Wie hoch sollte der 77C8 stehen/hängen und welche Wandhalterung ist empfehlenswert?

+A -A
Autor
Beitrag
RX80
Inventar
#1 erstellt: 11. Apr 2019, 19:09
Hallo, wie hoch sollte der 77C8 stehen oder hängen?
Man list ja Sachen wie Bildschirmunterkante 1 Meter, oder Bildschirm obere Drittel 1 Meter.
Beides ist bei dem 77" nicht passend. Bei ersterem hängt er dann unter der Decke, bei zweiten ist er dann zu tief. Aktuell steht er bei mir auf einen 50cm hohem Schrank. Bildschirmunterkante ist dann ca. 58cm, Bildmitte sind dann ca. 1,08 Meter. Bevor ich den an die Wand nagele, möchte ich gern mal eure Meinungen zu dem Thema hören.
zeerookah
Stammgast
#2 erstellt: 11. Apr 2019, 20:33
Ich würde ihn so aufstellen/hängen wie du für dein Empfinden am besten drauf schauen kannst.
Kurz ich würde ihn nicht so hoch hängen das du zum erreichen immer auf eine Leiter steigen musst.
Eben sowenig würde ich nicht den Estrich aufklopfen um ihn noch tiefer zu stellen.
RX80
Inventar
#3 erstellt: 12. Apr 2019, 07:00
Danke für deine Antwort. Aber die bringt mich nicht wirklich weiter.
Hätte gedacht, das andere 77" Besitzer ihre Erfahrungen einbringen können.
marcel1719
Stammgast
#4 erstellt: 12. Apr 2019, 07:39
Mein 77 zoll C8 hing bei mir auf Unterkante 70cm an der Wand. Das war für mich am angenehmsten um von unserer Couch darauf zu schauen, ausserdem passten so Lowboard und der darauf stehende Center Speaker noch gut mit etwas Platz darunter.
Aber wie zeerokah schon schrieb, muss es für dein Empfinden ja passen und nicht für andere. Es hat ja auch jeder unterschiedliche räumliche Gegebenheiten, Sitzabstand, höhe der Couch und Möbel etc.

gruß
Marcel
MoDrummer
Inventar
#5 erstellt: 12. Apr 2019, 08:02
Jetzt mal extra gemessen.
40 cm Unterkante TV. 77C8.
Rack selbst gebaut, da ich nix passendes gefunden habe
(TV steht auf dem rollbaren Rack, damit man ohne Probleme hinten überall rankommt )
Ich bin der Meinung, dass man auf die Bildmitte vom Referenzplatz aus schauen sollte.
Hatte meinen alten 75er TV ca. 20 cm höher und empfinde es jetzt als angenehmer.
RX80
Inventar
#6 erstellt: 12. Apr 2019, 11:10
Danke!
40cm wäre mir wahrscheinlich zu tief. Bildmitte ist dann bei ca. 90cm.


[Beitrag von RX80 am 12. Apr 2019, 11:11 bearbeitet]
Haitek
Stammgast
#7 erstellt: 12. Apr 2019, 11:34
..hier ca. 80 cm Unterkante TV. Schaue gern eher etwas von unten nach oben, mMn mehr Kinofeeling und "Doppelkinnprävention"
MoDrummer
Inventar
#8 erstellt: 12. Apr 2019, 11:58
Doppelkinnprävention
Deswegen nur im dunklen schauen...
RX80
Inventar
#9 erstellt: 12. Apr 2019, 18:55
nun haben wir Maße Unterkante TV von 40 bis 80cm. Hätte ich nicht erwartet.
zeerookah
Stammgast
#10 erstellt: 14. Apr 2019, 05:16
Mich wundern diese Angaben nicht. Was hast du erwartet
Du bist hier im "Vorhof der siebten Hölle"
burkm
Inventar
#11 erstellt: 14. Apr 2019, 06:04
Irgendwo habe ich die Empfehlung gelesen, dass sich die Mittenachse des Displays auf Augenhöhe (im Sitzen) befinden sollte. Dann würde man quasi "gerade aus" und genau "auf Achse" schauen. Die "Mitte" läge dann irgendwo zwischen 90 und 105 cm, je nach Sitzhöhe und Körpergröße.

Hängt man ihn höher wäre danach eigentlich ein Kippen der optischen Achse in Richtung Zuschauer erforderlich, was aber die meisten sicherlich wegen der Optik und dem Aufwand nicht machen werden... Im Kino schaut man von den vorderen Plätzen "nach oben" auf die Leinwand, während die "besten" (und teuersten ?) Plätze meist eine entspannter Kopfhaltung mit ausreichend Abstand und geringer Kopfneigung (in beide Richtungen) haben,

Letztlich wird aber zuhause die Raumgestaltung und Möblierung (neben dem WAF) das relevante Kriterium dafür sein, wie man ihn hängt.


[Beitrag von burkm am 14. Apr 2019, 09:24 bearbeitet]
RX80
Inventar
#12 erstellt: 14. Apr 2019, 07:46

zeerookah (Beitrag #10) schrieb:
Mich wundern diese Angaben nicht. Was hast du erwartet
Du bist hier im "Vorhof der siebten Hölle"


Ich hätte etwas mehr "Einheit" erwartet. Also ein klareres Bild.
Mir wird über 60cm vermutlich auch zu hoch sein. Irgendwo zwischen 50 und 60 cm Unterkante liegt meiner Meinung die Wahrheit.
Muss mich nun nach einer Wandhalterung umsehen. Meiner alten traue ich nict so recht bei dem riesen Teil.
Die alte Wandhalterung kann bis vesa 40x30 verwendet werden, würde passen. Auch so macht die einen stabilen Eindruck. Was mir zu schwach vorkommt, sind die maximal 3x 8er Schrauben für die Wandbefestigung und das auf relativ begrenztem Raum. Da könnte ich die Löcher aufbohren und 10er Schrauben nehmen. Oder sind meine Bedenken unbegründet?
An der Wandhalterung war mein LG 42SL8500 (wurde vom TX-43EXW754 ersetzt) früher aufgehängt. Der ist 10Kg leichter gewesen.







[Beitrag von RX80 am 14. Apr 2019, 09:58 bearbeitet]
Haitek
Stammgast
#13 erstellt: 15. Apr 2019, 15:58
.. burkms Ausführungen sind sehr gut nachvollziehbar, Sitzabstand & Postion spielt dazu auch eine Rolle , leicht nach hinten geneigt sitzend stimmt die Axe nahezu, zusätzlich leicht nach vorn geneigter Tv wäre wie burkm schrieb wahrscheinlich noch etwas besser, werde das ggf zeitnah testen.
80cm Ukte sind in der Tat schon recht hoch, den Umständen hier geschuldet, gefällt mir aber insgesamt gut, bergab schauen mag ich nicht, sitze im Kino nach entsprechender Erfahrung auch nicht mehr auf Balkon/ Oberrang o.ä..


[Beitrag von Haitek am 15. Apr 2019, 16:02 bearbeitet]
MoDrummer
Inventar
#14 erstellt: 15. Apr 2019, 16:25
Der Oled ist aber recht genügsam in seiner Aufstellung, was den Winkel angeht.
Solange das nicht ausartet braucht man sich da keine Sorgen wegen nachlassender Bildqualität machen.
Ist bei LCD ne ganz andere Hausnummer.
RX80
Inventar
#15 erstellt: 15. Apr 2019, 16:28
nach burkms´Empfehlung, die man oft liest, sind das bei 77" ca. 50cm Höhe. Bildmitte ist dann 1 Meter.
Ich habe das Gerät aktuell 8cm höher stehen. Finde ich auch nicht schlecht. Wenn der TV an der Wand zu tief hängt, sieht es auch doof aus.
Muss nun noch mal schauen wegen der Wandhalterung, und dann kommt der Schrank weg.
RX80
Inventar
#16 erstellt: 26. Apr 2019, 14:52
würde die Wandhalterung gehen?
https://www.amazon.d...=ATCTQCVJ3PM1T&psc=1
RX80
Inventar
#17 erstellt: 08. Mai 2019, 11:54
ich habe mir nun die bestellt, für den Preis inkl. Versand schaue ich mir die mal an.
https://www.ricoo.eu...ehhalterung/a-10709/
RX80
Inventar
#18 erstellt: 10. Mai 2019, 13:35
was meint ihr? aufhängen? Mir sieht das irgenwie für den 77C8 zu mickrig aus. Oder bin ich zu ängstlich?
IMG_20190510_151957
RX80
Inventar
#19 erstellt: 20. Mai 2019, 15:17
so, fertig. Der TV hängt jetzt Unterkante 68 cm hoch. Sieht ziemlich verloren aus der Kleine.

77C8
Naujoks
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 23. Mai 2019, 14:30
Hast du dir bei deinem 77" absichtlich eine Wandhalterung für TVs bis zu 55" gekauft?
Ich möchte für meinen auch eine. Es gibt ja eine größere Variante:

https://www.amazon.d...539&s=gateway&sr=8-6

Aber da ist es womöglich so, dass die vertikalen Halter zu groß sind. Hast du deswegen die kleinere Halterung genommen?
RX80
Inventar
#21 erstellt: 23. Mai 2019, 14:51
Die Hama habe ich nicht genommen, weil du die Sicherungsschiene unten nicht hinein bekommst, wenn der TV hängt.
Meine habe ich genommen, weil bis 60 KG mehr als ausreichend, und das Vesa Maß passt.
Naujoks
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 23. Mai 2019, 15:55

RX80 (Beitrag #21) schrieb:
Die Hama habe ich nicht genommen, weil du die Sicherungsschiene unten nicht hinein bekommst, wenn der TV hängt.


Ach so? Wie kommt das?
RX80
Inventar
#23 erstellt: 23. Mai 2019, 16:06
Weil du mit den Pfoten nicht dazwischen kommst.
Naujoks
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 24. Mai 2019, 13:18
Passt denn der Ferritkern des Stromkabels noch zwischen TV und Wand?
RX80
Inventar
#25 erstellt: 24. Mai 2019, 15:01
ja, der passt genau dazwischen.
Naujoks
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 27. Mai 2019, 20:45
Nun ist meine Halterung da, und der Fernseher ist glücklich an der Wand.
ABER! Was für ein Unternehmen, ihn da ranzubekommen! Die Haltebügel müssen ja auf den Millimeter genau auf den Rahmen passen, und das war sehr, sehr schwer. Man kann ja auch nichts sehen, nur von oben geht's ein bisschen.
Also, das nächste mal muss es unbedingt was sein, wo die Halterungen länger in der Horizontalen ist. So ein Geqäule möchte ich nicht noch einmal.
RX80
Inventar
#27 erstellt: 28. Mai 2019, 08:24
was hast du für eine Halterung gekauft? Die ricoo ist in der Breite genau für 40 cm. Das einhängen ist etwas fummelig. Aber wenn er hängt, dann hängt er.
Naujoks
Ist häufiger hier
#28 erstellt: 28. Mai 2019, 10:39
ETWAS fummelig? Man sieht's ja schon auf deinem Bild: die Haken müssen auf den Millimeter genau auf den Rahmen, sonst steht was links oder rechts über, oder halt auf einer Seite gar nicht. Dann also wieder hochheben, ohne was zu sehen wieder absenken, nachschauen und ggf. nochmal, solange bis es zufällig richtig ist. Was haben wir geschwitzt.
RX80
Inventar
#29 erstellt: 28. Mai 2019, 12:20
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche Wandhalterung für LG OLED65E8
trashme am 24.11.2018  –  Letzte Antwort am 17.03.2019  –  3 Beiträge
LG 77C8 Standfuß
RX80 am 04.04.2019  –  Letzte Antwort am 12.04.2019  –  4 Beiträge
77C8 Panel aus 2018?
RX80 am 31.03.2019  –  Letzte Antwort am 10.04.2019  –  8 Beiträge
77C8 - Zoom Out
Vokade am 17.12.2018  –  Letzte Antwort am 17.12.2018  –  2 Beiträge
77C8 kein Dolby Digital
binder1605 am 27.09.2018  –  Letzte Antwort am 01.10.2018  –  8 Beiträge
77C8 surrendes Netzteil
Mazdafan am 31.10.2018  –  Letzte Antwort am 16.09.2019  –  65 Beiträge
77C8 HDMI ARC Sound Problem
Spinnenbein am 09.02.2019  –  Letzte Antwort am 13.02.2019  –  5 Beiträge
LG OLED65B6D - Wandhalterung - nur welche?
Actionandi23 am 04.02.2017  –  Letzte Antwort am 08.02.2017  –  2 Beiträge
Welche Wandhalterung für LG 65E7V?
forsberg99 am 27.10.2017  –  Letzte Antwort am 25.04.2018  –  19 Beiträge
Wandhalterung 65E6D
Eliteknight am 26.11.2016  –  Letzte Antwort am 13.07.2017  –  27 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder875.784 ( Heute: 13 )
  • Neuestes Mitgliedmichel25
  • Gesamtzahl an Themen1.460.536
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.776.266

Hersteller in diesem Thread Widget schließen