Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Dual Lautsprecher

+A -A
Autor
Beitrag
Thimo5
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 11. Jan 2013, 19:13
Hallo,

Mein Händler hat mir einen Dual k4500(210€) empfohlen, fände den ganz gut, was sagt ihr dazu?:-)

Gruß
V3841
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 12. Jan 2013, 10:50
Kannst Du uns dazu mal einen Link mit Infos zur Verfügung stellen?
Thimo5
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 12. Jan 2013, 11:54
Hallo,

finde dazu im Internet leider nichts. Aber habe sie jetzt genommen weil sie mich klanglich einfach überzeugt haben. Allerdings hab ich ein paar Probleme beim anschließen:
Foto 1
Foto 2

Wie schließe ich das jetzt an?
Hab ja beim Receiver pro Lautsprecher 4 ausgänge, aber beim Lautsprechern nur 2 eingänge?

Grüße
volkerputtmann
Stammgast
#4 erstellt: 12. Jan 2013, 11:59
Die Lüsterklemme machst du mal ab.

An deinem Verstärker kannst du 4 LAutsprecher anschliessen:
Lautsprecherpaar A und Lautsprecherpaar B.

Den rechten Lautsprecher schliesst du also bei right an und den linken Lautsprecher bei left.
Du solltest nur darauf achten, dass beide LAutsprecher gleich gepolt sind.

Gruß
V3841
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 12. Jan 2013, 12:02
Du kannst an deinem Verstärker 2 Paar Lautsprecher A + B anschließen. Nutze also für deine LS nur die Anschlüsse der Gruppe A.

Denke an den phasenrichtigen Anschluss deiner LS - als jeweils +/rot-Verstärker an +/rot-Lautsprecher anschließen.
V3841
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 12. Jan 2013, 12:03
Kannst Du uns Bilder von den LS zeigen?
Thimo5
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 12. Jan 2013, 13:05
Hallo,

danke hat funktioniert

War ein wenig verwirrt wegen den zwei Lautsprecherpaaren.

Jaa hier ein paar Fotos:

Foto 1Foto 2Foto 3

Viele liebe Grüße
V3841
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 12. Jan 2013, 13:38
Schöne nostalgische Kombination.

Sind die LS bezüglich Funktion der Chassis (auch Sicken), Frequenzweiche (Kondensatoren) geprüft und evt. überholt/ausgetauscht worden.

Den Preis für die LS halte ich nur w/der Gewährleistung und bei einwandfreiem Zustand der LS für gerechtfertigt.

LG
Thimo5
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 12. Jan 2013, 13:44
Hallo

dankeschön

Ja wurde alles überprüft, bis auf ein paar Kratze einwandfreier Zustand!
Habe davor noch ein paar ASW probegehört, die waren insgesamt ein wenig ausgeglichener, aber haben mich einfach nicht so überzeugt.

Viele Grüße
RocknRollCowboy
Inventar
#10 erstellt: 12. Jan 2013, 15:18
Bist Du sicher, dass es sich um Dual Lautsprecher handelt?

Das Logo auf dem Foto des LS kann ich nicht Dual zuordnen.
Die Dual -Logos sahen meines Wisens so aus.

Auch bei HiFi-Wiki sind keine Dual K4500 gelistet.

Ist hinten ein Aufkleber mit der Typbezeichnung?
Kannst Du mal ein Foto davon machen?

Ich bin jetzt kein Dual Experte, habe aber meine Zweifel, dass dies Dual Lautsprecher sind.
Lasse mich aber gerne eines besseres belehren.

Schönen Gruß
Georg
Thimo5
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 12. Jan 2013, 16:10
Hallo,

Ich glaube es ist eine Karstadt-Lautsprecher-Reihe, welche aber von Dual produziert wurde
hier der Aufkleber:

Foto

Viele Grüße
Blaukomma
Stammgast
#12 erstellt: 12. Jan 2013, 16:34
Die Lautsprecher sind von der Karstadt Eigenmarke und wurden von Summit produziert (etwa 1976-78)
sollten ganz okay klingen, aber im Leben keine 210 Euro wert!
Thimo5
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 12. Jan 2013, 16:49
Danke für deine Antwort!

Naja, gekauft ist gekauft und sie wurden ja auch gewartet, etc.
Rein klanglich bin ich aufjedenfall zufrieden
Blaukomma
Stammgast
#14 erstellt: 12. Jan 2013, 16:52
Wurden sie denn gewartet? - Mal nachsehen, ob die Kondensatoren in der Weiche getauscht wurden.
Wenn du noch Rückgaberecht hast, würde ich das auf jedenfall in Anspruch nehmen und in ein Paar Dual CL 730 investieren!
Thimo5
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 12. Jan 2013, 17:04
Hallo,

Glaube nicht dass ich Rückgaberecht habe. Gewartet wurden sie, er ist auch Akustikingenieur.
Würdest du sie, falls möglich, aufjedenfall zurückbringen?

Liebe Grüße
RocknRollCowboy
Inventar
#16 erstellt: 12. Jan 2013, 17:18
Hat Dir denn der Herr Akustikingeneur erzählt, dass dies Dual Boxen sind?

210€ für diese Kaufhauslautsprecher halte ich für sehr übertrieben, auch wenn sie gewartet wurden.

Schönen Gruß
Georg
Blaukomma
Stammgast
#17 erstellt: 12. Jan 2013, 18:18
Lass sie mal ähnlich wie die Kaufhausserie von I.Q. etwa 600DM gekostet haben.
Ein solcher Lautsprecher kostet als Paar wohl um die 25-50€.
210€ Ist etwa der Durchschnittspreis der Refenzrklasse von Dual (CL 730) und diese sind Teilweise auch für 120 zu bekommen!
Also ich würde sie wegbringen!
V3841
Hat sich gelöscht
#18 erstellt: 12. Jan 2013, 18:21
Für das Geld gibt es vermutlich neue LS die deutlich besser spielen und natürlich massenhaft gute gebrauchte LS.

Aber für klassische Lautsprecher, die einem klanglich gefallen, die in Ordnung sind und worauf man ein Jahr Gewährleistung hat, kann man auch mal 200 Euro ausgeben.

Das dies kein Schnäppchen oder Sonderangebot ist ... ist klar.

LG


[Beitrag von V3841 am 12. Jan 2013, 18:23 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Was sagt ihr dazu?
sphinxllama am 25.06.2006  –  Letzte Antwort am 26.06.2006  –  6 Beiträge
Frage zu Dual CS 505-3
melfilein am 10.09.2013  –  Letzte Antwort am 10.09.2013  –  4 Beiträge
Lautsprecher für älterne Dual Verstärker
timo-w am 09.09.2009  –  Letzte Antwort am 09.09.2009  –  3 Beiträge
dual anlage cv 1120 braucht neue lautsprecher
needsolution am 12.05.2012  –  Letzte Antwort am 12.05.2012  –  5 Beiträge
Ersatz für Dual CV 1460?
outis am 15.11.2006  –  Letzte Antwort am 16.11.2006  –  6 Beiträge
Luxman L 120a oder Dual CV Reihe ? oder.
CosmicDead am 11.11.2008  –  Letzte Antwort am 12.11.2008  –  2 Beiträge
Dual CV80 welche Boxen
enno56 am 22.10.2010  –  Letzte Antwort am 24.10.2010  –  4 Beiträge
HECO VICTA 700 !was sagt ihr dazu?
peter_m16 am 09.12.2006  –  Letzte Antwort am 31.08.2010  –  17 Beiträge
Suche Verstärker+Boxen für Dual 1229
fenderbird am 17.01.2014  –  Letzte Antwort am 17.01.2014  –  2 Beiträge
Verstärker und Tuner zu Dual 704
kullerauge am 15.06.2007  –  Letzte Antwort am 16.06.2007  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 28 )
  • Neuestes MitgliedHexe1988
  • Gesamtzahl an Themen1.345.830
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.913