Kenwood AV-Receiver Test, Vergleiche und Kauftipps

  • Avatar von Matrix17 15 Kenwood KRF V7300D-S
    Ich wüsste geren ob der Kenwood KRF V7300D-S 7.1 receiver seine 270 euro wert sind? ich habe mich mal nen paar tage hingesetzt und nach AV-Receivern geforscht. ich bin dann irgendwann auf den Kenwood gekommen. ich war erst bei denon, aber die sind leider so verdammt teuer (aber auch gut, ich... weiterlesen → Matrix17 am 21.10.2008 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 25.08.2009
  • Avatar von Benny200188 15 Suche neuen Receiver ~ Bisher: Kenwood KRF-V5300D
    Ho, zu allererst: Ich bin Neuling in dem Bereich und hab\' dementsprechend viel bzw. wenig Ahnung von der Materie an sich. Seit "einigen" Tagen bin ich Besitzer eines Kenwood KRF-V5300D AV-Receivers. Das Problem bisher ist einfach, dass ich\'s irgendwie nicht ordentlich eingestellt bekomme.... weiterlesen → Benny200188 am 14.08.2011 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 17.08.2011
  • Avatar von muscapee 9 Kenwood KR-X 1000 - Wert?
    Habe oben genannten Surround Verstärker angeboten bekommen. Derjenige will dafür 150€ haben. Habe den Verstärker gehört und er klingt zwar echt in Ordnung, nur möchte ich natürlich ungern mehr bezahlen als er eigentlich wert ist, da ich auch noch auszubildener bin. Könnt Ihr mir sagen was... weiterlesen → muscapee am 26.09.2010 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 17.10.2010
  • Avatar von spoink 7 Heimkino-Sound einstieg mit meinem alten Kenwood KRF-V5020!
    Seit längerem treibe ich mich im Panasonic Plasma, PS3 und im Blu-Ray Fourm rum. Mit dem Resultat, dass ich seit Dezember \'09 eine Ps3 Slim 250gb besitze und seit Januar \'10 einen Panasonic TX-P 42 S10e Meinen Panasonic Plasma habe ich mit meiner PS3 per HDMI verbunden. Seit einigen Jahren... weiterlesen → spoink am 21.02.2010 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 24.02.2010
  • Avatar von gonzokalle 4 Kenwood VRS-6200 Meinung
    Ich will mir den Kenwood VRS-6200 und die Teufel Kompaq 30 holen. Ich höre 50% Filme und 50% Musik. Gibt es jemanden der den Kenwood betreibt und mir seine Meinung sagen kann. Der Receiver ist zwar nicht mehr der Neuste aber er ist halt schön flach und kann viele Formate verarbeiten. Ich bin... weiterlesen → gonzokalle am 11.12.2007 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 11.12.2007
  • Avatar von Espresso2000 13 2.1 System: Kenwood RA-5000 oder Yamaha RX-V473
    Möchte mir ein 2.1 System aufbauen (70% Musik und 30% Film im 35m² Wohnzimmer). Hatte mich eigentlich schon für den Kenwood RA-5000 entschieden. Jetzt wurde mir aber der Yamaha RX-V473 zum selben Preis angeboten. Welchen würdet ihr nehmen? Danke und Gruß Frank weiterlesen → Espresso2000 am 01.11.2012 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 02.11.2012
  • Avatar von Der-Sich-Den-Wolf-Guckt 1 Denon AVR-X1000 oder Kenwood RA-5000 2.1 Stereo-Receiver?
    Ich hoffe, dass ihr mir bei meinem Problem helfen könnt... Da ich mich entschieden habe, mir nun auch endlich einen Full-HD-Fernseher (46 Zoll) zuzulegen und auch einen BR-Player, muss meine bisherige Stereo-Anlage der modernen Technik weichen (Stereo-Verstärker Marantz PM-7200, CD-Player Marantz... weiterlesen → Der-Sich-Den-Wolf-Guckt am 14.11.2013 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 14.11.2013
  • Avatar von olli-sg 5 Neuer AV-Receiver Kenwood KRF-V6300D
    Zusammen. Nachdem mir heute leider mein Technics SA-DX850 abgeraucht ist (Fehler F70)bin ich grad auf der Suche nach nem Neuen. Hat jemand schon Erfahrung mit dem Kenwood KRF-V6300D ? Angeschlossen werden 2 grössere Frontis von Polk, 1 Center von Polk und 2 Rear von Teufel. Zudem die üblichen... weiterlesen → olli-sg am 29.12.2008 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 12.01.2009
  • Avatar von dadalife 5 Slimreceiver Kenwood VRS-6200 oder JVC RX-D201 (beide 200 eur)
    Ich suche einen slim receiver für meine eltern, also keinen standard av boliden, sondern eher was unauffällig schmales. er muss keine partys beschallen.. nur wohnzimmermusik und tv, angeschlossen wahrscheinlich an ein Teufel Concept P (steht noch nicht ganz fest). JVC RX-D201 http://jdl.jvc-europe.com/product.php?id=RX-D201SE&catid=100023... weiterlesen → dadalife am 20.10.2007 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 02.11.2008
  • Avatar von staupilot 5 2.1 oder 3.1 für Kenwood VRS-5100
    Ich bin neu hier und hoffe die richtige Abteilung für mein Anliegen gefunden zu haben. Mein Vater hat sich eine neue Surroundanlage zugelegt und seine alte entsorgt. Den AV-Receiver hab ich jedoch von ihm "vererbt" bekommen. Es ist ein Kenwood VRS-5100. Ich denke nichts besonderes, aber okay... weiterlesen → staupilot am 22.12.2010 in Kaufberatung Surround & Heimkino  – Letzte Antwort am 23.12.2010
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen
  • Avatar von kusiburki 6 Brauchbar? Kenwood KRF-V5010
    Ich besitze einen Kenwood AV Surround Reciever KRF-V5010. Ich habe praktisch keine Ahnung im HiFi - Bereich . Nun möchte ich qualitativ gute Lautsprecher kaufen, um die Soundqualität zu verbessert. Kann mir jemand sagen, ob dieser Reciever gut ist, und ob ich mit entsprechend guten Lautsprecher... weiterlesen → kusiburki am 05.11.2008 in A/V-Receiver/-Verstärker  – Letzte Antwort am 06.11.2008
  • Avatar von hans-otto 1 Bedienungsanleitung für Kenwood Receiver KRF-V5020 ?
    Ich bin auf der Suche nach einer Bedienungsanleitung für den Kenwood Receiver KRF-V5020. Hat jemand eine Idee, wo man sich eine Bedienungsanleitung aus dem Internet herunterladen kann? Oder hat jemand eine in digitaler Form, die er mir per e-mail schicken kann? Falls ja, hier ist meine e-Mail... weiterlesen → hans-otto am 12.01.2004 in A/V-Receiver/-Verstärker  – Letzte Antwort am 12.01.2004
  • Avatar von freytey 1 Kenwood KRF-V5030-d speichert nicht mehr
    Ich hoffe ihr könnt mir helfen ich habe mir vor kurzem eine Master Slave Steckdosenleiste gekauft. An der Steckdosenleiste hängt mit der Receiver und der Fernseher. Jedes mal wenn ich den Fernseher ausschalte, gehen alle angeschlossenen Geräte auch aus somit auch dem Receiver. Nun mein Problem:... weiterlesen → freytey am 05.01.2008 in A/V-Receiver/-Verstärker  – Letzte Antwort am 05.01.2008
  • Avatar von Punk_Rawker 10 Kenwood VRS-5100 gut?
    Habe evtl. vor mir einen AV-Receiver zu kaufen endlich auch DTS-Tracks abspielen zu können, außerdem möchte ich gerne meinen Sat-Receiver dran anschliessen um auch TV-Filme in 5.1 schauen zu können. Da ich nicht viel Geld ausgeben möchte denke ich an den Kenwood VRS-5100. Kann der was? Der... weiterlesen → Punk_Rawker am 10.09.2005 in A/V-Receiver/-Verstärker  – Letzte Antwort am 20.09.2005
  • Avatar von uergh 6 Kenwood KRF-V5020 geht ständig aus.
    Ich habe folgendes Problem: Ich habe einen Kenwood KRF-V5020 Receiver und dieser quittiert nach kurzer Zeit seinen Dienst. Ich habe einen Canton Aktivsub und 2 Cat Standboxen (8 Ohm, 20-120W)dran. Das Gerät läuft im Stereomodus + Sub. Ohne Boxen läuft das Gert einwandfrei, jedoch mit Lautsprechern... weiterlesen → uergh am 29.07.2007 in A/V-Receiver/-Verstärker  – Letzte Antwort am 29.07.2007
  • Avatar von Splivke 10 Kenwood VRS-5100 Sound Problem
    Also ich bin seit kurzem in Besitz des oben erwähnten Dolby Digital Verstärkers. Das Problem beschreibt sich wie folgt. Der Verstärker lief einfach super, habe DVD Player über Koax, Digital Kabel Receiver über optical angeschlossen. Seit neuestem kommt kein Ton mehr heraus. Wenn ich den... weiterlesen → Splivke am 01.10.2007 in A/V-Receiver/-Verstärker  – Letzte Antwort am 13.10.2007
  • Avatar von Q_Big 2 Kennwood KRF-V5020 schaltet nac h Start wieder ab!
    Habe oben genannten Dolby Digital AC3 Reciever und ein Problem damit: Wenn man ihn einschaltet, erscheinen Quelle, Einstellungen, etc. im Display. Der Verstärker ist dann auch bedienbar (allerdings ohne Ton). Nach einigen Sekunden schaltet ein Relais durch (eigentlich rechnet man jetzt mit... weiterlesen → Q_Big am 08.06.2008 in A/V-Receiver/-Verstärker  – Letzte Antwort am 08.06.2008
  • Avatar von Insane307 8 Flammen aus Kenwood Krf x 9070 D, was nun?
    Bin neu hier aber komm eventuell öfters.. Hab folgendes Problem.. Dieses Problem basiert eigentlich hauptsächlich auf eigener Dummheit, das steht schon mal fest xD Also.. Wollte gestern meinen Kenny so testen was der so alles kann. Dummerweise hatte ich einen Lautsprecher mit ca. 2 Ohm angeschlossen... weiterlesen → Insane307 am 27.08.2006 in A/V-Receiver/-Verstärker  – Letzte Antwort am 27.09.2006
  • Avatar von Beersheva 6 Kenwood KRF V8030 D -RDS ein/ab-schalten
    Wer kann mir sagen, wie man die RDS Anzeige beim Kenwood KRF V8030 D ein- und abschalten kann (Tastaturfolge)? vielen Dank im Voraus! weiterlesen → Beersheva am 27.09.2003 in A/V-Receiver/-Verstärker  – Letzte Antwort am 28.09.2003
  • Avatar von maxx123 2 Kenwood VRS 5100 Spint?
    Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe jetzt sei zwei Jahren und zwei Monaten den Kenwood VRS 5100 Receiver aber seit ca. zwei Wochen spinnt der leider nur noch rum und ich weiß leider auch nicht woran die liegen kann: Der läst sich ganz normal anschalten aber es kommt je nach den kein Ton... weiterlesen → maxx123 am 16.10.2007 in A/V-Receiver/-Verstärker  – Letzte Antwort am 01.11.2008
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Neueste Bewertungen für AV-Receiver der Marke Kenwood