Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


welches Headset zur X-Fi?

+A -A
Autor
Beitrag
Artemus_GleitFrosch
Stammgast
#1 erstellt: 18. Nov 2006, 17:03
Hi, ich bin neu hier also wenn der threat hier falsch ist, dann verschiebt ihn bitte.

ich suche ein Headset zum anschluss an eine Creative X-Fi Extreme Music( keine Kopfhöhrer + zusätzliches mikro und kein billigheadset + "richtige" kopfhöhrer).

Verwendung: 60%Musik: alles was Rock ist, von slipknot bis Farin Urlaub.
40%Zocken.
außerdem bin ich mehrere stunden pro tag im TeamSpeak also solle das mirko auch ganz gut sein.

-preis sollte unter 100€ sein.
-solle guten tragekomfort haben und das ganze ohr umschließen
-wenn möglich sollte man den sound nicht so stark außerhalb des headsets hören.


Ich hab mir schon was rausgesucht was in frage kommt.

1. Speed Link Medusa 5.1
+preise (45€ bei ebay incl. versand)
+echter 5.1 sound
-man hört den sound außerhalb der headset stark
+-???

http://www.caseking....648&products_id=4849


2. Steel Sound 5H V2
+-???

http://www.esl-shop.net/product_info.php/cPath/30/products_id/288


3. Koss SB45 Multi-Media Stereophone
+-???

http://www.caseking....845&products_id=3823


4. ??? Fatal1ty Pro Series Gaming Headset ???
-preis $250???

http://www.creative....ry=438&product=15196


[Beitrag von Artemus_GleitFrosch am 18. Nov 2006, 17:03 bearbeitet]
Artemus_GleitFrosch
Stammgast
#2 erstellt: 19. Nov 2006, 20:34
hat keiner was zu sagen?

also das medusa werd ich mir nich holen weil sich hier alle einig sind das das scheiße ist.
das steel headset soll ein scheiß mikro haben und über das creative hab ich immernoch keine informationen also wirds wohl das Koss SB45. oder kennt jemand n besseres?
mrclock
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 20. Nov 2006, 17:38
ganz klar sennheiser pc 160. top tonqualität, leicht und zum gamen ist es auch perfekt, da sich positionen perfekt orten lassen.

das medusa hatte ich vorher. viel zu schwer am kopf...

gruss
mc
Artemus_GleitFrosch
Stammgast
#4 erstellt: 20. Nov 2006, 19:36
das umschließt doch nicht das ganze ohr oder?
außerdem hab ich mit sennheiser nich so gute erfahrung gemacht.

weiß jemand was vom koss SB45? soll ja angeblich sehr starken bass haben und sehr gut und straff am kopf sitzen.
mrclock
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 20. Nov 2006, 20:58
also ich weiss ja nicht wie gross deine ohren sind, aber meine sind eingeschlossen
Artemus_GleitFrosch
Stammgast
#6 erstellt: 20. Nov 2006, 21:13
also bei amazon steht: Extra große Ohrmuscheln, die auf dem kompletten Ohr aufliegen
ich weiß ja nich wie klein deine ohren sind.
und hier bei heinz sieht das auch nich so aus all ob die Ohren
UMSCHLOSSEN sind. --> http://www.computertimes.com/may06Image26.jpg


[Beitrag von Artemus_GleitFrosch am 20. Nov 2006, 21:14 bearbeitet]
0le9
Stammgast
#7 erstellt: 21. Nov 2006, 12:42
Bis 100eur ist PC160 die bessere Wahl.

Er sitzt sehr gut auf den Kopf und bietet akzeptable -Musik und gute Verarbeitungsqualität.

das umschließt doch nicht das ganze ohr oder?

Bedenke, das die geschlossenen, Ohr umschließenden Headsets haben einen gravierenden Nachteil: heiße Ohren nämlich.

außerdem hab ich mit sennheiser nich so gute erfahrung gemacht.

Ausnahmen bestätigen die Regel?
Die meisten Berichte über Sennheiser Produkte hier wahren durchaus positiv.


[Beitrag von 0le9 am 21. Nov 2006, 12:49 bearbeitet]
Sir_Aldo
Stammgast
#8 erstellt: 21. Nov 2006, 13:35
Hi!

@der_typ_der_sich_der_typ_nennt:
Hats dich jetzt doch hierher verschlagen?
Artemus_GleitFrosch
Stammgast
#9 erstellt: 21. Nov 2006, 15:54

Sir_Aldo schrieb:
Hi!

@der_typ_der_sich_der_typ_nennt:
Hats dich jetzt doch hierher verschlagen? ;)

jop, gefällt mir eigentlich ganz gut das forum

werd jetzt mal losfahren und im Sau Sau Sau-billigen elektronikmarkt ein paar headsets probehöhren.
hoffentlich haben die im MM ordentliche musik

@ole9: ich hatte bis jetzt ein medusa-ähnlichen kopfhöhrer und in dem haben mir bis jetzt die ohren noch nie richtig geschwitzt obwohl der ganzschön groß und schwer ist. is zwar ein kleiner nachteil aber letztendlich wird der sound entscheiden.

erstmal danke für eure hilfe
mrclock
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 21. Nov 2006, 16:57
wenn der sound entscheiden soll, dann nimm das sennheiser pc160. sowohl überlegen bei musik & gaming. da kommt das medusa nicht mit. habe beide hier und benutze nur das sennheiser.
Artemus_GleitFrosch
Stammgast
#11 erstellt: 21. Nov 2006, 20:50
so, bin grad zurück gekommen und ich bin mir immernoch nichtsicher welches headset ich mir holen soll, aber ich weiß, das ich mir nich das sennheiser pc 160 hole. aber von anfang an: als ich dort angekommen bin kam nur scheiß musik, anastasia hat rumgeheult hat und rosenstolz haben lieder gesungen deren text nich sinnloser hätten sein können. dann kam auf einmal nightwish. bin zwar kein fan aber das kann man höhren. ich setz also die sennheiser auf (hießen pc 160SK - für 100€)und wunder mich warum das so komisch klingt. Ich setz mir paar phillips (SHP 8500 - 50€) auf und wunder mich wie gut die klingen . dann hab ich am kabel der sennheiser die lautstärke regelung gefunden und voll aufgedreht und wunder mich wie leise die sind. alle anderen kopfhöhrer dort hatten eine normale lautstärke zum musik hören, nur die sennheiser waren mir zu leise. ich versuch mal den ton zu beschreiben. die tiefen waren viel stärker zu hören als die höhen aber nicht nur der bass sondern allgemein mehr tiefen. und alles hat sich so angehört als ob die kopfhöhrer ein stück weg vom ohr gehalten werden, so als ob der eigentliche lautsprecher nicht direkt vorm ohr sitzt sondern etwas weiter weg. außerdem war der sound zu blechern. hab noch paar andere sennheiser und akg aufgesetzt die hab sich alle ganz gut angehört. man hat das bei den sennheiser aber nur bei nightwish rausgehört, bei dem müll den die sonst im radio so spielen hat man das kaum gehört. lag aber definitiv nicht an der anlage oder am lied. so wie sich das angehört hat würde ich max. 20€ bezahlen aber keine 100€. außerdem haben mir die meisten dor eh nich so gut gefallen weil die meisten von 40-100€ zu schlecht gepolstert waren (unter anderem auch das sennheiser pc 160) und einfach zu locker saßen. ich will auf jeden fall ein headset was das ganze ohr umschließt. ich glaub aber nich das ich eins finde was so gut sitzt wie meine fast-medusa. die sind zwar ganzschön schwer durch die 3 lautsprecher + vibra-ding pro ohr aber sonst ist es wirklich sehr bequem.

kan mir keiner was zu dem Koss sagen?


[Beitrag von Artemus_GleitFrosch am 21. Nov 2006, 20:51 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Creative X-Fi Titanium ausreichend?
jakzn am 16.02.2010  –  Letzte Antwort am 16.02.2010  –  7 Beiträge
Funkmikrofon als Headset - Welches ist besser?
Stephan_K am 14.02.2005  –  Letzte Antwort am 24.02.2005  –  3 Beiträge
Welches Cinch- auf Klinke Kabel?
zebrastreifen am 20.09.2006  –  Letzte Antwort am 20.09.2006  –  4 Beiträge
Hi-Fi Set
SirCaledor am 10.06.2008  –  Letzte Antwort am 12.06.2008  –  29 Beiträge
HD 650 mit KHV an X-Fi Elite Pro?
ev1911 am 26.09.2006  –  Letzte Antwort am 27.09.2006  –  2 Beiträge
Lautsprecher-Empfehlung für Creative X-Fi Fatality-Karte
Robmantuto am 04.04.2010  –  Letzte Antwort am 05.04.2010  –  3 Beiträge
2.0 Nahfeld-Systen an Creative X-FI Titanium 500?
24seven am 25.07.2011  –  Letzte Antwort am 25.07.2011  –  4 Beiträge
Neues Gaming Headset muss ran!
DerFeliix am 28.11.2016  –  Letzte Antwort am 01.12.2016  –  5 Beiträge
Welches Tonabnehmersystem?
pique am 20.02.2006  –  Letzte Antwort am 22.02.2006  –  3 Beiträge
Welches McIntosh-Setup zur Martin Logan Ethos?
lordofacid am 06.11.2012  –  Letzte Antwort am 17.12.2012  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Sennheiser

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 109 )
  • Neuestes MitgliedRyu_Hayabusa
  • Gesamtzahl an Themen1.345.638
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.964