Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Digital-Audiokonverter, koaxial zu optisch

+A -A
Autor
Beitrag
vierfarbeimer
Stammgast
#1 erstellt: 02. Jan 2015, 17:55
Hallo liebe Hifi Freunde,

ich muss mir einen neuen Fernseher zulegen und möchte den Ton dieses Fernsehers digital über meinen DAC wiedergeben. Da der Fernseher nur einen digitalen Coax Ausgang und mein DAC nur einen optischen Eingang hat, möchte ich einen Digital-Audiokonverter, koaxial zu optisch verwenden, wie z.B. den hier:

Digital Audiokonverter digital zu optisch

Hat jemand von euch Erfahrung mit so einer kleinen Box? Habe ich klangliche Einbußen zu erwarten? Ich mache mir da ein wenig Sorgen! Ich habe eine sehr hochwertige Kette.

Über ein kurzes Statement von erfahrenen Hifi Freunden würde ich mich sehr freuen.

Herzliche Grüße

vierfarbeimer


Ich wünsche allen Hifi Freunden ein frohes und gutes neues Jahr!


[Beitrag von vierfarbeimer am 02. Jan 2015, 18:05 bearbeitet]
avh0
Inventar
#2 erstellt: 02. Jan 2015, 18:17
Wenn Du Dir Sorgen machst, dann bau den Übertrager des Toslinkeingangs aus, dann hast Du wieder einen elektrischen frei.
Für den Fernsehton ist das m.E. völlig egal, ist doch ohnehin MPG stream.
Da das Risiko mit unter 15 EUR wirklich klein ist, probiere es aus.
Vorteil des optischen ist die galvanische Trennung von TV und Anlage,
zwar mehr Jitter, aber dafür keinen Brumm!
Flügelhornist
Stammgast
#3 erstellt: 02. Jan 2015, 18:22
Ich weiß nicht welche Komponenten du hast. Falls du den TV mit einem AVR per HDMI verbunden hast, könnte es ausreichend sein ACR zu aktivieren.
ando-x88
Stammgast
#4 erstellt: 02. Jan 2015, 19:01
Ich habe das Gerät seit einem halben Jahr hier am laufen; funktioniert ohne Probleme
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Konverter Digital 48 -> Digital 44.1
Thowe2 am 16.05.2009  –  Letzte Antwort am 17.05.2009  –  3 Beiträge
CD-Player mit Koaxial-Ausgang?
eskimo am 27.09.2003  –  Letzte Antwort am 28.09.2003  –  3 Beiträge
digital-Equalizer
el`Ol am 08.06.2007  –  Letzte Antwort am 10.06.2007  –  3 Beiträge
Digital Piano
bechtie am 10.11.2005  –  Letzte Antwort am 10.11.2005  –  2 Beiträge
Minianlagen mit Digital-In
cecco am 04.11.2004  –  Letzte Antwort am 03.12.2004  –  2 Beiträge
Digital wav. betriebenes System
flori114 am 15.03.2015  –  Letzte Antwort am 17.03.2015  –  34 Beiträge
Stereoverstärker mit Digital-In!
Anpera am 23.12.2009  –  Letzte Antwort am 23.12.2009  –  12 Beiträge
Analogen Stereoreceiver digital "machen"
SimonT am 12.12.2015  –  Letzte Antwort am 13.12.2015  –  5 Beiträge
Gebrauchter Stereo Verstärker, Digital?
Mastablasta am 24.02.2013  –  Letzte Antwort am 24.02.2013  –  16 Beiträge
DAC Digital/Analog Wandler
JustAquestion am 28.05.2015  –  Letzte Antwort am 30.05.2015  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 32 )
  • Neuestes Mitgliedfabiwlf
  • Gesamtzahl an Themen1.345.520
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.175