Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Ghettoblaster

+A -A
Autor
Beitrag
master395
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 11. Apr 2010, 20:32
hallo
ich will mir einen Ghettoblaster kaufen und brauche ne kleine kaufberatung
ich will so um die 70 euro ausgeben
was haltet ihr von dem hir?
http://cgi.ebay.de/T...?hash=item4cee965125
Marsupilami72
Inventar
#2 erstellt: 11. Apr 2010, 20:45
Meine Eltern haben so ein ähnliches Ding fürs Tanztraining...

Den musste ich erst mal komplett zerlegen, alles abdichten und dämmen - ab Werk isses eine Dröhnkiste.
zuyvox
Inventar
#3 erstellt: 12. Apr 2010, 00:06
Das stimmt. Jedoch nur für die nachgebauten Modelle.
Das Original von JVC, es kostete so um die 250 Euro war schon ein Gerät mit dem man locker 50m² beschallen konnte. Super Kiste!
master395
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 12. Apr 2010, 14:26
is der denn gut
und wie lange hält ungefär die batterie von dem?
könnt ihr mir denn einen ghettoblaster empfehlen?
Highente
Inventar
#5 erstellt: 12. Apr 2010, 14:55
Hallo,

da du uns nicht mitgeteilt hast wozu du den Ghettoblaster verwenden bzw. was du beschallen willst, können wir dir weder zu- noch abraten.

Gruß Highente
master395
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 12. Apr 2010, 14:58
ich will den ghettoblaster für mein zimmer benutzen und
für den sommer um am see musik zu haben deshalb sollte der ghettoblaster nicht so viel strom aus den batterien saugen
zuyvox
Inventar
#7 erstellt: 12. Apr 2010, 15:26
Also für Unterwegs ist der große JVC nichts. nach allem was ich so gelesen habe sind dessen Batterien sehr schnell leer. Die Bässe ziehen dann doch ordentlich Strom.
Wie es bei den günstigeren Modellen aussieht weiß ich nicht.
Ich besitze als Ghettoblaster für Unterwegs nämlich nur ein kleinen Elta (KEIN Scherz) Der hält ziemlich lange mit MP3 CDs durch und wenn er schwächelt, dann läuft das Radio noch eine Weile.
Klanglich miserabel und eigentlich nicht zu empfehlen, aber praktisch unzerstörbar (obwohl es ein Elta ist)

5000 Watt Basemachine
Etwas peinlich, aber meine Kumpeln und Familienangehörige lieben das kleine Ding. 3 Dänemarkurlaube, 3x Wohnung Tapezieren und diverse Terrassen "Partys" hat er schon mitgemacht.
Läuft.

Aber mal ehrlich: Ich bin kein Experte mehr auf dem Ghettoblaster Gebiet, aber aus klanglicher Sicht kann ich dir nur zu Marken wie Grundig und Philips raten. Habe selbst noch einen alten Philips von 1994, der ist klanglich heute noch top! Und sein CD Laufwerk funtioniert heute noch gut.
zuyvox
Inventar
#8 erstellt: 12. Apr 2010, 15:41
HIer das Original von JVC
Man erkennt schon am Preis, dass es sich haptisch, klanglich und technisch um Welten handeln muss, wenn man dieses wirklich große Ding mit den NoName Fälschungen vergleicht.
master395
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 12. Apr 2010, 17:04
boah krass wie teuer
wieso müssen so teile immer so teuer sein
ich bleibe doch lieber bei den gefälchten ^^
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
GhettoBlaster
Heydt-Box am 06.05.2007  –  Letzte Antwort am 21.05.2007  –  18 Beiträge
welcher Ghettoblaster?
Alex1005 am 02.04.2012  –  Letzte Antwort am 04.04.2012  –  10 Beiträge
Ghettoblaster
nogmok am 05.08.2003  –  Letzte Antwort am 05.08.2003  –  2 Beiträge
SUCHE: "Ghettoblaster"
zampo am 06.01.2008  –  Letzte Antwort am 07.01.2008  –  2 Beiträge
Suche Ghettoblaster
soundstream am 01.05.2007  –  Letzte Antwort am 01.05.2007  –  4 Beiträge
ghettoblaster
fcbjohe am 14.12.2011  –  Letzte Antwort am 16.12.2011  –  5 Beiträge
Ghettoblaster - welchen kaufen?
gnaser am 11.08.2009  –  Letzte Antwort am 11.08.2009  –  2 Beiträge
Suche den "besten" Ghettoblaster
Bass-junkie1991 am 10.06.2009  –  Letzte Antwort am 12.06.2009  –  4 Beiträge
Geiler USB-Ghettoblaster!
fjord am 18.06.2007  –  Letzte Antwort am 19.06.2007  –  3 Beiträge
Suche gutes Baustellenradio/Ghettoblaster
Effect123 am 12.04.2014  –  Letzte Antwort am 13.04.2014  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Elta

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 25 )
  • Neuestes MitgliedMatzer87
  • Gesamtzahl an Themen1.345.201
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.054