Welcher Philips Blue Ray Player? Oder alternative

+A -A
Autor
Beitrag
MrPropper1982
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 20. Nov 2011, 13:30
Hallo alle zusammen und einen schönen Sonntag vorweg
Ich bin auf der Suche nach einem guten und günstigen Blue-Ray
Player. Ich habe zwei drei Stück näher ins Auge gefasst. Philips BDP3280 / BDP5180 / BDP5200. Wobei ich bei allen drei Geräten Rezensionen Lesen konnte die mich schon schwer ans überlegen gebracht haben überhaupt einen Philips zu kaufen. Habe zwar einen Fernsehen von Philips aber dazwischen scheinen schon Welten zu liegen...

Wichtig ist mir das ich ein großes Spektrum an Filewiedergabe hat. Sprich MKV/AVCHD/VOB (was wahrscheinlich am meisten abgespielt wird) usw... Interessant ist auch die WLAN Lösung zum Browsen/Streamen im Netzwerk oder für BD-Live. USB Anschluß wo ich ein Festplatte anschließen kann der nicht auf Dateigrößen begrenzt ist. Also nur Fat32 unterstützt. Abstürzte oder inkorrekte Wiedergaben von Originalen Blue Rays sollten auch kein Thema sein. Design ist ehr nebensächlich genau wie dieser 3D Müllimages/smilies/insane.gif . Wenn’s mit an Board ist, ists Okay. Aber nicht Vordergründig.
Vieleicht könnt Ihr mir zu einem der angegebenen Playern raten oder gar eine alternative geben.

Beste grüße
Basti


[Beitrag von MrPropper1982 am 20. Nov 2011, 13:40 bearbeitet]
AMGPOWER
Inventar
#2 erstellt: 20. Nov 2011, 13:49
hi wenn es dir nicht um die beste bild und ton qualität ankommt, sprich du eher suspekte filme dir angucken willst, mkv

solltest du dich mal mit playern von lg und samsung auseinander setzen, die spielen am meißten ab.
MrPropper1982
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 20. Nov 2011, 14:24
Also so schlecht finde ich MKV Daten nicht...
Aber mal anders herrum, habe ich nicht den vergleich zu einer Blue Ray.
AMGPOWER
Inventar
#4 erstellt: 20. Nov 2011, 14:31
weil gute player wie panasonic oder von dir genannte philips haben meißt probleme mit mkv und so.
MrPropper1982
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 20. Nov 2011, 14:46
Naja... Also aus den Rezesionen konnte ich genau dei Problematiken mit MKV oder Ähnlichen Daten eben nicht herrauslesen. Ehr die Wiedergabe mit Originalen Blue Rays macht den genannten Geräten große Probleme. Angenommen ich würde mir die Star Wars Saga I-VI zulegen wollen, so wird das bestimmt nicht als MKV sein . Oder Band of Brothers usw. Bestimmte Filme lassen einem (meiner Meinung nach) keine ander wahl. Um so wichtiger ist es das das Gerät Blue Rays vernünftig abspielt und nicht Ruckelt oder ähnliches. Bei MKV Daten weiß mann eh nie was man bekommt :-)


[Beitrag von MrPropper1982 am 20. Nov 2011, 14:46 bearbeitet]
AMGPOWER
Inventar
#6 erstellt: 20. Nov 2011, 15:28
wenn es so ist würde ich mir mal den Panasonic DMP-BDT111 angucken.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welcher Blue Ray Player?
RichterDi am 30.08.2010  –  Letzte Antwort am 30.08.2010  –  9 Beiträge
Welcher Blue - Ray Player?
DVD-Freak am 29.09.2009  –  Letzte Antwort am 29.09.2009  –  4 Beiträge
Blue Ray player Philips
/Dude/ am 24.02.2011  –  Letzte Antwort am 01.03.2011  –  6 Beiträge
Welcher Blue Ray Player?
schäumi am 13.09.2011  –  Letzte Antwort am 25.09.2011  –  3 Beiträge
welcher Blue Ray-Player?
*Kjel* am 21.11.2011  –  Letzte Antwort am 21.11.2011  –  8 Beiträge
Blue-Ray Player . nur welcher ?
engellion am 16.03.2010  –  Letzte Antwort am 27.04.2010  –  25 Beiträge
Hilfe welcher Blue Ray Player ?
74marion am 16.10.2011  –  Letzte Antwort am 17.10.2011  –  3 Beiträge
blue ray player kaufberatung
fossixx am 23.11.2012  –  Letzte Antwort am 23.11.2012  –  3 Beiträge
Philips oder Pioneer Blue Ray Player?
fe-96 am 02.02.2013  –  Letzte Antwort am 05.02.2013  –  5 Beiträge
Kaufberatung Blue-Ray-Player
Boss666 am 12.09.2011  –  Letzte Antwort am 12.09.2011  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.818 ( Heute: 39 )
  • Neuestes MitgliedLucianAnders
  • Gesamtzahl an Themen1.456.809
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.713.939

Hersteller in diesem Thread Widget schließen