Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung 2.1 aktiv Boxen für den heimischen Computer / Fernseher

+A -A
Autor
Beitrag
BAW
Neuling
#1 erstellt: 14. Jul 2013, 17:18
Einen schönen Sonntag zusammen,

Nach Jahren des heimischen Musikhörens mit 2 uralten Phillips Satelliten, möchte ich nun so langsam umsteigen und mir mein erstes gescheites System anschaffen.
Ich höre selber hauptsächlich elektronische Musik
Beispiele: http://www.youtube.com/watch?v=J6hSehoZm6Q
http://www.youtube.com/watch?v=THAAuwkVMcc
http://www.youtube.com/watch?v=WK7sWFdSpw0
http://www.youtube.com/watch?v=PoRk-4NOwXE
und hin und wieder gerne mal Hip Hop

Die Anlage soll aus 2 Satelliten sowie einem Sub bestehen und das Budget von 400-500 Euro nicht überschreiten .
Ich bin im Zuge meiner Recherchen auf auf das BlueSky exo2 Set gestoßen, bin mir allerdings nicht sicher ob eine Kombination aus 2 Boxen a la Yamaha HS80M + M-Audio SBX10 dies nicht, zu geringem Aufpreis, übertreffen würde in Qualität, Lautstärke und Sub-Druck . Die Kombination war nur ein Beispiel ich bin für alle Vorschläge offen .
Bin auch gut erhaltenen gebrauchten Boxen absolut nicht abgeneigt!
Des weiteren sollte das Set auch eine gewisse Nachhaltigkeit haben und evtl. in eine spätere HiFi- Investition integrierbar sein, ist allerdings absolut kein Punkt woran es stehen oder fallen sollte.
Hoffe auf viele Antworten und bedanke mich schonmal !


[Beitrag von BAW am 14. Jul 2013, 17:19 bearbeitet]
BAW
Neuling
#2 erstellt: 15. Jul 2013, 11:42
Habe mich mittlerweile auch mit Standlautsprechern beschäftigt und würde auch das Budget für diese langfristigere Anschaffung etwas in die Höhe schrauben. Verliere langsam wirklich den Überblick, gibt einfach zu viele Möglichkeiten und Auswahl . Werde auch die Tage mal zur Music Store fahren.
z.B.:
www.amazon.de/Jamo-3.../ref=pd_sim_sbs_ce_6

Solche LS lassen sich auch beliebig erweitern, wenn ich das richtig sehe
Was an AV-Rs gut ist habe ich leider keine Ahnung bin aber noch am informieren. Das ganze sollte weiterhin einfach mit PC/Fernseher/Handy verbunden werden können.


[Beitrag von BAW am 15. Jul 2013, 11:43 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
KAUFBERATUNG 2.1
ftorres9 am 08.01.2011  –  Letzte Antwort am 08.01.2011  –  4 Beiträge
Kaufberatung 2.1 System für PC und Fernseher
Tharnatoss am 14.06.2013  –  Letzte Antwort am 15.06.2013  –  2 Beiträge
Kaufberatung von Teufel Boxen oder anderen 2.1 Boxen
Heehoo am 14.03.2011  –  Letzte Antwort am 17.03.2011  –  13 Beiträge
Kaufberatung Nahfeldmonitore für den Computer
stealth_mx am 10.03.2014  –  Letzte Antwort am 14.03.2014  –  26 Beiträge
Kaufberatung Vorverstärker für Aktiv-Boxen
Daniel1809 am 09.10.2016  –  Letzte Antwort am 09.10.2016  –  2 Beiträge
Kaufberatung für 2.1 System
marcschmid88 am 26.04.2009  –  Letzte Antwort am 26.04.2009  –  3 Beiträge
Kaufberatung Subwoofer für 2.1
jembus89 am 18.05.2014  –  Letzte Antwort am 18.05.2014  –  3 Beiträge
Kaufberatung Stereoverstärker für 2.1
pizz0r am 01.12.2014  –  Letzte Antwort am 01.12.2014  –  3 Beiträge
Kaufberatung für 2.1 Anlage
RaZoR90 am 20.03.2009  –  Letzte Antwort am 23.03.2009  –  5 Beiträge
[Kaufberatung] TV-Boxen (2.1/2.0?) für Schüler/Neuling ~200?
Luca_3 am 15.12.2014  –  Letzte Antwort am 15.12.2014  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.353
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.753