Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


günstiges Radio fü's Büro gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
Sharky1000
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 14. Dez 2010, 20:25
Hallo,

es gabe hier im Forum zwar schon ein paar Threads zum Thema Büroradio, aber da diese schon etwas älter sind, meine Anforderungen etwas anders und mein Budget nicht so groß ist stelle ich diese Anfrage.

Ich suche für meinen Arbeitsplatz ein Radio, bei welchem zumindest die Lautstärke bzw. Ein-Aus Funktion mit Fernbedienung steuerbar sein sollte.

Gute Empfangsqualitäten für rauschfreien Empfang sind mir sehr wichtig.

Programmierbare und per FB abrufbare Senderspeicher wären super, sind aber kein muss.

Preislich wollte ich nicht mehr wie 80 € ausgeben.

Zur Zeit liebäugle ich mit dem Lenco SCDi-01 welcher ca. 60 € kostet. - Leider finde ich für dieses Gerät keine privaten Erfahrungsberichte.

Design ist für mich nicht so wichtig, mir geht es im erster Linie um Funktionalität.

Ich freue mich über jede Empfehlung

Danke im Voraus für eure Antwort.

sharky1000


[Beitrag von Sharky1000 am 14. Dez 2010, 20:33 bearbeitet]
Sharky1000
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 17. Dez 2010, 20:52
Für alle, die ein ähnliches Problem wie ich haben:

Nach umfangreicher Recherche im Internet habe ich mich wegen der Rauschgefahr von schlecht empfangbarer Sender im Stereobetrieb zum Kauf eines Mono-Receivers entschlossen.

Am Ende standen noch zwei Receiver in der engeren Wahl.
Tivoli Model One (für 199 €) und Sangean WR-2 (für 111 €).

Letzendlich habe ich mich für den Sangean WR-2 entschieden, da er günstiger ist, über eine Fernbedienung verfügt, auch die feine Sendereinstellung hat und von einigen Amazon-Usern sogar besser als der Tivoli Model One bewertet wurde.

Ich habe das Gerät jetzt neben mir stehen und bin begeistert.

Die Sender waren fast wie von selbst blitzschnell auf die fünf Stationstasten programmiert.

Der Klang des Mono-Radios ist einfach ein Traum. (Höhen, Tiefen, Bässe... alles klingt super.)

Meine Frau wollte das Gerät nach einer kurzen Hörprobe gleich in die Küche entführen und gegen unseren tragbaren Stereo-CD Spieler auswechseln

Das sich die Lautstärke auch im unteren Bereich so fein justieren lässt hätte ich mir nie träumen lassen. - Die Nachrichten lassen sich (bei Bedarf von der Lautstärke her fast nur gehaucht) trotzdem noch sehr gut verstehen.

Solche Klangqualität im leisen Bereich kenne ich nicht einmal von meiner teuren Stereoanlage.

Bei der max. Lautstärke reicht es zwar nicht für eine Partybeschallung, aber wenn ich das Gerät jetzt aufdrehen würde, bekäme ich bestimmt Schwierigkeiten mit unseren Untermietern.

Im Gegensatz zu vielen anderen ist dieses Gerät in der Mute-Funktion, oder bei auf 0 zurückgedrehter Lautstärke wirklich nicht mehr zu hören. (Kein Brummen!!!) - Laut Amazon Userreport brumt sogar das Tivoli in bestimmten Situationen.

Ich kann dieses Gerät als Büroradio bestens empfehlen, wenn jemand bereit ist ein paar Euro mehr auszugeben.

Hier der Amazon-Link: Sangean WR-2

Cu
Sharky1000
Detektordeibel
Inventar
#3 erstellt: 18. Dez 2010, 01:44
Imho die richtige Entscheidung.

Und ja, ein gescheites Monoradio klingt besser wie so manche 10% Klirrfaktor Kompaktanlage oder gar ein billiges 5.1 System.


[Beitrag von Detektordeibel am 18. Dez 2010, 01:45 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Günstiges Stereo Set für Zweitwohnung gesucht
michlpichl am 26.03.2011  –  Letzte Antwort am 26.03.2011  –  4 Beiträge
Günstiges Kupferlautsprecherkabel gesucht
Ingo_H. am 29.12.2012  –  Letzte Antwort am 29.12.2012  –  9 Beiträge
Kompaktanlage für's Büro gesucht
SGE-2001 am 15.01.2008  –  Letzte Antwort am 24.01.2008  –  3 Beiträge
Gutes, günstiges Kabel für gesucht
lillith am 06.02.2004  –  Letzte Antwort am 07.02.2004  –  4 Beiträge
Günstige LS fürs Büro gesucht!
laby am 02.11.2006  –  Letzte Antwort am 03.11.2006  –  5 Beiträge
was günstiges für CD + Radio
Horrorfan-Essen am 15.07.2005  –  Letzte Antwort am 16.07.2005  –  4 Beiträge
Gutes Radio Standalone für Büro
marty.wap am 29.06.2004  –  Letzte Antwort am 30.06.2004  –  7 Beiträge
Günstiges Stereosystem (Verstärker, Tuner, CD, Boxen) gesucht
igm am 08.12.2007  –  Letzte Antwort am 08.12.2007  –  5 Beiträge
günstiges System für TV und Musik gesucht
Mhalekith am 18.03.2012  –  Letzte Antwort am 19.03.2012  –  2 Beiträge
Anlage mit Streaming für Arbeitszimmer/Büro gesucht
dabassman am 17.09.2012  –  Letzte Antwort am 01.10.2012  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Lenco
  • Teufel
  • SEG
  • Sangean

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 16 )
  • Neuestes MitgliedPhönix12
  • Gesamtzahl an Themen1.345.936
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.995