Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lautsprecherständer (Boston CS 26)

+A -A
Autor
Beitrag
Xyros
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 29. Dez 2010, 18:41
Hallo,
Wie schon im Titel genannt suche ich nach Lautsprecherständern die gut zu meinen Boston CS 26 passen, bei Google finde ich zwar Lautsprecherständer, aber ich kenne mich bei diesem Thema nicht wirklich aus, und frag mal lieber hier nach empfehlungen o.ä.

Ich weiß das das nicht die besten LS sind, aber ich kann mir als Schüler noch nicht so gute LS leisten und versuche einfach das beste aus den Boston rauszuholen, und dazu gehören nunmal Lautsprecherständer.
Sie sollten dazu dienen den Klang sowohl bei Musik als auch bei Filmen (Verhältnis 70% zu 30%)zu verbessern.

Die LS bieten hinten eine Halterung, ist die für Lautsprecherständer gedacht oder für eine Wandhalterung?
Preislich halten sich die meißten Ständer ja sosehr in Grenzen dass es mir eigentlich egal ist wie viel sie kosten.


Mit freundlichen Grüßen,
Lukas


ps.: http://www.bostonacoustics.com/-CS-26-Bookshelf-Speaker-P259.aspx

Link zu den Boxen;)


[Beitrag von Xyros am 29. Dez 2010, 18:47 bearbeitet]
Detektordeibel
Inventar
#2 erstellt: 29. Dez 2010, 19:23

Preislich halten sich die meißten Ständer ja sosehr in Grenzen dass es mir eigentlich egal ist wie viel sie kosten.


Bei Hirsch-Ille bzw. über amazon gibt es die "Creaktiv Stance" die sind weitgehend baugleich mit den teuren Lautsprecherständer von Mission. Die können dann noch mit Kies oder Sand befüllt werden und sind bis 60kilo belastbar.

kostet paar mit Versand 99€, sollten ein Leben lang reichen.

Und nur kein Minderwertigkeitskomplex wegen billigen Boxen, die sollen gar nichtmal übel klingen grade für den Preis.
Xyros
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 29. Dez 2010, 20:20
Ok, die hören sich schon garnichtmal so schlecht an, jetzt weiß ich nur nicht: Soll die Auflage Fläche kleiner sein als die meiner LS, oder sollte sie gleich groß sein.
Zur Erinnerung meine LS haben eine Abmessung von 210x230mm,
und die Creaktiv Stands haben 145 x 190 mm ist das OK so oder bräuchte ich eine größere Auflageplatte?


Danke schonmal,
Lukas
Detektordeibel
Inventar
#4 erstellt: 29. Dez 2010, 20:28
Nö, das passt schon so.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welchen Verstärker für Boston Acoustics A 26?
ppkkok am 04.12.2012  –  Letzte Antwort am 04.12.2012  –  4 Beiträge
Lautsprecherständer
Jacob92 am 30.12.2012  –  Letzte Antwort am 30.12.2012  –  2 Beiträge
Boston A26
greatone11 am 01.09.2012  –  Letzte Antwort am 02.09.2012  –  2 Beiträge
Lautsprecherständer für KEF IQ30
db_max am 22.07.2011  –  Letzte Antwort am 23.07.2011  –  2 Beiträge
Subwoofer Boston oder Yamaha?
vagabund69 am 04.08.2003  –  Letzte Antwort am 06.08.2003  –  3 Beiträge
Boston Cd Recepter
jonatans am 25.06.2009  –  Letzte Antwort am 01.07.2009  –  14 Beiträge
Boston Acoustics RS 334?
FN2PGF am 26.09.2012  –  Letzte Antwort am 14.02.2014  –  7 Beiträge
Boston Acoustics CR9 Alternativboxen
kom4for2 am 11.09.2013  –  Letzte Antwort am 13.09.2013  –  8 Beiträge
Boston acoustics a250
Phoenix666_ am 19.06.2015  –  Letzte Antwort am 19.06.2015  –  5 Beiträge
Boston Acoustics oder Dali?
driver7 am 25.11.2015  –  Letzte Antwort am 25.11.2015  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Boston Acoustics

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 64 )
  • Neuestes Mitgliedex-Teufel
  • Gesamtzahl an Themen1.345.063
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.125