Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung Lautsprecher, evtl. Receiver

+A -A
Autor
Beitrag
patterchon
Neuling
#1 erstellt: 12. Sep 2012, 08:19
Hallo alle,

ich bin neu hier, habe aber schon etwas gelesen.

Würde gerne Eure Kaufberatung in Anspruch nehmen, da ich überlege, mir neue Lautsprecher zuzulegen und evtl. einen neuen Receiver. Ich glaube, dass ich den Sound schon verbessern kann, bin also nicht sehr zufrieden.

momentan vorhanden:
-Technics SA-GX100
Soweit alles funktionentüchtig, etwas Kratzen bei der Lautstärkeeinstellung

-MRB 150 Lautsprecher
Kann ich wenig zu sagen, die wurden mir mit dem Receiver verkauft vor fast 25Jahren und sie wurden als gut vom Verkäufer eingestuft. Eine Box scheppert wahrnembar bei höherer Lautstärke.

Musik: Rock, Metal, Blues
Budget erstmal ohne Receiver wäre 150Euro, zur Not auch noch 200. Sollte der Receiver neu, lass ich mit mir reden
Könnt Ihr damit etwas anfangen?

Danke im Voraus
Crashdummy
Stammgast
#2 erstellt: 12. Sep 2012, 13:46
Ob nun mit oder ohne Receiver, das Budget von max. 200,-€ ist nicht ausreichend.
Selbst gebraucht bekommst du den selben alten Kram, den du jetzt dein Eigen nennst.

Schau tief in dir rein und spare noch ein wenig. Wenn dein Budget dann 800,-€ erreicht hat,
meldest du dich noch mal. Ansonsten bringt das nichts. Auch wenn dich die 800,-€ erschrecken.
Schau dir an, wie lange deine Geräte gehalten haben. Auf 25 Jahre gerechnet sind dann 800,-€ nicht die Welt.
Und wie schon gesagt. Für 200,-€ bekommst du billigen Mist, der keine Freude macht und
über kurz oder lang ersetzt wird.
patterchon
Neuling
#3 erstellt: 12. Sep 2012, 15:43
Hm...

Ich dachte, mit 200Euro kann ich mir wenigstens anständige, wenn vielleicht auch gebrauchte Lautsprecher zulegen. Nach Lektüre dieses Threads hier geht das auch mit kleinem Geld?
Fanta4ever
Inventar
#4 erstellt: 12. Sep 2012, 16:25
Natürlich bekommst du für € 200.- kein High End, aber "anständige" LS gibt es dafür auf jeden Fall.

Wharfedale Diamond 10.1

Magnat Quantum 603

Für € 250.- gibt es hier sogar wirklich sehr gute (preisbezogen) Stand LS.
Magnat Quantum 605

Gebraucht ist wahrscheinlich noch mehr drin, ist aber nicht mein Metier.

Gruß Karl
V3841
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 12. Sep 2012, 17:11
200 Euro ist für neue brauchbare LS die unterste Grenze. Karl hat die wenigen empfehlenswerten Kandidaten dieses Preissegments genannt.

LG
patterchon
Neuling
#6 erstellt: 13. Sep 2012, 06:52
Ok, danke. Dann spare ich lieber noch etwas...

Was haltet Ihr denn von dem Receiver? Er ist zwar alt, aber vielleicht kann man den ja behalten?
V3841
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 13. Sep 2012, 07:06
Wenn der Technics funktioniert, ist der auch nicht besser oder schlechter als die Verstärker, die Du heute für um die 150- 200 Euro neu kaufen kannst.

LG
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung Verstärker/Receiver
MrDupli am 12.11.2013  –  Letzte Antwort am 12.11.2013  –  4 Beiträge
Kaufberatung Receiver und Lautsprecher
elmyth am 12.01.2009  –  Letzte Antwort am 12.01.2009  –  5 Beiträge
Kaufberatung Receiver/CD/Lautsprecher
Spike81 am 30.11.2009  –  Letzte Antwort am 04.12.2009  –  22 Beiträge
Kaufberatung Lautsprecher / Receiver
Frezzze am 07.09.2014  –  Letzte Antwort am 07.09.2014  –  3 Beiträge
Kaufberatung Verstärker/Receiver + Lautsprecher
kadabra1 am 07.01.2016  –  Letzte Antwort am 07.01.2016  –  9 Beiträge
Kaufberatung
1.actionman am 14.09.2005  –  Letzte Antwort am 14.09.2005  –  2 Beiträge
Kaufberatung Lautsprecher
chrissi999 am 25.12.2012  –  Letzte Antwort am 25.12.2012  –  8 Beiträge
Lautsprecher Kaufberatung
heitzel am 16.04.2009  –  Letzte Antwort am 16.04.2009  –  11 Beiträge
Kaufberatung Lautsprecher
Pilzfighter am 30.01.2010  –  Letzte Antwort am 05.02.2010  –  11 Beiträge
Kaufberatung Lautsprecher
Frank1234 am 30.01.2008  –  Letzte Antwort am 02.02.2008  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Wharfedale

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 6 )
  • Neuestes Mitgliedx18082
  • Gesamtzahl an Themen1.346.070
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.288