Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Sounddock für iPhone 4 gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
kb2stripe
Neuling
#1 erstellt: 09. Dez 2014, 11:08
Hallo zusammen,

dies ist mein erster Beitrag und ich hoffe, dass ich die richtige Kategorie gefunden habe. Ich benötige Hilfe Eine kurze Situationsbeschreibung:

Ich habe ein altes iPhone 4 zuhause, was derzeit in der Schublade liegt. In meiner alten Wohnung hatte ich eine relative alte Kombination aus Receiver/Tuner, Kassettendeck etc. und riesigen Boxen.

Nun möchte ich in der neuen Wohnung nicht mehr so klobige Teile einsetzen, sondern mir gerne ein Sounddock für das iPhone 4 kaufen, bei dem aber die Möglichkeit besteht, anderen Boxen damit zu nutzen wie z.B. die Magnat Needle Alu Super Tower o.Ä.

Hatte ein JBL gefunden, dass allerdings keinen Audio-Out anbietet. Wir leben in einer Maisonettewohnung, von daher bringt es mir nicht so viel, wenn ich die Musik nur an einem Ort gut hören kann.

Ich hoffe, es kann mir jemand etwas empfehlen, der preisliche Rahmen (exkl. Boxen) sollte 250€ nicht übersteigen.

Vielen Dank vorab!
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 09. Dez 2014, 11:40
wie soll die nutzung aussehen? letztendlich brauchst du einen verstärker um andere boxen zu nutzen, wäre das iphone die einzige quelle?
wenn das so ist und du andere boxen nutzen möchtest könnte man das eleganter umsetzen und akitve boxen mit airplay ansteuern oder wäre dir lieber ein gerät mit integrierten lautsprechern?
wie hoch wäre das gesamt budget?
kb2stripe
Neuling
#3 erstellt: 09. Dez 2014, 13:57
Hallo Soulbasta,

ja, das iPhone wäre die einzige Quelle und soll genutzt werden um Radio / Spotify zu hören oder Musik aus der iTunes-Bibliothek..

Der elegantere Vorschlag hört sich erstmal interessant an, dann würde ich das iPhone quasi nur als AirPlay-Fernbedienung nutzen oder würde ich es auch irgendwo stationär stehen haben? Welche aktiven Boxen würdest du mir dann empfehlen?

In der oberen Etage befindet sich das Wohnzimmer, in der unteren das Arbeitszimmer sowie Schlafzimmer. Ich hätte im Endeffekt gerne die Möglichkeit in allen 3 Räumen Musik hören zu können.

Wollte mich jetzt nicht in absolute Unkosten stürzen. Gäbe es denn eine "Low-Budget"-Variante (< 300€) für deinen Vorschlag?

Habe auf dem Gebiete die letzten 10 Jahre verschlafen und habe absolut keine Idee, was es alles für Möglichkeiten gibt.
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 09. Dez 2014, 14:41
300,- für alle räume wird es nicht gehen.
um in mehreren räumen gleichzeitig musik zu hören lässt es sich nur über itunes realisieren. das heisst der macbook muss an sein, damit geht spotify nicht in mehreren räumen gleichzeitig, jeweils einzeln ist kein problem.
direkt vom iphone geht es auch nur an einen empfänger, wenn aber itunes an ist und iphone mit remote app als FB dient, sind mehrere räume möglich.
das sieht so ungefähr aus
http://www.macwelt.d...c58e506c557111c7.jpg

ernsthafte aktive boxen wären z. b. solche
http://www.thomann.de/de/maudio_bx5_d2.htm
zwei davon http://www.thomann.de/de/esi_aktiv_08.htm
zwei davon http://www.thomann.de/de/tannoy_reveal_502.htm
http://www.thomann.de/de/jbl_lsr_305.htm

dazu noch ein airplay empfänger, entweder eine gebrauchte airport express (findet man bei kleinanzeigen für 30-40,-)
oder so was
http://www.amazon.de...erver/dp/B00H96FA30/

für das iphone reicht das, um es immer laden zu können oder zur not mit miniklinke kabel an den verstärker oder boxen anzuschließen
http://www.ebay.de/i...M-A-Neu/121468732367

für andere räume wie schlafzimmer könnte man solche boxen nutzen
https://www.cyberpor...y-AZ10-12L_1197.html
https://www.cyberpor...s-AZ20-10F_8242.html
kb2stripe
Neuling
#5 erstellt: 10. Dez 2014, 10:15
Wenn ich dich richtig verstehe habe ich dann quasi 2 Optionen:

Also gegeben ist iPhone als Soundquelle und dann kann ich entweder

a) AirPlay-Empfänger & Boxen kaufen und den Empfänger mit den Boxen per Kabel verbinden und dann die Musik vom iPhone an den AirPlay-Empfänger übertragen und dieser gibt sie dann quasi an die Boxen weiter

oder

b) Ich kaufe mir AirPlay-fähige Boxen und eine iPhone-Ladestation und sende dann die Daten direkt per W-Lan an die Boxen.

Hoffe, dass habe ich korrekt verstanden. Und wenn ich dann mehrere Räume beschallen will, müsste ich mir für die Räume dann entsprechend nochmal Boxen holen und könnte dies dann ja vom iPhone aus ansteuern.
Soulbasta
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 10. Dez 2014, 10:44

kb2stripe (Beitrag #5) schrieb:

a) AirPlay-Empfänger & Boxen kaufen und den Empfänger mit den Boxen per Kabel verbinden und dann die Musik vom iPhone an den AirPlay-Empfänger übertragen und dieser gibt sie dann quasi an die Boxen weiter


nicht nur vom iphone auch von macbook oder macbook gesteuert mit dem iphone (remote app)


kb2stripe (Beitrag #5) schrieb:

b) Ich kaufe mir AirPlay-fähige Boxen und eine iPhone-Ladestation und sende dann die Daten direkt per W-Lan an die Boxen.


die airplay boxen waren eher als ergänzung für die multiroom variante gedacht, das sie klanglich bessere radios sind, was man für hintergrundberieselung jedoch durchaus akzeptieren kann.
die mutliroom variante geht aber nur wenn dein macbook mit itunes an ist, nur in itunes kann man mehrere boxen/empfänger auswählen und unterschiedliche lautstärke einstellen. direkt vom iphone geht nur eine box bzw. airplay empfänger. man kann jedoch itunes auf dem macbook mit der remote app auf dem iphone steuern.

die ladestation war nur gedacht, damit es nicht immer irgendwo rumliegen muss. es ist einfach praktisch.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Iphone Dockingstation: Harman Kardon go+play (2) vs. Bose Sounddock
Hoffes78 am 09.04.2011  –  Letzte Antwort am 13.04.2011  –  7 Beiträge
Ghettoblaster - "Sounddock" etc. bis 300? für Fussballmanschaft gesucht
ILG am 15.09.2012  –  Letzte Antwort am 15.09.2012  –  2 Beiträge
Welchen SoundDock?
daniel-. am 15.10.2014  –  Letzte Antwort am 15.10.2014  –  2 Beiträge
Suche Iphone 4 Soundsystem
raphy4444 am 03.09.2011  –  Letzte Antwort am 04.09.2011  –  11 Beiträge
passend für iPhone 4(s)
MrBird am 03.10.2012  –  Letzte Antwort am 04.10.2012  –  3 Beiträge
Iphone 4 Dockingstation
WienerStrizzi am 25.06.2012  –  Letzte Antwort am 03.07.2012  –  6 Beiträge
Ipod/Iphone 4 Lautsprecher
DuckDagobert am 11.09.2010  –  Letzte Antwort am 11.09.2010  –  3 Beiträge
"Einteilanlage" für IPOD/IPHONE
modaressi am 18.08.2011  –  Letzte Antwort am 18.08.2011  –  5 Beiträge
iTeufel oder Bose Sounddock?
nomy am 27.11.2006  –  Letzte Antwort am 28.11.2006  –  8 Beiträge
B&w Zeppelin Air Play oder Bose sounddock 10
Steals am 16.10.2011  –  Letzte Antwort am 17.02.2012  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Bose
  • Magnat
  • Philips

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 29 )
  • Neuestes MitgliedU4U
  • Gesamtzahl an Themen1.346.095
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.697