Kenwood KIV-700 mit Kenwood KDC-C711

+A -A
Autor
Beitrag
Dani25
Neuling
#1 erstellt: 01. Mai 2013, 08:45
Hi zusammen

Habe das KIV-700. Kann ich den CD-Wechsler KDC-C711, den ich an meinem KRC-759R verwendet hatte, weiterverwenden? Gemäss dem Berater im Laden, wo ich das KIV-700 gekauft habe, schon.

Strom bekommt der Wechsler, doch wenn ich am KIV-700 "CD-Wechsler" auswähle, liest er die CDs nicht ein. Es wird dann einfach CD-Changer angezeigt, und fertig,

Gruss
Daniel
LexusIS300
Inventar
#2 erstellt: 01. Mai 2013, 10:01
Dann fahr doch zu dem Laden, der soll das in Ordnung bringen!

Ich denke aber nicht, dass sich die Spezifikationen der Ansteuerung seit 1994 nicht geändert haben.
Vermutlich wirst Du das nicht zum laufen bekommen.

Ich weiss CD's sind toll, gut gerippt macht aber auch ein USB Stick Spass und ist deutlich handlicher.

Grüsse
Markus
Dani25
Neuling
#3 erstellt: 01. Mai 2013, 10:24
Hi Markus

Naja, dann wird ein Stick oder eine kleine HD die beste Lösung sein.

Hier wollen die für den aktuellen Wechsler ca. EUR 375.- haben. Eine HD kostet da viel weniger.

Dann muss es nur noch eine HD sein, die das KIV-700 erkennt. Habe mehrere USB-Sticks, alle genau gleich formatiert, mit selber Clustergrösse, selbem Format, auf selbem PC, etc. Trotzdem wird nicht jeder Stick gelesen. Da muss es also noch Unterschiede geben. Die Kapazität kann es nicht sein. Der 16GB wird nicht gelesen, der 32GB schon.

Grüsse
Daniel
LexusIS300
Inventar
#4 erstellt: 01. Mai 2013, 12:06
Meiner Meinung ist ein CD- Wechsler heute nicht mehr Zeitgemäss - schon garnicht um den Preis

Die Festplatte ist das vernünftigste - kuck mal hier:
http://www.hifi-forum.de/viewthread-82-21642.html

Grüsse
Markus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
KEnwood KIV-700
loginforever am 04.04.2012  –  Letzte Antwort am 17.03.2017  –  58 Beiträge
Kenwood KIV-700 Probleme mit Bilder auf USB-Stick
uschi11 am 20.10.2010  –  Letzte Antwort am 30.11.2010  –  6 Beiträge
Probleme mit Kenwood KIV-700 und BOSE-Soundsystem
Kein_Experte am 27.03.2012  –  Letzte Antwort am 12.04.2012  –  11 Beiträge
Hilfe rauschen und knacken mit RF T400.4 und Kenwood kiv 700
hardy2408 am 09.05.2012  –  Letzte Antwort am 18.05.2012  –  12 Beiträge
Kenwood KDC-7024 ??????
Bantley am 12.10.2003  –  Letzte Antwort am 12.10.2003  –  2 Beiträge
Kenwood KDC-M6024
Firefox am 19.09.2003  –  Letzte Antwort am 20.09.2003  –  3 Beiträge
KENWOOD KDC-PSW 9524
aRMoPHeLEs am 03.01.2004  –  Letzte Antwort am 04.01.2004  –  2 Beiträge
Kenwood KDC-M907 displayproblem
demgeorg am 29.09.2008  –  Letzte Antwort am 02.10.2008  –  3 Beiträge
Kenwood KDC-BT92SD Vollaktiv?
Kenoneer am 24.01.2013  –  Letzte Antwort am 24.01.2013  –  5 Beiträge
Probleme mit Kenwood KDC 5080R
Xecuter2k4 am 13.05.2004  –  Letzte Antwort am 14.05.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.984 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedstibbelby
  • Gesamtzahl an Themen1.382.784
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.338.410

Hersteller in diesem Thread Widget schließen