Technics Su-v60

+A -A
Autor
Beitrag
hoans
Neuling
#1 erstellt: 23. Nov 2004, 19:37
Hi

Bin leider net so erfahren in der angelegenheit deswegen wollt ich euch fragen was ihr so denkt! Also ich könnte nen Technics SU-V60 für 85 eier kriegen und jetzt wollt ich fragen was ihr so davon haltet und ob ihr mir ein paar bilder von den Anschlüssen und dem ganzen Teil senden könntet da ich irgendwie keine Finde!!

Danke Schonmal im Vorraus

Gruß ICH
Epsilon
Inventar
#2 erstellt: 23. Nov 2004, 22:33
Hallo,
ein paar Infos findest du hier:
http://www.vintagetechnics.com/integrated.htm

Für einen Verstärker, der 86/87 gebaut wurde, finde ich das recht viel Geld.
hoans
Neuling
#3 erstellt: 23. Nov 2004, 22:42
Also danke schonmal, wusste garnicht, dass der so alt ist!
Aber was sagt ihr zu dem Preis und der Qualität?
hoans
Neuling
#4 erstellt: 24. Nov 2004, 15:53
Keine Antworten mehr?!?!?!?!?!
Django8
Inventar
#5 erstellt: 24. Nov 2004, 16:44
Schlecht ist er sicher nicht und Power hat er (zumindest auf dem Papier) auch genug. Aber: Es ist und bleibt halt ein Verstärker in dem typischen Spät-80er-Design (sog. "Schwarze Plage") und wir daher wohl nie ein Klassiker werden....
Ich würde nicht mehr als 50 Euros für dieses Teil hinlegen und das auch nur, wenn Du unbedingt und dringend einen halbwegs günstigen Verstärker benötigst.
hoans
Neuling
#6 erstellt: 24. Nov 2004, 19:33
Danke nochmal.
Hat irgendjemand den verstärker schonmal besessen und kann was drüber sagen wie er so funzt?
TakeTwo22
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 24. Nov 2004, 23:42
Hallo...ich habe so 1991/92 mal diesen Verstärker für einen Freund repariert, weil da die Potis kratzten und die LS-Klemmen kaputtgebröselt waren!

Nun gut...als ich dann fertig war habe ich beim Probelauf nur gedacht...die Kohle für die Instandsetzung war imho eine ziemliche Fehlinvestition! Der Klang war nicht richtig gut, er hatte zwar Power aber klang irgendwie immer etwas "verhangen" und lustlos, er schien immer etwas an zu schwacher Stromversorgung zu leiden...die Verarbeitung war eher mittelmäßig, die Kiste war dauernd defekt...

ERGO: Wenn er funktionierte brachte er keinen so wirklichb zum Strahlen, aber meistens litt er an irgendwelchen Gebrechen!

Tu was Du willst, ich würde das Teil nicht mit gutem Gewissen empfehlen!

Grüsse vom Bottroper
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher für technics su-8022 gesucht
joschahdn am 18.11.2015  –  Letzte Antwort am 19.11.2015  –  2 Beiträge
technics Su-700
user89 am 15.09.2006  –  Letzte Antwort am 17.09.2006  –  7 Beiträge
Nubox 381 + Technics SU-8080
bbkhacki am 13.05.2009  –  Letzte Antwort am 13.05.2009  –  4 Beiträge
Technics su 7700k
Qou89 am 28.01.2005  –  Letzte Antwort am 29.01.2005  –  2 Beiträge
Technics SU-3500 Ersatz
fbnkrths am 07.10.2013  –  Letzte Antwort am 09.10.2013  –  3 Beiträge
Technics SU-7700 repariert Preis
DesmondTMB am 22.01.2018  –  Letzte Antwort am 22.01.2018  –  3 Beiträge
Technics SU-A700 oder 900?
paulmuc am 07.01.2004  –  Letzte Antwort am 09.11.2011  –  5 Beiträge
Technics SU-V45A
lilrazor am 26.02.2008  –  Letzte Antwort am 26.02.2008  –  4 Beiträge
Technics SU VX500 oder SU VX600?
misslisi am 28.05.2007  –  Letzte Antwort am 29.05.2007  –  5 Beiträge
Technics SU-8080, Lautsprecher Empfehlung
haexi am 24.09.2014  –  Letzte Antwort am 24.09.2014  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder848.059 ( Heute: 32 )
  • Neuestes MitgliedSamsungFreak2003
  • Gesamtzahl an Themen1.414.591
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.931.139

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen