Keine Bewertung gefunden

Kenwood K-711 (R-K711/LS-K711) CD Kompaktanlage - Test, Reviews und Bewertungen

CD-Kompaktanlage, 2 Lautsprecher, 30 Watt RMS, UKW-Radio, CD, MP3

» technische Details
Klangqualität 0.0
0.001 Punkte
Anschlussvielfalt 0.0
0.001 Punkte
Bedienbarkeit 0.0
0.001 Punkte
Verarbeitungsqualität 0.0
0.001 Punkte
Design 0.0
0.001 Punkte
Preis / Leistung 0.0
0.001 Punkte

Vorteile Kenwood K-711 (R-K711/LS-K711)

  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile Kenwood K-711 (R-K711/LS-K711)

  • [[ con ]]
    0x Zustimmung
  • Avatar von jenmarc_ 7 Yamaha E330 oder Kenwood K-711-B
    Ich hab mich noch nie in einem Forum angemeldet, aber ich bin ein Mädchen und kenn mich net so gut mit sowas aus =) Ich suche eine Hifianlage oder Microanlage oder Komaktanlage, wie man das auch nennt... Ich würde so bis 310€ ausgeben, ist nur für mein zimmer gedacht, hätte aber schon gern... weiterlesen → jenmarc_ am 31.03.2010 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 02.04.2010
  • Avatar von Gerbel1976 3 Alternative zu Kompaktanlage Kenwood K-711
    Ich gebe meine alte Anlage ab und hoffe auf eine kleine Hilfe. Ich suche eine neue Anlage, um Musik/CD/MP3 zu hören und auch diverse Zuspieler (PS3, Plasma...) anzuschließen. Ich habe mich schon online informiert, allerdings habe ich noch keine vergleichbare Anlage gefunden mit: - 2 optischen... weiterlesen → Gerbel1976 am 19.03.2012 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 22.04.2012
  • Avatar von goofy1969 8 Kenwood K-711 empfehlenswert?
    Ich wollte mal nachfragen, was ihr von der Kenwood K-711 haltet? Kann man die empfehlen? Im Gegensatz zur Pianocraft könnte ich an der Kenwood meinen DVD-Player digital (optisch) anschließen, was eventuell klanglich was bringt. Was mich auch interessieren würde ist, ob ich an der Kenwood auch... weiterlesen → goofy1969 am 03.12.2008 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 04.12.2008
  • Avatar von sayrum 4 kenwood k-711 oder pianocraft 320
    Alle zusammen. ich schwanke zw. pianocraft 3 und Kenwood k-711. welche ist klanglich mit den dazugehörigen boxen ansprechender? (ich weiss das ist subjektiv, doch im mm kann ich das schwer beurteilen) schönen tag allseitz, daniel weiterlesen → sayrum am 23.04.2008 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 23.04.2008
  • Avatar von tohni 4 CD-Receiver (NAD C71*/TEAC H2**/Kenwood K-711) oder doch Setup behalten?
    Ich habe nun seit über zehn Jahren die Kombination von Yamaha Ax-492 (Verstärker) und B&W DM302 als meinen Musikspender. Ich überlege nun, mir einen CD-Receiver zu kaufen, weil ich (1.) den auf meinem Schreibtisch aufstellen möchte (und kann), (2.) ich ab und zu Radio hören möchte und (3.)... weiterlesen → tohni am 13.05.2011 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 13.05.2011
  • Avatar von LeBär 1 Kenwood k-711
    Ich wollte wir mal als Weihnachtsgeschenk eine Anlage für mein Zimmer kaufen und bin per Zufall in einem Prospekt auf die Kenwood k-711 gestossen. was haltet ihr von dem Gerät für 300 euro? -Ich hab ein 20 qm großes zimmer -auf die Idee kam ich als ich bei Freunden oder auf Feiern ihre großen... weiterlesen → LeBär am 16.12.2007 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 16.12.2007
  • Avatar von goofy1969 3 Kenwood K-711 + Magnat Quantum 603?
    Meine Schwester will sich eine kleine Kompakte für ihr 18qm WZ zulegen und hat sich die Kenwood ausgesucht. Sie hat schon ein Paar Quantum 603 zuhause stehen und lässt fragen, ob der kleine Kenwood die Teile ohne weiteres verkraftet. Es sollen keine Partys damit veranstaltet werden, sondern... weiterlesen → goofy1969 am 23.04.2010 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 27.04.2010
  • Avatar von HIFI_-_Neuling 1 Kenwood K 711
    He Ho com. bei weiterem recherchieren bin ich auf diese Anlage gestoßen, und da steht irgendwie, dass man einen mp 3 player anschließen kann? Kann man auch trotz fehlendem USB Schnittstelle irgendwie einen anschließen? Danke im Voraus! weiterlesen → HIFI_-_Neuling am 17.03.2010 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 17.03.2010
  • Avatar von ninohadwiger 107 Suche Stereoanlage mit viel Bass! :D
    Zurzeit besitze ich eine Stereoanlage von Sony. Funktionierte auch sehr gut, bis der CD wechsler kaputt ging... Nun will ich mir eine neue kaufen. muss nicht von Sony sein! Ich höre electro, dubstep, drum and bass, club aber auch Songs aus dem Radio Sie sollte einen richtig geilen Bass besitzen... weiterlesen → ninohadwiger am 13.02.2012 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 17.05.2012
  • Avatar von xiCorda 17 Denon SC-M39 oder Magnat Monitor 200
    Mein Experiment "Hifi trotz Low-Budget" nimmt langsam Formen an. Ich habe einige Beiträge gelesen, mit vielen Hifi-Händlern gesprochen und eine Lautsprecher Probe gehört und im Preissegment >150€ bin ich immer wieder bei den zwei oben genannten Lautsprechern gelandet. Mein Problem: ich hatte... weiterlesen → xiCorda am 29.03.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 31.03.2016
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen
  • Avatar von schneida46 23 Verkabelung Kenwood K-711
    Habe mich jetzt doch dazu entschieden eine kleine Kompaktanlage zu kaufen. Vor allem aufgrund der zahlreichen Anschlussmöglichkeiten wird es wohl die Kenwood K-711 werden: K-711 Alle anderen Marken, wie z.B. Onkyo, bieten ja kaum Anschlussmöglchkeiten bei vergleichbaren Anlagen. Nur mit der... weiterlesen → schneida46 am 19.01.2011 in Anschluss & Verkabelung  – Letzte Antwort am 17.02.2011
  • Avatar von Spirou82 3 Senderauswahl bei Sat-Receiver an Stereoanlage
    Zusammen, ich bin neu hier und habe zugegebenermaßen nicht viel Ahnung von Elektronik. Ich bin im Begriff mir eine neue Anlage zu kaufen (Kenwood K-711) und zudem den TV-/Radioempfang auf Satellit umzustellen. Damit ich über den Sat-Receiver auch mkv- und dts-Dateien abspielen kann, habe... weiterlesen → Spirou82 am 08.11.2011 in Anschluss & Verkabelung  – Letzte Antwort am 09.11.2011

Technische Daten zu Kenwood K-711 (R-K711/LS-K711)

  • Generelle Merkmale
  • DVD-Player / -Recorder: nein
  • Leistung in Watt (RMS): 30
  • Produkttyp: Kompaktanlage
  • CD-Player / -Recorder: CD-Player
  • Festplattenkapazität in GB: nicht vorhanden
  • DAB-Empfang: nein
  • Soundprojektor: nein
  • Internetradio-Empfang: nein
  • RMS Watt: 60
  • 3D-tauglich: nein
  • Netzwerk-Musiksystem: nein
  • Größe / Gewicht
  • Breite in mm: 270
  • Gewicht in kg: 14.2
  • Tiefe in mm: 369
  • Höhe in mm: 126
  • Höhe Frontlautsprecher in mm: 270
  • Breite Frontlautsprecher in mm: 158
  • Tiefe Frontlautsprecher in mm: 264
  • Anschlüsse
  • Bluetooth: nein
  • Ethernet-Anschluss: nein
  • HDMI-Anschluss: nein
  • USB-Anschluss: nein
  • Anzahl Lautsprecherausgänge: 2 (Stereo)
  • MP3-Player Docking-Anschluss: nein
  • Ausstattung
  • Web Content Access: nein
  • 1080p Upscaling-Funktion: nein
  • DLNA zertifiziert: nein
  • UPnP-kompatibel: nein
  • WLAN: nein
  • HDMI-Standard: n.a.
  • USB-Aufnahmefunktion: nein
  • AirPlay kompatibel: nein
  • Wiedergabe / Aufnahme
  • MP3 Wiedergabe: ja
  • DivX Wiedergabe: nein
  • Wiedergabe
  • Super Audio CD Wiedergabe: nein
  • DVD-Audio Wiedergabe: nein
  • Super Video CD / Video CD Wiedergabe: nein
  • Blu-ray Wiedergabe: nein
  • 4k Wiedergabe: nein
  • Sound
  • Dolby / DTS: nein
  • Lautsprecher
  • Kabellose Lautsprecher: nein
  • Anzahl Lautsprecher: 2
  • Verbrauchsangaben
  • Leistungsaufnahme im Ein-Zustand in W: 70
  • Leistungsaufnahme im Standby-Zustand in W: 0.2
  • Aufnahme
  • DVD-R Aufnahme: nein
  • DVD+R Aufnahme: nein
  • DVD-RW Aufnahme: nein
  • DVD+RW Aufnahme: nein
  • DVD-RAM Aufnahme: nein

Beschreibung des Herstellers

Um Musik naturgetreu und detailreich von digitalen Tonträgern wiedergeben zu können, fällt der Signalumformung eine wichtige Aufgabe zu. Daher setzt Kenwood im R-K711 auf modernste Technologien und spendierte dem CD-Receiver einen mehrstufigen Digitalvorverstärker, der einen Sampling Raten Konverter, das Klang-Tuning-Verfahren Supreme EX, die automatische Einmesseinrichtung Auto Room EQ und eine digitale Lautstärkenregelung beherbergt. Letztlich sorgt ein extrem genauer Haupttaktgeber mit D.P.A.C. (Digital Pulse Axis Control) dafür, dass "Jitter-Verzerrungen" vom D/A-Wandler ferngehalten werden.