Kenwood Autoradios Test, Vergleiche und Kauftipps

Top Kenwood Autoradio

× 6.8 Punkten aus einer Bewertung
Klangqualität 8.0
8 Punkte
Empfang 5.0
5 Punkte
Bedienbarkeit 4.0
4 Punkte
Ausstattung 9.0
9 Punkte
Design 7.0
7 Punkte
Preis / Leistung 8.0
8 Punkte
6.8 Produktfoto Autoradio
Kenwood KDC-X7200DAB Autoradio
× 6.8 Punkten aus einer Bewertung
Klangqualität 7.0
7 Punkte
Empfang 7.0
7 Punkte
Bedienbarkeit 6.0
6 Punkte
Ausstattung 6.0
6 Punkte
Design 7.0
7 Punkte
Preis / Leistung 8.0
8 Punkte
6.8 Produktfoto Autoradio
Kenwood KDC-X5000BT Autoradio
  • Avatar von joerg535 1 KDC-X7200DAB vs. CDE-196DAB
    Ich stehe nach ca. 4 Jahren mal wieder vor der Wahl, welches Autoradio es denn sein soll. Nach Lesen der Spezifikationen kommen die 2 in Frage: Kennwood KDC-X7200DAB vs. Alpine CDE-196DAB Ich habe bereits ein eben ca. 4 Jahre altes Kenwood, mit dem ich hoch zufrieden bin. Modell weiss ich jetzt... weiterlesen → joerg535 am 01.03.2018 in Car-Hifi: Kaufberatung  – Letzte Antwort am 01.03.2018
  • Avatar von v2elite 15 Welches Autoradio? Kenwood - KDC-BT73DAB oder Pioneer DEH-X8500DAB
    Ich kann mich zwischen den beiden folgenden Autoradios nicht entscheiden und würde gerne euere Meinung dazu wissen: Kenwood - KDC-BT73DAB http://www.Kenwood.d...KDC-BT73DAB/details/ + Scheint den besseren DAB+ Tuner zu haben (empfindlicher) + 1A an der front USB Buchse -> d.h. ich kann mein... weiterlesen → v2elite am 19.06.2013 in Car-Hifi: Kaufberatung  – Letzte Antwort am 05.12.2014
  • Avatar von ursus65 18 Autoradio mit FLAC als Nachfolger Kenwood KDC-BT92SD
    Ich bin auf der Suche nach einem neuen Autoradio mit Schwerpunkt gapless Flac mit wenn möglich sehr gutem Klang.. Zur Zeit habe ich ein Kenwood KDC-BT92SD, welches grundsätzlich in Ordnung ist. Es war geplant als Radio mit gutem Klang beim Abspielen von CDs. Die Option MP3 Files auf SD Karte... weiterlesen → ursus65 am 22.12.2015 in Car-Hifi: Kaufberatung  – Letzte Antwort am 25.09.2017
  • Avatar von Harry_G. 3 Fragen zum Kenwood KDC-BT520U
    Weiß jemand ob sich das Kenwood KDC-BT520U die Einstellungen merkt wenn die Autobatterie abgeklemmt wird? Hab ein altes Auto wo das beim Basteln öfter mal nötig ist... Kann man Mute über eine der Tasten schalten, oder geht das nur übers Kabel? Wenn ich einen extra Schalter dafür einbauen müßte,... weiterlesen → Harry_G. am 23.06.2018 in Car-Hifi: Kaufberatung  – Letzte Antwort am 24.06.2018
  • Avatar von Amortis 10 Kenwood KDC-BT73DAB oder Pioneer DEH-X8700DAB
    Schönen Guten Sonntag Morgen wünsche ich euch, ich wende mich heute mal an die Car HIFI Spezialisten unter euch. Und zwar möchte ich das, naja sagen wir mal betagte schon beim werkseitigen Einbau nicht mehr ganz frische, Autoradio meinen Ford Fiesta BJ 2009 gegen etwas besseres moderneres... weiterlesen → Amortis am 25.01.2015 in Car-Hifi: Kaufberatung  – Letzte Antwort am 08.12.2016
  • Avatar von audioangler 2 Kenwood DPX-7000DAB oder JVC KW-DB92BT
    Kenwood DPX-7000DAB oder JVC KW-DB92BT ? oder doch etwas drittes ? Edit: Bei idealo kostet z.Z. Kenwood 155 EUR während JVC 140 EUR kostet. Lohnt sich 15 EUR mehr für Kenwood auszugeben. 1. Budget : max. 200 EUR. lieber was in Richtung 150 EUR 2. Zielsetzung : - 2DIN (muss) - DAB+ (sehr wünschenswert)... weiterlesen → audioangler am 12.09.2016 in Car-Hifi: Kaufberatung  – Letzte Antwort am 14.09.2016
  • Avatar von FOGGER-! 4 Seat Ibiza 6l Alana durch Kenwood-KDC-BT43U ersetzen
    Servus Leute, ich habe mir vor kurzem einen gebrauchten Seat Ibiza 6l gekauft (Bj: 12.2002), zurzeit ist noch das Standart Radio "Alana" verbaut. Leider kann ich nur sehr schwer auf USB oder Bluetooth verzichten. Ich suche einfach nur ein günstiges radio unter 100€, welches die Kriterien Bluetooth,... weiterlesen → FOGGER-! am 17.11.2013 in Car-Hifi: Kaufberatung  – Letzte Antwort am 17.11.2013
  • Avatar von Winge23088 2 Passen Kenwood - KDC-X7200DAB und Expert Flax PC165F 2-Wege Coax in einen VW?
    Ich besitze einen VW Polo 9N United von 2008. Jetzt würde ich gerne aufrüsten und habe mir schon das Radio Kenwood - KDC-X7200DAB ausgesucht. 1. Frage wäre ob ich diesen Adapter ACV - Quadlock -> DIN Ant. inkl. CAN BUS ( Tacho/Zündung ) brauche um das Radio funktionstüchtig einbauen zu können?... weiterlesen → Winge23088 am 27.06.2018 in Car-Hifi: Kaufberatung  – Letzte Antwort am 28.06.2018
  • Avatar von Nachtwächter1 22 Kenwood KDC-BT40U oder Alpine CDE-113BT mit iPhone!
    Ich bin eigentlich super zufrieden mit meinem Sony Radio. Aber ich werde mir ein iPhone bestellen, und will nun auch endlich mal eine Freisprecheinrichtung realisieren. Ich stelle mir darunter vor das das ganze via Bluetooth geht, ich ins Auto einsteige und alles automatisch funktioniert. Also... weiterlesen → Nachtwächter1 am 10.03.2010 in Car-Hifi: Kaufberatung  – Letzte Antwort am 24.05.2011
  • Avatar von Hellas83 17 Kann mich für kein Radio entscheiden! Kenwood KDC-BT61U ?
    Ich habe mich eigentlich schon für das "Kenwood KDC-BT61U" entschieden, jedoch sind die Rezessionen im Punkto Sound und Design sehr positiv und einstimmig(Besonders die Optik und der usa-Anschluss an der Rückseite gefallen mir ), aber viele bemängeln das schlecht beleuchtete und glänzende... weiterlesen → Hellas83 am 01.10.2011 in Car-Hifi: Kaufberatung  – Letzte Antwort am 17.10.2011
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen
  • Avatar von WildDuck 4 Kenwood KDC BT61U Subwoofer nur vordere Lautsprecher, kein Sub
    Musste mir ein neues Radio kaufen und hab mich für das KDC BT61U von Kenwood entschieden. Läuft auch alles super bis auf Audiostreaming per Bluetooth vom Handy. Aus den vorderen Lautsprecher kommt der Sound optimal, nur aus meinem Sub kommt garnix. Wer kann mir da helfen da ich auch schon... weiterlesen → WildDuck am 21.04.2012 in Car-Hifi: Allgemeines  – Letzte Antwort am 22.05.2013
  • Avatar von seares 4 KDC-BT60U BT-Audio nur via Front
    Moin, habe in meinem alfa ein KDC-BT60U verbaut. bin soweit sehr zufrieden mit dem gerät. allerdings musste ich das radio neulich, nach einem anhaltenden sync-problem mit meinem handy zurücksetzen. seitdem läuft der ton, wenn ich musik über bluetooth streame, nur noch über die vorderen... weiterlesen → seares am 08.12.2010 in Car-Hifi: Allgemeines  – Letzte Antwort am 22.12.2010
  • Avatar von mr.styx 4 Kenwood KDC-BT43u Anfängerprobleme
    Hab mir gerade heute dieses Kenwood kdc-bt43u in mein Ford Focus 2 (baujahr 09) eingebaut und kämpfe nun mit ein paar anfängerproblemen: 1. hab ich das teil mit passendem adapter für mein auto gekauft, soweit das eben ging. es stand dort "passend für modelle mit OEM-Radio 6000 CD und Audio... weiterlesen → mr.styx am 13.05.2013 in Car-Hifi: Allgemeines  – Letzte Antwort am 13.05.2013
  • Avatar von 2001stardancer 7 USB-Stick für Kenwood KDC-BT49DAB
    All, nachdem ich mit dem Clarion CZ505E in Sachen USB-Port überhaupt nicht zufrieden war, habe ich jetzt ein Kenwood KDC-BT49DAB. Mein Händler hat mir das nach zwei Monaten getauscht und aus-/eingebaut. Mit diesem Radio bin ich jetzt rundrum zufrieden. Nicht nur die USB-Bedienung ist erheblich... weiterlesen → 2001stardancer am 10.01.2016 in Car-Hifi: Allgemeines  – Letzte Antwort am 14.01.2016
  • Avatar von Rob42 6 KDC-3057UG probleme mit Android
    Ich habe mir am Samstag für meinen alten 3er das Kenwood KDC-3057UG gekauft und bin auch so weit damit ganz zu frieden, die für mich jedoch wichtigste eigenschaft des Gerätes will nicht ganz funktionieren. Ich will mein Samsung S3 mit dem radio verbinden und das Radio zeigt mir nur an NA Device.... weiterlesen → Rob42 am 19.11.2012 in Car-Hifi: Allgemeines  – Letzte Antwort am 19.11.2012
  • Avatar von SynTeX 10 Kenwood KDC-BT60U- Problem
    Ich habe das Kenwood KDC-BT60U radio. bei jedem start stelle ich die sprache auf deutsch, den equalizer um etc. sobald ich den motor aus mache und das radio ausgeht ist alles wie gelöscht bzw. alles stellt sich zurück. i-welche ideen ? weiterlesen → SynTeX am 17.12.2010 in Car-Hifi: Allgemeines  – Letzte Antwort am 06.01.2011
  • Avatar von Bow_Wazoo_1 15 Welche Festplatte Hdd läuft am Kenwood KIV 700
    Wer hat eine HDD am KIV 700 angeschlossen? Falls ja, welche habt Ihr dran? Das Radio liefert, soweit ich weiss ja nur 500mA über USB... Bis zu welcher Kapazität erkennt das KIV HDDs? (WIKI:"Externe 2,5"-Festplatten haben Anlaufströme von 600 mA bis 1100 mA, im Betrieb begnügen sie sich mit... weiterlesen → Bow_Wazoo_1 am 09.06.2011 in Car-Hifi: Allgemeines  – Letzte Antwort am 30.03.2013
  • Avatar von Slicky 11 SD Karten Ordnerstuktur Kenwood KDC-BT92SD
    Allezusammen... Habe mir vorgestern ein BT92SD von Kenwood gekauft und bin soweit auch super zufrieden damit. Ein Problem habe ich allerdings. Ich habe eine 32 GB SD Karte auf der ich nun etwa 28 GB Musik habe. Wenn die Musikdatei im Root Verzeichnis sind, also in keinem Ordner angelegt sind,... weiterlesen → Slicky am 22.07.2012 in Car-Hifi: Allgemeines  – Letzte Antwort am 17.05.2013
  • Avatar von blackbandt 16 KDC-BT73DAB vs KDC-BT92SD Frage kenwood Tausch
    Da mein BT92SD immer wieder und wieder der DSP ausgeht und ich das teil Resetten muß, habe ich Kenwwod angeschrieben. Die würden mir das KDC-BT73DAB gegen mein BT92SD Tauschen. Meine Frage ist nur, ist das ein schlechter Tausch ? weiterlesen → blackbandt am 22.05.2013 in Car-Hifi: Allgemeines  – Letzte Antwort am 22.05.2015
  • Avatar von Pretenderr 12 Kenwood KDC-BT8044U: Telefonbuch wird jedesmal neu heruntergelande
    Beim Kenwood KDC-BT8044U gibt es ja die Funktion dass das Telefonbuch mit allen Kontakten automatisch vom Handy aufs Kenwood heruntergeladen wird. Das dauert bei mir so ca. 5min30sec. Jedoch macht er das jedesmal neu, das heisst die Kontakte werden beim ausschalten nicht gespeichert und man... weiterlesen → Pretenderr am 09.08.2009 in Car-Hifi: Allgemeines  – Letzte Antwort am 16.11.2009
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Neueste Bewertungen für Autoradios der Marke Kenwood

  • 6.8
    Bin soweit zufrieden mit dem Radio. Negativ ist, dass die letzte Abspielposition nicht gespeichert wird. Oder kann man das einstellen? Vielleicht kann mir da jemand helfen. zum Produkt →
  • 5.5
    Habe mir dieses Radio gekauft und vom Fachmann einbauen lassen. Hatte mich darauf gefreut, dass ich einen USB-Stick mit Musik voll machen kann und dann stundenlang meine Lieblingsmusik hören kann. Einen Stick habe ich gleich dazu gekauft. Leider macht das Radio mit USB-Sticks ständig Theater und das von Anfang an. Laufend kommt die Meldung N/A File, oft auch "Reading". Ich habe verschiedene Sticks ausprobiert, mal nur 30 Songs anstatt mehrere hundert auf dem Stick gehabt, die Sticks formatiert usw. ... zum Produkt →