Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


sauberer Bass?

+A -A
Autor
Beitrag
like_a_g6
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 22. Okt 2011, 18:33
hallo

ich habe zwei tascam vl-a8 aktiv monitor boxen.
nun bin ich mit der basswiedergabe nicht
richtig befriedigt.

könnt ihr mir einen vorschlag über einen aktiv-subwoofer machen? (es sollten die fenster aus dem rahmen fallen, wenn ich mal richtig aufdrehe )

zimmer grösse ca. 20m²
musik: meistens house
preis: ca. 200-300.-

lg like_a_ g6
Ingo-3
Stammgast
#2 erstellt: 22. Okt 2011, 23:43
Hallo!

Schau dich hier dochmal etwas genauer um:

http://www.mindaudio...tegory_id=6&Itemid=1

Hier könnte was passendes für dich dabei sein .
Viel Spaß beim Durchstöbern!

Mit freundlichen Grüßen
Ingo
like_a_g6
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 23. Okt 2011, 08:56
also denkst du dieser subwoofer http://www.mindaudio..._virtuemart&Itemid=1 wäre etwas für mein zimmer?
warauf muss ich schauen, dass die übereinstimmung zwischen raum, den tascams, und dem subwoofer verwirklicht wird?
Ingo-3
Stammgast
#4 erstellt: 23. Okt 2011, 12:55
Also ich denke schon, dass der Sub für deine Tascam-Aktiv-LS passen wird. Nur weiss ich nicht wie dein Raum ist.
Ob es auslöschungen geben wird an einigen Stellen des Raumes ist nicht voraussagbar. Das musst du schon selbst ausprobieren.
Eine Frage noch: Wo hast du die Lautsprecher angeschlossen? Bzw wo willste den Sub anschließen?
Benutzt du so ne Art Vorverstärker oder Vollverstärker und nutzt du dort die Pre-Outs? Oder wie machst du das?

Worauf du schauen musst, dass die Übereinstimmung passt:

Die Tascams sollten bei ca 90 Hz getrennt werden und der Subwoofer auch ungefähr bei 80-90 Hz.
Dann sollte es Perfekt sein.
Der eigentliche Grund für die Trennung ist das Vermeiden von möglichen Auslöschungen der Phase zwischen des Subwoofers und der Tascams.

Na dann wart ich mal auf die Frage wegen des Vor/Vollverstärkers.

MfG
Ingo
like_a_g6
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 23. Okt 2011, 16:43
das ist eben noch ein problem, da es fast nur noch im high-end bereich
vorverstärker. oder nicht?

das zimmer.. ist 4 auf 5 meter.. parkettboden (holz).. ca. 2.40 meter hoch.
Ingo-3
Stammgast
#6 erstellt: 23. Okt 2011, 21:37
Naja, Probleme haben andere Leut.

Wenn du dann noch um die 300 Euro übrig hättest wäre der Onkyo 9377 die günstigste Variante welche sich nach langer Recherche herausstellte.

-Die Pre outs mit Y-Kabeln nutzen für den Subwoofer und für die Lautsprecher. So würde ich das an deiner Stelle vielleicht machen ^^.


MfG
Ingo
like_a_g6
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 24. Okt 2011, 16:38
aber dann müsste ich ja noch ein splitter haben, nicht? (es würde ja 1x chinch und 2x 6.35 klinker stecker benötigen?)

und schon mal ein seehr grosses dankeschön, für deine grosse unterstützung bei beinem problem =)
bist gold wert


[Beitrag von like_a_g6 am 24. Okt 2011, 16:39 bearbeitet]
Ingo-3
Stammgast
#8 erstellt: 24. Okt 2011, 17:44
Danke fürs Goldwert Hab aber leider nur 2 Kupfer-LS

In wie fern Splitter?
Schau mal: So hab ich das gedacht:

http://img163.imageshack.us/img163/6273/daswl.jpg


Hoffe es hilft weiter

MfG
Ingo


[Beitrag von Ingo-3 am 24. Okt 2011, 17:45 bearbeitet]
like_a_g6
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 24. Okt 2011, 18:35
ia ich bin sehr dankbar, dass du mir eine solche umfangreiche beratung lieferst.

wenn ich nun erst mal den subwoofer anschaffe, könnte ich für's erste meinem technics su-vx700 als vorverstärker benützen? (über das "rec out" signal?)
Ingo-3
Stammgast
#10 erstellt: 24. Okt 2011, 20:40
Ich selbst finde es komisch, dass ich der einzige bin, welcher hier hilft . Normaler weise helfen alle gerne..

Um auf deine Frage zurückzuführen: Nein deinen Technicks kannst du nicht benutzen.
Der Rec out ist eine konstante Lautstärke. "NICHT REGELBAR"!
Das heisst dass du ohne Regelung volles Signal an deine LS und den Sub geben wirst . Du brauchst PRE-Outs .

Mit freundlichen Grüßen
Ingo
gammelohr
Inventar
#11 erstellt: 24. Okt 2011, 20:45
Hi, sehe ich das richtig auf dem bild das der Sub nen High-Level in hat?

In dem Fall kann man auch nen Speaker b Ausgang über die High Level Anschlüsse den Sub bedienen.
like_a_g6
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 25. Okt 2011, 18:18
danke viel mal für eure hilfe.
ich werde mich jetzt mal erkundigen, wo ich den sub am besten bestelle.

nun aber noch. kann ich davon aus gehen, dass dieser sub mein zimmer ordentlich zum wackeln bringt? oder sollte ich einen händler suchen und zuerst probehören?
Ingo-3
Stammgast
#13 erstellt: 25. Okt 2011, 18:41
Über diesen Sub hab ich bisher nur positives gehört. Aber ob er dein Zimmer zum wackeln bringt ist Sache deines Zimmers. Ich kann das nicht vorhersehen und du auch nicht . Leider! Jedoch: Versuchs! Hast ein 2 wöchiges Rückgaberecht.

Aber wo möchtest du die alles anschließen?

MfG
Ingo
like_a_g6
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 25. Okt 2011, 18:47
also wie ich die Ls und den sub anschliesse?
oder was ich alles an schliesse (sprich: PC, iPhone, CD,...?)


und sehe ich das richtig, hat der sub noch 2 ausgänge (von der endstufe des aktivmoduls) für ein paar passiv boxen?


[Beitrag von like_a_g6 am 25. Okt 2011, 18:50 bearbeitet]
Ingo-3
Stammgast
#15 erstellt: 25. Okt 2011, 19:14
Nein, das ist ein Frequenztrenner

Wie schließt du Alles an?
like_a_g6
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 25. Okt 2011, 19:35
ich werde für das profisorische hören, zwei 2chinch-chinchstecker + ein spliter (2chinchstecker-1chinchstecker) anschliessen.

fürs probehören denke ich, wird es reichen.
und um nur den sub zu testen, kann ich auch ein normales chinch-stecker kabel benützen =)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Subwoofer für Tascam VL-A8
like_a_g6 am 10.03.2013  –  Letzte Antwort am 15.03.2013  –  11 Beiträge
[Kaufberatung] Boxen, Preis ca. 200-300 Euro
fonsik am 27.08.2014  –  Letzte Antwort am 24.01.2015  –  8 Beiträge
Nahfeld aktiv Monitor Lautsprecher
mtk26 am 14.04.2013  –  Letzte Antwort am 18.05.2013  –  10 Beiträge
Suche Sub Aktiv
nowak89 am 06.03.2014  –  Letzte Antwort am 07.03.2014  –  2 Beiträge
Suche aktiv Subwoofer
triptycon am 15.02.2005  –  Letzte Antwort am 15.02.2005  –  2 Beiträge
Aktiv Nahfeldmonitore ca. 1000 ?
-Sapphire- am 09.01.2014  –  Letzte Antwort am 10.01.2014  –  8 Beiträge
Aktiv o Passiv? Neue boxen benötigt.
Faluma am 15.07.2006  –  Letzte Antwort am 16.07.2006  –  19 Beiträge
stereo subwoofer aktiv weiche
Telefonbuch1992 am 12.06.2009  –  Letzte Antwort am 13.06.2009  –  8 Beiträge
Hifi Komponenten über welchen Aktiv Monitor Verstärker?
Gehörschaden am 17.01.2009  –  Letzte Antwort am 17.01.2009  –  13 Beiträge
Aktiv Boxen.
MoritzV am 14.03.2010  –  Letzte Antwort am 14.03.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Caliber

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedLobo1949
  • Gesamtzahl an Themen1.345.801
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.215