Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Adam A7X oder kleinere Alternativen - sehr geringer Hörabstand, kleiner Raum

+A -A
Autor
Beitrag
uthred_88
Neuling
#1 erstellt: 09. Mai 2015, 12:17
Hallo zusammen

Vorweg: Die wichtigste Frage die sich mir stellt ist ob kleinere Nahfeldmonitore (bsp. Adam A5X, Neumann KH-120, o.ä.) auch einen geringeren optimalen Hörabstand besitzen.
Meine Studentenbude ist nur etwa 15m² groß. Die A7X stehen jetzt direkt vor der Fensterfront, anders geht es einfach nicht. Wenn ich jetzt direkt vorm Schreibtisch sitze fehlt es total an mittleren und v.a. tiefen Frequenzen. Der Hörabstand beträgt nur knapp 1m. Wenn ich mit dem Stuhl etwas nach hinten ruckele, beträgt der Hörabstand etwa 1,50m. Nun hätte ich das erwünschte Klangbild. Auf Dauer wäre das aber keine Lösung. Stattdessen bin ich mit den Monitoren zur Seite ausgewichen. Das Problem ist, dass der Abstand des linken Monitors zur Wand jetzt nur noch 10cm beträgt. Außerdem hat das "Stereo-Dreieck" beim Hörer nun praktisch einen 90° Winkel.
Wäre ich mit kleinere Monitoren evtl besser bedient?
Wie groß ist der Unterschied zwischen den A7X und A5X?

Kleinere Monitore hätten zudem optische Vorteile (die 7er nehmen mir schon fast Tageslicht weg :P) Die Nachteile im Tiefenspektrum ließen sich evtl mit einem Subwoofer ausgleichen.

Vielleicht habt ihr ja auch noch Tipps, wie sich die Raumakustik in so beengten Verhältnissen etwas optimieren ließe (Noppenschaum an den Wänden?).

Anmerkung: Ich bin reiner Consumer, nicht produzierend tätig

Bin gespannt auf eure Antworten (die hoffentlich kommen ;)).

Viele Grüße,
uthred
basti__1990
Inventar
#2 erstellt: 09. Mai 2015, 18:40
Die A5X sollen ja in den Mitten eh besser als die A7X sein. die würde ich an deiner Stelle einfach mal bei Thoman bestellen und testen.

Ob dir was von neumann oder vielleicht JBL LSR 305 besser gefallen weiß ich nicht, das können nur deine Ohren entscheiden.
ATC
Inventar
#3 erstellt: 09. Mai 2015, 20:14
Moin,

die akustischen Gegebenheiten bleiben natürlich auch bei dem Wechsel auf andere/kleinere Lautsprecher bestehen,
die bass und/oder Grundtonsenke wird an diesem Platz wohl bestehen bleiben.

Du kannst mal versuchen deine A7 mal in der Höhe deutlich anzuheben ,
dann kannst du hören ob sich die Modenanregung deutlich ändert (bestenfalls zum Vorteil)
uthred_88
Neuling
#4 erstellt: 10. Mai 2015, 09:14
Hm,
wie gesagt, der Klang wird kräftig wenn ich den Hörabstand vergrößere indem ich mit den Monitoren nach rechts bzw. links ausweiche. Abstand zu den Boxen beträgt nun etwa 1,50m, der Abstand der Monitore zueinander allerdings mehr als 2m.
Könnte es nicht doch damit zu tun haben, dass die 7er einfach mehr Abstand brauchen als kleinere Monitore?
ATC
Inventar
#5 erstellt: 10. Mai 2015, 10:05
nein, die Modenanregung bzw. Raumanregung hat erstmal nichts damit zu tun welchen Hörabstand ein Lautsprecher vorgibt.

http://www.hifi-foru...read=1358&postID=1#1
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Adam A7x oder A8x
Klappaschlange am 23.12.2015  –  Letzte Antwort am 24.12.2015  –  7 Beiträge
Frage zu Adam A7X
Dentho am 21.10.2012  –  Letzte Antwort am 22.10.2012  –  8 Beiträge
Adam A7X mit Adam Sub 7 oder JBL 4328 Pak
xXxDavexXx am 14.07.2012  –  Letzte Antwort am 14.07.2012  –  4 Beiträge
Yamaha HS80M oder Elac AM150 oder Adam A7X
unterspannung am 14.01.2011  –  Letzte Antwort am 17.02.2011  –  3 Beiträge
Wandhalterung Adam A7x
Slind14 am 02.04.2014  –  Letzte Antwort am 06.04.2014  –  7 Beiträge
Neue Nahfeldmonitore für Tonstudio (Adam A7X vs. KRK VXT8)
EDM4LIFE am 02.12.2016  –  Letzte Antwort am 02.12.2016  –  2 Beiträge
Kleiner Raum: Stand- oder Kompakt LS
Bernd_Stromberg am 10.08.2008  –  Letzte Antwort am 11.08.2008  –  20 Beiträge
Bin vor einer Kaufentscheidung Verstärker+CD-Player+Boxen kleiner Raum...
Rekrut am 04.11.2004  –  Letzte Antwort am 09.11.2004  –  19 Beiträge
NAD C320 BEE bei geringer Lautstärke. Alternativen?
baldu am 05.12.2004  –  Letzte Antwort am 05.12.2004  –  3 Beiträge
Boxen klingen flach bei geringer Lautstärke! Alternativen?
JohnPhen am 09.01.2014  –  Letzte Antwort am 12.01.2014  –  20 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Adam
  • JBL

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 75 )
  • Neuestes Mitglied*Simsalabim*
  • Gesamtzahl an Themen1.345.879
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.036