Immer noch Dimming Probleme mit Sony OLED

+A -A
Autor
Beitrag
V._Sch.
Inventar
#1 erstellt: 01. Okt 2018, 01:50
https://www.prad.de/sony-oled-tvs-haben-dimming-problem/

Gäbe es bei den OLED keine Einbrennproblematik wäre das alles nicht nötig.
toplex
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 07. Okt 2018, 07:51
Ja, das kann ich bestätigen, zum kotzen ist es, leider.
Mayday
Stammgast
#3 erstellt: 19. Okt 2018, 06:49
Sehr interessant.... Jetzt scheint plötzlich doch auch LG die Sony-Strategie für richtig bzw erforderlich zu halten
ABL bei LG nach Update
mamam
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 19. Okt 2018, 07:28
habe seit 2. Januar diesen Jahres Sony Oleds und noch kein
einziges mal dieses Problem gehabt.
Mayday
Stammgast
#5 erstellt: 19. Okt 2018, 09:46
Es würde wohl auch nur den allerwenigsten Autobesitzern auffallen, wenn ihr mit 300Ps angepriesenes Fahrzeug nach 2 Minuten Vollast auf 200Ps runtergeregelt würde. Dennoch hätten die Wenigen, denen es auffällt, allen Grund sich zu beschweren.

Dass Sony im Vergleich zu LG (bisher) mit einem recht aggressiven ABL arbeitet, steht wohl außer Frage. Ich finde es spannend, warum LG von dem eigentlich intelligenter wirkenden Weg abgeht z.B. nur einzelne Logos zu dimmen.
SF-2000
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 23. Okt 2018, 14:51
Aufgrund des Dimming Problems meines A1 habe ich mir einen Panasonic 835 vor einer Woche gekauft. Bei dem 835 bleibt das Bild bei Fußball jetzt immer gleich hell. Einfach toll. Der interne Tuner beim 835 ist auch besser zu bedienen.
Den A1 hatte ich 1 Jahr, nach 4 Monaten kam das erste Update und das Dimming Problem war da, wirklich schlimm, Fußball ging quasi gar nicht mehr ständig dieses abdunkeln! Dann das zweite Update, Anfangs scheinbar etwas besser reagiert nicht mehr so aggressiv doch es ist immer noch da.
Dannyboy1984
Stammgast
#7 erstellt: 26. Okt 2018, 11:46
Das Dimming Problem scheint auch bei mir noch in bestimmten Situationen etwas vorhanden zu sein - arbeitet Sony an einem weiteren FW Update?
HicksandHudson
Inventar
#8 erstellt: 31. Okt 2018, 10:23
Mal ne Frage:
Mit welchen "Helligkeiten" schaut ihr alle?

Im AF8-Thread wird beschrieben, dass das Dimming-Problem nicht einsetzt bis zu gewissen Helligkeiten und die sollen gar nicht mal so niedrig sein - selbst mit ca. 180 Nits dürfte das kein Problem sein.

Würde mich nur mal so interessieren...
Narbennarr
Stammgast
#9 erstellt: 31. Okt 2018, 18:52
So wie ich das verstanden habe gibt es ja zwei Dimming-Eigenarten des AF8. ABL und ASBL.

Bei dem einen sieht man das auf- und abdimmen, je nach Szene und bei anderen reagiert der TV etwas zu sensibel auf statische Bildelemente und dunkelt deswegen das Bild massiv ab. Dabei reagiert er sogar auf recht kleine Dinge wie HUDs oder Logos.

Sony sagt ja selbst nur der AV1 hätte überhaupt ein Prob, denke nicht, dass da so schnell was kommt
sola
Stammgast
#10 erstellt: 11. Sep 2022, 12:38
Bin seit 4 Wochen von einem Pioneer-Plasma, der 16 Jahre ohne ein Problem seinen Dienst versehen hat, auf einen XR55 A83J umgestiegen.
Das Bild ist wirklich okay, wenn da nicht der ABL Effekt die Bundesligaspiele total zerstört, da das Bild nach kurzer Zeit total flau wird.
Hatte der Problematik im Vorfeld keine Bedeutung zugemessen und stelle jetzt fest, dass dies gewaltig nervt.
Mit dem Dimming durch ABL ist das Bild vom Kontrast nicht besser als der alte Pioneer-Plasma.
Es gibt wohl eine Anleitung unter Youtube von Classy Tech Calbrations zur Reduzierung des ABL für SDR Sendungen, aber richtig schlau bin ich da nicht geworden.
Mich wundert, dass das Thema seit 2018 hier nicht mehr behandelt wurde.
Gibt es irgendeine Lösung für diese Problematik?
Dminor
Inventar
#11 erstellt: 11. Sep 2022, 16:35
Habe zwar keinen Sony, aber auch bei meinem Panasonic 65HZW2004 hat mich das beim Fußball immer etwas gestört. Anfänglich hatte ich den Umgebungslichtsensor immer auf AUS.
Nun ist es so, dass ich diesen auf AN habe und ihn permanent mit viel Helligkeit anrege.

Da das Gerät auf einem Board steht und sich der Sensor auf der linken, unteren Kante befindet, habe ich dahinter eine kleine LED Leuchte installiert, die den Boden des Boards direkt unter dem Sensor kleinflächig erhellt.

Das „Einschlafen“ des Bildes ist nun so geringfügig, dass kaum noch auffällt.

Keine Ahnung, ob das auch bei Sony möglich ist.
sola
Stammgast
#12 erstellt: 12. Sep 2022, 18:12
Habe das mit Helligkeitsregler gecheckt - da geht das Bild schon nach dem Zuschalten in den Keller - mit LED-Leuchte auf Sensor bringt es nichts.
Heute den Sony Support kontaktiert - wenn das nicht besser möglich ist, geht Gerät zurück.
Bei LG kann man im Service Modus die ABL-Funktion deaktivieren - wahrscheinlich wird es das bei Sony auch geben, aber keiner weiß wie.
Mal schauen, was der Sony Service sagt - angeblich soll schon 2018 ein Update für die A1 Geräte aufgespielt worden sein, was wohl nicht groß was gebracht hat.
Finde dies für ein 4K Gerät unterirdisch - bei Pioneer gab es das nicht und ich hatte 16 Jahre kein Einbrennen. Wenn es was Neues gibt, stelle ich das hier rein.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony OLED
macky am 24.05.2008  –  Letzte Antwort am 19.11.2008  –  7 Beiträge
Artefakte bei Sony OLED TV
wuehler1606 am 26.09.2020  –  Letzte Antwort am 04.10.2020  –  4 Beiträge
Umfrage Sony OLED Haltbarkeit-Fehler usw
Cloudlionhead am 04.01.2020  –  Letzte Antwort am 28.01.2020  –  13 Beiträge
Probleme Smartcard Sony a90j
de_boasti am 18.02.2022  –  Letzte Antwort am 21.02.2022  –  4 Beiträge
Sony OLED KD 65 A1 - Sony Kundendienst
audiohelm1962 am 30.06.2021  –  Letzte Antwort am 02.08.2021  –  42 Beiträge
Sony´s OLED-Zukunft
celle am 25.09.2013  –  Letzte Antwort am 12.01.2017  –  109 Beiträge
Sony Oled Af9 Unboxing
MarcoB87 am 18.01.2019  –  Letzte Antwort am 22.01.2019  –  20 Beiträge
Sony OLED TV verkaufen?
Christian1979de am 07.03.2021  –  Letzte Antwort am 16.04.2021  –  6 Beiträge
Sony PS5 mit welchem OLED?
Sascha2012 am 07.10.2021  –  Letzte Antwort am 09.12.2021  –  5 Beiträge
OLED Sony A1 HDR10 / HDR+
gmb2009 am 19.12.2017  –  Letzte Antwort am 19.12.2017  –  4 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder916.469 ( Heute: 37 )
  • Neuestes Mitgliedbowden
  • Gesamtzahl an Themen1.531.868
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.148.103

Top Hersteller in Sony Widget schließen