Upgrade von LG B6D auf Sony A1/AF8 sinnvoll?

+A -A
Autor
Beitrag
m1am1c4rd
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Mai 2018, 11:01
Hallo liebe Community,

Ich besitze aktuell einen LG 65B6D OLED TV und erwäge aktuell ein Upgrade auf einen Sony 65A1 oder 65AF8.
Bin nur etwas skeptisch ob sich der Wechsel lohnt und ob die Vorteile so klar und sichtbar sind.

Es wird viel Sport geschaut (Sky HD, Sky UHD) ansonsten viel Netflix. Reguläres Fernsehen so gut wie gar nicht.

Eine gute ZBB ist mir eigentlich wichtig, aber allgemein frage ich mich ob ein solches Upgrade so viel Sinn machen würde und ob ich die Unterschiede auch sofort sehe? Denn soo schlecht ist es beim B6D eigentlich nicht, wobei es bei schnellen Schwenks in Filmen oder bei Fußball auf Sky schon mal auffällt.

In Betracht würden jedoch nur die beiden Modelle kommen, LG punktet zwar extrem mit seinem WebOS, aber auch die aktuellen C8 Modelle haben laut Testberichte nach wie vor kein brauchbares ZBB.

Vielleicht gibt es ja noch eine Meinung von euch? Oder sollte man vielleicht doch noch bis nächstes Jahr abwarten bis eine weitere Generation kommt?
Muss dazu aber auch sagen, dass ich innerlich Lust hab auf was neues, andererseits wäre ich auch ziemlich enttäuscht wenn die Veränderungen eher gering ausfallen / nicht sichtbar.

Grüße


[Beitrag von m1am1c4rd am 14. Mai 2018, 11:01 bearbeitet]
Kuw
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 17. Mai 2018, 08:44
Alleine von der bewegbildschärfe würd ich sagen ja definitiv . Ob af8 oder a1 macht der af8 aufgrund der neuen Panel wohl mehr Sinn wobei ich den genauen Unterschied / Verbesserungen zum Thema Panel nicht kenne. Anfangs war der a1 wohl anfällig mit einem Gelbstich bei der 65version. Der af8 kann aktuell kein DV und die Reviews im Vergleich zum a1 sind eher enttäuschend. Wenig Verbesserungen und günstiger gebaut. Is wohl am Ende Geschmacksache. Af8 wegen neuen Panel wäre wohl die bessere Wahl. Ich selbst habe den a1 und bin super zufrieden.
bb10723
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 25. Mai 2018, 11:00
Hallo,

ich habe den Schritt hinter mir, vom B6 zum A1. Jedoch bereits im Juli.

Gründe für mich damals waren die bessere ZBB, sowie auch das geniale hochwertige Design des A1.
Kurzum wurde ich nicht enttäuscht und würde es dieses mal wieder machen. Vllt. würden mich die neuen Firmwareupdates und damit die Beseitigung des Ruckelproblems bei den Panasonic OLED zu einem FZW/EZW 954 greifen lassen. Denn Android und die Arbeitsgeschwindigkeit macht mich immer noch wahnsinnig im Vergleich zu Pana oder auch LG.
ranger2000
Stammgast
#4 erstellt: 07. Jun 2018, 06:21
Deine ANfrage ist zwar schon paar Tage her , abe rschau mal das aktuelle Video von Vincent.

Gerade wenn Du viel Sport schaust wäre der AF8 wohl nicht die beste Wahl !
m1am1c4rd
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 07. Jun 2018, 08:59
Doch, gerade wer viel Sport und schnelle Szenen schaut ist der AF8 die beste Wahl!
Er steht jetzt seit einer Woche hier und ich bin überrascht über den Qualitätssprung.

Merklich besser als ein alter B6D. Bin zufrieden!
ranger2000
Stammgast
#6 erstellt: 07. Jun 2018, 11:20
Na dass kann so wohl nicht ganz stimmen ... das Autodimming ist ein fettes Problem, und wurde auch schon in anderen Tests und von anderen reviewern benannt.

Erste Wahl .. nunja dir fehlt da vielleicht der direkte Vergleich - jedoch punkten zb. die neuen Philips in einigenBereichen wo der AF8 gerade mal aufgeholt hat. AF8 vs 873
Denke mal die neuen Panasonic werden wohl auch nochmal ne schippe drauflegen.

Nunja wenn Du zufrieden bist ist ja ok, nur verbreite doch nicht so einen Quatsch wie das der AF8 die erste Wahl für Sport ist ... das ist er nach Aussage von einigen reviewern definitv nicht!!!
Jetzt hat Vincent es endgültig auch bestätigt und der wird in der TV Szene schon sehr geschätzt und hat wohl auch ein wenig mehr Erfahrung und Ahnung wie du.
m1am1c4rd
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 07. Jun 2018, 11:22
Doch, der AF8 bleibt erste Wahl.

Der Philips ist Müll, Soap Effekt ohne Ende und lässt sich auch nicht ganz abschalten mit gleichlaufenden Motion Tools.

Also kein Vergleich.

Wenn dann Sony und Panasonic.
PwnY_AUT
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 07. Jun 2018, 11:27
[quote="m1am1c4rd (Beitrag #7
Der Philips ist Müll, Soap Effekt ohne Ende und lässt sich auch nicht ganz abschalten mit gleichlaufenden Motion Tools.

Also kein Vergleich.
[/quote]

Wo hast du denn den Mist her ? Die P5 Picture Engine ist eine der besten am Markt mit einer sehr guten ZBB und Motionflow. da Soaped auch nix. sieh dir bitte die Tests an von DF.

LG
ranger2000
Stammgast
#9 erstellt: 07. Jun 2018, 11:31

m1am1c4rd (Beitrag #7) schrieb:
Doch, der AF8 bleibt erste Wahl.

Der Philips ist Müll, Soap Effekt ohne Ende und lässt sich auch nicht ganz abschalten mit gleichlaufenden Motion Tools.

Also kein Vergleich.

Wenn dann Sony und Panasonic.



habe ja schon viel .... hier gelesen aber das kommt sicher in die top 5
Naja vielleicht ist das auch nur der Frust über 1000€ zuviel für einen Tv ausgegeben zu haben wo andere doch besser sind:)
m1am1c4rd
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 07. Jun 2018, 11:35
Ne Frust habe ich absolut nicht, bin ja mehr als zufrieden. Habe übrigens 2750€ bezahlt.

Denke das hier ist eher Neid von dir, anders kann ich mir das „Anti AF8“ gequatsche nicht erklären.

Dein nächster Beitrag wird übrigens gemeldet.
ranger2000
Stammgast
#11 erstellt: 07. Jun 2018, 11:54
Du willst mich melden ... lol ok das kommt jetzt schon in die Top 3 .... mach mal Bitte ....
Frage mich nur warum ....
Ich sage nur das deine Aussagen einfach nicht Richtig sind.
Du hast hier den agro ton ausgepackt alle anderen hätten keinen Plan ...

Und das nachdem ich auf dein Hilfegesuch eingegangen bin und dir nur eine zusätzliche info geben wollte.... dafür ist das Board ja da.

Wenn Du glücklich bist ist doch Ok!!!!
Doch geb hier nicht irgendwelche Aussagen von dir die einfach nicht zutreffen ... hier gibt es genug Leute die auch TVs suchen und werden dann durch Leute wie dich verunsichert.

Vor ein paar Tagen noch hattest Du von dem ganzen Thema scheinbar keinen Plan und hast um Hilfe im Board gefragt und Leute wie ich haben versucht zu helfen ... und nun haust Du hier Sachen raus und behauptest erfahrene reviewer die das Beruflich machen haben keinen Plan ???

Ich selbst habe den A1 einige Monate gehabt und habe ihn durch den 873 erstetzt.
Vorher habe ich fast 2 Wochen beide Geräte nebeneinander testen können .... und da hat der A1 beim upscaling vom TV Programm sowie von DVDS schlechter ausgesehen.
Ebenso hat de A1 es nicht hinbekommen Seitliche Schwenks immer ganz ruckelfrei darzustelln.
Ich meine damit kein 24p ruckeln .....
Der Af8 ist wie man es in einigen Tests lesen kann besser wie der A1 aber gerade mal auf Augenhöhe wie die Geräte mit P5 Chipsatz.

Also Melde mich bitte ....
PwnY_AUT
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 07. Jun 2018, 12:21
Hab das Video von DF gefunden.
Da schneidet die Sony ZBB nicht soo toll ab. Auch in bezug auf Fußball, dass du wohl gerne schaust.
Siehs dir an vll hilft es dir ja bei deiner Entscheidung.

https://www.youtube.com/watch?v=U4XhA1WQhAw

PS; getestet werden 2 LCDs k.a. ob sich das auf den OLEG übertragen lässt. ev. weiß das jemand hier.

LG
ranger2000
Stammgast
#13 erstellt: 07. Jun 2018, 17:04
Naja der AF8 wurde ja ein wenig verbessert zum A1 - was wirklich notwendig war - spreche da leider aus Erfahrung.
Allerdings ist er aber auch nicht der absolute burner ...
Das was Vincent und digitalfernsehende
zB. in ihren Tests berichten ist schon recht aussagekräftig und auch ein wenig ernüchternd.

Ich hatte nur einen Sony LED, den zd9, der war echt gut.... bis auf das DSE - sogut wie bei jedem Film mehrfaches DSE - das machte dann echt keinen Spass mehr.
Bei Sport hatte ich bei Tennis das Problem das der Ball teilweise in der Luft verschwand.
Vielleicht ein ZBB Problem. Fussball war aber ganz ok glaube ich, aber zu der Zeit als ich den hatte war Sommerpause in der Buli und auch keine CL daher habe ich auch kein Fussball geschaut
Commander1956
Inventar
#14 erstellt: 27. Jun 2018, 13:31
Verstehe ich nicht, denn bisher hatte Sony überhaupt die beste Zwischenbildberechnung überhaupt?

Das hat doch gerade einen Sony TV ausgemacht. Die natürlichen, aber auch kräftigen Farben und die fast perfekte Motion View.
Und das soll gerade bei OLED nicht mehr der Fall sein?
Gruß,
Commander
SportsfanHH
Neuling
#15 erstellt: 29. Okt 2018, 17:40
Der Frage meines Vorredners würde ich mich, wenn auch mit Verspätung, gerne anschließen:

Welcher Hersteller bzw. welches Modell hat denn nun die beste Zwischenbildberechnung für Sport? Insbesondere auch bei 720p-Material?
Commander1956
Inventar
#16 erstellt: 29. Okt 2018, 20:39
Zitat von SportsfanHH:

Welcher Hersteller bzw. welches Modell hat denn nun die beste Zwischenbildberechnung für Sport? Insbesondere auch bei 720p-Material?

Vor kurzem wurde mit aktuellen OLED,s ein Blind-Test gemacht. Von Sony nahm der AF9 teil. Die Rahmen und Füße der Geräte waren verdeckt, so das die Tester die Marken nicht erkennen konnten.
Mit einigermaßen großen Abstand hat der Philips 903 gewonnen. Alle Displays waren in 65".
Gruß,
Commander
SportsfanHH
Neuling
#17 erstellt: 30. Okt 2018, 18:40
Haben die Tester dabei auch 720p-Fußball gesehen? Das wäre für mich eigentlich am Wichtigsten...
MrTester
Neuling
#18 erstellt: 08. Dez 2018, 23:26
Hi
Ich hatte den LG 55B5D OLED war zufrieden mit dem Oled Tv,gestern habe ich von Saturn den Sony Bravia
Af8 65 Zoll Oled Tv gekauft für 2500€.
Ich habe mir den neuen Panasonic und den neuen Philips und Den neuen8K QLed von Samsund angeschaut.
Ich habe 1 Monat Überall im Netz die tests gelesen habe alle neuen tv‘s neben ander stellen lassen,und 3 std ausprobiert
Der Philips hatte etwas kreftige auffallende Farber,gesammt eindruck der Farben 1- aber von Bild etwas unscharf bei 4k Hdr plus die verarbeitung war auch Billig vonder Qualität nicht zu vergleichen mit Sony oder Panasonic.
Ich bin kein Fan von irggend ein TV der Panasonic hatte mich auch überzeugt aber musste 500€ mehr bezahlen,zum schluss habe ich den 65 Af8 Bravia getestet die Farbenwaren so was von Super,Schwarz wert unsschlagbar das Design der Hammer,fernbedienung Qualitativ fühlt sich hochwertig an.
Ich bin vorsichtig und sage einige Oled tv‘s von LG sind auch super,dasOled Panel von Sony ist auch von LG ich hoffe das ich richtig informiert bin.
Habe mein Alexa mit dem Sony af8 verbunden super vieles per sprache Steuerbar.
Fazit.der Sony Bravia ist absolut sehr gut verbraucht mehr Strom.
Der Philips wer Led Lämphen mag einbishen Farbe an die Decke und wände zu simulieren und ein guttes Bild zu haben ist auch okey.
Der Panasonic ist auch okey aber der sony ist mit dem gesammt Packet der Bessere das meine eigene meinung.
Die tests sprechen für sich.
Ich sage euch allenhabt viel spass mit euren tv‘s lasst keinen beschwatzen das der oder dies besser ist,wenn ihr zufrieden seid das ist das wichtigste.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony 2018 OLED AF8 DolbyVision
Ralf65 am 09.01.2018  –  Letzte Antwort am 21.06.2021  –  1918 Beiträge
Schwarze Flecken auf Sony AF8
PRiNCEofPERSiA am 10.11.2020  –  Letzte Antwort am 03.12.2020  –  3 Beiträge
Sony AF8 oder Samsung Q8
Basti71 am 04.12.2018  –  Letzte Antwort am 09.12.2018  –  5 Beiträge
Sony AF8 OLED 2018 - Einstellungsthread
CrashDech am 03.05.2018  –  Letzte Antwort am 05.12.2019  –  66 Beiträge
Sony AF8 externe Festplatte .mkv.Dateien
Basstölpel am 25.07.2021  –  Letzte Antwort am 25.07.2021  –  5 Beiträge
Sony Ersatz AG8 statt Af8
er1874 am 26.08.2019  –  Letzte Antwort am 29.08.2019  –  5 Beiträge
65? AF8 steht schief
PRiNCEofPERSiA am 05.04.2019  –  Letzte Antwort am 09.04.2019  –  8 Beiträge
sony 65 a1
hottl12 am 13.08.2017  –  Letzte Antwort am 13.08.2017  –  2 Beiträge
Herstellungsmonat von Sony A1 herausfinden?
Micha69 am 14.01.2018  –  Letzte Antwort am 26.03.2018  –  3 Beiträge
Netflix über google cast auf Sony AF8
saturn-14 am 07.12.2018  –  Letzte Antwort am 08.12.2018  –  3 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder906.853 ( Heute: 32 )
  • Neuestes MitgliedBolle1234
  • Gesamtzahl an Themen1.513.873
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.797.760

Top Hersteller in Sony Widget schließen