Hisense H65MEC5550 HDMI CEC bzw ARC Probleme mit Bose Soundtouch 300

+A -A
Autor
Beitrag
lordsyrano
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 19. Apr 2017, 10:33
Hallo zusammen,
seit knapp einer Woche bin ich stolzer Besitzer des Hisense TVs, vorab ein Arbeitskollege hat mich auf das Modell gebracht, habe vorher immer nur Samsung TVs gekauft. Wollte dann mal auf 4K und 65 Zoll umsteigen und da wäre natürlich ein LG OLED TV mit HDR der Knaller gewesen. Da ich aber nicht bereit war über 3000 Euro für einen TV hinzulegen, habe ich mich mehr mit dem Hisense beschäftigt und hab den dann auch bestellt
Nachdem ich das Bild vernünftig eingestellt habe (Danke an Chrack und seinen Einstellungen!!!) bin ich auch super zufrieden, auch wenn der TV kein OLED TV ist...

Vorher hatte ich wie gesagt einen Samsung TV gehabt (UE55H6270) und damit hat alles super geklappt...

Nun zu meinem Problem mit dem Hisense TV:

Habe seit dem letzten Jahr die Bose Soundtouch 300 mit Acoustimass 300 und dem Virtually Invisible 300 und bin super zufrieden damit. An meinem TV ist die VU+ Uno 4K via HDMI an HDMI 3 (4K@60 Hz). An HDMI 2 vom TV (das ist ja der HDMI Anschluss mit ARC Unterstützung) ist die Bose Soundtouch 300 angeschlossen. Im TV Menü habe ich natürlich auch HDMI CEC und alles weitere (Ein- und Ausschalten des CEC Gerätes, sowie die Lautstärkesteuerung!) Soweit so gut es klappt alles, d.h. der Sat Receiver sendet Bild und Ton via HDMI an den TV und der TV jagt den Ton via HDMI ARC an die Bose Soundtouch 300 weiter. Wenn ich jetzt aber alles aus und später wieder einschalte, kommt kein Ton aus den Lautsprechern..
Im TV Menü sehe ich dann dass entweder HDMI CEC oder die Lautstärkeregelung ausgeschaltet sind... Wenn ich das nun wieder einschalte kommt sofort wieder Ton aus den Lautsprechern der Bose... Woran kann das liegen? Softwareproblem? Kabel würde ich eigentlich ausschließen, da ich das Problem mit meinem Samsung TV nicht hatte...
jordy007
Neuling
#2 erstellt: 19. Apr 2017, 11:20
Hallo, ich habe dasselbe Problem mit HE58KEC. Ich tippe hier auf einen Softwarebug.
stefanstar1
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 03. Mai 2017, 12:57
Habe das Problem mit dem H65MEC5550 leider auch. Und das nervt total!
Ist definitiv ein Software Bug.
Hisense Service stellt sich bisher leider taub.
Bleibt nur weiterhin E-Mails an den Support zu senden mit dem Hinweis auf diesen Bug und ein Software Update zu hoffen!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hisense H65MEC5550 schaltet sich von selbst an ?
lordsyrano am 10.07.2017  –  Letzte Antwort am 15.01.2019  –  9 Beiträge
Hisense H55MEC3050 ARC/CEC Problem
Tetriz am 14.11.2018  –  Letzte Antwort am 02.12.2018  –  4 Beiträge
Hisense h65mec5550 AUDIO und Apps
Yomashi am 02.07.2016  –  Letzte Antwort am 30.10.2017  –  10 Beiträge
Hisense H65MEC5550 Timeshift Probleme und Aufnahme Probleme
jovili am 14.08.2017  –  Letzte Antwort am 16.09.2017  –  11 Beiträge
Hisense H65MEC5550 Audioausgang
DNow41 am 16.12.2016  –  Letzte Antwort am 02.01.2017  –  4 Beiträge
Hisense H65mec5550 vs. H65m5500
Devilpey am 17.04.2016  –  Letzte Antwort am 21.03.2019  –  3615 Beiträge
HISENSE H65MEC5550 oder HE65KEC730
sDAB am 15.11.2016  –  Letzte Antwort am 17.11.2016  –  3 Beiträge
Hisense H65MEC5550 Youtube App Fehler
grazzor744 am 24.12.2016  –  Letzte Antwort am 16.03.2017  –  5 Beiträge
Hisense H65MEC5550 und Denon AVR-X1100W
Mr.Vain712 am 13.09.2016  –  Letzte Antwort am 14.09.2016  –  2 Beiträge
Hisense H65M5500/H65MEC5550 Einstellungen, Firmware, Tipps & Tricks
Chrack am 26.06.2016  –  Letzte Antwort am 18.04.2019  –  803 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder866.722 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliedsiggorr
  • Gesamtzahl an Themen1.445.394
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.505.002

Hersteller in diesem Thread Widget schließen