Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Gutes, günstiges Kabel für gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
lillith
Stammgast
#1 erstellt: 06. Feb 2004, 16:11
ich habe jetzt schon ein wenig im forum rumgesucht und festgestellt dass es hier geteilte meinungen zu geben scheint.
ich möchte deshalb hier keine diskussion entfachen sondern nur ein paar infos bekommen.
ich benötige ca 2x3meter und möchte die kabel per bi-wiring anschliessen.
boxen und verstärker sind für bananenstecker geeignet.
ich hatte an folgendes kabel gedacht:
"Mogami 3104
Mogami Superflexibles Studio OFC Lautsprecher Kabel, 4 x 4 mm²
Aufgrund seiner geringen Kapazität eignet es sich sehr gut für lange Strecken (Ideales Bi-Wiring Kabel)"
das ganze gibs bei audiophiles.de

nun meine fragen
1)ist das ein völliger fehlgriff?
2)ist wirklich jedes dieser insgesamt 4 kabel 4mm dick?
3)bananenstecker, welche sind gut UND günstig, löten oder schrauben?
4)bessere, günstigere alternativen?
danke für eure antworten!


[Beitrag von lillith am 06. Feb 2004, 16:12 bearbeitet]
hoschna
Stammgast
#2 erstellt: 06. Feb 2004, 21:16
Hallo lillith,habe mir gerade Kabel schicken lassen,vom Händler.2x3 Meter konfektioniert,Kimber 4VS für 85Euro.Unschlagbarer Preis wie ich finde,sage aber nicht wo,sonst heist es nachher ich mach Werbung.....kannst mir sonst mailen.von Mogami kenne ich nur The Pure,ist auch nicht schlecht,will er 60Euro für haben.Gruss Hoschna
Herbert
Inventar
#3 erstellt: 06. Feb 2004, 23:34
Hallo,
zu 1)
Ein Kabel mit 4 qmm ist kein Fehlgriff. Die Querschnitterhöhung durch Biwiring ist bei der kurzen Länge nicht relevant.
zu 2)
Nicht der Durchmesser ist 4mm, sondern der Querscnitt (Fläche der Kupferleiter) ist 4 qmm.
zu 3) reichelt.de bietet verschiedene Bananenstecker für diesen Einsatzzweck für Preise zwischen 0,94 bis 1,55 Euro an. Schraubklemmen sind vom Handling her angenehmer.
zu 4)
Zur Preisorientierung: reichelt.de, Lautsprecherlitze 2 x 4 qmm, 27,20 Euro / 25 m. Ist genauso gut wie jedes andere Kabel gleichen Querschnitts. Bei Verzicht auf Biwiring reicht der 10 m - Ring.

Gruss
Herbert
hoschna
Stammgast
#4 erstellt: 07. Feb 2004, 00:22
zu 4:Worüber sich ja bekanntlich wieder streiten lässt Herbert Aber bloss keine Kabel Diskussion anzetteln Gruss Hoschna
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Gutes, günstiges Kompaktstereosystem
Lord_British am 21.03.2005  –  Letzte Antwort am 07.04.2005  –  34 Beiträge
Suche gutes & günstiges 2.1 System für Musik
martin_beo am 02.05.2014  –  Letzte Antwort am 06.05.2014  –  16 Beiträge
XLR Kabel gesucht
sweepy75 am 12.01.2012  –  Letzte Antwort am 04.05.2012  –  39 Beiträge
günstiges Radio fü's Büro gesucht
Sharky1000 am 14.12.2010  –  Letzte Antwort am 18.12.2010  –  3 Beiträge
Günstiges Stereo Set für Zweitwohnung gesucht
michlpichl am 26.03.2011  –  Letzte Antwort am 26.03.2011  –  4 Beiträge
günstiges System für TV und Musik gesucht
Mhalekith am 18.03.2012  –  Letzte Antwort am 19.03.2012  –  2 Beiträge
[Chinch-Kabel] gut abgeschirmtes Kabel gesucht.
Pash0r am 05.08.2012  –  Letzte Antwort am 05.08.2012  –  4 Beiträge
Kabel gesucht
imixed am 16.04.2004  –  Letzte Antwort am 16.04.2004  –  5 Beiträge
Gutes Soundsystem für PC gesucht !
Alfredodori1 am 10.06.2012  –  Letzte Antwort am 13.06.2012  –  8 Beiträge
Günstiges aber gutes System für die Mama - eventuell
FarmerBlair am 08.07.2011  –  Letzte Antwort am 14.08.2011  –  20 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 92 )
  • Neuestes Mitglied-Juns-
  • Gesamtzahl an Themen1.345.613
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.614