Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Cubino10 Pro (Mp3-Würfel-Radio)

+A -A
Autor
Beitrag
Carsti69
Stammgast
#1 erstellt: 23. Aug 2007, 15:56
Hallo!


hat einer schon Erfahrungen mit dem Cubino10 Pro (Mp3-Würfel-Radio) gemacht ?



Gruss

Carsten
Carsti69
Stammgast
#2 erstellt: 25. Aug 2007, 09:39
Hi!

Hab mir das Teil jetzt mal bestellt.

Sound ist ganz in Ordnung. Soll ja eh nur als Wecker bei mir dienen.

Leider bin ich endtäuscht!


-Bedienknöpfe müssen sehr feste (zu feste) gedrückt werden.
Nicht selten drückt man 2 oder 3 mal den Knopf, bis der Cubino reagiert.

-Wecklautstärke nicht einstellbar.

-Wecklautstärke für mein empfinden viel zu laut.Das Ding geht fast volle Lautstärke los. Lösen könnt ma es, in dem man vorher die mp3 Songs am PC lautstärkentechnisch leiser macht. *lol* Naja, trotzdem ist dann das Wecken per Radiosender zu laut!

-Wecklautstärke steigt nicht langsam an, sondern hat gleiche den vollen Lautstärkelevel. Wäre auch halb so wild, wenn man die Wecklautstärke wenigstens voreinstellen könnte.

-Wenn der Wecksong läuft, hat man keine Möglichkeit die Lautstärke des Titels dann zu reduzieren, um den Titel noch etwas chillig weiterzuhören. Man kann nur Snooze drücken oder Wecker ausschalten. Sonst gehen keine Funktionen wenn der Wecksong läuft.

-Die Snooze Zeit ist mit 5 min auch etwas kurz und auch nicht änderbar. 9 oder 10 min sind eigentlich Standard.

-Größtes Manko zuletzt. Wenn man mit dem Wunschsong geweckt werden will, den man natürlich vorher einstellen kann, so erklingt bevor der Wecksong startet, ein kurzer Klingelton. Scheint ein Software-Bug zu sein und was für einer! Das ganze heißt, man wird also nicht wirklich mit seinem Wunschsong aus dem schlaf geholt, sondern erst 1 bis 2 Sekunde mit nem Klingelton. Das is ja echt ein WITZ!

ich sende das Ding an den Conradversand zurück. 79 Euro für so undurchdachte Dinge isses mir net Wert!

Gruss

Carsten


P.S. Jetzt kratzt auch schon der linke Lautsprecher. Hab das irgendwie kommen sehen, da die Wecklautstärke echt schon im Grenzbereich ist und übersteuerte...Das kann für so kleine Lautsprecher nicht gut sein.


[Beitrag von Carsti69 am 25. Aug 2007, 10:57 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welches MP3 Radio
Siddi am 21.08.2004  –  Letzte Antwort am 21.08.2004  –  2 Beiträge
Kaufempfehlung CD-MP3-Radio?
Erazor84 am 24.04.2005  –  Letzte Antwort am 25.04.2005  –  3 Beiträge
Stereo Receiver mit Radio und MP3
Syena am 16.08.2011  –  Letzte Antwort am 17.08.2011  –  2 Beiträge
Radio-Recorder mit CD u. MP3
famvater am 26.02.2005  –  Letzte Antwort am 26.02.2005  –  2 Beiträge
CD-Radio mit Cassette, mp3, USB
Mi-Ki am 18.09.2010  –  Letzte Antwort am 18.09.2010  –  2 Beiträge
Kleines Radio mit MP3 über Karteneinschub oder USB-Stick gesucht.
saarman11 am 09.03.2008  –  Letzte Antwort am 09.03.2008  –  2 Beiträge
suche Radio mit USB Anschluß für MP3
MacGyverDTH am 29.04.2010  –  Letzte Antwort am 29.04.2010  –  2 Beiträge
Radio mit Mini-Anlage in mp3 aufnehmen?
L3v3l0rd am 16.08.2009  –  Letzte Antwort am 16.08.2009  –  4 Beiträge
CD-Player mit MP3
monkey.here am 26.07.2005  –  Letzte Antwort am 28.07.2005  –  3 Beiträge
Wasserdichter MP3-Player mit Radio
3-radler am 27.10.2015  –  Letzte Antwort am 19.02.2016  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 114 )
  • Neuestes MitgliedDerOnkel1236
  • Gesamtzahl an Themen1.345.461
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.978