Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|

Disney+ auf Panasonic

+A -A
Autor
Beitrag
grummel2005
Stammgast
#1 erstellt: 20. Mrz 2020, 17:24
Nachdem viel Verwirrung zum Thema Disney+ auf Panasonic war, habe ich heute sehr lange und mehrfach mit dem Support von Disney+ und Panasonic telefoniert.

Jeder erzählte erst einmal etwas anderes und verwies auf den anderen, aber nachdem ich mich bei beiden "höher gefragt" hatte und der weitere Support im Hintergrund nochmals nachgefragt hatte, ist es zumindest für die nächsten Wochen so:

1. es ist aktuell keine weitere Firmware in der nächsten Zeit (ca. 4 bis 6 Wochen) für die Veröffentlichung geplant

2. es ist aktuell nicht geplant, dass es eine App für Disney+ auf den aktuellen Panasonic TV gibt

3. ob und in welcher Qualität Disney+ über die internen Browser gibt, kann nicht gesagt werden, da hier niemand getestet hat.

4. falls jemand ein Disney+ Abo abschließt (Frühbucher-Rabatt) kann dieser innerhalb von 14 Tagen nach Start von Disney+ wieder per Telefon gekündigt werden
tim_tiger
Neuling
#2 erstellt: 22. Mrz 2020, 14:12
Das klingt ja nicht so schön. Hab auch einen 65GZX1509 und hatte die Hoffnung, die verpassen dem TV die APP.
Das sollte doch nicht das Problem sein, bei einem halbweg aktuellen TV die Apps anzupassen, oder?

Vielleicht sollten alle mal beim Panasonic Support anfragen, damit die merken, dass da Nachfrage ist. Andere Anbieter wie Samsung und LG haben da keine Probleme mit.
Kany
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 22. Mrz 2020, 14:21
Naja, mit dem Hintergedanken, daß Europa für Panasonic eigentlich doch ein kleiner Nischenmarkt im TV-Geschäft ist, kann ich das durchaus verstehen und wir sollten eigentlich froh sein, daß sie sich von Europa "noch" nicht zurück ziehen, wie zB aus Amerika und Australien..


Die Panasonics Marktanteile im europäischen Markt schwanken, sind im Durchschnitt aber im geringen, einstelligen Bereich zu suchen.


Protest, Beschwerden oder Aufruhr wird die Japaner also kaum jucken..

Deutschland ist quasi nur eine Niederlassung und trägt nicht zur Entscheidung im japanischen Konzern bei..

Disney + wird´s in Japan nicht geben, die bekommen einen eigenen Disney Streamingservice..

Mit einer Disney+ App kannst also nicht rechnen..


[Beitrag von Kany am 22. Mrz 2020, 14:30 bearbeitet]
Carlo75
Stammgast
#4 erstellt: 22. Mrz 2020, 18:08
Ich habe Ende Februar zu dem Thema auch mit der Panasonic Hotline telefoniert.

Die "inoffizielle" Aussage des durchaus sachkundigen Mitarbeiters war, dass seines Wissens nach noch eine App kommt, aber es nicht sicher sei ob pünktlich zum Start von Disney+, eher etwas später.

MfG

Carlo
tim_tiger
Neuling
#5 erstellt: 23. Mrz 2020, 15:11
Ich habe gerade noch eine Antwort vom Support erhalten, dass Disney+ in Planung ist . Einen Termin für die Veröffentlichung gibt es aber noch nicht. Auch die Geräte, die sich schon auf dem Markt befinden, sollen das Update erhalten.

Da bin ich ja mal gespannt, wie lange das dauert...
grummel2005
Stammgast
#6 erstellt: 23. Mrz 2020, 17:34
ja die Antworten kenne ich alle.
ich habe aus jux eben auch noch drei mal angerufen und jeweils ohne nachzuhaken nach meinem panasonic gerät gefragt - folgende antworten:

- nein es gibt momentan keine app und es wird auch keine geben
- na klar das können sie ab morgen ohne weiteres nutzen, da ist ja android als betriebssystem drauf, das geht dann
- nein, eine app gibt es nicht, aber sie können das auf jeden fall auf dem internen browser schauen

letzteres habe ich dann mit telefon im anschlag ausprobiert - meldung am tv - die seite kann aufgrund der limitierungen nicht angezeigt werden

noch fragen? - keine
Kany
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 23. Mrz 2020, 21:07
grummel2005
Stammgast
#8 erstellt: 23. Mrz 2020, 21:28
besser hier schauen:

https://help.disneyp...8c504fefca292a4bcbf2

das ist immer aktuell - fremdauflistungen werden nicht immer aktualisiert!
-svensen-
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 24. Mrz 2020, 10:15
Ja hab es auch eben getestet über den Browser...wird nicht unterstützt.
Sollte Pana da nicht noch was nachziehen dann war's das wohl und mein letzter Pana TV.
grummel2005
Stammgast
#10 erstellt: 24. Mrz 2020, 11:21
Ich habe nun mal über mein Tablet die Verbindung mit dem TV getestet - Ton kommt an aber kein Bild.
Das wäre nun die einzige "Krücke" die ich noch hätte um das zu sehen, dann warte ich noch mal eine gute Woche und werde dann meine 14 Tage-Rückabwicklungsmöglichkeit in Anspruch nehmen.
-svensen-
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 24. Mrz 2020, 11:48
Ja das hab ich auch gerade getestet...
Naja Support von Pana war ja schon immer solala.
grummel2005
Stammgast
#12 erstellt: 24. Mrz 2020, 13:35
Mit meinem uralten Samsung Smartphone (A3) funktioniert die Übertragung in Ton und Bild , nur die Qualität ist nicht so dolle und mein Smartphone wird mit Cache zugemüllt ohne Ende!

Was hast Du denn getestet svensen?
fuzzi79
Stammgast
#13 erstellt: 24. Mrz 2020, 13:37
Naja, also jetzt Panasonic zu verteufeln nur weil es diese komische Disney-App nicht gibt, halte ich doch etwas überzogen!
Zumal gibts ja auch genügend andere Wege - zum bspw. über FireTV oder Chromecast (bekommt man für kleines Geld nachgeworfen).
-svensen-
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 24. Mrz 2020, 14:16
Ja das ist schon klar aber das ist ja bei einem Smart TV nicht Sinn der Sache und Pana muss aufpassen sonst verlieren die noch mehr Kunden im Europäischen Raum das kann ganz schnell gehen bei sowas..
Und es gehört bei so einem Hersteller normal zum guten Ton das man seine Geräte ein wenig Supported alles andere wie Netflix usw läuft ja auch warum dann bei Disney+ so rumtun das verstehe ich nicht.Und wenn das denen eben zu viel Aufwand ist muss Pana sich eben auch aus dem Europäischen Markt zurückziehen und fertig.
Ist ja nicht so das ich die Pana Tvs nicht mag ich liebe die und hatte auch schon etliche will auch ganz klar bei der Marke bleiben aber dann müssen Sie eben auch bischen was dafür tun...


[Beitrag von -svensen- am 24. Mrz 2020, 14:18 bearbeitet]
-svensen-
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 24. Mrz 2020, 14:20
Na jetzt Mal schauen und abwarten vielleicht kommt ja doch noch die App raus was ich doch ganz schwer hoffe und auch glaube.
Angerfist1937
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 24. Mrz 2020, 14:38
Hi,

habe auch gerade Pana angerufen, den Österreich Support, die Dame dort hat mir mitgeteilt es wird kommen.
Sie sind gerade mit Disney am verhandeln, sie wissen aber nicht wann und welche TV s unterstützt werden.
Kommen wird es definitv hat sie mir gesagt.

Lg angerfist
Yogi_Baer
Neuling
#17 erstellt: 24. Mrz 2020, 14:38
Hallo Leute,

bin bisher auch Fan von Panasonic. Das Problem habe ich über eine angeschlossene PS4 (sprich Sony-Gerät) gelöst.
-svensen-
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 24. Mrz 2020, 15:10
Servus Angerfirst1937

Ja das denke ich auch sich sich da Pana auf jeden Fall nicht außen vor lassen kann vorallem in der heutigen Streaming Zeit..Obwohl da Pana ein bischen spät dran ist meines Erachtens hoffen wir das es relativ zügig kommt.
Led wie OLED sollten es die Topmodelle bekommen ..Hoffentlich aber wenigstens 2018 und 2019 Modelle...Mal schauen.

Yogibaer

Ja so hab ich es auch momentan laufen wobei es da das nächste Problem geben kann denn wenn man keine Pro Version hat sollten keine 4k Inhalte laufen...
grummel2005
Stammgast
#19 erstellt: 24. Mrz 2020, 18:37
wie kann ich mein kleines lenovo tablet mit dem panasonic verbinden?
alles bisherigen apps zum verbinden funktionieren nicht
welche android app kann ich hierzu nutzen?
danke


[Beitrag von grummel2005 am 24. Mrz 2020, 18:41 bearbeitet]
Flashx1979
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 24. Mrz 2020, 20:22

Angerfist1937 (Beitrag #16) schrieb:
Hi,

habe auch gerade Pana angerufen, den Österreich Support, die Dame dort hat mir mitgeteilt es wird kommen.
Sie sind gerade mit Disney am verhandeln, s...
Lg angerfist


Auch ich habe vorhin mit Panasonic telefoniert, und habe die selbe Aussage bekommen.
Die App wird kommen, aber es liegt wohl nicht an Panasonic sondern an Disney+ laut dem Support.
Vom Disney-Support habe ich noch keine Auskunft bekommen.
joa28
Schaut ab und zu mal vorbei
#21 erstellt: 24. Mrz 2020, 21:26
Panasonic macht es sich da sehr einfach.
Wahrscheinlich hat Panasonic auch keinen Einfluss darauf,
dass auf der Panasonic Fernbedienung die Netflix Taste drauf ist.
Technick73
Neuling
#22 erstellt: 24. Mrz 2020, 23:10
Ja es ist schon echt wunderlich das auf der Pana-TV-FB eine Netflix- Taste ist und unter Apps direkt auch Amazon Prime Video zu finden ist.

Ich bin schon viele viele Jahre Fan von Panasonic -TVs und hatte bisher immer gute Erfahrungen mit einigen Abstrichen, sollte kein Update mit entsprechender App kommen würde es mich sehr wundern und auch echt ärgern.

Kann mich aber jetzt nicht spontan entschließen dafür Pana oder Disney fallen zu lassen.

Das anschauen kann ich über den Browser am PC zum Pana-TV überbrücken aber dies ist nicht Sinn der Sache und Familienfreundlich ist es auch nicht.

afru
Stammgast
#23 erstellt: 25. Mrz 2020, 01:00
Da habe ich nen 1 Jahr alten OLED von Panasonic und dann unterstützen die Disney+ nicht.
Zum kotzen, das war dann wohl mein letzter von der Marke.
Habt Ihr ne Mail Adresse wo ich mich auskotzen kann?
0ptima
Neuling
#24 erstellt: 25. Mrz 2020, 07:55
Wenn man das unbedingt jetzt sehen möchte, kann man ja einen Amazon Fire TV Stick am Pana anschließen.
Zur Überbrückung bis die App da ist sollte das gehen. Klar, ist das nicht die schönste Lösung aber besser als über Laptop.


[Beitrag von 0ptima am 25. Mrz 2020, 07:56 bearbeitet]
grummel2005
Stammgast
#25 erstellt: 25. Mrz 2020, 10:58
über mein medion tablet habe ich nun erst einmal das mirroring hinbekommen, doch wenn der filmstream anfängt, kommt kein bild. das menue von disney+ und alle anderen sachen vom tablet werden super übertragen.

muss ich evtl. noch was einstellen?
-svensen-
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 25. Mrz 2020, 11:15
Ne da kann man meines Wissens nichts extra einstellen das ist irgendwie normal das dann kein Bild sondern nur Ton kommt haben einige User schon probiert und funktioniert so leider nicht.
pilab
Stammgast
#27 erstellt: 25. Mrz 2020, 19:26

afru (Beitrag #23) schrieb:
Da habe ich nen 1 Jahr alten OLED von Panasonic und dann unterstützen die Disney+ nicht.
Zum kotzen, das war dann wohl mein letzter von der Marke.
Habt Ihr ne Mail Adresse wo ich mich auskotzen kann?

Das sollten wir alle machen. Vielleicht hilft es.
grummel2005
Stammgast
#28 erstellt: 25. Mrz 2020, 20:53
Panasonic.Kundenservice@eu.panasonic.com

Ihr Panasonic Kundenservice Team

Panasonic Deutschland

eine Division der Panasonic Marketing Europe GmbH

Winsbergring 15 | 22525 Hamburg | Deutschland

T: +49 (0)40 55 55 8855


[Beitrag von grummel2005 am 25. Mrz 2020, 20:53 bearbeitet]
fuzzi79
Stammgast
#29 erstellt: 26. Mrz 2020, 08:21
Meine Fresse, ihr könnt Probleme haben...
Ja genau, nervt das arme Personal derzeit noch dauernd mit euerm Disney-Sch... - als ob es derzeit nicht andere Probleme gibt!!

Ein paar Postings oberhalb steht doch, dass es kommen wird - sie aber angeblich noch in Gesprächen mit Disney sind (kann man glauben oder auch nicht).
Da muss doch jetzt nicht jeder anrufen!
Nichts für ungut und für OT, aber für solchen kindischen Käse habe ich derzeit wirklich null Verständnis!

Wenn ihr es sooooo eilig habt, holt euch nen Firestick oder nen Chromecast für paar Euro bei eBay und gut ist!
Habe ich selbst sogar noch nachgekauft, da ich die Oberfläche vom integrierten Amazon Prime nicht annähernd so gut finde wie beim FireTV!
Es lohnt sich also sowieso!

PS. Verstehe den Hype ohnehin nicht - lauter alte Filme, die jeder eh schon zu Hause hat oder schon dutzende Male gesehen hat, etliches Zeichentrick-Gedöns und paar Dokus. Ach ja, und ganze zwei (!!) Folgen von The Mandalorian!
Ihr könnt euch also entspannen und trinkt lieber abends gemütlich ein


@Markf77
Ja, also meine Meinung: viel Wind um nichts!
Gut, dass ich für den Käse derzeit nichts bezahlen muss (über Telekom) - abonnieren würde ich es (Stand jetzt) definitiv nicht!


[Beitrag von fuzzi79 am 26. Mrz 2020, 08:51 bearbeitet]
markf77
Stammgast
#30 erstellt: 26. Mrz 2020, 08:35
Warum nutzt ihr so lange nicht einfach einen FireTV Stick. Einfach in den HDMI Port stecken - Bedienung kann sogar über die normale Panasonic TV Fernbedienung erfolgen... d.h. Ihr müsst nicht mal von der Couch aufstehen, fühlt sich wie eine interne App an.

@fuzzi
Kann den Hype um Disney+ auch nicht nachvollziehen. 95% kennt man schon und dafür ein monatliches Abo?


[Beitrag von markf77 am 26. Mrz 2020, 08:40 bearbeitet]
profdrbond
Stammgast
#31 erstellt: 26. Mrz 2020, 09:51
Moin moin,
ich hattte Anfang März auch bereits den Kundenservice mal angeschrieben. Auch hier wieder die Aussage... ob und wann die App für die TVs kommt, kann z. Zeit nicht beantwortet werden (Bei mir sind es ja auch immerhin 3 4K TVs von Panasonic)

Werde wohl auch übergangsweise mit der PS4 Pro bzw. One X die Zeit überbrücken müssen....
grummel2005
Stammgast
#32 erstellt: 26. Mrz 2020, 11:59
wer die probleme nicht hat und kein disney+ schauen möchte kann doch einfach diesen thread ignorieren - so habt ihr weniger stress und wir die uns das interessiert müssen euren riesensalomon nicht lesen, der uns nicht weiterbringt ... punkt
Johnhooper
Stammgast
#33 erstellt: 26. Mrz 2020, 18:27
Insbesondere jetzt wäre das Disney+ Angebot schon nett gewesen.. Auch für Familien mit Kindern..

Flashx1979
Ist häufiger hier
#34 erstellt: 26. Mrz 2020, 19:01
ich warte jetzt ab bis es bei amazon den 4k stick wieder im angebot gibt. hätte es gar nicht aboniert, aber bei der telekom ist es ja das erste halbe jahr umsonst und danach für 5 euro im monat zu haben.
grummel2005
Stammgast
#35 erstellt: 26. Mrz 2020, 20:27
ich habe mir den 4k stick bei amazon bestellt und wenn innerhalb der nächsten 4 wochen die app kommt, werde ich den stick wieder zurücksenden
danach wenn die app noch nicht da ist werde ich mein sonderkündigungsrecht bei disney+ ziehen, welche ich mir schriftlich bis ende april habe geben lassen
utaschultz
Neuling
#36 erstellt: 26. Mrz 2020, 20:30
Hallo zusammen, lohnt sich den Amazon 4K Stick zu holen? Hab bis jetzt immer gezögert, ist es empfehlenswert? Danke schon mal im Voraus!
Kany
Ist häufiger hier
#37 erstellt: 26. Mrz 2020, 23:32

Hallo zusammen, lohnt sich den Amazon 4K Stick zu holen? Hab bis jetzt immer gezögert, ist es empfehlenswert? Danke schon mal im Voraus!



<<< click >>>
Flashx1979
Ist häufiger hier
#38 erstellt: 27. Mrz 2020, 16:12

utaschultz (Beitrag #36) schrieb:
Hallo zusammen, lohnt sich den Amazon 4K Stick zu holen? Hab bis jetzt immer gezögert, ist es empfehlenswert? Danke schon mal im Voraus!


kommt drauf an was du vor hast, ich persönlich finde die prime app besser als die vom pana. kannst dir auch kodi auf dem fire tv stick machen.
fuzzi79
Stammgast
#39 erstellt: 28. Mrz 2020, 10:02
Eigentlich "darf" ich ja diesen Thread nicht mehr besuchen, aber...

@utaschultz
Ich kann den FireTV-Stick 4k empfehlen - wie schon geschrieben finde ich die Prime-App dort um Längen besser als die interne vom Pana (bspw. ist die Suche per Sprachbefehl sehr gut, es können mehr Einstellungen vorgenommen werden, es können zahlreiche Apps installiert werden, und meiner Meinung nach ist die Menüführung auch etwas zackiger). Einzig Netflix macht wohl einige Probleme mit der Bildwiederholfrequenz (24Hz/60Hz), aber das liegt leider an der Netflix-App. Habe aber Netflix nicht und kann deshalb dazu nichts genaues sagen!
Ich hatte den Stick ja schon vorher und wollte ihn eigentlich dann verkaufen, aber nachdem ich das ganze mit der internen App verglichen hatte, habe ich diese Option gleich wieder verworfen (...und das wird Grummel evtl. auch so gehen ).


[Beitrag von fuzzi79 am 28. Mrz 2020, 10:04 bearbeitet]
terrain
Neuling
#40 erstellt: 28. Mrz 2020, 15:56
Habe beim Pana Support nachgefragt. Hier die Antworten:

vielen Dank für Ihre E-Mail.
Bezug nehmend auf Ihre Anfrage teilen wir Ihnen mit, dass für die Verfügbarkeit der Apps der App-Anbieter verantwortlich ist. Zum jetzigen Zeitpunkt befinden wir uns in Gesprächen, jedoch gibt es noch keinen Termin für das Erscheinen der von Ihnen gewünschten App auf den Panasonic Geräten.

Antwort vorherige Mail:

vielen Dank für Ihre E-Mail.
Panasonic weiß wie wichtig die Verfügbarkeit bekannter Video on Demand Dienste ist. Aus diesem Grund arbeiten wir mit Hochdruck daran, entsprechende Dienste schnellstmöglich in Form von Apps auf unseren TV-Geräten zur Verfügung zu stellen. Derzeit möchten wir Sie für die Nutzung von Disney+ auf den Abschnitt “Auf deinem Lieblingsgerät verfügbar“ auf der Disney+ Webseite verweisen. Sie finden dort Hinweise wie Sie Disney+ nutzen können.

Also keine klare Antwort. Abwarten ist angesagt. Ich habe nun einen Fire-Stick bestellt.

Bleibt gesund!
grummel2005
Stammgast
#41 erstellt: 28. Mrz 2020, 17:28
Bis Ende Mai hat AMAZON die Rückgabe verlängert - also haben wir noch was Zeit - grins
OliverSB
Neuling
#42 erstellt: 28. Mrz 2020, 19:54
Ich finde es eine absolute Unverschämtheit von Panasonic, dass es denen völlig egal ist ob man ein neues Programm wie Disney+ mit ihren PREMIUM TV ansehen kann oder nicht. Ich war bisher immer mit Panasonic zufrieden. Ich werde mir aber NIEMALS WIEDER einen PANASONIC Fernseher kaufen. Aber das dieser lächerliche APPS MARKET nicht mal neue Produkte anbietet ist eine Unverschämtheit von Panasonic und zeigt was die von ihren Kunden halten.
John22
Inventar
#43 erstellt: 28. Mrz 2020, 20:31
In der neuen c't 8/2020 sind Berichte über Videostreaming-Plattformen und -Zuspieler. In einem Extrateil "TV-Direktempfang" steht bei Panasonic folgendes:

Joyn Plus+ wird "sehr wahrscheinlich" im April oder Mai als TV-App kommen

Mit Apple TV+ und Disney+ ist man im Gespräch, wobei diese beim letzteren weiter sind, trotzdem bei Disney+ frühestens zum Jahresende erscheinen könnte und dann vermutlich auch nur für die Geräte des Modelljahres 2020


[Beitrag von John22 am 28. Mrz 2020, 20:32 bearbeitet]
Teupu
Ist häufiger hier
#44 erstellt: 30. Mrz 2020, 00:40
Die SmartTV Funktionen am TV kann man eh vergessen in meinen Augen ist das größte Problem dass es einfach nen Haufen verschiedener Betriebsysteme gibt und die Apps für nahezu jedes System extra entwickelt werden müssen. Da macht nen HDMI Stick einfach mehr Sinn der im Zweifel dann gewechselt werden kann, außerdem ist der Support von Apple und Amazon viel besser.
Bin auch Panasonic TV "Fan" aber der Support auch was Firmware betrifft endet meist sehr zuverlässig dann wenn die Nachfolgegeneration da ist, also ca nach einem Jahr. Bei meinem 2015er Gerät ist der Mediaplayer auch buggy hab bei H264 Videos bei Refframes=2 einfach nur Bildermatsch, bei 3 und 4 nicht. Panasonic redet sich aber raus weil im Handbuch drin steht dass für nichts garantiert wird im Zweifel. Es reicht also im Grunde wenn deren Testfile läuft und damit wären sie fein raus.
Andere Funktionen wie Spulen, Vor und Zurück gehen auch nicht immer mit jeder Datei oder in jeder App. Das Einzigste was also wirklich problemlos läuft sind die absoluten Grundfunktionen.
Entweder ärger man sich darüber oder man investiert paar Euro in ein AppleTV oder FireTV Stick und hat damit deutlich weniger Ärger und benutzt sein Panasonic TV nur als Display quasi.
John22
Inventar
#45 erstellt: 30. Mrz 2020, 10:02

utaschultz (Beitrag #36) schrieb:
Hallo zusammen, lohnt sich den Amazon 4K Stick zu holen? Hab bis jetzt immer gezögert, ist es empfehlenswert? Danke schon mal im Voraus!


Zurzeit wieder günstiger zu haben:

https://www.amazon.de/dp/B07PW9VBK5
grummel2005
Stammgast
#46 erstellt: 30. Mrz 2020, 10:08
mediamarkt und saturn auch
Flashx1979
Ist häufiger hier
#47 erstellt: 30. Mrz 2020, 10:47


habe auch grad zugeschlagen.
wer eine universalfernbedienung nutzt, der wird auch keinen unterschied vom handling haben.
der_robert
Ist häufiger hier
#48 erstellt: 30. Mrz 2020, 10:57
Auf der Webseite von Panasonic ist folgendes Statement zum Thema Disney+ zu finden:

https://support-de.p...den.-wann-wird-diese
Jens12151656
Neuling
#49 erstellt: 30. Mrz 2020, 14:37
Zur Not kann man ja auch noch die Screen Mirror Funktion des Handys nutzen, damit kann man die Videos auf dem Panasonic Smart TV Gerät anschauen. Nachteil ist, dass das Handy dann natürlich nicht mehr für andere Dinge zur Verfügung steht.
In meinem Panasonic Fernseher nennt sich das ganze dann Miracast.
grummel2005
Stammgast
#50 erstellt: 30. Mrz 2020, 14:46

Jens12151656 (Beitrag #49) schrieb:
Zur Not kann man ja auch noch die Screen Mirror Funktion des Handys nutzen, damit kann man die Videos auf dem Panasonic Smart TV Gerät anschauen. Nachteil ist, dass das Handy dann natürlich nicht mehr für andere Dinge zur Verfügung steht.
In meinem Panasonic Fernseher nennt sich das ganze dann Miracast.


Das funktioniert bei mir mit drei Geräten NICHT - da kommt nur Ton und kein Bild.

Das habe ich Panasonic am Telefon erklärt, die meinten dann ich solle das per Mail machen - heute kam die Antwort:

Zitat:
"Sie können die Spiegelung Funktion benutzen, wenn Easy Mirroring auf "Ein" gestellt ist. (Diese finden Sie Menü>Netzwerk>Mirroring Einstellungen> Easy Mirroring)
Bitte beachten Sie, dass Sie für diese Funktion ein Smartphone mit Android System brauchen. Soll das Smartphone ein IOS System haben, ist für die Funktion eine Apple TV Box nötig, die mit einem HDMI-Kabel mit dem Fernseher verbunden werden kann."

Sind die doof? Die lesen die Anfragen gar nicht!
Ich habe denen geschrieben, dass Mirroring grundsätzlich ja geht nur kein Bild beim Film - bei den Menues usw. kommt das Bild - grrrrrrr

noch mal hingeschrieben - warten ...
Teupu
Ist häufiger hier
#51 erstellt: 31. Mrz 2020, 01:32
Miracast ist in meinen Augen alles andere als zuverlässig.


Ein Problem ist in der Praxis die mangelhafte und unvollständige Implementierung des vom Herstellerkonsortium festgelegten Protokollumfangs in der Firmware diverser Miracast-Empfänger. Weiterhin existiert vom Miracast-Konsortium keine Test-Suite, an der Konformitätstests durchgeführt werden können. Dies führt in der Praxis zu der unschönen Situation, dass die Kopplung von Miracast-Quellen und Miracast-Empfängern zum Glücksspiel wird.[25] Ein Betriebssystem-Update bei Windows 8.1 oder Android (ab 4.2.2) kann zur Verbesserung, aber auch zur Verschlechterung der Kompatibilität führen.

Wikipedia.
Mit anderen Worten du kannst es vergessen entweder es funktioniert oder nicht.
Suche:
Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Panasonic 804 + EPG
mi.claus2 am 17.12.2018  –  Letzte Antwort am 18.12.2018  –  5 Beiträge
Panasonic OLED-TVs 2018 - Bugs
heini_001 am 05.12.2019  –  Letzte Antwort am 31.03.2020  –  7 Beiträge
Panasonic Tx-55FZW835 Sendersortierung
robse88 am 26.12.2018  –  Letzte Antwort am 22.07.2019  –  14 Beiträge
Panasonic TV - Wie Apps offline installieren?
heini_001 am 07.12.2019  –  Letzte Antwort am 22.12.2019  –  3 Beiträge
Panasonic FZW835 und Google Assistant funktioniert nicht
Tackleberry86 am 17.11.2018  –  Letzte Antwort am 03.12.2018  –  7 Beiträge
Panasonic 55oledGzw954 Bluetooth kopfhörer
Aramoana am 22.01.2020  –  Letzte Antwort am 25.01.2020  –  6 Beiträge
Bildverbesserung am Panasonic TX-65GZW2004?
hexenstrand am 12.01.2020  –  Letzte Antwort am 21.01.2020  –  11 Beiträge
HDMI Eingänge Panasonic FZW835
FredFr am 17.01.2019  –  Letzte Antwort am 18.01.2019  –  5 Beiträge
Panasonic 55FZW804 mit Einkabellösung
Haas74 am 01.01.2019  –  Letzte Antwort am 03.01.2019  –  3 Beiträge
Panasonic FZW954/835/804 - Bildseitenverhältnis verändern
amoergosum am 15.11.2018  –  Letzte Antwort am 15.11.2018  –  3 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.703 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedTourizt
  • Gesamtzahl an Themen1.467.321
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.903.094

Hersteller in diesem Thread Widget schließen