CD Kompaktanlagen Test, Reviews und Kauftipps

Top CD Kompaktanlagen

× 8.9 Punkten aus 4 Bewertungen
Klangqualität 9.0
9 Punkte
Anschlussvielfalt 8.8
8.75 Punkte
Bedienbarkeit 8.3
8.25 Punkte
Verarbeitungsqualität 9.3
9.25 Punkte
Design 9.8
9.75 Punkte
Preis / Leistung 8.3
8.25 Punkte
8.9 Produktfoto CD Kompaktanlage
Denon CEOL N9 Netzwerk CD-Kompaktanlage
× 7.5 Punkten aus einer Bewertung
Klangqualität 8.0
8 Punkte
Anschlussvielfalt 6.0
6 Punkte
Bedienbarkeit 9.0
9 Punkte
Verarbeitungsqualität 8.0
8 Punkte
Design 9.0
9 Punkte
Preis / Leistung 5.0
5 Punkte
7.5 Produktfoto CD Kompaktanlage
Denon CEOL (RCD-N7/SC-N7) Netzwerk CD-Kompaktanlage
  • Avatar von khks 8 suche alternative zu Bose Wave music system IV
    Fuer mein schlafzimmer suche ich etwas vergleichbares wie Bose Wave music system IV. das wave system werde ich wieder zurueckgeben, da es mitten beim spielen (normale cd) anfaengt zu rattern. mp3 werden nicht erkannt. ich suche etwas hochwertiges - bis 800 euro. eine "kleine anlage" kommt aus... weiterlesen → khks am 28.12.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 04.01.2016
  • Avatar von Tobi419 8 Sony Shake-33 oder Samsung MX-HS8000???
    Leute, bin schon länger auf der Suche nach ner Komplettanlage mit fettem Bass Ich schau mir zur Zeit eben die Samsung MX-HS8000 und die Sony Shake-33 an... Sie soll schon mal die ein oder andere Party beschallen, wird aber zu 98% zu Hause benutzt, weshalb ich aber am überlegen bin ob... weiterlesen → Tobi419 am 27.09.2014 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 18.07.2017
  • Avatar von Crashdummy 4 Marantz Melody Media M-CR 611 oder 610
    Ich stehe gerade vor dem Kauf des Marantz Melody Media M-CR 611. Nun gibt es noch den direkten Nachfolger 610 der im Vergleich deutlich billiger ist. Auf den ersten Blick sehe ich, dass hier Bluetooth fehlt. Gibt es sonst noch einen Grund, warum man auf das neue Modell setzen soll? Also gibt... weiterlesen → Crashdummy am 10.11.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 05.10.2016
  • Avatar von jimknopf78 15 Teufel Kombo 42
    Ich möchte mir eine Anlage kaufen, mit der ich vor allem die Musik von meinem Notebook hören kann. Freunde haben mir Produkte von Teufel empfohlen. Nun habe ich allerdings eine Frage zu der neuen Kombo 42 Anlage. Kann man daran mein Notebook anschließen und die Musik über die Lautsprecher der... weiterlesen → jimknopf78 am 01.08.2011 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 22.02.2013
  • Avatar von Scorpion// 15 Teufel Kombo 42 oder Kombo 20
    Bin leider mit dem Gebiet Anlagen nicht so vertraut, brauch kurz eure Hilfe http://www.teufel.de/stereo/kombo-42-p3825.html Kann ich beim Combo 42 meinen Tv anschließen und das teufel IPod Dock ohne laufend umzustecken?? Wenn ich den TV dran habe dient dann die kleine Anlage sozusagen als... weiterlesen → Scorpion// am 20.01.2012 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 06.10.2013
  • Avatar von mancede 6 Kombo® 42 XBE Streaming von Teufel
    Sorry, wenn ich das falsche Unterforum erwischt habe. Der Titel des Threads trägt mein Objekt der Begierde. Ich interessiere mich für Audio Streaming und habe die Kombo 42 XBE gefunden. Was haltet ihr von dieser Lösung von Teufel? Mir gefällt besonders dieses Zusammenspiel aus WLAN-Connector... weiterlesen → mancede am 13.06.2013 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 03.12.2014
  • Avatar von Mesmerize89 13 Kompaktanlage: Denon CEOL N9 (ggfs. mit Dali Zensor 1) oder Yamaha MCR-N670?
    Ich bin schon seit Tagen ständig hier am lesen, da ich aber zu keiner Entscheidung komme, bitte ich euch um eure Meinung. Aufgrund von Platzmangel werden meine geerbten Standboxen erstmal eingemottet und ich möchte mich für mein 20m² WG-Zimmer neu einrichten. Aufgrund schon vorhandener Regale... weiterlesen → Mesmerize89 am 12.01.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 29.11.2016
  • Avatar von Dreamliner 27 Erfahrungen mit Denon New Ceol N8 ?
    Ich bin auf der Suche nach einer "ordenlichen" Micro-Anlage für mein Arbeits- und PC-Zimmer. Sie soll einen guten Klang liefern und auch sonst eine gewisse Qualität aufweisen, muss aber natürlich kein High-Eng-Prdukt sein. Zuerst dachte ich an die Denon M39 (guter Sound, DAB, ...), dann habe... weiterlesen → Dreamliner am 16.11.2012 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 23.05.2015
  • Avatar von Gidian 11 Teufel Kombo 22 oder Heco Ascada 300BTX?
    Der Wunsch nach einer Kompaktanlage hat sich nur verfestigt, daher am besten ab Post 3 weiterlesen. Hallo zusammen, ich bin mir noch nicht so sicher, ob ich eine Kompaktanlage oder einen BT-LS nehmen möchte. Hängt ein wenig davon ab, ob ich über App bedienen will und ob ich auf ein CD-LW verzichten... weiterlesen → Gidian am 11.01.2014 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 14.01.2014
  • Avatar von nolas 33 Alternative zu T+A MP 2000 R und PA 2000 R?
    Gibt es zu den o.g. Geräten eine gute Alternative in ca selben Preissegment? Mir mach der MP 2000 R ständig Probleme. Langsam bin ich es leid und möchte eine Alternative. Wäre für jeden Tipp dankbar! weiterlesen → nolas am 12.10.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 03.11.2016
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen
  • Avatar von HeimkinoMaxi 1,2k BOSE Lifestyle 650 Test & Lifestyle 600 / AB SEITE 3 Bilder und Erfahrungsbericht
    Liebe HiFi Geneinde , Ich melde mich mit einem neuen Bericht über die aktuelle Entwicklung von Bösen Heimkinos zurück . Ich konnte durch einen glücklichen Kontakt bereits vorab Eindrücke sammeln und viele technische Details in Erfahrung bringen ! Carma Tests und selbstgemachte Bilder folgen... weiterlesen → HeimkinoMaxi am 11.10.2016 in Komplettsysteme und Soundbars  – Letzte Antwort am 11.02.2017
  • Avatar von Red_Ring_Rico 46 Bose Lifestyle 600 / 650 Erfahrung
    Liebe HiFi Forum Freunde, lang ist es her, das ich hier in die Tasten gehauen habe, aber meine Begegnung mit der Bose Lifestyle 600 / 650 muss ich hier mal niederschreiben... Kurz zu meiner Einrichtung : Panasonic DXW904, PS4, Xbox One, Apple TV, Sonos mit Playbase in 5.1 Ausführung Kriterien:... weiterlesen → Red_Ring_Rico am 25.04.2017 in Komplettsysteme und Soundbars  – Letzte Antwort am 17.08.2017
  • Avatar von Pascal_H. 47 Bose CineMate 520 home oder Bose Lifestyle 525
    Ich plane mir ein Soundsystem zu kaufen und hoffe hier auf wertvolle Informationen. Aktuell habe ich 2 Systeme in der engeren Auswahl. 1. Lifestyle® 525 Series III home entertainment 2. CineMate® 520 home cinema system Was sind eure Erfahrungswerte mit diesen Systemen und gibt es eventuell... weiterlesen → Pascal_H. am 02.03.2015 in Komplettsysteme und Soundbars  – Letzte Antwort am 01.09.2015
  • Avatar von 72Oliver 23 BOSE Lifestyle 650 & Vu+ Solo 4K
    Ich bin seit 3 Tagen Stolzer Besitzer einer BOSE Lifestyle 650. Zuerst Angeschlossen, dann beim Geräte einbinden konnte Bose nicht, unter Vu+, das Model Solo 4K finden? Am ersten Tag war es noch so, wenn ich die Vu+ Solo 4K eingeschaltet habe, dann hat sich auch die Bose und der Tv mit eingeschaltet,... weiterlesen → 72Oliver am 08.04.2017 in Komplettsysteme und Soundbars  – Letzte Antwort am 13.07.2017
  • Avatar von Dervis90 5 Bose Lifestyle 600 - Kopplung zu anderen Geräten
    Der Musik, Ich bin neu in diesem Forum und habe mich gerade angemeldet, da man merkt, dass hier wirklich viel Fachkompetenz angesiedelt ist!:-) Ich hätte da eine Frage zu meine Bose Lifestyle 600. und zwar habe ich diese heute angeschlossen und wollte dann meinen Receiver, TV und Konsole Koppeln... weiterlesen → Dervis90 am 13.04.2017 in Komplettsysteme und Soundbars  – Letzte Antwort am 21.07.2017
  • Avatar von bobmartin 34 BOSE Lifestyle 535
    Zu Weihnachten habe ich von meiner Familie eine BOSE Lifestyle 535 Heimkinoanlange bekommen. Dort in der Anleitung ist der Vermek abgebildet, dass das System MP3´s unterstützt. Ich mich gefreut, alles aufgebaut, USB Stick in die Bedienkonsole rein und angezeigt wurde nur, dass Bilder versucht... weiterlesen → bobmartin am 06.01.2014 in Komplettsysteme und Soundbars  – Letzte Antwort am 04.12.2014
  • Avatar von NEMA 4 BOSE Lifestyle 650 - Installationshöhe der Rearspeakers
    Liebe BOSE Lifestyle 650 Fans Ich möchte mir in kürze diese Anlage im neunen Heim zulegen. Für die Anschlüsse der "Speakers" und TV sind die entsprechenden Kabel und Öffnungen in den Wänden (vorne und hinten) vorhanden. Meine Frage an euch ist nun, ob es eine Rolle spielt, wie "hoch" die Rearspeakers... weiterlesen → NEMA am 21.04.2017 in Komplettsysteme und Soundbars  – Letzte Antwort am 25.04.2017
  • Avatar von doublett 5 Bose Lifestyle 535 Problem / Ton weg
    Wich verwende zuhause eine bose lifestyle 535 system mit div. nebenzonen lautsprechern, sowie outdoor. dazu haben wir einen samsung tv. ganz generell ist zu sagen, dass ich mich sehr darüber ärgere auf ein 535 umgebaut zu haben, denn nun ist es uns nicht mehr möglich gewesen den sound vom cd... weiterlesen → doublett am 25.01.2016 in Komplettsysteme und Soundbars  – Letzte Antwort am 25.01.2016
  • Avatar von gandalf09 1 AirPlay-Firmware-Update Denon RCD-N7 (CEOL)
    Bin mir nicht sicher, ob ich mit meiner Frage eher im Forum für die alten Schätzchen richtig bin, aber ich versuch\'s mal. Für das Denon RCD-N7 (Receiver, der auch als Komplettsystem CEOL verkauft wurde) gibt es im Denon-Downloadportal freundlicherweise ein Firmware-Update vom 21.10.2015 mit... weiterlesen → gandalf09 am 01.10.2016 in Komplettsysteme und Soundbars  – Letzte Antwort am 01.10.2016
  • Avatar von René22 25 Umbau / Teil-Weiterverwendung der Bose Lifestyle 12
    Ich habe an meinem HTPC eine Bose Lifestyle 12 System (analog) hängen. Dieses Jahr fangen wir an unser Eigenheim zu bauen. Dann folgt ein anderes System. Die Boxen (Cubes + Subwoofer) der Lifestyle 12 würde ich gern irgendwie weiterverwenden. Aus dem Musikcenter der Bose kommt das Systemkabel... weiterlesen → René22 am 07.05.2012 in Komplettsysteme und Soundbars  – Letzte Antwort am 01.10.2012
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen
× 9 Punkten aus einer Bewertung
Klangqualität 10.0
10 Punkte
Anschlussvielfalt 7.0
7 Punkte
Bedienbarkeit 8.0
8 Punkte
Verarbeitungsqualität 10.0
10 Punkte
Design 10.0
10 Punkte
Preis / Leistung 9.0
9 Punkte
9 Produktfoto CD Kompaktanlage
Sony MAP-S1 Netzwerk CD-Kompaktanlage
× 7 Punkten aus 2 Bewertungen
Klangqualität 6.5
6.5 Punkte
Anschlussvielfalt 7.0
7 Punkte
Bedienbarkeit 7.5
7.5 Punkte
Verarbeitungsqualität 8.0
8 Punkte
Design 8.0
8 Punkte
Preis / Leistung 4.5
4.5 Punkte
7 Produktfoto CD Kompaktanlage
Bose WAVE Music System CD-Kompaktanlage

Neueste Bewertungen für CD Kompaktanlagen

  • 8.7
    1992 eine Perle unter den Mini-Kompakt-Anlagen. 4 einzelne Bausteine, Aluminium-Front, edles Design und "Dolby Surround" Schaltung waren damals sehr angesagt! Sie hat mir einige Jahre treue Dienste geleistet und lief immer problemlos. Die Lautsprecher "Mini-Anlagen"-typisch nicht so der Knaller, aber mit Zubehör-Boxen von Visaton kam aus dem kleinen Kraftpaket ein ordentlicher Klang zutage. zum Produkt →
  • 6.5
    Ideal für das Kinderzimmer. Keine scharfen Kanten, LS mit Gittern und der Kunststoff ist ausreichend robust. Gibt es in vielen bunten Farben. Der Klang ist in Ordnung, nicht zwingend hifidel, aber ok. Ausreichende Konnektivität für PC und Smartphone. zum Produkt →
  • 7.7
    Grundig ums 2 habe ich immer noch und sie läuft und läuft wie am ersten tag zum Produkt →
  • 8.0
    Schöne kleine Designanlage in Champanger/Gold. FX2 ist gleich Vorstufe/Radio/CD-Player. Bietet noch einen optischen Ausgang sowie Eingänge für Tape und PC/AUX. Der dazugehörige aktive Sub AS2 macht richtig Dampf (300Watt) und geht auch tief (über 20kg schwer).Die beiden Satelliten bestehen jeweils aus 2 Chassis, die jeweils für sich ausgerichtet werden können. Damit bekommt man einen sehr guten, räumlichen Klang gerade bei DTS Sound. zum Produkt →
  • 7.2
    Kleine Anlage mit großem Klang. Für diesen Preis unschlagbar. Jedoch darf man sich nur mit einem cinch Anschluss Vergnügen. zum Produkt →
  • 4.2
    Die Musik wenn sie läuft ist völlig OK. Ansonsten ist die Anlage eine Katastrophe. Die Bedienung funktioniert nur teilweise. Umschalten kann man nur mit der Fernbedienung. Bei der CD werden beim Abschalten der Stand nicht behalten. Es fängt jedes Mal wieder bei Stück 1 an. Bei den Radio-Einstellungen werden keine Details gespeichert. z.B. Anzeige der Titel. Jedes Mal wieder neu einstellen. Wenn der Radio läuft kann man nicht auf CD drücken. Da geht nichts. Wenn man Radio hört kann man den Sleep nicht ... zum Produkt →
  • 8.2
    Ich habe meiner Mutter diese Anlage gekauft und war bis jetzt zufrieden. Ich habe aber derzeit ein Problem (meine Mutter ist umgezogen und hat das Handbuch verlegt bzw.ist nach dem Umzug nicht mehr vorhanden)da meine Mutter und ich mit der Anlage sehr zufrieden sind bzw waren habe ichetzt das Problem die Anlage neu einzustellen da ich das Handbuch nicht habe.Habe überall im Internet geforscht und nur englische Versionen gefunden,da ich kein englisch kann nützt mir nur eine deutsche Anleitung da ich ... zum Produkt →
  • 9.2
    Super sound und bass  zum Produkt →
  • 9.3
    Für mich die perfekte Mini Anlage, dazu noch ein Subwoofer und es ist perfekt. Eine Schönheit. zum Produkt →
  • 8.7
    Vorweg - ich hab die Kombi geliebt. Das schönste Design welches ich je hier stehen hatte. Materialanmutung, Haptik und Verarbeitung erstklassig und absolut wertig. (die FB ist explizit ausgenommen von diesen positiven Kriterien) Die Bedienbarkeit weißt ein paar kl. Schwächen auf - recht grobe Lautstärkeregelung über die FB, unglückliche Lösung zum Abrufen der im Tuner gespeicherten Sender und die Klangregelung funktioniert leider nur am Gerät. Waren für mich aber nur Randnotizen. Die Ausstattung ... zum Produkt →
  • 9.2
    Wenn Naim den quatsch mit den DIN Steckern endlich ganz lassen würde und stattdessen lieber ein paar xlr Aus und Eingänge bereitstellt hätte ich an diesem Produkt nichts mehr zu nörgeln. Von der Ausstattung her ein echter Komponenten Killer. Und aus klanglicher Sicht braucht es schon verdammt hohe Investitionen um höchstens ein wenig besser zu werde. zum Produkt →
  • 7.8
    Ich habe mir die CEOL N9 hauptsächlich wegen des eingebauten Internetradios zugelegt. Und genau das ist aus meiner Sicht der größte Schwachpunkt diese Gerätes. Wen man mit den vorgegebenen Radiostationen zufrieden ist und nur gelegentlich bestimmte Mainstream Sender mit mittelmäßiger Datenrate hören möchte ist das in Ordnung. Auch für diejenigen, die ein IPhone, iPad oder iPod besitzen und die gestreamten Radiosender über Airplay an die CEOL N9 senden möchten, bis der Akku leer ist, ist diese Anlage ... zum Produkt →
  • 8.2
    Was wäre das für ein tolles Gerät, wenn nicht so viel Dilettantismus "verbaut" worden wäre. Vorab: Bedienbarkeit, Verarbeitungsqualität, Design, Preis/Leistung (wozu ich auch die SW zähle), hätten ohne den verbauten Dilettantismus jeweils 100 Punkte verdient. An SW Updates ist da aber wohl nicht viel zu erwarten. In drei Monaten Betrieb habe ich folgende Erfahrungen gemacht: Block bewirbt diese Anlage auf seiner Angebotspage für die CVR-100+MKII unter Anderem mit dem Test der Zeitschrift "HiFi ... zum Produkt →
  • 5.7
    Klangqualität: Da ich mich hier im Hi-Fi Forum nicht als der Hi-Fi Profi nennen möchte sage ich einfach das der Klang ein guter mittelmaß ist. Zwar habe ich schon deutlich besser und größere Anlagen gehört, aber für ca etwas über 100€ ist der Klang im ersten augenblick recht ordentlich, ein dröhnen im oberen Bassfrequenzbereich (80-120hz) ist mir aufgefallen. Bedenke, dies ist eine kleine Hi-Fi Anlage für Einsteiger und daher sollte man nicht zu hohe Anforderungen haben, aber für mich langt diese ... zum Produkt →
  • 7.7
    Kurze Erörterung für die abgegebene Bewertung. 1. Klangqualität Ich kann keinen Unterschied zwischen dem internen DAC des X10 oder einem extern angesteuertem DAC über den optischen Ausgang hören. Also 10 Punkte. 2. Anschlussvielfalt Boxen können direkt angeschlossen werden (habe ich aber nie probiert), USB Port, Optical, 3,5er Klinke für Line in/out, Kopfhörer sind vorhanden. Nett wären noch Chinch in/out, aber das wird ja von den Klinkenbuchsen abgedeckt. Man braucht halt einen Adapter. Also 8 ... zum Produkt →
  • 9.5
    Ist gegenüber folgenden Vergleichskomponenten als Sieger hervorgegangen: 1. Auralic Aries/Accuphase E600 mit DAC40 2. Auralic Aries/Accuphase E600 mit Wadia 121 3. Auralic Aries/Acuuphase E600 mit Norma HA-DA1 Wandler Darüber hinaus schaffte die Komponente auch einen Gleichstand seines CD Players mit einem Lector CDP7 MK3. Der MP2000 R ist aufgrund seiner Vielfalt den Preis wert, der Klang des CD aber auch des Wandlers ist überraschend großartig und der Streaming Client liefert was man von ihm ... zum Produkt →
  • 4.8
    Ich habe den Solo Neo jetzt seit April 2012. - Für die volle Punktzahl bei der Anschlussvielfalt fehlt eigentlich nur der RIAA-EIngang. USB, Hochpegel, UKW, DAB+, CD, Netzwerk, WiFI.... alles vorhanden. - Klanglich ist er ok, im Vergleich zu meinem Mission Cyrus II sind einzelne Instrumente schärfer umrissen, jedoch ist die Bühne enger und weniger tief. Der Eindruck bleibt erhalten, wenn ich den Arcam als CD-Player verwende und den HP-Ausgang mit dem Mission verbinde. Scheint also an der Verstärker-Sektion ... zum Produkt →
  • 4.7
    Habe hier gerade eine ausführliche Bewertung im Forum gelesen. Die ich mindestens teile, nur bin ich nachhaltig kritischer . Also : Die Lautsprecher SC-F107 sind ein Witz wenn man mit normaler Zimmerlautstärke hört . Schlechte Höhen und dumpfe Teiftöne ..Bässe marg ich das gar net nennen was da raus kommt. Kurzum ..die DInger haben die Dynamik einer Schnitte Graubrot. Aber weiter : Radio DRA-F-107 liefert MITTEN in FRANKFURT instabilen UKW-Empfang. Habe schon viele Antennen ausprobiert. Alles murks ... zum Produkt →
  • 9.2
    Habe den BS Vault mit einer 2 TB Platte. Soundtechnisch ist er sehr gut und zudem bietet er bequemen Zugriff auf meine CD's im gespeicherten FLAC Format mittels der App auf den verschiedenen Apple Geräten. CD's werden schnell eingelesen und auch mit den einsprechenden Info's angereichert. Design ist top und wird von meinen Gästen stets hervorgehoben. Der einzigen störenden Punkte sind für mich, dass das Gerät keinen Ausschalter hat (ist ein Netzlaufwerk - ist klar - trotzdem würde ich es gerne am ... zum Produkt →
  • 8.8
    Ich habe den Verstärker ohne Lautsprecher gekauft und mir selber welche dazu gebastelt. Der Kombo ist genial. Ich bin sehr zufrieden mit dem Verstärker, denn es tritt auch bei hoher Lautstärke keine Verzerrung auf. Ich finde, der Verstärker hat alles, was man sich an einer "Mini-Anlage" vorstellen kann, wenn man nicht ein Heimkino-System will. Was mir persönlich fehlt, ist die Bluetooth-Funktion direkt am Gerät, die man aber optional mit einem Stick hinzufügen kann. Außerdedm fände ich es toll, wenn ... zum Produkt →