Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welchen Sony?

+A -A
Autor
Beitrag
hanswurscht1
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Jul 2005, 07:20
Hallo Leute,
gott sei dank bin ich auf eure Seite gestoßen. Ich bin auf dem Gebiet leider absoluter Laie.
Mir ist leider vor kurzem mein Receiver kaputt gegangen. Es war eine Grundig Anlage mit 2 Canton Boxen. Ich würde mir jetzt gerne einen neuen Receiver kaufen. Was ich alles anschließen will: CD Player, Schallplattenspieler, meinen PC und evtl. Cassette. Boxen würde ich ganz gerne die aktuellen behalten. Ich habe folgenden Receiver ins Auge gefasst: Sony STR-DE197. Alternativ dachte ich mir, wäre es vielleicht praktisch und zukunftssicherer, würde ich mir den Sony STR-DE597 kaufen. Der wäre dann Surround Sound fähig, oder?
Sorry, bin leider absoluter Laie, wie gesagt, und möchte hier niemandem auf den Schlips treten.

Danke schonmal für eure Antworten!!!
bothfelder
Inventar
#2 erstellt: 14. Jul 2005, 09:15
Hi!

Magst DU bei Stereo bleiben o. willst DU (auch) Surround haben?

Andre
hanswurscht1
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 14. Jul 2005, 17:27
Ich will erst einmal bei Stereo bleiben.
Ich dachte mir, dass ich mit dem 597 für eine eventuelle 5.1 Zukunft gerüstet bin. Oder seht ihr das anders?
bothfelder
Inventar
#4 erstellt: 14. Jul 2005, 20:55
Hi!

Dann würde ich es bei einem Stereoverstärker belassen.
Die Frage ist auch, ob es unbedingt SONY sein muß.
Grade im Gebrauchtmarkt gibt es grade viele Nettigkeiten preiswert zu ersteigern.

Andre
hanswurscht1
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 15. Jul 2005, 07:43
Mir wurde der Sony empfohlen. Deshalb dachte ich, der wäre gut. Und bei einem neugerät hat man halt auch noch Garantie. Wenn es bei Ebay oder so bessere Angebote gibt, bin ich natürlich froh. Bin nämlich ein armer Schüler, der jetzt in den Ferien sehr hart für sein Geld arbeiten muss.
Das heißt dann wohl, dass eine Surroundanlage in Stereo betrieben nicht so gut ist, wie eine reine Stereoanlaga, oder?
HMM-2000
Stammgast
#6 erstellt: 15. Jul 2005, 07:50
Das kommt auf deine Bedürfnisse an.
Für den normalen Hausgebrauch, also ein wenig Musik im Hintergrund oder so, reicht auch ein AV-Receiver.
Achte bei den Teilen nur darauf, dass ein auch Eingang für den Plattenspieler dabei ist. Bei den von dir genannten Geräten ist das nämlich nicht der Fall.


[Beitrag von HMM-2000 am 15. Jul 2005, 07:51 bearbeitet]
hanswurscht1
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 15. Jul 2005, 08:10
Was wäre dann ein günstiger und empfehlenswerter Receiver mit Plattenspielereingang?
HMM-2000
Stammgast
#8 erstellt: 15. Jul 2005, 08:23
Was heißt günstig für Dich??
Bei Sony geht es bei meinem los: STR-DB795
Die kleineren Geräte haben alle keinen Plattenspielereingang.
Kostenpunkt:
ca. 280,00 Euro

Was andere Hersteller anbieten weiß ich nicht.


[Beitrag von HMM-2000 am 15. Jul 2005, 10:40 bearbeitet]
hanswurscht1
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 15. Jul 2005, 11:17
Günstig heißt für mich um die 200 €. Es dürften auch gebrauchte sein. Wenn ich eine bezeichnung habe, schau ich halt mal bei ebay.
I.Q
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 15. Jul 2005, 12:48
Hallo

Ein 707ES oder 770ES von Sony! Leistung ohne Ende und Top verarbeitet. Hervorragender Phonozweig.
Gruss Frank
hanswurscht1
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 15. Jul 2005, 22:27
Gibt es einen guten Internetshop, wo man den bestellen kann?
I.Q
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 16. Jul 2005, 07:20
Bestellen wird schlecht. Bekommst Du nur noch als gebraucht Gerät.
Schau hier

http://cgi.ebay.de/w...item=7529389358&rd=1

http://cgi.ebay.de/w...item=7529837267&rd=1

Für kleines Geld

http://cgi.ebay.de/w...item=7530678306&rd=1

Und wennn richtig, dann

http://cgi.ebay.de/w...rd=1&ssPageName=WDVW

Die Geräte sind allesamt ihr Geld wert und sind den heutigen Sony STR Verstärkern doch überlegen.
Gruss Frank
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 16. Jul 2005, 10:06
muss es sony sein? die gerade aufgezeigten ebay geräte sehen zwar nett aus... von marantz, denon, yamaha,... tauchen aber auch gelegentlich hübsche sachen auf.
hanswurscht1
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 16. Jul 2005, 12:36
Klar dürfen es auch andere sein! Ich vertraue einfach eurem Urteil.
Danke für die Hilfe
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 16. Jul 2005, 12:42
erstens: ich habe nix gegen sony, im wohnzimmer steht ein receiver der seit jahren ohne probleme sehr gute musik bringt. die sachen von den links sehen überaus ordentlich aus.

aber falls du dir von:

http://www.hirschill...a71dd7e81ce367c1d216

den sachen des links mal was anhöhren könntest... die sachen von yamaha, denon und co sind nicht schlecht. gibts auch alle als receiver (also vollverstärker mit eingebauten radio) falls das wichtig ist.

der laden zu dem der link führt hat auch regelmäßig interessante aussteller und auslaufmodelle... wobei es natürlich auch noch ebay gibt.

marantz, nad, teax dürften (gebraucht) auch einige sachen haben... ein blick bei ebay dürfte einige sachen aufzeigen. wenn dir irgendein gerät besonders gut gefällt... möglicherweise gibts im forum jemand, der das gerät besitzt...

es gibt hier auch stammtische für verschiedene marken. regelmäßig überprüfen dort treue fans der marke den jeweiligen thread auf neue beiträge. dort findest du vermutlich auch leute, die dir gerne alle vor und nachteile des jeweiligen gerätes aufzeigen können.


[Beitrag von MusikGurke am 16. Jul 2005, 12:45 bearbeitet]
hanswurscht1
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 16. Jul 2005, 22:40
Also meine Boxen haben 80 Watt. Mein Limit ist so bei ca. 200 € und ich will einen Plattenspielereingang und Radio dabei haben. Ist sowas möglich, oder nicht? Die Marke ist mir mittlerweile egal. Am liebsten wäre es mir natürlich, wenn das Gerät neu wäre.
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 17. Jul 2005, 08:47
ein vollverstärker mit radio heißt receiver, der plattenspielereingang heißt "phono". bei dem genannten link wirst du von denon, yamaha sicherlich was finden.
hanswurscht1
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 17. Jul 2005, 12:34
Danke für deine Aufklärung. Ich dachte immer, es sei notwendig, dass der Verstärker immer mehr Leistung hat als die Boxen aufnehmen können. Täusche ich mich da?
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#19 erstellt: 17. Jul 2005, 13:03
guckst du hier:

http://www.elektronikinfo.de/audio/verstaerker.htm

das einzige problem ist das clippen. wenn der amp überlastet wir erzeugt er rechteckschwingungen. und der gleichanteil dieser schwingungen killt dir den hochtöner.


[Beitrag von MusikGurke am 17. Jul 2005, 13:04 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Harman Receiver + CD Player
xerox85 am 12.11.2006  –  Letzte Antwort am 12.11.2006  –  6 Beiträge
Welchen Receiver zu meinen Boxen?
andyman1979 am 24.11.2006  –  Letzte Antwort am 24.11.2006  –  3 Beiträge
Boxen und Receiver(Verstärker)
jenes am 19.03.2007  –  Letzte Antwort am 23.03.2007  –  22 Beiträge
Welchen Receiver und welchen CD-Player
Matthias977 am 04.03.2005  –  Letzte Antwort am 04.03.2005  –  2 Beiträge
Alte Sony Boxen verwendbar
kerschi99 am 20.03.2011  –  Letzte Antwort am 20.03.2011  –  7 Beiträge
Welchen Receiver Kaufen ??? Bitte Hilfe bin Neuling
Philly am 16.07.2003  –  Letzte Antwort am 16.07.2003  –  2 Beiträge
Welchen Heimkino Receiver von Sony
KaterKarlo1 am 14.09.2003  –  Letzte Antwort am 14.09.2003  –  2 Beiträge
Kaufberatung Boxen - Receiver 2.x
devonx am 09.02.2014  –  Letzte Antwort am 09.02.2014  –  7 Beiträge
Welchen Receiver
hifistudent am 30.05.2007  –  Letzte Antwort am 31.05.2007  –  5 Beiträge
Welchen Verstärker bzw. Receiver und Lautsprecher?
NgihtDriver am 18.06.2004  –  Letzte Antwort am 20.06.2004  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Sony

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 23 )
  • Neuestes MitgliedTextn
  • Gesamtzahl an Themen1.345.818
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.779