Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Frage zu Adam A7X

+A -A
Autor
Beitrag
Dentho
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Okt 2012, 21:21
Hallo,

ich hätte eine Frage an jemanden der die Adam A7X besitzt oder mal hatte:
Laut Datenblatt auf der Herstellerseite sowie bei manchen Verkäufern (Thomann) besitzen die Adam A7X einen 50 Watt Digital Verstärker für den Hochtöner.
Laut einigen anderen Verkäufern und auch laut der Verpackung meiner Adam A7X haben sie allerdings nur einen 35 Watt Analog Hochtöner.

Gibt es zwei verschiedene Modelle oder wie kann das mit den Angaben sein?

Ich hatte zuvor die Adam A5 Artist die ja genau wie die A7X einen 50 Watt X-ART Hochtöner haben sollten doch beim wechsel von den Artist zu den A7X ist mir, bevor ich das auf der Verpackung überhaupt bemerkt hatte, aufgefallen das die Höhen deutlich weniger Präsent sind als es noch bei den A5 Artist der fall war.

Ich bin mir nun nur nicht sicher ob es vlt darann liegt das die Artist nen 50 Watt Hochtöner hatten und meine A7X laut Verpackung nur 35 Watt oder ob mir das durch den größeren Tief/mittel Töner nur so vorkommt.

Wäre über Hilfe sehr dankbar - war mit den Artist eigentlich zufrieden und dachte die A7X zusammen mit nem Externen DAC wären noch ne kleine steigerrung dazu aber im moment gefällt mir der Klang überhaupt nicht - die zu hohe Basspräsenz liegt zwar eher dadrann das die Schaumstoff Pads nicht ausreichen um die Lautsprecher von Schreibtisch zu isolieren aber trotzdem waren die Hochtöner bei den Artist deutlich Präsenter...

MfG
Dentho
Klas126
Inventar
#2 erstellt: 21. Okt 2012, 21:42
Hi ich habe zwar nur die A3X weiß aber das es mehrer Versionen gibt. Nur haben die alle eigentlich 50 Watt Hochton Verstärker

Die Artist 5 ist ja auf Hifi Klang ausgelegt, habe ich von Thoman direkt erfahren. Weil die ja nicht für das Studio gemacht worden sind. Sondern direkt für den Privat Kunden. Daher kommt der Hochton Klangunterscheid. Durch den größeren Bass Treiber geht villeicht auch nochmal was unter bzw. es kommt dir so vor. Also im Internet auf der Thomann seite kann du ja alle Daten nachlesen. Villeicht ist die Verpackung falsch bedruckt.


Klas
Dentho
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 21. Okt 2012, 21:45
Dacht ich auch erst aber nach nen bissl suchen hab ich auch Lautsprecher Händler gefunden die die A7X mit 35 Watt Hochtöner angegeben haben.
Und das die Orginal Packung in allen Sprachen falsch bedruckt ist wär auch nen bissl unwarscheinlich oder? =/
Klas126
Inventar
#4 erstellt: 21. Okt 2012, 21:53
Gut ich kann dazu jetzt nichts sagen ich würde direkt bei Thomann anrufen.

Das wird aber dir den Klang nicht schöner machen... Wie gesagt es ist eine Studio Box einer mag es der andere nicht. Ich Bin zufrieden will mir aber später für den Pc wohl die Artist 5 kaufen. Mehr als 700-800 Euro für LS kommen bei mir net an den PC Sonst setzte ich mich ja net mehr vor die Anlage...

Hmmm naja ist auch gemütlicher vor der Anlage.
Dentho
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 21. Okt 2012, 22:20
Naja bei mir ist PC = Anlage/"Heimkino" ^^
Finds halt nur schade weil mir die A5 Artist so gut gefallen haben und ich dachte das wär noch ne kleine Steigerung =/

Najut mal auf die Antwort von Thomann und die stärkeren Absorber warten - wenn das nichts ändert werdens wohl doch die A5X oder was anderes auch wenn ich echt froh wär "endlich" die richtigen Lautsprecher gefunden zu haben ^^
Rubachuk
Inventar
#6 erstellt: 22. Okt 2012, 08:35
Die ADAM A7X haben zwei Verstärker eingebaut: Einmal einen PWM (Digitalamp) mit Verstärkerleistung Dauer / Musik 100 W / 150 W und für den Hochtöner einen "herkömmlichen" Class A/B Amp mit 50 W / 75 W. Dieser Hochton-Amp ist identisch auch in den A5X und A8X verbaut. Lediglich bei den A3X kommt ein etwas schwächerer 25 W / 40 W Verstärker zum Einsatz.
Klas126
Inventar
#7 erstellt: 22. Okt 2012, 12:47
OK jetzt haben wir schonmal eine antwort auf die Verstärker Frage.

Also ich würde ja einfach die A7 wieder zurück schicken Geld müsstest du ja wieder bekommen. Und Dich dann wieder umsehen... es gibt ja noch andere Akitv LS als Adam hör dir doch mal Dynaudio an wenn dir der Hochton von Adam gefällt sind die ähnlich weil sie auch klar und neutral sind.

http://www.thomann.de/de/dynaudio_bm5a_mkii.htm

Du wolltest doch eine Klangliche Verbesserung oder ? Und kein stärken Bass, wenn ich das richtig verstanden habe. Weil Sonst hättest du dir einfach zu den Artist 5 einen passenden Adam Sub kaufen können.

Ich denke einen Höhrbar bessern Klang wirst du bei Adam erst mit den nächsten Klasse wirklich merken z.b. http://www.thomann.de/de/adam_s1x_b_stock.htm weil bis hoch zur A8X ist ja nur immer die Größere Tief/Mittelton Membran verbaut. Hochtöner ist ja immer gleich. Der ist halt sehr gut und gehört halt mit zu den besten auf dem Markt.


[Beitrag von Klas126 am 22. Okt 2012, 12:48 bearbeitet]
Dentho
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 22. Okt 2012, 12:57
Werd ich dann wohl machen
Weißt du zufällig wie die Abacus im vergleich dazu Klingen?

Hab mich noch nen bissl informiert und überlege nun ob ich die Abacus 10 nehme oder die A5X - evtl. mit Sub aber hab viel gelesen das es schwirig ist einen Sub vernüftig an den Raum anzupassen...

Die Dynaudio werd ich mir auch mal näher ansehen danke für den Tip.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wandhalterung Adam A7x
Slind14 am 02.04.2014  –  Letzte Antwort am 06.04.2014  –  7 Beiträge
Adam A7x oder A8x
Klappaschlange am 23.12.2015  –  Letzte Antwort am 24.12.2015  –  7 Beiträge
Adam A7X oder kleinere Alternativen - sehr geringer Hörabstand, kleiner Raum
uthred_88 am 09.05.2015  –  Letzte Antwort am 10.05.2015  –  5 Beiträge
Neue Nahfeldmonitore für Tonstudio (Adam A7X vs. KRK VXT8)
EDM4LIFE am 02.12.2016  –  Letzte Antwort am 02.12.2016  –  2 Beiträge
ADAM A5X Anschluss Frage
evaux am 19.05.2012  –  Letzte Antwort am 02.03.2013  –  13 Beiträge
Adam A7X mit Adam Sub 7 oder JBL 4328 Pak
xXxDavexXx am 14.07.2012  –  Letzte Antwort am 14.07.2012  –  4 Beiträge
Yamaha HS80M oder Elac AM150 oder Adam A7X
unterspannung am 14.01.2011  –  Letzte Antwort am 17.02.2011  –  3 Beiträge
ADAM Triple 7 vs. F5 + Sub 7
Cosinuswelle am 02.08.2016  –  Letzte Antwort am 25.08.2016  –  17 Beiträge
Adam A3X vs Adam Artist 5
anarxis am 29.03.2012  –  Letzte Antwort am 06.04.2012  –  4 Beiträge
Welcher Sub zu Adam A3X
ipartiednaked am 04.03.2014  –  Letzte Antwort am 17.11.2016  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Adam
  • Audio Agile

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 72 )
  • Neuestes Mitglied/Benjamin/
  • Gesamtzahl an Themen1.345.972
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.855