Welche Wandhalterung für LG 65E7V?

+A -A
Autor
Beitrag
forsberg99
Stammgast
#1 erstellt: 27. Okt 2017, 23:18
Hi, welche Wandhalterung könnt ihr für diesen TV empfehlen?

So ganz leicht ist das ja nicht, weil die Soundbar etwas im Weg ist.

Grüße Robert
Alexander_nbg
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 28. Okt 2017, 02:10
Hi,

das würde mich auch interessieren. Ich habe bisher immer an die Vogels Thin 345 gedacht.
Aber wenn ich die Beschreibung richtig verstehe würden die Schienen, die an den TV geschraubt werden, dann deutlich überstehen. Ich denke das schaut dann ziemlich bescheiden aus.
Hat jemand schon Erfahrung damit?
forsberg99
Stammgast
#3 erstellt: 28. Okt 2017, 08:00
Ich hab eher an die Vogels Thin 205 gedacht, weil ich ihn möglichst nah an der Wand anbringen möchte und die Wandhalterung nicht zu sehr überstehen sollte.
Allerdings wäre diese Haltung nur bis 65 Zoll zulässig. Vom Gewicht (max. 25 Kg) würde der E noch passen (ca. 21,5 Kg).

Hat niemand den 65e7 an der Wand befestigt?
Plasma-Fan
Stammgast
#4 erstellt: 28. Okt 2017, 12:12
Du hast dich verschrieben, die Halterung ist bis 55 Zoll zugelassen. Das macht aber nichts. Ich habe meinen 65 B7D mit dieser Haltung aufgehängt und es klappt wunderbar. Hängt sehr dicht an der Wand. Ich denke das entscheidende ist das Gewicht und da wird das zulässige Höchstgewicht ja nicht überschritten.
forsberg99
Stammgast
#5 erstellt: 28. Okt 2017, 14:40
Ja, du hast recht. Ich meinte natürlich 55 Zoll.

Anbei ein Foto von der Rückseite des 65 E7 V und von der Vogels Thin 205

LG-OLED65E7V-rear

Vogels Thin 205


Man erkennt, dass bei den unteren beiden Löchern für die Befestigung nur noch sehr wenig Abstand zur Lautsprecherleiste ist.

Jetzt stellt sich die Frage, ob man die Halterung so befestigen kann, dass sie noch passt.

Ebenso ist ja die Halterung nur 1,5 cm dick. Die Lautsprecherleiste scheint aber dicker zu sein, so dass es auch dadurch nicht passen könnte.
Alexander_nbg
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 28. Okt 2017, 14:47
Ja durch die Soundbar könnte es echt eng werden. Ich habe leider bei LG auch keine genauen Angaben zur Tiefe der Soundbar bekommen.
Würdest du mit den 1,5 cm mit den Kabeln hinkommen? Manche gehen gerade nach hinten raus.

Ich habe gestern noch ziemlich lange die verschiedensten Wandhalterungen studiert. Durch die unterschiedlichen Dicken des TVs habe ich keine gefunden die wirklich gut passen würde.

Ich bin dann wieder bei der NEXT 7346 von Vogels gelandet. Die gab es bei EBay für 340 Euro. Dann habe ich gleich zugeschlagen.
Mir war wichtig, dass ich den Fernseher weit schwenken kann und auch auf einen gewissen Abstand ausziehen kann.

Der W7 kam für dich nicht in Frage ? Der ist ja wirklich extrem flach an der Wand.
forsberg99
Stammgast
#7 erstellt: 28. Okt 2017, 14:54
Mit 1, 5 cm Dicke würde ich hinkommen.

Allerdings kommt für mich keine schwenk- oder neigebare Halterung in Frage. Ich bräuchte nur eine, die nicht zu groß ist und den TV nah an der Wand hält.

Die normalen Halterungen haben so große vertikale Streben, die beim E7 ja blöd ausschauen, weil der "dicke" Teil nicht sehr hoch ist und dann die Streben darüber hinaus schauen.

Vielleicht gibt es ja doch einen E7-Besitzer hier, der seinen TV nah an einer Wand aufgehängt hat :-).
Plasma-Fan
Stammgast
#8 erstellt: 29. Okt 2017, 14:30
Bei der Wandhalterung 205 von Vogels sind viele Unterlegscheiben und Ringe dabei. Ich habe dickere untergelegt (ca. 5-6 mm), um den Wandabstand für abgehende Kabel zu vergrößern. Vielleicht reichtb das auch für die Soundbar, ich weiß aber nicht wie weit die nach hinten übersteht
Mark853
Neuling
#9 erstellt: 29. Okt 2017, 14:43
Hallo,

Auch ich möchte mein 55E7N möglichst nah an der Wand befestigen.
Ich habe mir viel schöne flache Wandhalterungen angesehen, 13mm 15mm 18mm...
Ich benötige kein kippen, neigen oder verdrehen.
Die VESA Halterungen 400x200 ist ca 13mm tiefer als die Soundbar.

Probleme macht mir der kleine Schniepel (Foto), ich weiss nicht ob oder wie man Ihn entfernen kann, und selbst wenn benötigt die Soundbar ein so großen Abstand zur Wand ?
Mit dieser Kabelbefestigung sind es dann 27mm.

20171029_104647
20171029_104701
forsberg99
Stammgast
#10 erstellt: 29. Okt 2017, 19:46
@Alexander_nbg:
Ich hab mir jetzt die Vogels 7346 angesehen. Die sieht echt toll aus und ist genau für die OLEDs von LG gemacht worden. Nur etwas teuer ;-)

Hast du auch einen LG 65 E7 V?
Wäre toll, wenn du mir bzw. uns dann schreibst, wie die Halterung passt :-).

Insbesondere wäre auch interessant, was dann der minimale Abstand zwischen Wand und OLED-Bildschirm ist. Der minimale Abstand zwischen Wand und Gehäuse soll ja lt. Hersteller doch 7,2 cm betragen, aber ich hoffe, dass damit nicht der Abstand zur Soundbar gemeint ist, sonst wäre es doch etwas weit weg.

Und natürlich, wie gut sie sich drehen und herausziehen lässt. Da hab ich bei den günstigeren Modellen so meine Bedenken, dass die mit der Zeit immer mehr ausleiern.


@Plamsa-Fan: Jetzt müsste sich noch einer finden, der es wagt, und die 205 für den E7 kauft ;-)

@Markt853:
Welche VESA-Halterung mit 400x200 mm hast du da im Auge? Hab im Netz nichts passendes gefunden.
Diesen Schniepel kann man wahrscheinlich schon entfernen, weil er nur für die Kabelführung gedacht ist. Allerdings brauch man ja sowieso einen Abstand zwischen Soundbar und Wand um die Kabel verlegen zu können. Außer natürlich man hat einen Kabelrohre verbaut ;-).
Alexander_nbg
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 29. Okt 2017, 22:26
Hi,

ja es stimmt, dass die wirklich sehr teuer ist. Es gab diese bei EBay für 341 Euro und da ich keine gute Alternative gefunden habe, habe ich diese bestellt.

Laut den Datenblätter sollte die Soundbar dann weniger als 72mm Abstand zur Wand haben. Die 72 mm gelten als Abstand für die Elektronik.

Ich habe den 65E7 in Isernhagen bestellt. Ich denke ihr müsst euch also noch 2 Wochen gedulden, bis ihr den Bericht kriegt 😁. Aber dann bekommt ihr einen ausführlichen Test.
Mark853
Neuling
#12 erstellt: 30. Okt 2017, 10:33
Hallo,

Eins der Probleme, bei einer Wandhalterung für den E7N ist die Soundbar die etwas versetzt ist (13mm) und die sehr tiefe VESA Verschraubung (was am tiefen Schwepunkt liegt).
Am Seitlichen Bild sieht man den Horizontalen Abstand der VESA Verschraubung.
Von der untersten M6 Verschraubung bis zur Soundbar sind es 35mm, und bis zum zur Unterkante 85mm.

e7n seite2

Die Halterung von "Thomas" sieht Stabil und wertig aus, leider viel zu teuer
Thomas

Die Halterung von eSmart ist sehr günstig, aber ich habe ein Probelm mein 2000€ Ferseher an nur 2 M6 schrauben zu hängen.
Das selbe gilt auch die die Stahlseil Variante.
eSamrt

Die Halterung von all-for-one währe eine alternative, jedoch sind die Streben zu lang. (400mm) (oder einfach 200mm absägen)
all for one

Die kleine Halterung von Vogel scheint die einzig gute, bezahlbare, stabile zu sein.
Vogels

Bei allen Halterungen bleibt nur das Kabelhalter Problem, mit dem Schniepel liegt der Fernseher nicht Plan zur Wand.
Hab schon dran bebogen, gezerrt, gezogen, verdreht. Der will nicht ab.
Hat jemand das Teil abbekommen ?


[Beitrag von Mark853 am 30. Okt 2017, 11:08 bearbeitet]
forsberg99
Stammgast
#13 erstellt: 30. Okt 2017, 16:26
Danke für deinen Tipp mit der Halterung von "Thomas".

Die macht einen guten Eindruck und mit den beigelegten Abstandshalter müsste auch dieser Kabelhalter auf der Rückseite des E7 passen. Dadurch rückt der TV zwar 1 oder 2 cm weiter von der Wand weg, aber dafür stehen keine Streben über, wie bei den anderen Wandhaltern.

Der Wandhalter von Thomas ist allerdings auch nicht gerade billig, wenn man bedenkt, dass er weder schwenk- noch neigbar ist. Macht aber optisch wahrscheinlich die beste Figur, wenn man den TV nur möglichst nahe an der Wand befestigt haben möchte.
Mark853
Neuling
#14 erstellt: 02. Nov 2017, 08:26
Hallo,

kurzes Update, nachdem ich mein abgewinkeltes Antennenkabel (+Netzwerkkabel) bekommen habe muß ich feststellen das er etwas über die Soundbar hinausragt, 3-4mm vielleicht. Damit ist das Problem mit der Kabelführung (Schniepel) hinfällig, die muß also dranbleiben.
Leider zeigt das, das selbst eine ultra flache Wandhalterung nix bringt weil die Glotze dann schief (vertikal) an der Wand hängt, oder man benutzt Abstandhalter. Ultraflach und Abstandshalter, welch eine Ironie
Die Kabel lassen sich wunderbar auf der Soundbar verlegen, wenn wie in meinen Fall, die Anschlüsse rechts in der Wand liegen.


Antennkabel von Amazon
stecker
immortl
Stammgast
#15 erstellt: 06. Nov 2017, 22:35
Ich habe mir zu meinem 65E7 die Vogels Wall 2205 bestellt.
Habe zuerst die Streben etwas gekürzt und mit den beiliegenden Abstandhalter montiert,
da neigte sich der E7 etwas nach vorne.
Morgen werde ich die Streben soweit kürzen damit ich diese direkt an den TV schrauben kann.
Hoffe das so der TV richtig schön starr hängt und ohne Neigung.
Werde berichten....
forsberg99
Stammgast
#16 erstellt: 25. Nov 2017, 16:31
Anbei ein paar Fotos von meinem 65E7V an der Wand.

Die Wandhalterung ist von Thomas Electronic, wobei ich sie nicht wirklich empfehlen kann. Hätte ich das beiliegende Befestigungsmaterial verwendet, dann würde der TV schon am Boden liegen.


20171125_141952

20171125_142018

20171125_142139


Weniger Abstand zur Wand ist beim E7 nicht möglich. Ich hab schon abgewinkelte Anschlüsse bei allen Kabeln, die nach hinten rausgehen, verwendet.

Höhe zur Unterkante TV ist 85 cm.


[Beitrag von forsberg99 am 25. Nov 2017, 16:39 bearbeitet]
Greenhorn18
Neuling
#17 erstellt: 30. Mrz 2018, 00:04
Hallo Alexander_nbg,

Wo hast Du die NEXT 7346 gekauft finde sie derzeit nur für 449,- im Netz
340,- ist sicher ein guter Preis

Hallo OLED-Fans,
gibt es Alternativen zum NEXT 7346 von Vogels wenn ich ein LG 65 OLED E7V an einem Schwenkarm hängen möchte. Die meisten Wandhalterung sind bis 600x400 ausgelegt und stehen weit über.

Im Voraus vielen Dank für weitere Tips
Craven_EU
Neuling
#18 erstellt: 23. Apr 2018, 13:57
Hallo,

ich suche eine Wandhalterung schwenkbar für einen 65B7D irgendwelche Tipps?
450€ für die NEXT 7346 finde ich ganz schön happig auch wenn sie mir optisch und funktionstechnisch sehr gefällt.

Grüße Craven
andyiston
Stammgast
#19 erstellt: 25. Apr 2018, 12:05
Nachdem ich bei meinem 55 Zoll Samsung eine ausklappbare
Wandhalterung (Thin 345 war das glaub ich) hatte,
musste wieder etwas ähnliches her.

Hab dann die Next 7346 bei EBay von Schnepel direkt zum Kurs
von 299 gekauft. Neuware mit ramponierter Verpackung.

Am Freitag kommt der 65b7 an die Wand.

Es ist einfach ein geiler Mehrwert, wenn man den TV noch ein ganzes
Stück ausklappen kann.
Die Wandhalterung ist sehr, sehr leichtgängig, was mir auch wichtig war.

Ein holländischer Händler bietet die Wandhalterung 7346 immer wieder
für 329 an.
Also einfach Augen auf halten.

Freu mich total auf Freitag wenn er endlich an der Wand hängt
und der Center endlich wieder vor dem TV steht.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche Wandhalterung für LG OLED65E8
trashme am 24.11.2018  –  Letzte Antwort am 17.03.2019  –  3 Beiträge
LG OLED65B6D - Wandhalterung - nur welche?
Actionandi23 am 04.02.2017  –  Letzte Antwort am 08.02.2017  –  2 Beiträge
LG C7D Schraubenlänge Wandhalterung
TheD3vice am 14.12.2017  –  Letzte Antwort am 17.12.2017  –  9 Beiträge
65G7V vs.65E7V
Rainer_68 am 22.10.2017  –  Letzte Antwort am 22.10.2017  –  6 Beiträge
Bildprobleme (Artefakte) mit LG OLED 65E7V
Hallo-Welt am 26.12.2017  –  Letzte Antwort am 27.12.2017  –  3 Beiträge
LG 65B7 Wandhalterung, Verkabelung usw
bkrauss am 27.02.2018  –  Letzte Antwort am 27.02.2018  –  4 Beiträge
LG 55EG 9609 Wandhalterung
foupo80 am 04.08.2015  –  Letzte Antwort am 25.10.2015  –  7 Beiträge
Wandhalterung LG 65 B7d
jaymed am 19.11.2017  –  Letzte Antwort am 07.02.2018  –  7 Beiträge
Problem Wandhalterung LG OLED65C8
Hacienda-loca am 06.06.2018  –  Letzte Antwort am 23.07.2019  –  19 Beiträge
Die richtige Wandhalterung? LG OLED65C8LLA
Lettik am 27.05.2019  –  Letzte Antwort am 31.05.2019  –  3 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder871.158 ( Heute: 58 )
  • Neuestes MitgliedDenz6309
  • Gesamtzahl an Themen1.452.177
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.629.914

Top Hersteller in LG Widget schließen