Bose Lifestyle 650 oder lieber Soundbar 700 + Bassmodul 700 + Rears?

+A -A
Autor
Beitrag
blutgott01
Stammgast
#1 erstellt: 31. Dez 2019, 09:43
Hallo zusammen, ich bin umgezogen und möchte mich daher Klanglich verändern. Wo einst eine Kraftvolle 5.1 Anlage (Denos Chronos SL Set) Stand ist nun kein Platz mehr. Ich habe nun ein L förmiges Wohn-/Esszimmer und die TV Ecke nimmt nur noch 1/5 des Raumes ein. Daher sind die alten Boxen einfach überdimensioniert. Der Bereich misst 3,3x2,8m. Die Couch steht direkt an der Wand, Rears müssen also an der Wand hängen.
Meine Hörgewohnheit teilt sich wie folgt auf: Heimkino 50%, Musik (Pop) 48, Konsole 2%. Die Music soll über das vorhandene AmazonMusicUnlimited zugespielt werden. Die Steuerung per Sprache oder Smartphone.
Aktuell habe ich die im Titel aufgeführten Kombis im Ausblick. Preislich unterscheiden sich beide ja um gut 50%. Ich konnte beide schon Probehören und schwanke daher ob die Lifestyle den Aufpreis wirklich wert sind.
Außerdem wundere ich mich über die aktuellen Preise der Sets, in den letzten Wochen gab es starke Rabattaktionen. Stehen hier Nachfolger an?

Angeschlossen werden: LG 65B6 OLED TV, Panasonic UHD BR-Player, Xbox OneX.

Im Voraus besten Dank für eure Hilfe.
Und ja, ich weiß das ich von einem starken System auf hier meist zerrissene Brüllwürfel wechsel. Ich bin weder verrückt noch habe ich irgendwas eingeschmissen. Ich habe einfach den Bedarf mein Wohnzimmer nicht mehr an das Heimkino anzupassen.
Denon_1957
Inventar
#2 erstellt: 31. Dez 2019, 22:20
Böse hat hier im Forum keinen guten Namen ich glaube deswegen wirst du auch keine sonderliche Hilfe bekommen.
haumti
Inventar
#3 erstellt: 01. Jan 2020, 00:23
Es ist ja legitim sich kleine Brüllwürfel ins Wohnzimmer zu stellen weil ihm (ihr) die Wohnoptik lieber ist.
Aber fast 3,5K sind für so eine Anlage rausgeworfenes Geld.
Die Rabattaktionen finden laufend statt und sind Teil der Marketingstrategie um Kunden durch Rabatte zu locken.

Die Treiber sind sehr klein und können daher nicht gut klingen, das Bassmodul wird eine hohe trennfrequenz von 200 oder mehr haben.
Wenn die LS nicht groß sein dürfen würde ich die Canton GX.3 oder GX Plus empfehlen.
Als Center den Canton Plus AV 700.
Als Steuerzentrale den Denon X 1500 und einen Sub von 10 oder 12 Zoll je nach Raum.

Gruß
Alex
blutgott01
Stammgast
#4 erstellt: 03. Jan 2020, 14:43
Danke für die ehrlichen Meinungen.
Ich kann verstehen, dass es nach einem verrückten unterfangen klingt.
Ich habe seit vielen Jahren in unterschiedlichen Konfigurationen und Wohnzimmern ein Heimkino betrieben.
In der Zeit habe ich immer gemerkt, das es nur richtig toll klingt wenn man Prio auf das Heimkino und nicht auf das Wohnzimmer legt.
Dies hat sich bei mir in den letzten Jahren aber stark geändert.
Ich stelle meine Couch nicht mehr 1m nach vorne um meine Rears ordentlich positioniert zu bekommen.
Ich stelle nicht mehr meine Frontlautsprecher 50cm von der Wand weg...
Das Resultat ist selbst mit hochwertigen Boxen ein nicht so tolles Sounderlebnis.
Aber damit kann ich leben. Denn es ist eben ein Wohnzimmer.

Die Canton Plus hatte ich viele Jahre mit einem AV700 im Einsatz.
Danach auch mal die CD Serie.
Den Sound in Verbindung mit einem Denon 1603 (damals) fand ich allerdings sehr bescheiden.


Die Brüllwürfel werden es auf jeden Fall werden. Die Frage lautet für mich eher, ob ich jetzt etwas tiefer in die Tasche greife und zur LS 650 Wechsel oder erst mal die Soundbar nehme um auf einen Lifestyle Nachfolger zu warten. Meint ihr da kommt zur CES oder IFA etwas?


[Beitrag von blutgott01 am 03. Jan 2020, 15:37 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bose 700 + Bose Bass 700 + Rears. "Sinnvoll"?
ReneZur am 05.09.2019  –  Letzte Antwort am 30.10.2020  –  76 Beiträge
Canton soundbar 9 vs Bose Soundbar 700
futuretom am 25.11.2019  –  Letzte Antwort am 17.02.2020  –  14 Beiträge
Bose Lifestyle 650 Erfahrung
schkraggie am 17.03.2017  –  Letzte Antwort am 18.10.2017  –  8 Beiträge
top Angebot? BOSE Lifestyle 650
Pleiteheinzi am 10.01.2019  –  Letzte Antwort am 10.01.2019  –  16 Beiträge
Bose 700 oder Canton Soundbar 10
icrazy am 01.02.2021  –  Letzte Antwort am 02.02.2021  –  8 Beiträge
Ersatz für Bose Lifestyle 650
fhanig am 12.10.2021  –  Letzte Antwort am 14.10.2021  –  9 Beiträge
LG SL10 oder Bose 700
zmaxi am 15.07.2019  –  Letzte Antwort am 16.07.2019  –  4 Beiträge
Bose Soundbar 700 Front erweitern möglich?
MarkyMan am 07.03.2021  –  Letzte Antwort am 07.03.2021  –  3 Beiträge
Bose Soundbar 700 vs Sonos Playbar
Anaconda01 am 12.04.2019  –  Letzte Antwort am 16.01.2020  –  12 Beiträge
Bester Surround Sound für Bose Soundbar 700
Quizz am 07.12.2020  –  Letzte Antwort am 07.12.2020  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2019
2020

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder912.734 ( Heute: 22 )
  • Neuestes MitgliedCharlesreolf
  • Gesamtzahl an Themen1.524.988
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.013.300

Hersteller in diesem Thread Widget schließen