Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Gebrauchte Lautsprecher für Hitachi HA-3 MK2

+A -A
Autor
Beitrag
MettMäx
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 12. Nov 2009, 12:43
Hallo Zusammen,

ich besitze einen alten Hitachi HA-3 MK2 Vollverstärker und bin auf der Suche nach "guten" (mir ist bewusst, dass dies verschieden definierbar ist) gebrauchten Lautsprechern.

Hier ein paar Eckdaten:
- Hitachi Verstärker HA-3 MK2:
- 85 Watt RMS
- 10Hz - 40KHz Leistungsbandbreite
- Klirrfaktor (8Ohm) kleiner als 0,008%
- Musikgeschmackt: sämtliche Metalvariationen
- Größe des zu beschallenden Raumes: 20-23m²
- Budget liegt bei maximal 250,- €

Vielleicht hat der Ein oder Andere ein paar gute Vorschläge für bezahlbare, gebrauchte Lautsprecher (auch gerne von Ebay), die für meine Zwecke tauglich sind.
Im Voraus schon mal vielen Dank für die zukünftigen hilfreichen Antworten.

MfG Max
Einfach_Supi
Stammgast
#2 erstellt: 12. Nov 2009, 12:53
hallo Max, hmmm also Lausprecherkauf ist immer schwierig und eigentlich ist es schwer eine Empfehlung in deiner Preisklasse zu geben. Wie stehen die Boxen im Raum, möchtest Du optisch ansprechende Standboxen oder reichen auch kleine Regalboxenß Also für Metal sollten es besser auch analytisch werkelnde LS sein mit ordentlichen Antritt.
Mir fällt da momentan die Wharfedale Vardus 200 ein, als Einsteigerbox mit guter Power. Paarpreis neu z.Zt. bei 248,-EUR!!!
Viel Spass bei der Suche
MettMäx
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 12. Nov 2009, 14:27
Danke für die schnelle Antwort.
Die Boxen sollen unterhalb der Dachschräge stehen und in den Raum hinein spielen. Für diese Art und Weise wären Standlautsprecher wohl die bessere Wahl.
Die andere Möglichkeit wäre Regallautsprecher mit Wandhalterungen in die Dachgaube oder an die Wände rechts und links zu montieren. Dies ist wahrscheinlich die bessere Variante, da der Platz für Standlautsprecher etwas begrenzt ist.

Hier ein Grundriss meiner Wohnung: http://s5.directupload.net/file/d/1976/bjttlz5u_jpg.htm

Erläuterungen zum Bild im Anhang:
Die Dachschräge befindet sich an der Wand, an der Bett, Schreibtisch und Kommode stehen. Die Dachgaube ist dort, wo sich die 4 Fenster am Schreibtisch befinden.

MfG Max
Einfach_Supi
Stammgast
#4 erstellt: 12. Nov 2009, 14:39
Hallo,

also bei den kompakten Boxen schau mal bei nubert.de die nuBox101. Hier hast Du tollen Service und später bei Aufrüstung auch einen Wiederverkaufswert.

Es gibt auch neue Boxen für schmales Budget!!! Würd ich dir raten...
MettMäx
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 12. Nov 2009, 14:54
Hallo Einfach Supi,
zwei Dinge sind mir, bei den von dir empfohlenen Boxen, ausgefallen.
Zum einen handelt es sich bei den Boxen jeweils um Neuware, die an die Grenze meines Budgets gehen und ich wäre auch mit "älteren", gebrauchten Lautsprechern durchaus zufrieden.
Zum Anderen sehe ich ein Problem bei der Impedanz. Die nuBox101 hat 4Ohm, die Wharfedale Vardus 200 6Ohm und mein Hitachi Verstärker liefert 8Ohm. Meines Wissens kommen dann die von die genannten Boxen nicht in Frage, da ich nur ungern mir meine Endstufen zerschießen möchte. Bitte korrigiere mich, wenn ich mit meiner Aussage falsch liege.

Dann mal bis gleich, später, ...
visir
Inventar
#6 erstellt: 12. Nov 2009, 15:28

MettMäx schrieb:
und mein Hitachi Verstärker liefert 8Ohm. Meines Wissens kommen dann die von die genannten Boxen nicht in Frage, da ich nur ungern mir meine Endstufen zerschießen möchte. Bitte korrigiere mich, wenn ich mit meiner Aussage falsch liege.


Ich korrigiere: ein Verstärker liefert keinen Widerstand, sondern hat eine Leistungsangabe bei einer bestimmten LS-Impedanz. Wenn nicht in der Beschreibung Deines Verstärkers steht, dass nur 8-Ohm-LS betrieben werden dürfen, kannst Du auch welche mit niedrigerer Impedanz nehmen.

Zur LS-Auswahl: geh einfach einmal in irgendeinen Supermarkt probehören, damit Du eine Ahnung bekommst, wie was klingt. Wenn Du dann hier schreibst, was Dir gefallen hat, können wir auch Tipps für LS geben. Das um und Auf ist nämlich, dass sie Dir klanglich gefallen, und das kannst nur Du entscheiden.

lg, visir
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Gebrauchte Lautsprecher
96Strat am 19.04.2015  –  Letzte Antwort am 20.04.2015  –  9 Beiträge
Verstärker (Kette) für Dynaudio Contour MK2
sepp2909 am 11.12.2008  –  Letzte Antwort am 16.12.2008  –  7 Beiträge
gebrauchte 3-Wege Kompaktboxen
HifiGigi am 17.08.2008  –  Letzte Antwort am 19.08.2008  –  4 Beiträge
Gebrauchte Regal- oder Stand- Lautsprecher für bis zu 75?
DasKind91 am 10.10.2012  –  Letzte Antwort am 10.10.2012  –  6 Beiträge
Empfehlung für gebrauchte Lautsprecher (Stereo)
matthias206 am 14.05.2011  –  Letzte Antwort am 14.05.2011  –  6 Beiträge
Leistungsstarker, hochauflösender Verstärker für RF7 MK2
MKII7er am 25.08.2013  –  Letzte Antwort am 25.08.2013  –  13 Beiträge
Suche (gebrauchte) Lautsprecher
Punktoall am 18.07.2004  –  Letzte Antwort am 26.07.2004  –  13 Beiträge
gebrauchte Lautsprecher und Verstärker
Drop-EX am 09.01.2015  –  Letzte Antwort am 09.01.2015  –  10 Beiträge
Gebrauchte Lautsprecher 400?-800?
Dynamikus am 22.12.2007  –  Letzte Antwort am 25.12.2007  –  10 Beiträge
Gebrauchte Lautsprecher gesucht
QS am 01.03.2009  –  Letzte Antwort am 05.03.2009  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 137 )
  • Neuestes MitgliedPAINaciousD
  • Gesamtzahl an Themen1.345.183
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.593