehr laden ?

+A -A
Autor
Beitrag
fichtenauge
Neuling
#1 erstellt: 07. Mrz 2019, 19:00
Hallo,

ich habe seit wenigen Wochen einen OLED 55C8LLA in Betrieb.
Und seit ca. Ende Februar kann ich mit dem eingebauten LG Browser die tvnow.de Seite nicht mehr laden.
Es kommt immer die Webseite ist nicht verfügbar.

Ich habe zwar schon gelesen über die unzulänglichkeiten der Browser in Smart TV's. Aber ich habe das aktuellste Modell von LG. DIe 2019er gibt es ja noch nicht.
Und das seltsame ist ja, dass es ca. 2 Wochen ging. Da kam zwar gelegentlich auch die Fehlermeldung, aber nach ein paar mal Reload ging es immer.
Aber jetzt geht gar nichts mehr. Die Verbindung ist auch hergestellt zu dem tvnow. de server, sehe ich am icon der URL. Und auch wenn ich z.b. nur tvnow.de aufrufe, erfolgt erst eine Umleitung auf www.tvnow.de mit tvnow.de Icon vor der URL, aber die Webseite spuckt er nicht aus.
Wenn ich es mit dem Smartphone aufrufe, dass sich im gleichen WLAN befindet geht es ohne Probleme.

Kann das einer von Euch bitte mal probieren mit einem 2018er Modell?
Im Forum oder im restlichen Internet findet sich nichts über mein Problem, daher gehe ich davon aus, dass es wohl bei der Mehrheit der anderen funktioniert ?
Sonst wäre doch das Forum voll, denn ich bin sicher nicht der einzige in Deutschland der die kostenlose tvnow.de Mediathek aufruft.
Speicher habe ich ca 3300 MB frei auf dem TV.

Herzlichen Dank für einen Tip oder Rat.
Erazzin
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 07. Mrz 2019, 20:11
Hallo bei meinem B8 geht das auch nicht mehr. Vor einigen Wochen ging es noch.
fichtenauge
Neuling
#3 erstellt: 08. Mrz 2019, 13:00
vielen Dank für den Test, dann scheint es ja evtl. schonmal nicht an mir zu liegen.

Ich schreibe jetzt mal LG an.
Anbei noch ein Fotobeweis des Fehlers.

Webseite nicht verfügbar bei tvnow.de
Erazzin
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 08. Mrz 2019, 13:15
So sieht es bei mir auch aus.
fichtenauge
Neuling
#5 erstellt: 09. Mrz 2019, 12:35
Die Antwort von LG lautet:

Die Betreiber von TVNOW haben eine Technik auf der Website implementiert, die das Fernsehgerät nicht unterstützt. Kontaktieren Sie am besten den Anbieter des Videoportals mit der Bitte um Änderung.

Mit freundlichen Grüßen

A. B.

LG Electronics Deutschland GmbH


Daraufhin habe ich nun erwidert:

Sehr geehrter Herr B.,

um welche exotische Technik handelt es sich denn bitte, die auf tvnow.de seit ca. 1 Woche implementiert wurde, die Ihr top aktuelles TV Modell nicht unterstützt?
Die Bitte an tvnow.de diese Technik wieder zu entfernen wird wohl kaum zielführend sein, da tvnow.de offiziell nur PC Zugriff unterstützt in der kostenlosen Variante.

Die Identifikation eines Smart TV Browsers kann ja wohl nur über den UserAgent String erfolgen, welchen man aber tv- und softwareseitig ändern kann, so dass keine Rückschlüsse auf einen Smart TV Browser erfolgen.
Und gewisse technische Browserstandards wird wohl auch ihr Browser einhalten!?

Bitte um Rückmeldung.
buxxdehude
Stammgast
#6 erstellt: 09. Mrz 2019, 12:52
Haste dir deine Antwort ja schon selbst gegeben.
fichtenauge
Neuling
#7 erstellt: 09. Mrz 2019, 13:29
Nein, ich denke nicht

Wenn es am UserAgent String liegen würde, könnte es LG ja mit Leichtigkeit ändern und nicht die Schuld beim Video Portal suchen. Das wollte ich damit sagen.

Insofern muss es an der mir bis jetzt unbekannten Technik liegen, die der TV angeblich nicht unterstützt.
Naja, Klarheit wird nun eine Antwort von LG bringen ... so hoffe ich zumindest.
Stalingrad
Inventar
#8 erstellt: 09. Mrz 2019, 14:44
Also auf meinem B7 von 2017 kann ich die Seite noch erreichen.
hardcore_89
Stammgast
#9 erstellt: 10. Mrz 2019, 19:05
Solch eine Antwort von LG ist ein absoluter Witz...

Es handelt sich hier schließlich um tatsächlich aktuelle Top TV Modelle, die nicht gerade zum Schnapper zu haben waren....

Gibt es eine Möglichkeit da einen anderen Browser zu installieren?
fichtenauge
Neuling
#10 erstellt: 10. Mrz 2019, 19:14
ja, Du sprichst das aus, was ich mir gedacht habe.
Ich kenne mich noch nicht so gut aus. Aber so wie es aussieht, müsste ich mir einen FireTV Stick kaufen und da einen Browser installieren oder den Firefox der vorinstalliert ist, verwenden. Aber ob der dann funktioniert weiß ich wieder nicht.
Auf dem TV kann man keinen anderen Browser installieren.

Dann kauf ich mir ein Zusatzgerät ums andere und am Ende hab ich dann Ausrüstung für 2000 EUR gekauft und muss mich doch wieder vor den PC setzen um tvnow.de zu schauen.
Dann bleibt der schöne LG TV wenigstens geschont
Schöne neue Welt .....
fichtenauge
Neuling
#11 erstellt: 11. Mrz 2019, 15:32
so Leute, die Antwort von LG ist da:
---

Sehr geehrter Herr A.[xxxx],

herzlichen Dank, dass Sie mit LG Electronics Deutschland GmbH Kontakt aufgenommen haben.

Da der Webbrowser kein Vollwertiger Browser ist, kann man diesen nicht Updateten oder zum Streamen benutzen (wie in der BDA beschrieben siehe Anbei).

Wenn also tvnow die Oeberflaeche gewechselt hat, kann es zu solch einer Fehlermeldung fuehren.

Mit freundlichen Gruessen

Marvin N.[xxx]

LG Electronics Deutschland GmbH


Fein, kein Update des Webbrowsers möglich! Hätte ich das vorher gewusst, hätte ich mir den TV nicht gekauft. Ich ging davon aus, dass der TV Updates erhält. Kauft Ihr Euch immer ein neues Gerät, wenn ein Update erforderlich ist?
Und streamen mit dem TV Gerät? Also was die Kunden alles vorhaben ... unglaublich. Das funktioniert natürlich nicht ... streamen, pahhh ... also die Kunden werden immer unverschämter, wo kommen wir denn da hin, wenn man mit dem TV Gerät jetzt auch noch streamen will.

BDA LG TV-Browser


[Beitrag von fichtenauge am 11. Mrz 2019, 15:49 bearbeitet]
*out*
Stammgast
#12 erstellt: 11. Mrz 2019, 16:54
Also ich habe den C6D von 2016 und die Seite läuft einwandfrei mit dem Browser.
fichtenauge
Neuling
#13 erstellt: 11. Mrz 2019, 16:58
es wird ja immer besser, vll. sollte ich mir auch ein altes Modell kaufen.
Also die 2017er Modelle und jetzt auch die 2016er Modelle können es ausführen. Und die 2018er modelle können es nicht, und ein update ist auch nicht möglich laut LG. Das nenne ich mal interessant
fichtenauge
Neuling
#14 erstellt: 11. Mrz 2019, 17:09
habe jetzt erneut eine Anfrage an LG gesendet.
--

Guten Tag,

Sie haben leider meine Frage nicht beantwortet. Ich stelle sie gerne nochmal.
--
um welche exotische Technik handelt es sich denn bitte, die auf tvnow.de seit ca. 1 Woche implementiert wurde, die Ihr top aktuelles TV Modell nicht unterstützt?
--

Und Tests haben gezeigt, dass alte Modelle wie C6D und B7 tvnow.de abrufen können.
Wie erklären Sie sich das bitte ?

Und die Behauptung, dass der TV Browser kein Streaming unterstützen würde, halte ich gelinde gesagt, für absurd. Wenn Sie die Support Anfrage aufmerksam durchgelesen haben, sehen Sie ja, dass es bis vor kurzem noch funktionierte. Ebenso kann ich dmax oder pro7 im Browser streamen.

Erbitte höflichst Ihre Stellungnahme hierzu.
fichtenauge
Neuling
#15 erstellt: 12. Mrz 2019, 12:18
es geht weiter, hier die LG Antwort:

---


Sehr geehrter Herr A.,

herzlichen Dank, dass Sie mit LG Electronics Deutschland GmbH Kontakt aufgenommen haben.

Hierbei handelt es sich um einen HTML5 Browser. Wenn eine Website nicht funktioniert, setzt diese auf eine Technik für die der Browser nicht konzipiert ist.

Da die Website bis vor kurzem noch funktioniert hat, gehen wir pauschal davon aus, dass hier an der betroffenen TV Now Website gearbeitet bzw. die Funktion verändert oder erweitert wurde.

Andere Websites sind davon natürlich nicht betroffen.

Mit freundlichen Grüßen

Alexander B.


darauf hin, musste ich leider wieder zurückschreiben:
--

Sehr geehrter Herr B.,

vielen Dank für die Antwort.
Leider haben Sie wieder eine Frage nicht beantwortet.

Ich stelle Sie gerne nochmal:
--
Und Tests haben gezeigt, dass alte Modelle wie C6D und B7 tvnow.de abrufen können.
Wie erklären Sie sich das bitte ?
--

Zudem haben Sie anscheinend weder Interesse noch sonst irgendwelche Ambitionen das Problem zu lösen oder festzustellen an was es denn bitte genau liegt.
Pauschale Annahmen und pauschale Aussagen haben nur den Zweck den Kunden abzubügeln ohne dem Problem auf den Grund zu gehen.

Haben Sie überhaupt versucht den beschriebenen Fehler auf Ihrer Seite zu reproduzieren?

Von Ihrer ursprünglichen Aussage, dass kein Streaming mit dem TV Browser möglich sei, rücken Sie auch wieder ab? Sehe ich das so richtig?

Herzlichen Dank,
Erazzin
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 12. Mrz 2019, 12:48
Dein "Rumgeheule" ist aber ebenso schon etwas peinlich. Solange TVNow dies in seiner Hilfe stehen hat, ist LG dennoch "fein" raus:
https://hilfe.tvnow.de/hc/de/articles/206949529-Browser-App


Vielleicht werden auch noch die anderen TV-Browser gesperrt, oder vielleicht kann man manche Browser auch nicht oder nur sehr schwer sperren. Zumindest ist es offiziell nicht gewollt, dass per TV-Browser geschaut wird und wenn du dies nutzen willst, wende dich doch einfach an TVNow.


Selbst für das Schauen auf dem FireTV Stick, benötigt man offiziell das kostenpflichtige Premium Abo. Die wollen halt wohl einfach, dass man für deren Service zahlt, dass jetzt LG in die Schuhe zu schieben, dass du quasi nicht mehr für Lau deren Service nutzen kannst, halte ich für bisschen naiv:
https://hilfe.tvnow.de/hc/de/articles/360000674777-Fire-TV

Wie gesagt, dein Anliegen ist meiner Meinung nach bei TVNow besser aufgehoben.
fichtenauge
Neuling
#17 erstellt: 12. Mrz 2019, 13:12
Ich denke die Peinlichkeit liegt auf Seiten von LG. Ich habe schliesslich sattes Geld für ein TOP TV Modell gezahlt. Und dass ich damit TV schauen will, ist ja jetzt nicht sehr überraschend.

Dass TV Now natürlich kassieren will ist klar, da brauche ich nicht zu fragen ob ich es nicht auch für "lau" bekommen könnte.

Und solange noch die Ungereimtheiten bestehen, dass ältere LG Modelle das abrufen können, liegt der Ball sowieso auf Seiten von LG.

Ich zahle LG dafür, dass ich mein TV Gerät für das TV schauen verwenden kann, sonst hätte ich mir auch ein Buch im Antiquariat kaufen können.
Und wenn das Modell als Smart TV beworben wird, dann gehe ich mal davon aus, dass es auch smart ist, wenn ich jedoch nichtmal die in Deutschland meistgenutzen Sender streamen kann, dann ist das alles andere als smart für mich. Denn am PC geht es ja auch.

Die Apps im LG content store sind gelinde gesagt peinlich, was da für ein Schrott dabei ist.
Für Deutsche Sender sind gerade mal ARD und ZDF verfügbar. Dat wars.

Technisch sollte es heutzutage kein Problem darstellen, denn so ein Smart TV ist ja quasi wie ein Computer.
Und wenn LG schon die Installation eines Dritt Browser Anbieters verhindert, dann muss sich LG schon Kritik gefallen lassen, wenn Ihr hauseigener Browser irgendwelche Standardanwendungen nicht handhaben kann.
Dann kann man das ja auch nachbessern. Das Internet ist einer ständigen Entwicklung unterworfen.
Und pauschale Aussagen von LG, dass kein Update möglich wäre ist doch lächerlich.

Wer Smart TV's verkauft, die nicht smart sind, muss sich der Kritik stellen. Das ist eben meine Meinung.

Ich hatte das Probe Abo von tvnow ausserdem schon. Leider sackte in der Probezeit das Streaming immer wieder von HD auf SD runter nach unbestimmter Zeit. Erst nach einem Reload konnte ich den Stream wieder in HD empfangen, bis es unvermittelt irgendwann wieder auf SD runtersackte.
An meiner 100mbit Leitung lag es jedenfalls nicht.

Dies habe ich auch mit meiner Kündigung gegenüber Tvnow kundgetan. Das war vor 2 Monaten. Gehört habe ich bis heute nichts. Es erscheint mir daher sinnlos, mich an tvnow zu wenden, da die genauso wenig Interesse an Kunden haben mit Fragen, wie alle anderen.
Erazzin
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 12. Mrz 2019, 13:57
Ich denke immer noch, dass du falsch ansetzt. TVNow will es nicht und deshalb wird LG da auch nicht viel machen oder machen können. Ist mit Sicherheit auch eine rechtliche Geschichte. Zumindest habe ich seitens LG in der Zeit kein Update bekommen, folglich fand der Ausschluss von 2018er LG-TVs wohl seitens TVNow statt. Für den Content im App Store von LG ist ebenfalls nicht nur LG verantwortlich, sondern die Hersteller der einzelnen Dienste. Wenn dort also keine Partnerschaft zustande kommt, dann wird es auch keine App geben. Und wie du schon sagtest, andere Streaming-Dienste scheinen über den TV-Browser ja zu funktionieren.

Hier geht es sicher auch weniger um Technik und Fortschritt, als um zukünftig rechtliche Themen. Wenn TVNow nicht will, dass TV-Browser verwendet werden dürfen, dann kannst du jetzt halt zu TVNow gehen und diese davon überzeugen, dass du das dennoch für lau willst. Ich bin auf deren Antwort gespannt.
Franconian
Inventar
#19 erstellt: 12. Mrz 2019, 17:03
Beliebiges Gerät (Stick oder Mediaplayer) nehmen auf dem Kodi läuft, TVNow Addon installieren und gut ist.
fichtenauge
Neuling
#20 erstellt: 12. Mrz 2019, 22:25
@errazin

gut, habe eine Anfrage an RTL Interactive gestellt.


Guten Tag,

bitte können Sie mir erklären, warum auf meinem OLED 55C8LLA tvnow.de über die Browser App nicht mehr abrufbar ist?

LG teilte mir mit, sie hätten Arbeiten bzw. Änderungen an Ihrer Seite vorgenommen.
Bis Ende Februar funktionierte es allerdings noch.
Und des weiteren können ältere LG Geräte aus 2016 und 2017 wie C6D und B7 noch problemlos mit der Browser App auf tvnow.de zugreifen.

Erbitte Rückmeldung, vielen Dank.


Schauen wir mal, welche "interessante" Antwort kommt. Ich tippe mal auf Textbaustein und link zur bereits bekannten URL. ... aber ich lasse mich mal überraschen.

@Franconian

vielen Dank für den Tipp, leider kenne ich mich damit noch überhaupt nicht aus und muss mich erst einlesen. Ich wollte halt zusätzliche Geräte und Fernbedienungen vermeiden ... aber bleibt wohl ein Traum


[Beitrag von fichtenauge am 12. Mrz 2019, 22:26 bearbeitet]
fichtenauge
Neuling
#21 erstellt: 14. Mrz 2019, 16:13
hier die unterirdische Antwort des TV Now Supports


Kristina Woznik (TVNOW Support)

14. März, 15:26 CET
Lieber Markus,

vielen Dank für deine Nachricht.

Wir bedauern, dass du unser Angebot nicht wie gewohnt nutzen kannst.

Sollte es zu Problemen oder Verzögerungen in der App kommen, raten wir dir, zuallererst den Cache der App zu leeren.
Dies kannst du folgendermaßen durchführen:

Suche die "Einstellungen" auf deinem Smart TV.

Gehe auf die Rubrik "Apps". Hier solltest du die TVNOW PREMIUM App finden.

TVNOW PREMIUM anwählen und die Funktion "Cache leeren" durchführen.

Anschließend die App beenden und erneut starten.


Falls du nach der Durchführung unserer Lösungsvorschläge weiterhin Schwierigkeiten bei der Nutzung unseres Angebots haben solltest, benötigen wir für einen individuellen Lösungsvorschlag so viele Informationen wie möglich, idealerweise unterstützt durch entsprechende Screenshots:

Tritt die Situation nur bei bestimmten Videos auf oder grundsätzlich? Geschieht dies regelmäßig, häufig oder ggf. zu bestimmten Zeiten?

Welche Version unserer TVNOW App nutzt du (Versionsnummer unter „Info“ in der TVNOW PREMIUM App zu ersehen)?

Welches Endgerät nutzt du?

Welche Version von Android-TV nutzt du?

Wird eine Fehlermeldung oder ein Hinweis angezeigt? Dann teile uns bitte den genauen Wortlaut dieser Meldung mit und nach welcher Aktion du diese Meldung erhalten hast.

Mit welcher E-Mail-Adresse nutzt du PREMIUM?

Befindest du dich derzeit im Ausland?


Wir hoffen, dass wir dir weiterhelfen konnten und wünschen dir noch einen angenehmen Tag.

Mit besten Grüßen
Kristina Woznik
TVNOW Kundenservice


Die Ganzen Antworten zu den nun gestellen Fragen, einschliesslich Screenshot habe ich bereits mit der ersten Anfrage eingereicht.
Und wenn RTL nicht mal weiß, dass man auf dem genannten LG TV gar keine TVNow Premium App installieren kann, dann ist Hopfen und Malz verloren mit der Firma. Es ist so sinnlos ....


[Beitrag von fichtenauge am 14. Mrz 2019, 16:18 bearbeitet]
Erazzin
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 14. Mrz 2019, 16:21
Ja, deshalb nicht den schuldigen bei LG suchen, auch wenn die sich ebenfalls hier teilweise beim Bearbeiten deines Problems dumm angestellt haben. Dennoch aber nicht zwingend was dafür können.
EL-Loco
Stammgast
#23 erstellt: 17. Mrz 2019, 13:37
Wollte es wissen wo der Fehler liegt

fichtenauge
Neuling
#24 erstellt: 17. Mrz 2019, 15:40
ja, es funktioniert seit 2 tagen wieder ....
Burni.ms
Neuling
#25 erstellt: 04. Jun 2019, 19:48
Hallo zusammen,

Ich hab seit wenigen Tagen das selbe Problem wie der User fichtenauge. Mein TV Modell ist ein LG OLED 55B8LLA.
Offensichtlich muss ich mich ebenfalls an den tv now Support wenden, oder habt ihr eine andere Lösung?

Gruß, Martin
anudanan
Stammgast
#26 erstellt: 10. Sep 2019, 08:09
Heute morgen ging mit dem Webbrowser auf meinem 65c8lla das tvnow problemlos. Firmware auf dem TV ist aktuell
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LG OLED 55C8LLA
tomelie4119 am 04.05.2019  –  Letzte Antwort am 06.05.2019  –  4 Beiträge
LG OLED 55C8LLA -Sendereinstellung
tomelie4119 am 26.05.2019  –  Letzte Antwort am 30.05.2019  –  6 Beiträge
OLED Transport
Flauschibüsi am 01.07.2015  –  Letzte Antwort am 01.07.2015  –  2 Beiträge
LG OLED sehr empfindlich ?
Alarith09 am 15.12.2019  –  Letzte Antwort am 30.12.2019  –  21 Beiträge
Oled Reinigungstücher ?
vladislav6366 am 26.10.2018  –  Letzte Antwort am 12.11.2018  –  3 Beiträge
LG OLED 55C6D kein ARC mehr?
paladin74 am 12.03.2018  –  Letzte Antwort am 07.04.2018  –  5 Beiträge
OLED Licht wie hoch?
qIVIp am 06.06.2018  –  Letzte Antwort am 08.06.2018  –  4 Beiträge
BENUTZERVEREINBARUNGEN nicht zu laden
rudisilves am 03.09.2018  –  Letzte Antwort am 03.09.2018  –  2 Beiträge
LG OLED 55B8
Grammi89 am 12.11.2018  –  Letzte Antwort am 14.11.2018  –  2 Beiträge
Kaufueberlegung OLED TV
kay_algeciras am 24.11.2015  –  Letzte Antwort am 09.04.2016  –  308 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder875.620 ( Heute: 57 )
  • Neuestes MitgliedPatrifire
  • Gesamtzahl an Themen1.460.324
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.772.414

Top Hersteller in LG Widget schließen