Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Passende lautsprecher gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
DeAndi
Neuling
#1 erstellt: 12. Jun 2011, 06:43
folgendes habe folgende komponenten geerbt und nein ich will sie nicht verkaufen

eine Sony TA-N77ES endstufe und einen Rotel RC-980BX vorverstärker

hab momentan nur 2 ciatronic LB766 drann

ich reize die anlage nicht aus hab ja nachbarn ^^

nun geben die 2ten paar hochtöner auf suche boxen in der preisklasse von maximal 160€ mehr hab ich nicht und die anlage will ich weiterbetreiben weil sie mir am herz liegt

die daten sind

sony endstufe :
System:
Super Legato Linear
Pure complementary SEPP
STD power supply
Dual protection circuits
Triple p-p discrete output transistors
G-Chassis
Resin-cast power supply caps
Fixed/variable inputs

Dynamic headroom: 2,8dB (4Ohm)
1,8dB (8Ohm)

Continuous RMS power:
2x 270W (4Ohm, 20Hz...20kHz, THD 0,006%)
2x 230W (6Ohm, 20Hz...20kHz, THD 0,005%)
2x 200W (8Ohm, 20Hz...20kHz, THD 0,004%)
1x 580W (8Ohm, mono, 20Hz...20kHz, THD 0,004%)

DYNAMIC POWER:
660W (1Ohm)
800W (2Ohm)
520W (4Ohm)
370W (6Ohm)
300W (8Ohm)

10Hz...100kHz (4Ohm, THD 0,02%)
10Hz...100kHz (8Ohm, THD 0,02%)

2,8dB (4Ohm)
1,8dB (8Ohm)

0,004% (10W/4Ohm)
0,003% (10W/6Ohm)
0,0018% (10W/8Ohm)
0,006% (4Ohm at rated output)
0,005% (6Ohm at rated output)
0,004% (8Ohm at rated output)


Frequenzrate: 1Hz...200kHz (+0/-3dB)
Dämpfungsfaktor: 100 (8Ohm/1kHz)

S/N ratio: 120dB (A weighted, \'78 IHF)

1V/30kOhm (unbalanced)
0,5V/600Ohm (balanced)

rotel :
Technische Daten:

- Total Hrmonic Destortion: No more than 0,004%
- Output: Headphones 8-2 Ohm
- Input ( sensitivity / impedanz
Phono (MM) : 2,5mV / 47 Ohm
Phono (MC) : 250 uV / 100Ohm
CD,Tuner, Tape 1/2 : 150mV / 34 kOhm
AUX : 150mV / 34 kOhm
- Output Sensitivity /
impedance : 1V / 100 Ohm
- Overload Level (THD 05% 1kHz)
Phono (MM) : 160mV
Phono (MC) : 16mV
CD,Tuner, Tape 1/2 : 5V
AUX : 5V
-Signal-to-Noise Ratio (IHF A Network)
Phono (MM) : 75dB
Phono (MC) : 70dB
CD,Tuner, Tape 1/2 : 100 dB
AUX : 100 dB

- Power Consumption :10W
- Deminsion : (W) 440 x (h) 70 x (d) 325 mm
- Wight : 4,1 KG

und die geschenckten boxen :
ciatronic LB766
impuls 440W
musik 310W
sinus 180W
ohm 6
freq 20-20.000khz


[Beitrag von Hüb' am 12. Jun 2011, 06:45 bearbeitet]
DeAndi
Neuling
#2 erstellt: 12. Jun 2011, 06:43
ach im moment ist der raum 7,5 qm nach dem umzug maximal 25-30qm
die attenuator-regler vom vorverstärker stehen immer auf 3 und ich dreh ihn maximal bis zur hälfte auf


[Beitrag von Hüb' am 12. Jun 2011, 06:45 bearbeitet]
weimaraner
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 12. Jun 2011, 06:43
Hallo,

Glückwunsch zu deinen guten Komponenten,
die Clatronic mal ausgeschlossen.

Vorab,
wann ziehst du um??

Denn in 25-30qm stellt man einen anderen Lautsprecher als in 7,5qm.

Kannst du bis nach dem Umzug warten??
Wenn nein,jetzt günstig kaufen,nach dem Umzug verkaufen.

Bei dem Budget kann es nur Gebrauchtware werden,
neu ist alles eine Beleidigung für deine Geräte,
und an den Lautsprechern sollte man zuletzt sparen.

Hier ein Lautsprecher für den kleinen Raum:
http://cgi.ebay.de/J...&hash=item1c1c133184
Gruss


[Beitrag von Hüb' am 12. Jun 2011, 06:46 bearbeitet]
DeAndi
Neuling
#4 erstellt: 12. Jun 2011, 06:43
ja aber auf was muss ich achten hatte vorher nur "normale" verstärker halt ohne vorverstärker in wie weit verändern sich die werte die bei der endstufe angegeben sind

hatte diese ihm auge
http://cgi.ebay.de/H...&hash=item45f8f12e1f

es ist so das es von den ciatronic die hochtöner nun zum 2ten mal rausgehauen hat

klanglich langten die mir vollkommen

weil boxen die dieser anlage gerecht werden währen einfach im moment zu teuer und bei gebrauchten weiss ich nicht auf was für werte ich achten muss da mich der vorverstärker "verwirrt"
und gebrauchte immer so ne sache sind bin ich schon zu oft auf die nase gefallen
will mir irgendwann paar schöne canton oder was in die richtung drannhängen also erstmal lllllaaaaannngggeeee sparen


[Beitrag von Hüb' am 12. Jun 2011, 06:46 bearbeitet]
weimaraner
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 12. Jun 2011, 06:43
Hallo,
vergiss die Werte einfach mal,
das ist hier nicht von Bedeutung,
deine Kombi kann ziemlich jeden Lautsprecher befeuern.

Das kannst du getrost bei der Lautsprechersuche ausgrenzen.

Bei jenen Links wo irgendetwas von einer PMPO Angabe steht solltest du Abstand nehmen,
das ist in der Regel immer grösster Schrott.

Lautsprecher vergleicht man mit den Ohren,
nicht mit Zahlen auf irgendwelchem Papier.

Ich rate nochmal zu guter Gebrauchtware,
der Zimmergrösse angepasst.

Da du in dem kleinen Raum zwei Hochtöner zerschossen hast,
da denke ich die Nachbarn hören da schon etwas mit,oder??

Du solltest dein Gehör nicht überstrapazieren,
was da mal kaputt ist kann man nicht reparieren,denk dran.

Gruss


[Beitrag von Hüb' am 12. Jun 2011, 06:46 bearbeitet]
DeAndi
Neuling
#6 erstellt: 12. Jun 2011, 06:44
du so laut hör ich garnicht deswegen wundert es mich
aber ist es nicht so das die eine mindestwert/maximalwert einhalten müssen weil sonst boxen oder verstärker schaden nehmmen können ???

die boxen laufen ansonsten ja es sind immer nur einer der beiden hochtöner

und das noch nichtmal immer der gleiche sonst hätt ich denn fehler beim verstärker vermutet


[Beitrag von Hüb' am 12. Jun 2011, 06:47 bearbeitet]
DeAndi
Neuling
#7 erstellt: 12. Jun 2011, 06:44
taugen die was
McVoice "Admiral SB-110"

stem: 4-Wege
Musikleistung: 2x 560 Watt max.
Sinusleistung: 2x 280 Watt rms
Impedanz: 4 Ohm
Schalldruck: 92dB/1W/1m
Frequenz: 40-20.000Hz



Ausstattung pro Box:
2x Tieftöner 185mm
1x Mitteltöner 185mm
1x Hochtöner 100mm
Gehäuse:
MDF lackierte Frontplatte, furniert, dunkel-mahagoni
Abdeckungen: schwarzer Bespannstoff
Abmessungen (BxHxT): 20x110x32cm
Gewicht: ca. 13kg pro Box


[Beitrag von Hüb' am 12. Jun 2011, 06:47 bearbeitet]
DeAndi
Neuling
#8 erstellt: 12. Jun 2011, 06:44
bitte um schnelle antwort sind nicht mehr viele da wie gesagt vom klang haben mir die ciatronic gelangt


[Beitrag von Hüb' am 12. Jun 2011, 06:47 bearbeitet]
klausjuergen
Stammgast
#9 erstellt: 12. Jun 2011, 06:44
Die taugen nichts, so wie ciatronic. Wenn sie also billig genug sind und dir auch optisch zusagen, dann zugreifen.


[Beitrag von Hüb' am 12. Jun 2011, 06:47 bearbeitet]
DeAndi
Neuling
#10 erstellt: 12. Jun 2011, 06:44
ich hab mir die erstmal bestelt und hab mich hier im forum durchgelesen so wie ich das seh für boxen die dem ganzen gerecht werden müsste ich mal mindesten 400 eher 6-800 € ausgeben also hoff ich einfach das die admiral solang halten bis ich das geld zusammen hab

nur nochmal so an leitfaden welche boxen sind da klangteschnich zu bevorzugen hab bis jetzt viel gutes über jamo canton und teufel gelesen also schätz ich das es in die richtung gehen wird weil gebrauchte trau ich mich einfach nicht da ich kein bastler bin und gern garantie hab wenn was ist


[Beitrag von Hüb' am 12. Jun 2011, 06:47 bearbeitet]
klausjuergen
Stammgast
#11 erstellt: 12. Jun 2011, 06:44
Also mal ehrlich: Deine Beiträge sind schlecht zu lesen, kein Punkt, kein Komma, alles klein, usw. Keine schöne Sache.
Abgesehen davon: Lies mal ein bisschen weiter hier im Forum (das Teufel hier empfohlen wird, halte ich für sehr unwahrscheinlich), da findest du schon sehr viele Anregungen, und Marken, die interessant sein könnten. Und wenns dann soweit ist, dann meldeste dich.


[Beitrag von Hüb' am 12. Jun 2011, 06:48 bearbeitet]
Hüb'
Inventar
#12 erstellt: 12. Jun 2011, 06:49
Hallo,

das Thema wurde versehentlich von mir entfernt. Dickes "Sorry" dafür. Nun ist es aber wieder verfügbar. Die Irritationen bitte ich zu entschuldigen.

Grüße
Hüb'
-Moderation-
DeAndi
Neuling
#13 erstellt: 12. Jun 2011, 19:01
hab die admiral seit gestern in betrieb haben schonmal einen besseren klang als ihre vorgänger und vertragen sich auch gut mit der endstufe

für denn preis kann man nicht meckern

nur sie haben hibten jeweils 4 klemmen mit einer goldbrücke

wozu ??
währ es für endstufe? boxen? klang? besser wenn ich die brücken entferne und sie an den 2ten ausgang meiner endstufe häng ???
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
2.1 Anlage - ja nein?
Waldtroll am 09.11.2005  –  Letzte Antwort am 14.11.2005  –  13 Beiträge
Endstufe ?
sTyle87 am 30.06.2005  –  Letzte Antwort am 02.07.2005  –  14 Beiträge
Hallo in die Runde und Sony Receiver
aussie2310 am 06.11.2009  –  Letzte Antwort am 06.11.2009  –  3 Beiträge
SONY TA-FB730R Verstärker - ja oder nein?
benni316 am 19.08.2014  –  Letzte Antwort am 20.08.2014  –  6 Beiträge
Sony STR-DE135 - passende Boxen
captaincrash0815 am 11.11.2016  –  Letzte Antwort am 12.11.2016  –  5 Beiträge
JBL oder Canton am Sony TA-Fe370
DaHenny am 12.05.2005  –  Letzte Antwort am 14.05.2005  –  6 Beiträge
T+A Anlage geerbt - Ersatz für Endstufe A 1530?
luka am 05.07.2008  –  Letzte Antwort am 06.07.2008  –  11 Beiträge
Vorverstärker gesucht
Kalle_Blomquist am 03.05.2011  –  Letzte Antwort am 03.05.2011  –  4 Beiträge
Suche Lautsprecher - Sony TA-F345
jimbo89 am 23.04.2014  –  Letzte Antwort am 24.04.2014  –  5 Beiträge
Will mir eine Anlage kaufen
major0409 am 21.11.2008  –  Letzte Antwort am 21.11.2008  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • JBL
  • Rotel
  • Focal

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.355
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.811