Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


gute Alternative zu ortofon VMS20E Mk II System

+A -A
Autor
Beitrag
christidal
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 19. Dez 2006, 11:45
Hallo! Ich besitze einen Thorens TD280 MkII mit einem ortofon VMS20E MkII System. Die Nadel ist nach ein paar Jahren intensiver Benutzung recht abgenutzt, jetzt möchte ich mir ein neues System kaufen. Kann mir jemand was empfehlen, preislich sollte es nicht zu teuer sein und qualitativ natürlich gut (was auch sonst...)

Um Hilfe bin ich sehr dankbar! Grüße, Christian
the_det
Stammgast
#2 erstellt: 19. Dez 2006, 13:01
Hallo,

preislich sollte es nicht zu teuer sein
Dann nenn doch mal eine Hausnummer

Grüße
Det
christidal
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 19. Dez 2006, 20:27
maximal 50 euros... bin mal gespannt!
the_det
Stammgast
#4 erstellt: 19. Dez 2006, 21:28
Hi Christian,

so viel gibt's da leider nicht. Drei, vier Systeme, die m.E. infrage kommen. Von Audio Technica gibt's zwei in dem Bereich, die mit dem Tonarm des TD 280 (das müsste ein TP 28-Arm sein, der ist mittelschwer) harmonieren. Das "kleine" AT 95 kostet so um € 35 - 40, das etwas "größere" AT 110 kostet ca 'nen Fuffi. Das würde ich auch an dem Arm empfehlen.
Schau mal hier oder hier rein.
Ach ja, kleine Ortofon-Systeme (OM 5 und OM 10) gibt's in dem Preissegment auch noch. Einfach mal stöbern.

Grüße
Det
christidal
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 28. Dez 2006, 12:21

the_det schrieb:
Hi Christian,

so viel gibt's da leider nicht. Drei, vier Systeme, die m.E. infrage kommen. Von Audio Technica gibt's zwei in dem Bereich, die mit dem Tonarm des TD 280 (das müsste ein TP 28-Arm sein, der ist mittelschwer) harmonieren. Das "kleine" AT 95 kostet so um € 35 - 40, das etwas "größere" AT 110 kostet ca 'nen Fuffi. Das würde ich auch an dem Arm empfehlen.
Schau mal hier oder hier rein.
Ach ja, kleine Ortofon-Systeme (OM 5 und OM 10) gibt's in dem Preissegment auch noch. Einfach mal stöbern.

Grüße
Det


Das AT 110 hört sich ganz gut an. Hast du noch nen Tipp im Preissegment um 80 Euro, evtl. auch von anderen Herstellern?
xutl
Inventar
#6 erstellt: 28. Dez 2006, 13:13
Hi,

versuch eine neue Nadel aufzutreiben.
Müßte imho für 80€ möglich sein.
Dann haste was besseres als die oben genannten Alternativen.
christidal
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 28. Dez 2006, 19:08

xutl schrieb:
Hi,

versuch eine neue Nadel aufzutreiben.
Müßte imho für 80€ möglich sein.
Dann haste was besseres als die oben genannten Alternativen.

ja, dachte ich auch schon. Allerdings gibts die VMS 20 E nicht (mehr?), und ich weiß nicht, ob die Ersatznadel Ortofon D 20 E (um die 25 Euro) was taugt. Erfahrung irgendjemand?
the_det
Stammgast
#8 erstellt: 28. Dez 2006, 19:30

Das AT 110 hört sich ganz gut an. Hast du noch nen Tipp im Preissegment um 80 Euro, evtl. auch von anderen Herstellern?
Mit ein bisschen Glück könntest Du bei Ebay für den Preis ein Ortofon Vinyl Master Red bekommen (oder Ortofon 520 MkII, das ist auch ein Vinyl Master Red, heißt nur anders ). Damit hättest Du schon ein ziemlich gut spielendes System.

Grüße
Det
christidal
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 29. Dez 2006, 15:50

the_det schrieb:

Das AT 110 hört sich ganz gut an. Hast du noch nen Tipp im Preissegment um 80 Euro, evtl. auch von anderen Herstellern?
Mit ein bisschen Glück könntest Du bei Ebay für den Preis ein Ortofon Vinyl Master Red bekommen (oder Ortofon 520 MkII, das ist auch ein Vinyl Master Red, heißt nur anders ). Damit hättest Du schon ein ziemlich gut spielendes System.

Grüße
Det

habe mir sagen lassen, dass Shure M97xE in der Preisklasse ganz gut sein soll. Erfahrungen?
the_det
Stammgast
#10 erstellt: 29. Dez 2006, 16:53

habe mir sagen lassen, dass Shure M97xE in der Preisklasse ganz gut sein soll. Erfahrungen?
Leider nein. Von Shure kenne ich nur das V15/III. Das fand ich sehr gut, sehr gut klingender Klassiker, aber heute gibt's Besseres. Ich denke aber, dass Du mit dem M97xE nichts falsch machen kannst.

Grüße
Det
Wolfgang_K.
Inventar
#11 erstellt: 29. Dez 2006, 18:28
Also mit der Vinyl-Master (Series) liegst Du gar nicht so verkehrt. Hatte auch jahrelang die VMS20E MkII an meinem Thorens und ließ dann das System aufgrund einer Plattenspielerrevision gleich mit auswechseln. Zwischen diesen System liegen schon einige Welten.


Bei dieser Vinyl-Masterserie gibt es vier Ausführungen:

white - red - blue und silver

Ich denke daß auch die "preiswerte" white schon gute Klangqualität liefert.... Und über die red habe ich bisher noch nichts schlechtes gehört....
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Piega P5 MK II
Ratlos32 am 24.02.2005  –  Letzte Antwort am 27.02.2005  –  5 Beiträge
Pioneer A-757 MK II
bollekk am 14.02.2004  –  Letzte Antwort am 15.02.2004  –  3 Beiträge
Infinity Reference 61 mk II suche Alternative
Hansfun am 13.02.2015  –  Letzte Antwort am 06.05.2015  –  4 Beiträge
Quadral Wotan MK II
coolcologne am 18.09.2003  –  Letzte Antwort am 18.09.2003  –  2 Beiträge
Heco Victa II 701 suchen Treiber/Alternative
nEmai am 08.12.2013  –  Letzte Antwort am 09.12.2013  –  6 Beiträge
Suche Alternative zu Soundsticks II
khm am 04.09.2006  –  Letzte Antwort am 05.09.2006  –  5 Beiträge
Alternative zu GigaWorks T40 II
Sebastian@HiFi am 17.08.2011  –  Letzte Antwort am 17.08.2011  –  2 Beiträge
Alternative zum ACOUSTIC WAVE® Music System II
Musikwilli am 19.01.2008  –  Letzte Antwort am 23.01.2008  –  8 Beiträge
JBL LX 800 MK II
Phonokalle am 25.03.2009  –  Letzte Antwort am 25.03.2009  –  6 Beiträge
JBL LX 800 MK II
currywurschd am 14.01.2004  –  Letzte Antwort am 14.01.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Thorens

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 85 )
  • Neuestes MitgliedLeipi
  • Gesamtzahl an Themen1.345.766
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.671.635