Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Magnat all Ribbon MSP 70 + DENON PMA920 Geht DAS! HILFE!

+A -A
Autor
Beitrag
Gelscht
Gelöscht
#1 erstellt: 03. Dez 2006, 20:53
Hab grad folgende Boxen bestellt:

Magnat All Ribbon MSP 70
26-34000 hz
3 Way 4-8 Ohm
100 WATT Nominal
150 WATT Music


H

* Nenn-Ausgangsleistung: 180W + 180W (an 4 Ohm, DIN-1 kHz), 105W + 105W (8 Ohm, 20Hz - 20 kHz Klirrfaktor 0,005%)
* Dynamikleistung: 270W + 270W (4 Ohm), 350W + 350W (2 Ohm)
* Klirrfaktor: 0,004% (3 dB bei Nennausgang, 8 Ohm)
* Intermodulationsfaktor: 0,003% (60 Hz/kHz 4/1 bei Nennausgang, 8 Ohm)






meine frage:


Kann ich diese Boxen verwenden oder eher nicht ?!
Bin Magnat Fan kenn mich aber zuwenig aus !

danke!
;-)
Marc-Andre
Inventar
#2 erstellt: 03. Dez 2006, 20:56
Hi,

klar kannst Du sie verwenden.

mfg

Marc
Gelscht
Gelöscht
#3 erstellt: 03. Dez 2006, 23:06

Marc-Andre schrieb:
Hi,

klar kannst Du sie verwenden.

mfg

Marc



danke, aber ich dachte ich "zerschieß" die Teile!?!
wegend der Watt Leistung ?!?


..oder lieg ich da falsch !?!

(hab null Peilung! Leider in diesem Bereich
bin auf Eure Hilfe angewiesen)

?!?!?!?
Marc-Andre
Inventar
#4 erstellt: 03. Dez 2006, 23:27
Hi,

schlimmer wäre ein zu schwacher Verstärker, wenn diesem die Luft ausgeht fängt er an zu clippen, sprich; er gibt ein unsauberes aber extrem energiereiches Signal an die LS weiter. Dann zerschießt du deine Boxen.

So hast Du genug Reserven, von der Impedanz her passt es ja auch.
Das ist dann aber kein Freifahrtschein um den verstärker voll aufzudrehen! Wenns unsauber wird; leiser drehen!


mfg

Marc
Gelscht
Gelöscht
#5 erstellt: 03. Dez 2006, 23:47

Marc-Andre schrieb:
Hi,

schlimmer wäre ein zu schwacher Verstärker, wenn diesem die Luft ausgeht fängt er an zu clippen, sprich; er gibt ein unsauberes aber extrem energiereiches Signal an die LS weiter. Dann zerschießt du deine Boxen.

So hast Du genug Reserven, von der Impedanz her passt es ja auch.
Das ist dann aber kein Freifahrtschein um den verstärker voll aufzudrehen! Wenns unsauber wird; leiser drehen!


mfg

Marc



Nur mal angenommen ich würde den Verstärker voll aufdrehen,
zerschieß ich se dann !?

(Mach ich eh net so laut hab ichs nie! ;-)

Ich dachte das beißt sich die Gegenüberstellung:


Boxen 100WATT nominal
AMP 180WATT nominal

?!
Marc-Andre
Inventar
#6 erstellt: 04. Dez 2006, 00:05
Hi,

ja, dann könnten sie Schaden nehmen. Mit einem kleineren Amp würde das sogar noch viel schneller gehen

Lies Dir das hier mal in Ruhe durch, dann wirst Du es verstehen:

http://www.hifi-foru...orum_id=42&thread=48

mfg

Marc
Gelscht
Gelöscht
#7 erstellt: 04. Dez 2006, 06:50

Marc-Andre schrieb:
Hi,

ja, dann könnten sie Schaden nehmen. Mit einem kleineren Amp würde das sogar noch viel schneller gehen

Lies Dir das hier mal in Ruhe durch, dann wirst Du es verstehen:

http://www.hifi-foru...orum_id=42&thread=48

mfg

Marc


Woran merk ichs wenns zuviel wird ? wenns unsauber klingt ?!




hmm heisst das dann das mir zu den Boxen auch der Verstärker
abraucht ?!
Marc-Andre
Inventar
#8 erstellt: 04. Dez 2006, 10:14
Hi,

richtig, wenns unsauber/kratzig wird solltest Du leiser drehen.

Boxen oder Verstärker killen, kann man immer. Man muss es nur drauf anlegen. Verstärker haben meisstens eine Schutzschaltung welche den Verstärker bei Überlastung abschaltet. Wenn Du Deine Kombination nicht mutwillig zerstören möchtest wird diese sicher sehr lange problemlos laufen.

mfg

Marc
Gelscht
Gelöscht
#9 erstellt: 04. Dez 2006, 18:15

Marc-Andre schrieb:
Hi,

richtig, wenns unsauber/kratzig wird solltest Du leiser drehen.

Boxen oder Verstärker killen, kann man immer. Man muss es nur drauf anlegen. Verstärker haben meisstens eine Schutzschaltung welche den Verstärker bei Überlastung abschaltet. Wenn Du Deine Kombination nicht mutwillig zerstören möchtest wird diese sicher sehr lange problemlos laufen.

mfg

Marc
Gelscht
Gelöscht
#10 erstellt: 04. Dez 2006, 18:17

Marc-Andre schrieb:
Hi,

richtig, wenns unsauber/kratzig wird solltest Du leiser drehen.

Boxen oder Verstärker killen, kann man immer. Man muss es nur drauf anlegen. Verstärker haben meisstens eine Schutzschaltung welche den Verstärker bei Überlastung abschaltet. Wenn Du Deine Kombination nicht mutwillig zerstören möchtest wird diese sicher sehr lange problemlos laufen.

mfg

Marc




hmm grübel...`Danke!
;-)

Aber welche Watt-Werte sind denn nun für mich
aus meinem ersten Post interressant ?!

Ich will ja net Äpfel mit Brinen vergleichen ;-))?
Marc-Andre
Inventar
#11 erstellt: 04. Dez 2006, 23:14
Hi,

wie meinst Du das?

mfg

Marc
Gelscht
Gelöscht
#12 erstellt: 05. Dez 2006, 18:50

Marc-Andre schrieb:
Hi,

wie meinst Du das?

mfg

Marc



3 Way 4-8 Ohm
100 WATT Nominal
150 WATT Music


unten steht 180 W an 4 Ohm,
und 105 W an 8 Ohm

ist das die Nominalleistung !?

Und die Boxen haben dann 100 Watt nominal.
bei mindestens 4 Ohm !? oder bei 8 ?!
bei anderen Boxen stehts genau drauf z.B. Aiwa
8 Ohm. Blick da net ganz durch, aber wenn Du sagst
die passen glaub ich Dir und schließ se einfach an.
;-) ?!







* Nenn-Ausgangsleistung: 180W + 180W (an 4 Ohm, DIN-1 kHz), 105W + 105W (8 Ohm, 20Hz - 20 kHz Klirrfaktor 0,005%)
* Dynamikleistung: 270W + 270W (4 Ohm), 350W + 350W (2 Ohm)
Marc-Andre
Inventar
#13 erstellt: 05. Dez 2006, 22:51
Also;

Deine neuen Lautsprecher sind wahrscheinlich eher 4 Ohm Boxen, da gehen wir jetzt einfach mal von aus. Ohm ist der Widerstand(Impedanz). Desto niedriger die Impedanz Deiner Lautsprecher, desto mehr Strom muss/kann dein Verstärker liefern. Deshalb ist die Wattangabe bei weniger Ohm ja auch höher

Lautsprecher haben immer 0 Watt Leistung. Die Wattangaben stellen die Belastbarkeit da. In Deinem Fall also 100 Watt Dauerbelastbarkeit und 150 Watt vertragen sie kurzfristig.

Nur mal so; die meißten Stereoanlagen benötigen ca. 2 Watt für Zimmerlautstärke.

mfg

marc
tobitobsen
Inventar
#14 erstellt: 05. Dez 2006, 22:57
Sind das hier Deine ?

http://cgi.ebay.de/w...0057915194&rd=1&rd=1

Gruß

tobi
Gelscht
Gelöscht
#15 erstellt: 05. Dez 2006, 23:57

tobitobsen schrieb:
Sind das hier Deine ?

http://cgi.ebay.de/w...0057915194&rd=1&rd=1

Gruß

tobi



Bist Du der Verkäufer ?!
;-)
tobitobsen
Inventar
#16 erstellt: 06. Dez 2006, 07:30

tobitobsen schrieb:
Sind das hier Deine ?

http://cgi.ebay.de/w...0057915194&rd=1&rd=1

Gruß

tobi



Nö, nur: the Forum is watching you

Schöne -LS und der Kurs ist auch ok.

Ich hatte die auf Beobachten.

Glückwunsch zum Kauf
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Was ist Besser? Magnat All RIBBON odr MSP !
am 14.12.2006  –  Letzte Antwort am 16.12.2006  –  8 Beiträge
MAGNAT ALL RIBBON 10
Rosi1989 am 24.08.2004  –  Letzte Antwort am 14.11.2004  –  10 Beiträge
Welcher Verstärker für Magnat All Ribbon 12?
aquarius1702 am 22.09.2003  –  Letzte Antwort am 23.09.2003  –  4 Beiträge
Wert Magnat All Ribbon 8 / Alternative gesucht
Der_Drahtige am 08.04.2008  –  Letzte Antwort am 09.04.2008  –  3 Beiträge
Verstärker für Magnat All Ribbon 6
koksi1992 am 23.08.2013  –  Letzte Antwort am 25.08.2013  –  3 Beiträge
Wieviel Watt Verstärkerleistung für 4 Magnat All Ribbon 10
mr.bareknuckle am 16.10.2004  –  Letzte Antwort am 23.10.2004  –  11 Beiträge
Stereo-Verstärker für Magnat All Ribbon 7 P
vita85 am 29.11.2013  –  Letzte Antwort am 25.12.2014  –  9 Beiträge
Magnat + Denon
bmw2000 am 30.12.2006  –  Letzte Antwort am 30.12.2006  –  2 Beiträge
Denon avr-1905 + magnat vector77??
Jonny1882 am 10.12.2004  –  Letzte Antwort am 12.12.2004  –  14 Beiträge
Suche einen Händler für "Magnat all ribbon 10" LS in Berlin, bei dem man Probehören kann.
locoFlo am 30.11.2004  –  Letzte Antwort am 01.12.2004  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Focal

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 61 )
  • Neuestes Mitgliedimbecilic
  • Gesamtzahl an Themen1.345.056
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.061