DENON new Ceol: WLAN-Verbindung funktioniert nicht

+A -A
Autor
Beitrag
Piet75
Neuling
#1 erstellt: 18. Nov 2012, 19:24
amazon.de

Hallo,

ich habe die new Ceol von Denon erworben. Vom Umfang der Funktionen und Aussehen entspricht das Gerät absolut meinen Vorstellungen.

Leider gelingt es mir bei dem Gerät nicht, eine WLAN-Verbindung aufzubauen. Auch eine LAN-Verbindung herzustellen, ist nicht ganz einfach und gelang meist eher per Zufall. Hierüber konnte ich aber immerhin ein Firmware-Update durchführen, das Internet-Radio und die Airplay-Funktione via Ipad, Smartphone usw. nutzen.

Das Gerät findet meistens des Router/AcessPoint nicht. Selbst wenn er ihn gelegentlich anzeigt, scheitern alle Verbindungsversuche (automatsich/WPS/manuell). Da das Gerät m.E. auch nicht die korrekte IP-Adresse anzeigt, habe ich versucht DCHP auszustellen und die IP festzulegen.

Nach vielen Versuchen, habe ich das Gerät an den Händler zurückgeschickt und ein Ersatzgerät bestellt.
Leider habe ich bei dem zweiten Gerät die gleichen Probleme.

Das Gerät befindet sich im selben Raum in unmittelbarer Nähe des Routers (6m Entfernung ein Wand zwischen) bzw. des Repeaters (unmittelbar neben dem Gerät zwecks LAN-Anschluss) und steht auch nicht verbaut in einem Bücherregal.

Als Router nutze ich den AVM fritzbox 6360 cable:
http://www.avm.de/de...6360_Cable/index.php

Zusätzlich habe ich den Repeater "AVM FRITZ!WLAN Repeater 300E" im Einsatz:
http://www.avm.de/de...eater_300E/index.php

Der Lösungsweg von der Denon-Support-Seite bringt mich nicht weiter
http://denon-de.custhelp.com/app/answers/detail/a_id/843/kw/wlan

Auch die Rückstellung des Mikroprozessors bringt mich nicht weiter (vor dem Firmware update oder danach.)

Ansonsten werden im WLAN-Netzwerk PCs und Smartphones verwendet. Hier gibt es keinerlei Probleme.
Theoretisch könnte ich den Repeater immer neben der ceol stehen lassen und die LAN-Verbindung nutzen. Den Repeater brauche aber auch sonst im Haus.

Ich habe alles versucht, was ich im Umgang bzw. Einbindung von WLAN-fähigen Geräten weiß und komme nicht weiter....obendrein ist es das 2. Gerät der gleichen Baureihe. Ich möchte es eigentlich nur ungern erneut zurückschicken...

Weiß jemand Rat??? Bin für jeden Tipp dankbar!


[Beitrag von Piet75 am 18. Nov 2012, 19:30 bearbeitet]
Piet75
Neuling
#2 erstellt: 28. Nov 2012, 21:12
Kann es sein, dass der WLAN-Standard hierbei eine Rolle spielt....

Leider kann ich nirgends im Netz Hinweise zu meinem Problem finden, daher hoffe ich weiterhin auf die Hilfe hier im Forum.
Basti76Nie
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 31. Dez 2012, 10:35
Ist ja schon viel Zeit vergangen seit deinem letzten Post!

Ich würde mal versuchsweise die Verschlüsselun in der Fritzbox verändern bzw. zum Test kurz deaktivieren. Findet dein CEOL dann das Wlan?
Des weiteren sollte auch auf der FritzBox die neuste Firmware installiert sein.

Gruß
Basti
Piet75
Neuling
#4 erstellt: 02. Jan 2013, 12:06
Hallo Basti,

frohes neues Jahr und vielen Dank für Deine Hilfe.

Ich habe bereits versucht gänzlich ohne Verschlüsselung auszukommen. Leider ohne Ergebnis.

Nachdem ich den WLAN-Standard bei der FritzBox von von 802.11n+b+g auf 802.11b+g geändert hatte, habe ich sogar einen Zugang zum WLAN erhalten. Zumindest dahingehend, dass ich das Gerät via Airplay ansteuern konnte. Einen Zugang zum Internet für Internetradio erhalte ich jedoch nicht. Selbst nicht, wenn ich wieder versuche direkt über Netzwerkabel und Repeater zu verbinden.

Ich glaube, die Lösung liegt irgendwie bei den Fritz.Box-Einstellungen. Aber wie?

Ich habe auch versucht, sämtliche Geräte ohne DCHP mit statischer IP zu bedienen, war eine Menge Aufwand ohne Erfolg. Mittlerweile dürften ja einige dieses Gerät (ggf. sogar in Kombination mit einer FritzBox ) zu Hause haben. Nur bin ich wohl der Einzige, der die Netzwerkeinstellungen nicht geregelt bekommt.

Bei der Firmware muss ich davon ausgehen, dass diese aktuell ist, da diese direkt von Kabel Deutschland gestellt wird. Habe zumindest keine Einfluss bzw. Updatemöglichkeiten.
Firmware Fritzbox Cable 6360

Weitere Ideen?

Gruß
Piet
Basti76Nie
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 04. Jan 2013, 14:43
Hmm harte Nuss die es da zu knacken gilt!

Ich habe ein Denon Cocoon über Wlan an meinem Router (Draytek) laufen.
Zwei Dinge die mir noch einfallen:

Der CEOL kann Wlan nur im b und g Standard.
Des weiteren auch nur im 2,4GHz Bereich (Hast du evtl den Router auf 5GHz eingestellt)

Denon arbeitet bzgl Internetradio mit vTuner zusammen. Melde auf deren Homepage mal deine CEOL Anlage an und erstelle dir so ein kostenloses
vTuner-Konto. Zur Anmeldung benötigst du die MAC Adresse deiner CEOL.

www.denon.vtuner.com

Basti
Basti76Nie
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 04. Jan 2013, 14:48
Evtl könnte es auch ein Port Problem (Port-Forwarding) beim Router geben. Daher könntest du versuchsweise mal die Firewall deaktivieren.
Nicht vergessen die dann wieder zu aktivieren!
Basti76Nie
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 04. Jan 2013, 21:08
Und noch eine Idee!

Ändere doch mal bitte die DNS-Server in deinem Router. Hier bieten sich z.B. die DNS-Router von google an 8.8.8.8 und 8.8.4.4

Ich bin bei KabelBW-Internetkunde und mein Android wollte einfach keine Apps aus dem Play-Store per WLan runterladen. Erst als ich die Kabel-BW DNS-Server in die von google gewechselt habe läuft es super!

Jetzt hast du genug zu tun! Viel Erfolg
Piet75
Neuling
#8 erstellt: 11. Jan 2013, 13:18
Hallo Basti,

erstmal vielen Dank für deine Tipps. Ich selbst habe kaum noch Lust hier etwas zu versuchen, da ich nicht mehr an den Erfolg glaube und auch der Meinung bin, dass der Hersteller es dem Verbraucher einfacher machen muss.

Bevor ich das Gerät letztmalig zurücksende und ich mich dann nach einer Alternative umschaue, werde ich gerne versuchen, den DNS-Server nach deinen Angaben zu ändern. Mal schauen, ob die Änderungen Aus
wirkungen auf die anderen Geräte im WLAN-Netz haben werden.

Gruß

Piet
Piet75
Neuling
#9 erstellt: 15. Jan 2013, 15:14
So, ... nun habe ich es sowohl mit offenem DNS-Server versucht als auch alle Ports separat für die Ceol geöffnet. Leider ohne Erfolg.

Das Gerät geht heute mit der Post zurück zum Händler. Echt schade!

Vielen Dank nochmals für die Hilfstellung!

Nun muss ich mich auf die Suche nach einem vergleichbaren Gerät machen, welches obendrein so wie die Ceol auch meiner Frau optisch gefallen sollte...

Nehme gerne Anregungen entgegen.

Gruß
Piet
Basti76Nie
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 20. Jan 2013, 17:00
Also in unserem Büro steht von Sony eine Mini-Hifianlage (Sony CMT-G2BNIP) mit folgenden Features:

CD
UKW/DAB+
Internetradio über vTuner
Airplay
USB
iPod über USB-Kabel
DLNA
WLAN
Mad_peet
Neuling
#11 erstellt: 15. Dez 2013, 13:00
HI

Ich greife diese Thema wieder auf da es mein Problem mit am besten beschreibt, doch bei mir sind die Ausgangssituation etwas anders.

Wir haben das Ceol Piccolo n5 (iPhone Steckplatz). Sie steht seit 2 Jahren in der Küche und hat immer volle Funktion gehabt, bis zu den Tag an dem meine 11 Monate alte Tochter die Fernbedienung in die Hand bekam und lustig durch die Einstellungen zapte und alles verstellt hat. Jemand im Haus das sah und die Fernbedienung aus der Hand nahm bestätigte und nun geht nix mehr.
Sie verbindet sich einfach nicht per Wlan mit dem Netzwerk.

Weiß nicht mehr weiter und will die Anlage auf Werkseinstellung zurück setzen finde dazu aber weder in der Beschreibung etwas noch im WWW.

Habe mittlerweile herrausgefunden das sie ip Adresse geändert hat wieder zurück aber nix ich weiss nicht was sie alles verstellt hat und habe auch nicht ganz soviel Ahnung was Subnetz dhcp etc betrifft.

Grüsse Peter
John22
Inventar
#12 erstellt: 15. Dez 2013, 18:18
Eventuell nochmal die Schnell-Installation versuchen unter Benutzung der separaten Schnellstart-Anleitung.
Madpeet1978
Neuling
#13 erstellt: 16. Dez 2013, 10:03
Schon probiert nimmt dann immer die Daten die eingestellt waren sprich er macht den Sprung zurück zur alten falsch ip. Deshalb müsste ich ja mal alles löschen.
ctu_agent
Inventar
#14 erstellt: 16. Dez 2013, 11:03
In der BDA auf S. 40 ist die Rücksetzung beschrieben.
- Netzkabel abziehen
- Netzkabel wieder einstecken und gleichzeitig am Gerät die Volume Taste drücken
- Sobald die Netzansage weiß leuchtet, kann die Volume Taste gelöst werden
- Im Display erscheint "Initialized"
Madpeet1978
Neuling
#15 erstellt: 17. Dez 2013, 11:40
Danke für die Hilfe es funktioniert wieder ohne Probleme.
Sven7019
Neuling
#16 erstellt: 28. Dez 2015, 16:08
Ich hatte auch das Problem dass mein bestehendes WLAN überhaupt nicht erkannt wurde.
Für mich war die Lösung leicht, nachdem ich erst mal auf die Idee kam.
Ich habe mein iPhone an dem USB-Frontanschluß der Anlage angesteckt und auf der Rückseite den roten ios connect-Knopf gedrückt. Kurz gewartet und ich war online.
Wurde seitdem auch nicht mehr "vergessen". Wohl dem der sich auf Apple eingelassen hat.
Warum die Anlage aber solche Probleme hat bestehende WLAN-Netzwerke zu erkennen ist mir ein Rätsel. Weiß ich doch dass um mich rum 6 verschiedene Netzwerke aktiv sind die auch auf jedem anderen Gerät sichtbar sind.


[Beitrag von Sven7019 am 28. Dez 2015, 16:10 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon Ceol RCD-N7 Wlan Verbindung mit Airplay stürzt ab
protill am 06.04.2012  –  Letzte Antwort am 25.10.2013  –  2 Beiträge
Denon Ceol Probleme nach Airplay Instellation
vicinity am 10.02.2011  –  Letzte Antwort am 21.02.2012  –  3 Beiträge
Denon Ceol N8 Internetradio+Update
Gustav1969 am 23.04.2013  –  Letzte Antwort am 24.04.2013  –  2 Beiträge
Denon CEOL N7 Frage
flienchen am 20.09.2012  –  Letzte Antwort am 22.09.2012  –  5 Beiträge
Poppstar -> kriege WLAN Verbindung nicht hin
Ratzebrock am 06.05.2010  –  Letzte Antwort am 31.01.2011  –  14 Beiträge
WLAN Denon S-32
tom-1 am 12.11.2007  –  Letzte Antwort am 17.11.2007  –  6 Beiträge
Denon DNP 720 AE - LAN Verbindung klappt nicht
stefan68 am 23.01.2012  –  Letzte Antwort am 24.02.2013  –  5 Beiträge
Lösung der DENON WLAN Probleme
grooser am 07.08.2016  –  Letzte Antwort am 11.08.2017  –  33 Beiträge
Fragen zu Denon CEOL (RCD-N7)
fabi91 am 10.10.2010  –  Letzte Antwort am 20.01.2013  –  164 Beiträge
Keine WLAN Verbindung Icon Bit 1003
longinus66 am 11.02.2012  –  Letzte Antwort am 06.08.2012  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon
  • Sony

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.570 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedItz_Gosu
  • Gesamtzahl an Themen1.376.248
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.212.049