Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


t.amp S-75 MK II für EV S40 Boxen?

+A -A
Autor
Beitrag
Edelweisss
Neuling
#1 erstellt: 09. Jan 2014, 18:54
Hi,

ich habe immoment meine EV S40 (160Watt, 4Ohm) an einer alten Sony Stereoanlage hängen, und diese am Laptop.
Denkt ihr das ich eine klangliche Verbesserung bekomme wenn ich mir einen normalen Verstärker hole? Und wenn ja, würde der t.amp S-75 MK II ausreichen? Ich höre nur Musik in der Wohnung und werde nicht sehr laut aufdrehen..

Danke
Beste Grüße


[Beitrag von Edelweisss am 09. Jan 2014, 18:56 bearbeitet]
Fanta4ever
Inventar
#2 erstellt: 09. Jan 2014, 19:01

Denkt ihr das ich eine klangliche Verbesserung bekomme wenn ich mir einen normalen Verstärker hole?

Meiner Meinung nach nicht.

LG Beyla
Tywin
Inventar
#3 erstellt: 09. Jan 2014, 19:51

Denkt ihr das ich eine klangliche Verbesserung bekomme wenn ich mir einen normalen Verstärker hole?


Hallo,

hier Infos zu deiner Frage:

http://www.hifiaktiv.at/?page_id=192
http://www.hifiaktiv.at/?page_id=177
http://www.audiophysic.de/aufstellung/regeln.html

VG Tywin
_elan
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 09. Jan 2014, 20:19
Die von dir genannte Endstufe hatte ich auch bestellt. Der Klang an sich war wie erwartet, das Signal wurde verstärkt.

Was mich aber zum Zurückschicken bewegt hat, war ein Brummgeräusch, welches sich auch auf die LS übertragen hatte. Zu erst wurde die Endstufe unproblematisch ausgetauscht. Die Zweite hatte das gleiche Problem, weshalt dich auch diese zurückgeschickt und mir das Geld wieder geholt habe.

Vom Klang an sich kann ich also nicht negatives Berichten, aber irgendwas schien an diesen beiden Teilen fehlerhaft gewesen zu sein.

Solltest Du Dir diese Endstufe bestellen, würde ich Dir empfehlen, zuerst auf das Brummen zu achten. Brummt sie nicht, ist sie bestimmt kein schlechtes Teil.
Inwiefern Du dadurch eine Verbesserung hören und erwarten kannst, wage ich nicht zu beurteilen. Wohl aber, dass ich Dir auch ans Herz legen möchte als aller erstes die vom Vorredner angefügten Links zu beachten. Hier liegt vielleicht das größte Potential, auch ohne irgendwas neues kaufen zu müssen.

Halt uns auf dem Laufenden bitte. Mich interessiert wie es weiter geht.

Servus.
Edelweisss
Neuling
#5 erstellt: 10. Jan 2014, 15:28
Danke, die Links waren echt interessant. Zeigt mir aber auch das es wohl nix bringt ein neuen Verstärker zu holen. Dachte erst das eine Stereoanlage vielleicht extra auf die dazugehörigen LS abgestimmt ist, aber anscheinend kommt es darauf wohl weniger an, zumindest wenn man allmögliche Effekte die so ein Ding mitbringt ausschaltet. Bin eigentlich auch ganz zufrieden mit dem Klang, nur das der Bass etwas schwach ist, allerdings hab ich jetzt auch gesehen das die "fullrange" LS nur bis 85Hz gehn, somit wird ein Verstärker daran wohl auch nix ändern...
Tywin
Inventar
#6 erstellt: 10. Jan 2014, 16:28
Hallo,

deine Lautsprecher limitieren sicher das Klangergebnis - zusammen, mit deinem Raum, deiner Lautsprecherpositionierung und der Hörposition. Der Verstärker hat daran keinen relevanten Anteil.

VG Tywin
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ist PC-> DAC->the t.amp S-75 MK II -> Wharfedale Diamond 10.1 eine sinnvolle Zusammenstellung?
ilex am 21.08.2012  –  Letzte Antwort am 27.08.2012  –  17 Beiträge
JBL LX 800 MK II
currywurschd am 14.01.2004  –  Letzte Antwort am 14.01.2004  –  3 Beiträge
Verstärker für Dynaudio Contour 1.8 MK II
lamma am 14.02.2013  –  Letzte Antwort am 03.08.2013  –  3 Beiträge
Quadral Platin MK II vs. Quadral Rubin MK III
master-psi am 30.08.2008  –  Letzte Antwort am 03.09.2008  –  9 Beiträge
Infinity Reference 41 mk II zu empehlen?
dominik8090 am 14.02.2016  –  Letzte Antwort am 15.02.2016  –  4 Beiträge
Piega P5 MK II
Ratlos32 am 24.02.2005  –  Letzte Antwort am 27.02.2005  –  5 Beiträge
Welchen T.Amp ?
Sören am 22.02.2004  –  Letzte Antwort am 22.02.2004  –  2 Beiträge
Quadral Wotan MK II
coolcologne am 18.09.2003  –  Letzte Antwort am 18.09.2003  –  2 Beiträge
Kaufberatung Stereo Receiver für Infinity Reference 61 MK II
SimplyFred am 11.10.2014  –  Letzte Antwort am 12.10.2014  –  21 Beiträge
Suche optisch gefälligere Nachfolger für Quadral Montan Mk II
az am 14.06.2014  –  Letzte Antwort am 16.06.2014  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 15 )
  • Neuestes Mitgliedtilledienille
  • Gesamtzahl an Themen1.345.935
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.981