Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Sony STR-DE197 - CDP-XE270

+A -A
Autor
Beitrag
V200
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 26. Jan 2008, 23:15
Hallo zusammen,

ich hab da ma ne Frage

Zuerst meine Komponenten (zugegeben, man sieht, es ist meine erste ):
Sony STR-DE197
Sony CDP XE-270
Pioneer CS-777

Nun meine Frage:
Im Forum wurde mir schon dazu geraten, mir einen anderen CD-Player zuzulegen. Aber über den Verstärker habe ich auch nicht sooo viel gutes gelesen. Lohnt es sich denn, einen anderen CD-Player zu kaufen, oder sollte ich erst am Verstärker arbeiten ? Nützt es vielleicht was, wenn ich mir ein gescheites Cinch-Kabel zulege ?

schon mal Danke im Vorraus !

Viele Grüße
Christian
audiophilanthrop
Inventar
#2 erstellt: 27. Jan 2008, 01:50
Ein vernünftiges Cinchkabel (eins im einstelligen Preisbereich sollte ausreichen) ist sicher nicht verkehrt. Allerdings würde ich bei weitem die größten Optimierungsmöglichkeiten bei Receiver und Lautsprechern sehen. Solange der CDP nur halbwegs was taugt, kommt er schon danach.

Welche CS-777 sind das denn, die von 1983 (ui, die sind aber recht höhenbetont) oder die von 1991? In jedem Fall sind das technisch ziemlich schlichte Gerätschaften, sieht man schon am Konus-Hochtöner (die Weichen werden kaum hochwertiger sein).

Wenn der STR-DE197 nach dem STR-DE185 kommt, so müßte er verstärkerseitig schon halbwegs brauchbar sein, auch wenn die 2x 100W eher akademischer Natur sein werden (rechnen wir mal die Hälfte, wie bei einem etwa vergleichbaren Onkyo).

Wieviel könntest du denn überhaupt ausgeben?
V200
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 27. Jan 2008, 08:47
Hallo,

ja, das Cinch-Kabel ist das, was beim CDP dabei war...

die Boxen sind die von deinem zweiten Link, also von 1991.

Ausgeben kann ich nicht sonderlich viel. Die Boxen sind 3 Jahre älter als ich..

Also sind es eher die Boxen als der CDP ? Ich hab mich schon ein wenig umgeschaut, mir kam das hier unter:
Link
Also JBL Balboa 30. Und nur gute Rezensionen...
Der Preis gefällt mir auch, also sind die was?
V200
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 22. Mrz 2008, 15:27
sooo ich hab jetzt neue Boxen
Magnat Altea 5
Das Klangbild ist jetzt weeeeeeeesentlich besser. Ich glaub jetzt muss ich am Verstärker arbeiten
Also, nach langem Lesen im Forum ist mir jetzt die folgende Auswahl im Sinn:
-Yamaha AX-590 (evt. 596 ?)
-Yamaha AX-496 (ich hätte lieber einen mit der Klappe für die Klangregler )

Die Yamahas wären mir von der Verarbeitung her am liebsten.

-Sony TA-FE510R
wäre der vielleicht was ? Im Vergleich zu den 500erYamahas wird der schlechter sein, oder ?

Und was ich sonst noch gefunden habe:
-HK 3380
-HK 970
Lohnt sich der Aufpreis? Die Harman-Schachteln äh Kardons gefallen mir optisch eigentlich am besten, auch wenn die Plastik-Front oft kritisiert wird.

Nicht so leicht

Und noch was:
Die Alteas habe ich im MM (die gabs da für 200€ das Paar )probegehört, zufällig hatten die einen STR-DE197 da und so dachte ich lässte den mal anschliessen. Dann wollte ich aber Musik probehören, die ich auch kenne und mag. Also hab ich einen CD-Player anschliessen lassen(Denon, kein Plan was für einer, aber 250 [die haben da Ausverkauf, deshalb waren die Alteas auch so günstig] sollte der kosten, also schon besser als mein CDP-XE270) und aus der CD-Abteilung habe ich ONE vonne Beatles geholt. Die soll sich ja nun auf guten Anlagen teilweiße "hohl" anhören, was ich im MM auch nachvollziehen konnte, aber zu Hause auf meinem CDP hört sie sich überhaupt nicht hohl an.
Also Zusammenfassung:
Obwohl die Boxen und der Verstärker die gleichen sind, hört sich One im Gegensatz zu meinem CDP-XE270 auf dem 250€-Denon nicht hohl an, also muss der Denon besser sein, weil One sich ja auf guten Anlagen hohl anhören soll. Oder hab ich das mit dem hohl anhören (hohl kommt ganz schön oft vor im Text ) falsch verstanden ?

Also ist mein CDP-xe270 oder der Str-de197 jetzt schlechter ?


danke, Christian

PS. Ich hab den Verkäufer ganz schön gejagt...erst Monitor 880, dann die Altea 3, dann die Altea 5. Dann musste der erstmal Kabel holen, dann wollte ich ja CDs probehören, dann musster wieder los für ein Cinch-Kabel...


[Beitrag von V200 am 22. Mrz 2008, 15:30 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony STR-DE197/B
niddaM am 10.03.2006  –  Letzte Antwort am 10.03.2006  –  2 Beiträge
Sony CDP XE270 reicht der aus?
Andeas am 15.06.2003  –  Letzte Antwort am 17.06.2003  –  19 Beiträge
Sony STR-DE197 und Pioneer A-307R
croni-x am 14.11.2005  –  Letzte Antwort am 09.12.2005  –  3 Beiträge
Hilfe bei Kaufentscheidung Sony !
Stullen-Andy am 11.04.2006  –  Letzte Antwort am 12.04.2006  –  4 Beiträge
Passenden CD-Player zum Sony STR-DA50ES
ursus65 am 01.03.2010  –  Letzte Antwort am 02.03.2010  –  6 Beiträge
Sony CDP
Sandrone12 am 14.06.2014  –  Letzte Antwort am 16.06.2014  –  2 Beiträge
Anregungen für Receiver+CDP+Lautsprecher
Ideal am 26.03.2005  –  Letzte Antwort am 28.03.2005  –  11 Beiträge
welchen sony cdp??
reallord am 21.07.2003  –  Letzte Antwort am 13.08.2003  –  7 Beiträge
Sony CDP 779
JanHH am 01.06.2004  –  Letzte Antwort am 01.06.2004  –  3 Beiträge
Sony CDP X-779ES
Stefan1069 am 13.11.2004  –  Letzte Antwort am 14.11.2004  –  4 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Sony
  • Magnat
  • Harman-Kardon
  • Yamaha
  • JBL
  • Blanko

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 16 )
  • Neuestes Mitgliednordfriedhof
  • Gesamtzahl an Themen1.345.811
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.559