Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


suche Stereo-Receiver und evtl. neue Lautsprecher

+A -A
Autor
Beitrag
tron1990
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 19. Jan 2011, 09:29
Hallo,

nach 20 Jahren Gebrauch ist mein Sony STR-GX390 Receiver ausgefallen. (Vermutlich durch den Einbau eines neuen Breitbandverstärkers der nicht geerdet wurde.)

Da ich nicht auf dem aktuellen Stand der Technik bin, hoffe ich auf eure Unterstützung.

Gesucht wird ein Receiver mit folgenden Anschlüssen:
CD-Player (Pionier DV-444)
iPod nano 5G
Möglichst Streaming über WLAN zum PC um MP3 abspielen zu können.
Video-Anschlüsse brauche ich nicht.
Der eingebaute Tuner sollte gut sein.

Zur Zeit sind Sony SS-B3 2-Wege Regal-Lautsprecher 60/100 Watt angeschlossen.


Nun meine Fragen:
1. Macht ein Receiver Sinn oder nimmt man besser Verstärker + Tuner?
2. Sind die Lautsprecher noch up to date. Ich kann leider nur Regallautsprecher stellen. Wobei einer steht und einer liegt.
3. Den iPod habe ich über ein Chinch-Kabel mit Klinkenanschluss auf TAPE angeschlossen. Ist eine Dockingstation besser?

Ggf. nehme ich auch gute gebrauchte Geräte.

VIELEN DANK FÜR EURE MÜHE.

Gruß
Peter
mariv069
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 21. Jan 2011, 01:51
Hallo Peter,

also zu deinen Fragen:

1.) Da du ohnehin Kompaktboxen betreiben willst, reicht ein Receiver mit moderater Ausgangsleistung. Eine Verstärker/Tuner Kombination, mag unter Umständen einen besseren Klang bringen, hat aber natürlich einen höhren (Gesamt-)Preis.
Receiver mit WLAN-Streaming sind leider sehr teuer. Zudem ist die Übertragung per Kabel immernoch die erste Wahl.

2.) Wenn dir deine Lautsprecher noch gefallen und du den Klang magst, spricht nichts dagegen die Sony's zu behalten. Die Sony's scheinen nach einer kleinen Googlesuche wirklich feine Boxen zu sein.
Lautsprecher werden eigentlich nicht "schlecht (außer die Sicken bröseln oder die Katze hat schlechte Laune). Was "up-to-date" ist, ist hier im Forum immer wieder der Ausgangspunkt für hitzige Debatten. Also keine weiteren Sorgen machen

3.) Letztendlich für den Klang egal. Nur bietet eine Dockingstation oft den Vorteil, dass der iPod aufgeladen wird. Zudem sieht eine Dockingstation besser aus, als wenn der iPod auf dem Receiver liegt.

Insgesamt würde ihr dir empfehlen einen neuen Receiver zu kaufen, z.B. Yamaha - RX-397 (ca. 180€)
Oder alternativ gebraucht. Hier kann ich dir raten, mal den Biete-Bereich hier im Forum zu besuchen. Hier findst du sicher einen passenden Receiver.
Die Streaming-Funktion würde ich noch einmal überdenken.

Gruß
Marius


[Beitrag von mariv069 am 21. Jan 2011, 15:52 bearbeitet]
Detektordeibel
Inventar
#3 erstellt: 21. Jan 2011, 04:20
Würde den Onkyo 8255 für 199€ vorschlagen. Hat bisschen besseres Tunerteil was die Trennschärfe angeht.

Streaming über W-Lan? Möglich ist alles, aber das wird bisschen teurer wie ein Cinchkabel.
tron1990
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 21. Jan 2011, 08:43
Vielen Dank Marius für die Recherche bei den Boxen und füe Eure Hinweise zu den Receivern.

Was haltet Ihr eigentlich von Mini-Anlagen?
Die bieten in der Regel USB- und iPod-Anschlüsse und kommen nicht so wuchtig daher.

Hat jemand persönliche Erfahrung mit:
Onkyo R-1045 (Onkyo PHA-1045 mit CD-Player)
TEAC Reference H380
Denon RCD-N7

Gibt es da klangliche Unterschiede zu den Fullsize-Geräten Yamaha RX-397 oder Onkyo TX-8255?

Der Raum der beschallt werden soll ist knapp 30qm und L-förmig.
Rubachuk
Inventar
#5 erstellt: 21. Jan 2011, 09:11
Beeindruckend von der klanglichen Performance bei Freunden bin ich immer wieder von deren "kleinen" Yamaha Pianocraft Anlage im Wohnzimmer. Die wirklich nicht besonders großen Kompaktboxen bauen selbst auf dem (zu niedrigen) Lowboard eine Bühne auf, dass man fast Standboxen vermuten könnte. Auch die Bassqualitäten erstaunen.
Vielleicht mal hörenswert...
mariv069
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 21. Jan 2011, 15:51
Hallo,

gegen Mini-Anlagen ist, gerade für deine Vorstellungen, nichts einzuwenden. Wenn dir normale Receiver zu wuchtig sind, ist ein Mini-Receiver die ideale Lösung. Ich denke, dass sich innerhalb dieses Segments nicht allzu große klangliche Unterschiede ergeben. Aber wenn du dir irgendwann mal große Standboxen zulegen magst, müsstest du natürlich wieder einen "richtigen" Verstärker/Receiver kaufen. Zudem sind bei Mini-Receivern, auf Grund der Baugröße, selbstverständlich weniger Anschlüsse vorhanden. Einen USB- Anschluss finde ich nicht wichtig, da man selten eine Festplatte anschließt und keine Lust hat per Skip 1000 Lieder weiter zu tippen.
Ergo: Für Kompaktboxen reicht ein kleiner Receiver allemal.

Zu den von dir genannten Vorschlägen, kann ich leider nichts sagen: Hab ich nicht gehört und möchte nicht darüber richten, ob A besser ist als B. Aber den Denon finde ich arg überteuert. Die lassen sich das WLAN-Streaming mit Gold aufwiegen.


Meine Empfehlung daher:

Receiver: Kenwood K 711. Den hat ein guter Bekannter von mir, in Verbindung mit Nuberts 381ern. Klingt klasse, guter Tuner und ein wertiges Aussehen bzw. wertige Verarbeitung. Und einen relativ günstigen Anschaffungspreis (ca. 240€)
http://www.kenwood.de/products/home/systeme/komposys/K-711/

iPod-Dockingstation: Hier kann ich dir etwas "luxuriöses" empfehlen. Den I-Dock von Teufel. Das Dock hat eine Fernbedienung mit der man lässig vom Sofa aus den iPod bedienen kann. Zudem lädt er den iPod auf, was ich wichtig finde.
http://www.teufel.de/ipod-zubehoer/iteufel-dock.html

WLAN-Streaming: Da fände ich eine externe Lösung am Besten, die dir eine größtmögliche Flexibilität bietet. Der Airport Express von Apple. Damit kannst du Musik streamen und zusätzlich durcken,etc.
http://store.apple.c...MTE0MzYxODA#overview

Ich hoffe ich konnte dir eine weitere Inspiration bieten.

Gruß Marius


[Beitrag von mariv069 am 21. Jan 2011, 15:59 bearbeitet]
tron1990
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 24. Jan 2011, 08:36
Hallo,

Marius vielen Dank für deine Ausführung.

Am Wochenende war ich in einem guten Fachgeschäft mit exzellenter Beratung. Am Ende habe ich die Mini-Anlage Marantz M-CR603 gekauft und bin sehr zufrieden.
Das Gerät klingt wirklich gut und hat eine tolle Ausstattung.

Gruß
Peter
mariv069
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 25. Jan 2011, 00:49
Hallo Peter,

ich helf doch gerne.
Viel Freude mit deinem neuen Gerät!

Gruß
Marius
Kalla79
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 22. Feb 2011, 14:41
Muss mich auch nochmals einklinken, wenn auch nur aufgrund eines kurzen "Danke Schöns". Hab mir auch den Marantz MC-R603 gegönnt und bin mehr als zufrieden.
tron1990
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 23. Feb 2011, 19:41
Bisher habe ich noch nicht heraus gefunden, wie man die Uhr bei ausgeschaltetem Gerät sichtbar macht.

Hat jemand eine Idee wie das geht?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche neue Stereo Lautsprecher
kronus380 am 08.09.2009  –  Letzte Antwort am 09.09.2009  –  3 Beiträge
Suche neue stereo Lautsprecher!
Cuxrider am 28.02.2011  –  Letzte Antwort am 08.03.2011  –  10 Beiträge
Paar Lautsprecher + Receiver, evtl Sub ?
Tomi28 am 26.08.2007  –  Letzte Antwort am 26.08.2007  –  4 Beiträge
Kaufberatung Lautsprecher, evtl. Receiver
patterchon am 12.09.2012  –  Letzte Antwort am 13.09.2012  –  7 Beiträge
Neue Lautsprecher -> Suche Stereo Verstärker
tvjunkie89 am 05.08.2012  –  Letzte Antwort am 07.08.2012  –  13 Beiträge
Neue Lautsprecher und evtl. Verstärker
Daniel911 am 01.03.2010  –  Letzte Antwort am 02.03.2010  –  17 Beiträge
Suche eine neue Stereo-Anlage mit Verstärker/Receiver .
am 28.07.2006  –  Letzte Antwort am 30.07.2006  –  25 Beiträge
neue Stereo Lautsprecher
der_Eisbaer am 28.12.2003  –  Letzte Antwort am 29.12.2003  –  19 Beiträge
Suche Lautsprecher und Receiver
datzi147 am 04.01.2015  –  Letzte Antwort am 11.02.2015  –  24 Beiträge
Suche Stereo Receiver + Ls
Bigs86 am 13.11.2008  –  Letzte Antwort am 26.11.2008  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Onkyo
  • Kenwood
  • Sony
  • Denon
  • Teufel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedkleineMax
  • Gesamtzahl an Themen1.344.994
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.026