Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welcher Verstärker für Lynx A 1?

+A -A
Autor
Beitrag
DarkRevenge
Neuling
#1 erstellt: 02. Sep 2005, 17:36
hi,
Zuerst einmal muss ich leider sagen, dass ich absolut keine Ahnung von Lautsprechern usw. hab , würde mir aber ganz gerne ein Anlage kaufen. Ich hab an die Lautsprecher A 1 von Lynx gedacht. Sind die empfehlenswert? Welcher Verstärker wäre für diese Lautsprecher sinnvoll?. Außerdem hab ich mir überlegt noch zusätzlich einen subwoofer zu kaufen. Auch hier würde ich gerne wissen welcher gut zu den Lautsprechern passt, oder ob überhaupt ein subwoofer bei nur 2 Boxen sinnvoll wäre.
Danke schon mal im Voraus für alle, die hier posten.
mfg,
Konstantin
P.S.: Ich hätte ganz gern mehr Ahnung von dem allen(also Lautsprecher, Subwoofer, Verstärker, Selbstbau usw.), wisst ihr zufällig z.b. ein gutes Buch, in dem das alles umfangreich beschrieben und erklärt wird.
Thoraudio
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 03. Sep 2005, 10:38
Hallo,

die Boxen kenne ich nicht, deshalb will ich sie auch nicht "schlechtschreiben", oder Dir etwas anderes empfehlen.

Als Buchtipp ganz gross: das Lautsprecherhandbuch von Bernd Stark.

Verständliche Erklärunken aller Probleme und Eigenarten verschiedener Konstruktionen, daher auch für nicht-Ingenieure zu Empfehlen.
DarkRevenge
Neuling
#3 erstellt: 03. Sep 2005, 11:39
hi
Danke erstmal für die Antwort(werde mir das Buch zulegen ). Zu den Boxen:
Die Boxen sind ziemlich unbekannt, ich habe aber bisher nur gutes von den Boxen gehört.
Hier mal die Technischen Daten:

Bauform: 3 Wege, Baßreflex
Maße: 90 x 21 x 25 cm
Belastbarkeit: 100 / 150 Watt bei 4 Ohm
Frequenzgang: 42 - 25.000 Hz
hier noch der link:
http://www.lynx-deutschland.de/mm/2m/startGR.htm

Welcher Verstärker wäre generell empfehlenswert bei 100 Watt Boxen, wenn ich mir unter umstände auch noch einen subwoofer dazukaufe und wie leistungsstark sollte dieser subwoofer sein?
mfg,
Konstantin
Thoraudio
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 03. Sep 2005, 17:41
Hallo,

hab mir die Seite mal angesehen und deshalb:
Die Chassis sind alte bekannte von Perless aus Dänemark, der Tweeter ist der bewährte WA 10 und der ist wirklich schon gut.
Bei den eingestzten 17 cm Tieftönern bin ich mir nicht ganz sicher, welches Modell von Perless das ist, aber die Chassis lassen auf ehrliche Angaben im Frequenzgang schliessen.
D.h. du müsstest schon mindestens einen 25 cm Bass mit ordentlich Leistung einsetzen um die Basswiedergabe deutlich nach unten zu erweitern.
(sowas ist dann auch nicht ganz billig)
Deshalb könntest Du dir natürlich auch schon mal eine Box mit 20 cm Bässen ins Auge fassen, da gibt es in der Preisklasse von 600-700 Euro auch schon ein Paar gut gemachte alternativen.
Wenn Du allerdings keine 40 Qm beschallen willst, wird die Box aber sicher vollkommen ausreichen, was die Maximallautstärke angeht.
Der Verstärker sollte mindestens 2 x 50 Watt RMS haben, also vielleicht ein kleiner Vincent oder Harman Kardon, NAD usw.....
DarkRevenge
Neuling
#5 erstellt: 04. Sep 2005, 11:13
hi

Ich denke ich werd mir mal die Lynx Boxen kaufen(die machen so en sympathischen Eindruck auf mich ). Sollte ich mit der Bassleistung nicht zufrieden sein, was ich nicht glaub, dann kann ich mir ja immer noch einen sub kaufen (oder bauen ). Aber eine Frage hätte ich noch:
Wie müsste ich den sub anschließen(bei einem stereo Verstärker), damit nach wie vor bei den Standboxen auch Bass rauskommt und nicht vom Sub davor rausgefiltert wird?
mfg,
Konstantin
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welcher Verstärker für T&A bitte Hilfe
phil_pleasure am 01.01.2005  –  Letzte Antwort am 03.01.2005  –  10 Beiträge
KEF IQ7 - welcher Verstärker?
scotts am 23.08.2008  –  Letzte Antwort am 23.08.2008  –  2 Beiträge
Welcher Verstärker ist besser ?
fineshoe am 03.12.2004  –  Letzte Antwort am 06.12.2004  –  5 Beiträge
Welcher A/V-Reciver für TViX
rofl0r am 02.06.2009  –  Letzte Antwort am 02.06.2009  –  3 Beiträge
Welcher Verstärker ?
Denon am 29.06.2005  –  Letzte Antwort am 29.06.2005  –  3 Beiträge
Welcher Verstärker?
crash64 am 28.07.2014  –  Letzte Antwort am 28.07.2014  –  3 Beiträge
Welcher Verstärker?
sneakpreview am 01.08.2010  –  Letzte Antwort am 02.08.2010  –  9 Beiträge
Welcher Verstärker?
Thoraxtrauma am 28.01.2012  –  Letzte Antwort am 02.02.2012  –  9 Beiträge
welcher verstärker
Patrick654 am 09.05.2005  –  Letzte Antwort am 09.05.2005  –  2 Beiträge
Welcher Lautsprecher
A-Plus am 26.01.2006  –  Letzte Antwort am 29.01.2006  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 40 )
  • Neuestes Mitgliedbluteu771722
  • Gesamtzahl an Themen1.345.711
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.457