Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kabel von der Rolle gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
Jendevi
Stammgast
#1 erstellt: 15. Sep 2005, 20:58
Hallo hallo!

Bald ist es soweit, dann hab ich endlich Lautsprecher! Doch bevor ich hören und genießen kann, muss die Anlage erstmal verkabelt werden und zwar mit Cinch.

Aufgrund der Tatsache, dass ich unterschiedliche Längen benötige, wie zum bspw. nur 0,5m oder 4,4m usw., habe ich mir überlegt, mir eben ein Kabel von der Rolle und zusätzlich Cinch-Stecker zu besorgen. Verkabelt werden soll ein Tuner, DVD-Player, TV, CD-Player und die Endstufe.
Das ganze muss kein High-End Produkt sein, mir reicht ein Kabel, dass etwas besser als das schwarze 08/15Kabel aus dem Media-Markt-Wühltisch ist. Außerdem kann ich auch nicht viel Geld aufbringen, zumal würde das bei meiner Anlage (Toshiba S(Y)-335) nicht wirklich Sinn machen.

Was sollte ich mir da mal genauer ansehen und natürlich wo kann ich Kabel + Zubehör beziehen?
Ungaro
Inventar
#2 erstellt: 16. Sep 2005, 03:55
Hallo!


Jendevi schrieb:
wo kann ich Kabel + Zubehör beziehen?


Von hier zum Beispiel:
www.dienadel.de

Schöne Grüsse
Anton
Jendevi
Stammgast
#3 erstellt: 16. Sep 2005, 07:10
Ah danke!

Aber ich bin immernoch nicht weiter... k.a. was ich da nehmen soll. Ich werde gut 10m einplanen müssen. Dazu kommen ja noch die Stecker (da wäre ein Tip bzgl. was Günstiges auch sehr schön).
Auch von der techn. Seite her habe ich keinen Plan, was z.B. die Schirmung betrifft. Immerhin führen ein paar Kabel am Fernsehgerät vorbei, und das ist ein ganz billiges Ding von Daewoo. Ich dachte erstmal so an rund 5€ pro Meter, günstiger ist besser, aber wenn die Vorstellung unrealistisch ist, sagt's mir bitte.


[Beitrag von Jendevi am 16. Sep 2005, 07:11 bearbeitet]
HausH
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 16. Sep 2005, 11:34
Hallo,

guckts Du hier http://www.reichelt.de/

Die sind recht günstig.

Viele Grüße
HausH
Jendevi
Stammgast
#5 erstellt: 16. Sep 2005, 14:30
Vielen Dank!

"die nadel" bietet ja schon ganz interessante sachen an: Klick. Ein Geheimtip dabei?

edit: Soll ein Stereo-Kabel werden.


[Beitrag von Jendevi am 16. Sep 2005, 14:31 bearbeitet]
tapewatcher
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 16. Sep 2005, 14:36
Hallo, schau mal unter www.sommercable.com!
Hier gibt äußerst günstige Meterware - ich habe seinerzeit alle meine LS- und NF-verbinder von dort bezogen.

Die haben auch eine Seite mit Kundenmeinungen. Hier kann man sich orientieren.
Herbert
Inventar
#7 erstellt: 16. Sep 2005, 18:49

Jendevi schrieb:
Vielen Dank!

"die nadel" bietet ja schon ganz interessante sachen an: Klick. Ein Geheimtip dabei?

edit: Soll ein Stereo-Kabel werden.


Der Geheimtip war schon da:
http://www.reichelt.de/

PS: Lebende Kabel gibts natürlich nicht dort. Was fressen die Kabeltierchen denn so?


[Beitrag von Herbert am 16. Sep 2005, 18:51 bearbeitet]
Jendevi
Stammgast
#8 erstellt: 16. Sep 2005, 19:10
Ich find' da nix bei Reichelt. hab selbst die Antennen-Coaxe durchgesehen.

Was sie fressen? Musik, ich hoffe aber dass sie davon viel übrig lassen. Meinst Du das?
Herbert
Inventar
#9 erstellt: 16. Sep 2005, 19:30
Du hast recht. Na gut:

Lautsprecherkabel: http://www.pollin.de...4OTA5OTk=&w=Njk3OTg5

Koax: http://www.pollin.de...OTk=&w=OTkzOTQ5&ts=0 (wichtig ist doppelte Schirmung)

Nur mal so zur Preisinfo.
Ungaro
Inventar
#10 erstellt: 16. Sep 2005, 22:34
Hallo wieder!


Jendevi schrieb:
die nadel bietet ja schon ganz interessante sachen an...... Ein Geheimtip dabei?


Meiner Meinung nach haben die Monitor und Oehlbach Kabel einen sehr guten Preis/Leistungsverhältnis!

Schöne Grüsse
Anton
Jendevi
Stammgast
#11 erstellt: 19. Sep 2005, 17:44
Besten Dank!

Mir kam noch der Gedanke, evtl. statt 10m Stereo-Kabel, 20m Monokabel zu nehmen. Bin dann vielleicht auch ein wenig flexibler, was den Zuschnitt betrifft.

Wenn Stereo-Meter, dann kämen die hier in Frage:
Monitor Patmos Audio 381
Oehlbach NF-1
(Sommer Cable Peacock ???)

Jetzt ist die Frage, ob die Mono-Kabel, die preislich bei 20m genauso hoch liegen wie die Stereo-Kabel, im Endeffekt etwas besser sind. Wie z.B.:
Sommer-Cable Spirit
Sommer Cable Primus
Sommer Cable The Goblin


Kann jemand zu dem ein oder anderem noch etwas sagen? Günstiger ist für mich eigentlich in jedem Fall besser, nur möchte ich schon ein gutes Kabel nicht missen.
tapewatcher
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 20. Sep 2005, 09:27
Hallo,

ich bin gerade beruflich viel unterwegs - wenn ich wieder Zeit habe, schaue ich in meinen Hörraum, wie meine Kabel heißen und nenne Sie hier - für's LS-Kabel habe ich sogar ein vieradriges mit über 10mm Durchmesser, dass dann gleich direkt an die Biwiring - Anschlüsse geht. früher hatte ich auch dazu jeweils einen Kanal eines Amps als Biamping ausgeführt - deshalb hatte ich mich vor ca. 3 Jahren für dieses Kabel entschieden. Heute habe ich einen 5-Kanal-Endverstärker und gehe auf Verstärkerseite dann jeweils mit den Baß- und den Hochtonkabeln vom selben Anschluß weg - also "nur" noch Biwiring. Aber - wie gesagt: Nur gute Erfahrung, und bestes Preis-Leistungs-Verhältnis! Ich melde mich wieder, wenn ich den Namen der Kabel habe!
Ungaro
Inventar
#13 erstellt: 20. Sep 2005, 11:00
Hallo wieder!


im Endeffekt etwas besser sind


Was verstehst du unter "besser"? Klanglich, optisch oder einfach zuverlässiger?
Was erwartest du denn genau von einem Kabel? Wenn du an Kabelklang glaubst, dann kann ich dir leider mit Beschreibungen nicht weiterhelfen, ansonsten würde ich sagen dass du DAS Kabel nehmen solltest was dir optisch am besten gefällt!

Das ist aber nur meine Meinung!

Schöne Grüsse
Anton
Jendevi
Stammgast
#14 erstellt: 20. Sep 2005, 11:44
Hallo!

Ja ok, ich habe mich da schon ein bissel reingesteigert. Ich brauche eigentlich nur, wie schon oben geschrieben, ein Kabel, was etwas besser als ein Standardkabel ist. Das Kabel muss flexibel, unempfindlich gegen Störungen und in gewisser Weise auch etwas robust und natürlich zuverlässig sein.

Ich habe mich heute noch einmal intensiv damit beschäftigt und mich eigentlich jetzt für das "The Goblin" entschieden. Bei Kabelsound kostet der Meter auch nur 74Cent, was mir preislich gesehen sehr entgegenkommt. Ich warte bloß darauf, dass die Ihren urlaub beenden.

Mit "besser" meinte ich eigentlich auch klanglich besser, wobei ich denke, dass ich den Unterschied zwischen "ähnlichen" Kabeln nicht hören kann.
Ungaro
Inventar
#15 erstellt: 20. Sep 2005, 11:52
Hallo wieder!

O.K. Ein Geheimtipp hätte ich noch für dich!
http://viablue.de/de/kabel.shtml
http://viablue.de/de/kabel_nfa7.shtml

Die Sachen findest du auch bei www.dienadel.de!

Als Cinch Fertigkabel:
http://viablue.de/de/cinchkabel_nfa7.shtml

Schöne Grüsse
Anton
Finglas
Inventar
#16 erstellt: 20. Sep 2005, 12:04
Hallo Jendevi,

je nachdem, wieviel Du ausgeben willst, kannst Du auch mit dem sehr preiswerten Koax-Kabeln RG 58 oder RG 59 Cinch-Kabel basteln. Letzteres hat den Vorteil, dass es einen Wellenwiderstand von 75 Ohm hat, also auch für Digitalkabel gut geeignet ist. Die Kabel gibt es bei jedem Elektronik-Laden (z.B. Conrad oder Reichelt) für ca. 50-70 Cent je Meter von der Rolle. Ich habe mir damit auch viele Cinch-Kabel gebastelt und gute Erfahrungen gemacht.

Sehr ordentliche Cinch-Stecker, die ich gerne verwende, sind m.E. die einfachen Neutrik-Stecker, die man z.B. bei Conrad für 1.39-1.49 (je nach Menge) Euro je Stück bekommt. Wenn Du nicht löten willst/kannst, gibt es auch bei Conrad solide Cinch-Stecker aus Metall im 4er Pack für insgesamt 5 Euro. Fühlen sich gut an, allerdings habe ich sie noch nicht verwendet, also keine praktischen Erfahrungen damit.

Cheers
Marcus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Tuner für ans Kabel gesucht
TheViperMan am 12.11.2007  –  Letzte Antwort am 13.11.2007  –  5 Beiträge
15-20m Cinch -> Klinke Kabel gesucht
Xeno94 am 15.08.2010  –  Letzte Antwort am 15.08.2010  –  4 Beiträge
XLR Kabel gesucht
sweepy75 am 12.01.2012  –  Letzte Antwort am 04.05.2012  –  39 Beiträge
Kabel?
ocu73 am 10.08.2006  –  Letzte Antwort am 14.08.2006  –  8 Beiträge
Kompaktanlage gesucht
cmschnell am 23.09.2004  –  Letzte Antwort am 23.09.2004  –  7 Beiträge
Klinkenadapter von 6,3mm auf 3,5mm gesucht
Hag2bard am 01.03.2012  –  Letzte Antwort am 03.03.2012  –  3 Beiträge
Kabel gesucht
imixed am 16.04.2004  –  Letzte Antwort am 16.04.2004  –  5 Beiträge
Bluetooth Lautsprecher gesucht
BenBen- am 18.04.2009  –  Letzte Antwort am 18.04.2009  –  2 Beiträge
Spezielles Radio Empfangsgerät gesucht
it-fred am 10.10.2006  –  Letzte Antwort am 13.10.2006  –  5 Beiträge
Ultima 30: Reciever und Kabel gesucht
GekkoSkill am 05.01.2012  –  Letzte Antwort am 12.01.2012  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 101 )
  • Neuestes MitgliedFisde
  • Gesamtzahl an Themen1.345.789
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.028